Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Insekten und Spinnen

7.169 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

08.08.2020 um 23:48
Zitat von .akART.
.akART.
schrieb:
Ich konnte beobachten,wie sie das bearbeitete,also zerschnitten hatte und paar Teile ihrer Beute abgefallen sind.
Eine interessante Beobachtung.



melden

Insekten und Spinnen

09.08.2020 um 17:29
Auf meinem Bett ist grad ne kleine Spinne rumgekrabbelt. Allerdings hab ich so eine noch nie gesehen, die hatte schwarze Beine und einen weißen Körper 🤔



melden

Insekten und Spinnen

09.08.2020 um 17:40
@Barbararella

Dann such sie, vielleicht findest du das Tierchen noch :)



melden

Insekten und Spinnen

12.08.2020 um 21:17
@.akART.

Das Viech kam dann noch urplötzlich hinter dem Laptop hervor, und ist auf mich zugerannt, während ich grad gemütlich davor liege. Bin erschrocken aufgesprungen, und hab sie samt dem Sonnenhut auf den sie gekrabbelt ist vor die Tür befördert. Vielleicht isse bei nem anderen Nachbar untergekommen 😂



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 01:56
IMG 20200812 135951Original anzeigen (2,4 MB)

Heute im Treppenhaus an der Arbeit entdeckt.
Kommt auf dem Foto nicht so rüber, aber war bestimmt 5-6cm groß.



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 12:47
Wer kennt diesen Käfer?

20200813 123919Original anzeigen (4,6 MB)

20200813 123913Original anzeigen (4,7 MB)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 13:09
Zitat von cat_and_go
cat_and_go
schrieb:
Heute im Treppenhaus an der Arbeit entdeckt.
Kommt auf dem Foto nicht so rüber, aber war bestimmt 5-6cm groß.
Kiefernschwärmer (Sphinx pinastri)

die raupe ist, wie so oft bei nachtfaltern, bunter als der fertige schmetterling.
Zitat von elas9854
elas9854
schrieb:
Wer kennt diesen Käfer?
Schwarzhörniger Totengräber (Nicrophorus vespilloides) wenn die fühler komplett rot send (sieht man nicht richtig, aber ich vermute es)

oder

Gemeiner Totengräber (Nicrophorus vespillo), wenn die fühler teilweise oder ganz rot gefärbt sind.

interessanter käfer, besonders seine lebensweise.

den Schwarzhörnigen Totengräber hab ich bisher erst einmal in der natur getroffen, sein double schon öfter :D



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 13:22
Zitat von DEFacTo
DEFacTo
schrieb:
Schwarzhörniger Totengräber (Nicrophorus vespilloides) wenn die fühler komplett rot send (sieht man nicht richtig, aber ich vermute es)
edit: Schwarzhörniger Totengräber (Nicrophorus vespilloides) wenn die fühler komplett schwarz sind, sollte es heissen, sry



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 13:31
Vielen Dank @DEFacTo

Hier hab ich noch 2 Bilder. Ich sehe nichts rotes an den Fühlern.

20200813 130031Original anzeigen (1,8 MB)
20200813 125957Original anzeigen (1,9 MB)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 13:33
Zitat von elas9854
elas9854
schrieb:
Vielen Dank @DEFacTo

Hier hab ich noch 2 Bilder. Ich sehe nichts rotes an den Fühlern.
gerne :)

ich seh auch nix rotes, dann ist es ein Schwarzhörniger Totengräber (Nicrophorus vespilloides)

hat er sich auf den letzten 2 bildern nur zusammengezogen, oder war er da schon tot?



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 13:47
Zitat von DEFacTo
DEFacTo
schrieb:
hat er sich auf den letzten 2 bildern nur zusammengezogen, oder war er da schon tot?
Er lebt.

Ich hatte ihn nur kurz auf das Pflaster gelegt um ihn besser zu sehen. Das muss wohl seine Abwehrhaltung sein. Er blieb auf dem Rücken liegen und zappelte ein wenig.
Auf der Seite liegend blieb er liegen. Ich hab ihn dann wieder ins Gras gesetzt, da lief er wieder munter weiter.

Ich bin auf ihn aufmerksam geworden, weil er versuchte eine kleine, tote Maus weiter zu bewegen.



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 14:09
Die Weibchen vom Totengräber buddeln kleine tote Tiere ein als Schutz, damit kein anderes Raubtier das Fleisch wegfressen kann (Schmeißfliegenmaden, Wespen, größere Fleischfresser) und legen dann ihre eigenen Eier drauf. Hab vor ein paar Tagen auch einen solchen Totengräber gefunden wie auf dem Bild, er hatte sich am Fenster eines Supermarktes gefangen. War zum Glück noch lebendig - Insekten verdursten dort sehr schnell - und ist draußen sofort weggeflogen.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 14:23
Zitat von elas9854
elas9854
schrieb:
Er lebt.
wenn sich ein Totengräber totstellt :D
Zitat von T.Rick
T.Rick
schrieb:
Hab vor ein paar Tagen auch einen solchen Totengräber gefunden wie auf dem Bild, er hatte sich am Fenster eines Supermarktes gefangen. War zum Glück noch lebendig - Insekten verdursten dort sehr schnell - und ist draußen sofort weggeflogen.
gut gemacht! :)
#littlecreaturesmatter



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 16:51
Hier ein kurzes Video vom Schwarzhörnigem Totengräber (Nicrophorus vespilloides)


https://www.allmystery.de/files/pn_9xw079ieen0u_20200813_125519.mp4?key=a2.h5ssxf3tph45rutbmmujukp7ichnhdvvf3fwtwlhznqsf...



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 17:10
@elas9854
Noch nie in natura gesehen :O
Wo fühlen Sie sich denn heimisch?

Bei dem Falter von mir gestern habe ich nach gelesen, das sie sich in Kiefern Wäldern heimisch fühlen. U d genau das haben wir an der Arbeit drum herum.


IMG 20200730 131228Original anzeigen (4,2 MB)



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 17:39
Zitat von elas9854
elas9854
schrieb:
Hier ein kurzes Video vom Schwarzhörnigem Totengräber (Nicrophorus vespilloides)
Schöner Käfer, hab ich noch nie bei mir gesehen.



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 18:14
Zitat von .akART.
.akART.
schrieb:
Schöner Käfer, hab ich noch nie bei mir gesehen.
Als ich Kind war hab ich den öfter in unseren Gärten bei der "Arbeit" beobachtet.
Ist der erste Käfer der mir im Gedächtnis geblieben ist, aufgrund seiner Verhaltensweise.
Aber nun und hier: Nie mehr gesehen.



melden

Insekten und Spinnen

13.08.2020 um 20:03
20200810 172539Original anzeigen (1,8 MB)

20200810 172556Original anzeigen (1,8 MB)

20200810 172516Original anzeigen (1,5 MB)

Dieser Winzling ist mir gerade aus dem Haar gepurzelt
(Nach intensiver Suche mit einem Nissenkamm kann ich sagen, dass es der einzige war, welcher sich dort versteckte).
Vielleicht könnt ihr mir auch dieses Mal bei der Bestimmung des Tierchens weiterhelfen.?



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.08.2020 um 01:16
Zitat von SomeBee
SomeBee
schrieb:
Vielleicht könnt ihr mir auch dieses Mal bei der Bestimmung des Tierchens weiterhelfen.?
Buchdrucker oder Kupferstecher

https://www.waldwissen.net/waldwirtschaft/schaden/insekten/wsl_kupferstecher_furchenfluegeliger_fichtenborkenkaefer/inde...



melden

Insekten und Spinnen

14.08.2020 um 01:44
Zitat von DEFacTo
DEFacTo
schrieb:
Buchdrucker oder Kupferstecher
Interessant.
Ich rätsel gerade mit meinem Mann darüber, wo hier, in Hannover, wohl Fichten stehen könnten... 🤔
Selbst in ländlicheren Gegenden fällt uns da nicht wirklich viel ein.
Dann hat der kleine Kerl wohl eine weitere Reise hinter sich.

Edit:
Vielleicht steht auch einfach in einem Garten in der Nähe eine Fichte.



melden