weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.813 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2010 um 17:48
@whiteIfrit
hmm ja hatte ich auch gehört leider.... wenigstens hat @17
mal etwas gefunden was wieder Hoffnung gibt-zur Abwechslung mal eine gute Neuigkeit.....

Wunderschön



melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 10:28
oh woah!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 10:40
@17

ja weshalb sollte ein weisser Wal nicht älter werden...?

Bei Walen sollte das doch weniger das Problem sein, die haben ja dank ihrer Grösse nur sehr wenig Feinde. Nur dem Menschen käme es in den Sinn, ein so wunderschönes Tier zu töten

und sollte das mal einer wagen, würde es Allmystery sicher bemerken, dann wird er, dann verfluchen wir ihn alle per Allmystery, nicht wahr? ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 10:51
@whiteIfrit

Natürlich wegen dem Menschen, weswegen sonst?

Die Chance, dass Haie oder Orcas einen jungen Wal töten, ist sehr viel geringer als die, dass ein Wal generell von Menschen getötet wird.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 10:54
whiteIfrit schrieb:Bei Walen sollte das doch weniger das Problem sein, die haben ja dank ihrer Grösse nur sehr wenig Feinde. Nur dem Menschen käme es in den Sinn, ein so wunderschönes Tier zu töten
Naja, ganz so stimmt das nicht. Haie und Orcas sind eine große Gefahr für Walkälber. Nur eines von 10 Kälbern erreicht eine Größe in der es nicht mehr in Gefahr ist.

Der Mensch ist zwar selbstverständlich die größte Gefahr, aber die Farbgebung der Wale kommt ja nicht von ungefähr...

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 10:57
@17

Haie? Die sind doch in der Regel zu klein, für sowas, und greifen auch nicht im Gruppenverband an, oder hast du da schon mal was anderes gehört? Also zum Beispiel ein Blauwaljunges ist nur schon allein 4 Meter lang und zwei bis drei Tonnen schwer wenn es auf die Welt kommt.

Was ich mal gehört hab, ist, dass Orkas manchmal Wale jagen und töten, und dann nur die Zunge fressen, warum das weiss kein Mensch, dies ist aber eine Jagd die mehrere Stunden dauert, und der Wal am Ende an Erschöpfung stirbt.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 11:13
@whiteIfrit

Du musst bedenken, das die Orcas die Walkälber nicht töten, wenn sie die Zunge des Walkalbes erjagen. Das Walkalb ist zu diesem Zeitpunkt noch lebendig. Durch die stark blutende Wunde werden dann aber Haie angelockt, die dem Walkalb dann das Leben aushauchen.

So brutal es auch klingt...der Kreislauf der Natur :)

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 11:54
@datrueffel

warum fressen die eigentlich "nur" die zunge?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 11:59
@KittyMambo

Uff, da streiten sich die Gelehrten. Ich vermute mal, dass es mit dem Nährwert des Muskelgewebes zu tun hat. Oder es schmeckt Ihnen einfach am besten.

Wenn du einen riesigen Teller mit Essen vor dir stehen hast und du weisst, dass du nicht alles essen kannst, dann wählst du bestimmt auch nur das, was du am liebsten isst, oder? :)

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 12:02
@datrueffel

eine so explizite "delikatessenjagd" ist m.e. selten,wohl halt nur bei intelligenten lebewesen zu beobachten.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 12:03
@KittyMambo

Naja, Delikatessenjagd würde ich es nicht unbedingt nennen. Eher eine saisonale Spezialisierung :)

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 14:20
@datrueffel
@KittyMambo

Vielleicht ist das ja auch eine Art Medizin gegen eine Krankheit, oder potenzsteigernde Substanz die sie verwenden um sich von bestimmten Vitaminmangel zu heilen oder eine fruchtbarkeitssteigernde Ingredienz, die eingenommen wird, bevor ein Walkalb des Orcas zur Welt kommt, wie Menschen Krabbeneier essen, soll das angeblich fruchtbarer machen und für einen besseren Schwangerschaftsverlauf verursachen.

Bei Bienen gibt es dieses Phänomen auch der sogenannte Gelee Royale, dient nur dazu um Königinnen zu füttern und erhöht die Anzahl der Eier im Körper. bemerkenswert ist dass die Königinnen nie krank werden.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 14:39
tp55888,1282135187,strange-creature-found-01

Thailand lässt grüßen! Was isn das?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

18.08.2010 um 18:10
tp55888,1282147827,strange-creature-found-04

ich denke, das wird eine ziegen-missgeburt sein.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.08.2010 um 11:45
http://www.amazonas.de/amazonas/regenwald_riesenotter.html
der Riesenotter gilt als eines der bedrohtesten Säugetiere in Südamerika. Mit bis zu zwei Metern Länge verdient er den Namen Riesenotter wohl zurecht.

Ein sehr unbekanntes Tier ist der japanische Riesensalamander (Ich habs heut' wohl mit den Riesen xD) Sie werden bis zu 1,40m lang und 20kg schwer

http://tierdoku.com/index.php?title=Japanischer_Riesensalamander
Trotzdem der Japanische Riesensalamander unter Schutz gestellt wurde, werden immer noch Tiere der Natur entnommen. Einerseits als Nahrungsmittel und andererseits zum zweifelhaften Gebrauch für Schönheitsmittel und medizinische Mittelchen

da könnt' ich schon wieder die Krise kriegen


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.08.2010 um 11:49
@KittyMambo
@pumpkins

Wow, wenn das nicht ein Natur-Thread wäre, gäbe das Bild guten Stoff für eine Alienverschwörung xD.
Das mit der Ziegenmissgeburt denke ich allerdings auch, wegen den Hufen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.08.2010 um 14:15
@L.A.B.B.
@KittyMambo
thx ich wusste dasses noch Leute gibt die nicht nur Aliens im Kopf haben :D


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.08.2010 um 19:13
Ja..war vor einigen Wochen schon mal was mit Schaf mit einer Art Gesicht-kommt eben vor- aber sicherlich kein MONSTER ;D

http://www.bild.de/BILD/news/mystery-themen/2010/01/mischwesen/schaf-mit-menschen-gesicht-in-tuerkei-geboren.html

furchtbare Kreatur ? na würde eher sagen arme Kreatur-aber eben Natur.....


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.08.2010 um 23:53
@pumpkins

igitt, passt eigentlich nicht hier rein...

also ich würde sagen, dass ist ein Fake!


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.08.2010 um 10:29
Können wir bitte zum eigentlichen Thema zurück kommen? Es geht hier nicht um komische Wesen, die höchstwahrscheinliche Fehlbildungen anderer Tier darstellen, sondern um ausgestorbene oder bedrohte Tierarten. Danke.

Ich habe neulich eine Dokumentation gesehen in der dargestellt wurde, wieviele Tierarten bedroht bzw. akut vom Aussterben bedroht sind. Die Zahlen waren schockierend. Ich glaube 60% aller Vogelarten, 80% aller Amphibien und 50% aller Fische sind teilweise stark bedroht.

Ich suche mal die Dokumentation, ich hoffe, dass ich diese finde.

*blubb*


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden