weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.808 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.09.2014 um 15:20
Habe einmal ein interessantes Video über einen japanischen Riesensalamander gefunden:



Scheint schon einen ziemlich grossen Eindruck zu machen, das Tier auf dem Video, es gibt Berichte von über 1.20 Meter grossen Tieren.

Nebst dem japanischen Riesensalamander scheint es auch einen chinesischen Riesensalamander zu geben.


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.09.2014 um 18:51
@whiteIfrit

Das Thumbnail ist natürlich mega gut :D
In China gelten die Tiere als Delikatesse.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 12:10
@GruenesKabel

Eigentlich unglaublich, die als Delikatesse zu betrachten, da sie vom Aussterben bedroht sind und auf der roten Liste stehen! Und welcher Mensch auf der Welt würde schon bei einem Salamander ans Essen denken? Ieeehgitt! Machen die Chinesen eigentlich vor gar nichts halt? Die müssen ja völlig verrückt sein, andere Nationen essen ja auch nicht einfach alles was ihnen vor das Maul kommt! Die Chinesen essen unter anderem auch: Quallen, Schlangen, Seeigel, Vogelnester von Schwalmen, Katzen, Hunde, Stierhoden, Riesenheuschrecken, frittierte Maden, Ameiseneier, Fubu, Affengehirne und Trithornschnecken...!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 12:19
ach ja noch: Meeresschildkröten und Haifischflossen...! ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 13:44
@whiteIfrit
Ich würde das nicht einfach so als verrückt abtun. Das sind halt kulturelle Traditionen. Vorallem Fubo und andere für uns unvorstellbare Sachen. Maden, Insekten und Schlange schmeckt übrigens gar nicht verkehrt. Und Hunde und vorallem Katzen werden in Europa auch gegessen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 16:48
@GruenesKabel

Also Katzen schon, Hunde hingegen nicht, ich habe mal eine Sendung darüber gesehen, Hunde sollen relativ "zäh" sein, da werden in China nur ganz spezielle Hunde gegessen, die extra für diesen Zweck gezüchtet werden und das Fleisch dann 2 Tage lang eingeweicht in einer ganz speziellen Flüssigkeits-Zusammensetzung.
Und es sollte verboten werden, Tiere zu essen die auf der roten Liste stehen, bei Amphibien besonders, da die am sensibelsten auf Umweltvergiftungen reagieren und das in China ein Riesen-Thema ist, beinahe jeder Fluss ist schon einmal mit Chemikalien vergiftet worden. Und zusätzlich noch, weil Salamander eine Tragzeit von bis zu 2 Jahren haben! Schliesslich steht in China auch auf das Abschiessen eines Panda-Bären die Todesstrafe!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 20:21
@whiteIfrit
Ja Hunde sollen sehr speziell schmecken , und werden selbst in China nur in einer speziellen Region gegessen.
Zu dem Rest, da hast du absolut Recht, ich finde es auch unmöglich bedrohte Tierarten zu essen, zu Kleidung oder Medizin zu verarbeiten. Nur verrückt ist es eben nur aus unserer Sichtweise.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 20:32
@GruenesKabel

Am verrücktesten finde ich es das Horn eines Nashornes in sich hinein zu stopfen und dafür noch etwa bis zu einer halben Million hinzublättern. Ich meine da könntest du ebensogut auch Kuhhörner, Ziegenhörner oder Antilopenhörner in dich hinein stopfen, das käme etwa auf den gleichen Effekt hinaus, nämlich auf gar keinen! Ich glaube dieser Aberglaube kommt daher, da Nashörner ziemlich laute und lange Paarungsrituale haben, die können sich bis zu 5 h lang paaren. Diese Leute müssen wirlich stroh dumm sein und keine Schulbildung genossen haben! ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 22:05
@whiteIfrit
Mir gefällt deine herablassende Haltung fremden Traditionen gegenüber überhaupt nicht. Etwas mehr Anstand etwas gegenüber das du augenscheinlich nicht verstehst, täte dir wirklich gut.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 22:27
whiteIfrit schrieb:Am verrücktesten finde ich es das Horn eines Nashornes in sich hinein zu stopfen und dafür noch etwa bis zu einer halben Million hinzublättern.
ist das Horn eines Nashornes wirklich so viel Wert?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.09.2014 um 23:30
@Alano

Ja ich habe gehört, dass die Preise für Nashornhörner dramatisch gestiegen seien in den letzten Jahren, natürlich nur für in Freiheit gewilderte Nashörner, nicht solche die in Kunstsafari-Parks extra gezüchtet wurden, was es ja auch gibt.

@GruenesKabel
Ja sorry, sollte ich jetzt auch noch Verständnis für etwas 1. streng Verbotenes und zweitens noch dazu für etwas völlig Wirkungsloses aufbringen oder was? Ich bin auf der Seite von Tierschützern und nicht auf der Seite von seelenlosen Tiermördern!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.09.2014 um 00:53
@whiteIfrit
Seelenlose Tiermörder :D junge junge. Sind schwere Anschuldigungen für jemanden der sich nicht mal die Mühe gibt es zu verstehen, warum die Menschen dort sowas essen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.09.2014 um 10:52
@MissMietzie

Schlangenvideo...
So grausam und dumm, wie der Klops mit dem hellen Hut sich verhält, war es wohl sein Bruder, der von der Schlange direkt vom Boot geschlemmt wurde... :D

Da sieht man mal den ansozialisierten Charakter der meisten Menschen komprimiert auf 1:57. Ein unfreiwilliges Dokument, gefilmt von einem argentinischen Sumpfbauern-Reiseführer auf dem Weg nach Hollywood unter Einsatz seines Lebens, der bemüht ist, durch sein Zeugnis die Sozialphilosophie zu bereichern.

Und mal ganz unumwunden: Furchteinflößendes Vieh... :D Das furchteinflößendste (aussterbens)bedrohte Tier, das mir je begegnet ist, war ein Eisvogel vor 10 Jahren.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.09.2014 um 13:33
Gibson schrieb:ein Eisvogel
Tatsächlich? Solch einen sah ich vor zig Jahren auch einmal. Vielleicht war's der gleiche ;)

Über
Gibson schrieb:ansozialisierten Charakter der meisten Menschen
brauchen wir leider nicht streiten. So sind sie die meisten Menschen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

02.11.2014 um 13:29
Hier habe ich einmal etwas Seltsames gefunden, ich habe selbst keine Ahnung was das sein könnte, etwas instekten-mässiges oder so etwas wie eine Schnecke, ein Wurm oder eine Raupe? Zu welcher Familie sollte man das einteilen, Insekten, Wirbellose, Kopffüsser?



melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

02.11.2014 um 21:14
@whiteIfrit
Das müsste die Raupe/Larve einer Motte sein... wo ich den deutschen Namen nicht zu kenne.
Die Motte heißt: "Slug Moth".
Sie gehört zur Art der Schildmotte
http://www.insektenbox.de/schmet/grosch.htm

Die Raupen sehen auf jeden Fall sehr obskur aus :D
220px-Phob pith.JPG


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

03.11.2014 um 06:18
@kiwikeks

Wow cool, wie hast du das jetzt heraus bekommen?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

03.11.2014 um 13:46
@kiwikeks
@whiteIfrit


schreiben glatt zwei die die natur lieben. schön :-)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

03.11.2014 um 13:49
@waterfalletje

Ich bin auf der Suche nach Seltenem, Skurillem oder Kuriosem in der Tierwelt und Tiere wo vom Aussterben bedroht sind.


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

03.11.2014 um 13:51
Ja ich weis, schaue es mir gerade durch.

Schönder thread, echt.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden