Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

6.765 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

19.05.2020 um 09:38
Mir wurde heut morgen der weg durch unzählige, von Bäumen herabhängende Raupen versperrt :D ich hab sowas in dem Ausmaß noch nie gesehen und hoffe, dass das auf dem Bild einigermaßen rüberkommt.

Habt ihr sowas auch schon gesehen?

34ic5ycccroy 20200519 081006Original anzeigen (2,1 MB)

So und hier nochmal ein wunderschöner Käfer, den ich im Wald getroffen hab:


7948qyquhjey 20200426 131638


melden

Insekten und Spinnen

19.05.2020 um 19:13
ponni schrieb:So und hier nochmal ein wunderschöner Käfer, den ich im Wald getroffen hab:
Der ist wirklich wunderschön. Wie groß war der Käfer?


melden

Insekten und Spinnen

19.05.2020 um 19:58
.akART. schrieb:Der ist wirklich wunderschön. Wie groß war der Käfer?
Das müsste ein "Carabus auronitens / Goldglänzender Laufkäfer" sein. Die Größe wird mit 18- 32mm angegeben.
Mein Exemplar dürfte eher 32mm gewesen sein. Ich fand ihn recht groß.

http://www.naturspaziergang.de/Kaefer/Carabidae/Carabus_auronitens.htm


melden

Insekten und Spinnen

19.05.2020 um 20:19
ponni schrieb:Das müsste ein "Carabus auronitens / Goldglänzender Laufkäfer" sein
Ja, das kommt durchaus hin :) Toller Käfer.


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 12:44
Was könnte das für ein winziges Insekt oder Spinne sein, welches ich unter einem Blatt meines Rosenbusch gefunden habe? Es sieht so aus, als ob da ein Gespinst daneben ist. Das Tier ist winzig, höchstens zwei Millimeter


IMG 20200521 124137


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 12:48
Noch ein Bild dazu
IMG 20200521 124021


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 13:01
.akART. schrieb:Was könnte das für ein winziges Insekt oder Spinne sein, welches ich unter einem Blatt meines Rosenbusch gefunden habe?
Du, das ist eine Blattlaus. Das Helle daneben ist die alte Haut.


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 14:09
docmat schrieb:Du, das ist eine Blattlaus. Das Helle daneben ist die alte Haut.
Danke :) Ich glaube, da kann man auch den Saugrüssel erkennen, wenn ich mich nicht täusche.


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 16:30
was lebt denn da?

IMG 20200520 175040


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 17:07
cassiopeia1977 schrieb:was lebt denn da?
Deine Raupen sehen ganz nach die von Gespinstmotten aus.
Bei mir ist auch so ein Gespinst.


IMG 20200521 115929

IMG 20200521 115952Original anzeigen (1,0 MB)


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 19:33
ja, ich denke du hast recht.


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 19:35
Was ich nicht alles für Spinnchen auf meinem Balkon habe. Hier ein heller Flachstrecker (Philodromus cf albidus)


IMG 20200521 182125

IMG 20200521 182003

IMG 20200521 182340

Keine Krabbenspinne, sondern eine Laufspinne.
Bei dieser Spinne hat ein Freund mir bei der Bestimmung geholfen,da sie nicht mal in meinem Buch vorkommt.
Philodromus cf albidus wurde erst vor 30 Jahren revalidiert und neu beschrieben und eindeutig von P. rufus getrennt.
Diese Spinne sehe ich das erste Mal und kannte die nicht.


melden

Insekten und Spinnen

21.05.2020 um 22:22
.akART. schrieb:Diese Spinne sehe ich das erste Mal und kannte die nicht.
Toll.
Kannte ich auch nicht. Schöne Spinne.
Ich glaube, du bist wirklich durch deine Lage bevorzugt.


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 05:22
NONsmoker schrieb:Ich glaube, du bist wirklich durch deine Lage bevorzugt.
Wobei Philodromus cf albidus in ganz Europa und auch im Norden nachgewiesen wird.
In Schleswig-Holstein erstmals 2005 gesichtet.
Müsste daher dann auch bei dir geben :)


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 05:52
http://wiki.arages.de/index.php?title=Philodromus_albidus

Hier ist die Spinne von der deutschen arachnologischen Gesellschaft e.V als
Philodromus albidus beschrieben.

In meinem Post verwende ich die Zusatzbezeichnung Philodromus cf albidus.

cf steht für das lateinische Wort "confer", was soviel wie "vergleiche" bedeutet.
Diese Zusatzbezeichnung wird verwendet, wenn eine Bestimmung auf Bildern unsicher ist, es jedoch aber Hinweise gibt,
dass es sich um die genannte Art und deren
Stamm handelt. Wenn zum Beispiel auf einem Foto nicht alle bestimmungs-
relevanten Merkmale erkennbar sind oder
wenn es sich um eine Art handelt,deren
Verbreitung zwar bekannt und typisch sind
es aber auch eine nahe verwandte und
ähnliche Art sein könnte.
Eine richtige Bestimmung wäre dann nur möglich, wenn man das Tier vor Ort gegebenfalls auch unter der Lupe bestimmen kann.
Bei einigen Spinnen kann man eine sichere Artbestimmung auch dann nur feststellen, wenn zum Beispiel am Femur IV (Bein IV) in der Basalhälfte ein Stachel zu sehen ist.
Eine andere, sehr ähnlich aussehende Art könnte dieses dann nicht besitzen.

Femur ist der Oberschenkel des vierten Beines einer Spinne,daher die Hinterbeine.
In der Arachnologie ist das die Beinformel, die in römische Ziffern angegeben werden.


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 07:40
.akART. schrieb:Müsste daher dann auch bei dir geben :)
Da bin ich eher skeptisch :(
Naja, nicht daß es die hier nicht geben könnte, aber ob ich eine mal sichte :)


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 10:38
Zwischen Balkongeländer und dem Balkon habe ich etwas entdeckt. Ein Wohngespinst


IMG 20200522 101932

IMG 20200522 101955

Aber vom wem??? Wer wohnt hier??


Spoiler IMG 20200522 102227
Von einer Zebraspringspinne (Salticus scenicus), die mich direkt ansah und sich wunderte, was ich hier mache :D


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 10:49
IMG 20200522 073630

IMG 20200522 073727
Gestern machte diese kleine Springspinne wohl jagd auf Ameisen, die am Rosenstrauch umher liefen. Die Spinne hielt nach ihnen Ausschau und krabbelte und spring von Ast zu Ast, schade, ich hätte gerne gesehen, wie sie eine erbeutet hätte. Nach diese Fotos war die Kleine im Dichicht der Blätter verschwunden.


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 16:57
ich hab heuer so extrem viele blattläuse, bäh.
jetzt hab ich da ein paar tierchen fotografiert, die da hoffentlich aufräumen...ich glaub, das braune ist eine florfliegenlarve? und das gelbe marienkäfereier? der käfer - kennt den wer? und was wird das grüne räupchdn mal? was ist das für ein schild?

IMG 20200522 165124

IMG 20200522 164732

IMG 20200522 164805

IMG 20200522 165003

IMG 20200522 165237


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2020 um 17:13
cassiopeia1977 schrieb:ich hab heuer so extrem viele blattläuse, bäh
Da hab ich was schöneres zu bieten, einen wunderschönen Schmetterling :)


IMG 20200522 140313

IMG 20200522 140321

IMG 20200522 144720


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt