Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

6.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

10.05.2017 um 07:14
samael23 schrieb am 14.06.2007:Wieso jagen ausgerechnet die kleinsten Tiere uns so eine Angst ein.
So klein ist die aber aber nicht:
Beitrag von samael23, Seite 1
oO

Ich mag keine Spinnen und Leute, die Spinnen mögen, mag ich auch nicht.^^ Genau wie die Leute, die spinnen. :D

Es ist besonders der Ekel, weniger die Angst, aber ich komm auf diese Tiere nicht klar.
Wie kann man sich sowas nur als Haustier halten?
Sind die so kuschelig? :{


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

10.05.2017 um 08:03
Leute, die spinnen, mag ich auch nicht.
sunshinelight schrieb: Leute, die Spinnen mögen, mag ich auch nicht
Als jemand, der Spinnen faszinierend findet, muß ich damit leben :D

Vor kurzem lief eine Sendung im TV, in der Forscher und Psychologen die Arachnophobie zu erklären versuchten.
Danach ist es nicht eine Furcht aus uralten Zeiten (das dachte ich eigentlich)
Den zweiten vermeintlichen Grund hab ich schon wieder vergessen :(
Behauptet wird, daß die Spinnenfurcht erlernt wird.
Wie sich z.B. die Mutter beim Anblick einer Spinne verhält, das überträgt sich auf das Kind.
Iiih! Eine Spinne (und drauf mit dem Schuh) oder ein ruhiger Umgang damit, das prägt.

Natürlich gibt es Ausnahmen, wenn jemand das Aussehen und Verhalten von Spinnen einfach eklig findet.
Auch ich erschrecke mich immer noch, wenn eine große haarige Spinne aus der Ruhe plötzlich losrast :D
Aber ich fange sie dann mit einem speziellen Gerät und setze sie raus.
Manchmal, wenn es schnell gehen muß, mach ich das auch mit der Hand.
Wobei das doch eine gewisse Überwindung fordert, denn die strampeln ganz schön :D

Ich wünsche dir @sunshinelight einen stressfreien, spinnenlosen Tag.
(Das zweite ist aber eher unwahrscheinlich)


melden

Insekten und Spinnen

10.05.2017 um 08:45
NONsmoker schrieb:Natürlich gibt es Ausnahmen, wenn jemand das Aussehen und Verhalten von Spinnen einfach eklig findet.
Das ist bei mir definitiv der Fall. oO
NONsmoker schrieb:Manchmal, wenn es schnell gehen muß, mach ich das auch mit der Hand.
Wobei das doch eine gewisse Überwindung fordert, denn die strampeln ganz schön :D
oO
NONsmoker schrieb:Ich wünsche dir @sunshinelight einen stressfreien, spinnenlosen Tag.
(Das zweite ist aber eher unwahrscheinlich)
:{
Ähm, wünsche ich dir auch. :D


melden

Insekten und Spinnen

15.05.2017 um 21:07
In einer eher unschönen Hochhaussiedlung hier um die Ecke ist heute ein Hotel eröffnet worden, dem ich einen guten Erfolg wünsche.
Das Insektenhotel "Keine Biene-nix zu essen" wird hoffentlich von (menschlichen) Vandalen verschont.
Das Projekt wurde von Ministerien und Europäischem Sozialfonds gefördert. Das Programm nennt sich "Jugend stärken"

Hier ist es, mitsamt einer fleißigen Helferin.

 KK 5487
Viel Erfolg!


melden

Insekten und Spinnen

17.05.2017 um 23:10
weiß jemand was das für ein indsekt ist ???
DSC 3971


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 07:40
@Rajango
Das ist eine Kamelhalsfliege.
Ich hab manchmal welche auf dem Balkon (auch mal hier im Thread Bilder gepostet)

Seltsames Tierchen, nicht wahr?


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:08
Der ersten Meister des Sprungs dieses Jahr

 KK 5509 sal1


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:09
 KK 5511 sal2


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:10
 KK 5514 sal3


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:10
 KK 5515 sal4


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:11
 KK 5525 sal9


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:12
 KK 5514 sal xx


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:13
 KK 5515 sal xxx


melden

Insekten und Spinnen

18.05.2017 um 19:14
 KK 5511 sal x


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2017 um 18:05
Springspinnen sind lustig :) Da sie wie alle Spinnen keinen Hals haben, müssen sie ihren ganzen Oberkörper erst mal zurechtrücken, um mit ihren sonnenbrillenartigen Glotzern gucken zu können, wo es sich lohnt hinzuspringen. Das läßt sie irgendwie "intelligent" aussehen. Schade daß ich kein Kamera-Handy habe, bei mir um die Ecke haben wie alle Jahre wieder die Raupen der Obstbaumgespinstmotten ein umsponnenes Gemeinschaftsnest errichtet, aus original Raupenseide, sieht voll schräg aus :) Und der Killerbrunnen ist wieder gefüllt, und ich habe schon neben etlichen anderen Insekten eine ersoffene Hornissenkönigin herausgefischt. Aber nach etwas Wiederbelebung wurde sie wieder munter und von mir in die Landschaft entsorgt, die Viecher sind zäh. Normale Hornissen (Arbeiterinnen) sind ja schon groß, aber so eine Königin ist noch mal ein ganz anderes Kaliber. Da hab ich mit etwas Glück einen ganzen zukünftigen Hornissenstaat gerettet ... und Brachkäfer gibt´s auch noch, und Weichkäfer, Blattkäfer, kleine Laufkäfer sowieso ... die Insektensaison ist voll am Laufen.


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2017 um 18:46
Rao schrieb:wo es sich lohnt hinzuspringen
Mir passiert es oft, daß ich die Spinne nicht mehr auf dem Display sehe.
Ich muß ja bis auf einen Zentimeter ran und wackel hin und her - wo ist sie nur?
Dabei sitzt sie schon auf dem lang ausgefahrenen Tubus der Kamera.

Man kann mit den Springspinnen kleine "Ringkämpfe" ausführen. Menschenfinger vs. Salticus.
Jedenfalls bis sie keine Lust mehr hat.
Rao schrieb:Aber nach etwas Wiederbelebung wurde sie wieder munter
Das ist prima.

Ok, die Insektenshow kann weitergehen :D


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2017 um 09:36
@NONsmoker


tolle Bilder...ich hoffe aber diese Art kommt nicht in Deutschland vor oder?


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2017 um 16:48
knopper schrieb:ich hoffe aber diese Art kommt nicht in Deutschland vor oder?
Doch. Ist eine sehr häufig vorkommende Art.
Aber keine Angst, das Tierchen ist nur ein paar Millimeter groß :D

Wäre die so groß, wie sie auf den Bildern wirkt, könnte jede Vogelspinne einpacken.


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2017 um 23:09
Heute morgen am Biotümpel im Garten:

Eine Teichrandschwebfliege
Ich vermute, es ist ´Parhelophilus frutetorum´, die Helle Teichrandschwebfliege, kann sie aber nicht genau von der ´versicolor´, der dunklen Art unterscheiden.
Mal sehen, ob ich sie nochmal treffe.

 KK 5673 Parhelophilus


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

23.05.2017 um 23:09
 KK 5675


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Pelikanspinne8 Beiträge