weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.775 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

22.05.2016 um 17:30
@RobynTheTiny
@datrueffel

Boah ey! Wenn ich das gewusst hätte...! Aber trotzdem finde ich es sehr beeindruckend was der so macht, wenn dieser Künstler in Europa wäre, wäre sein Museum wohl einer meiner Lieblings-Orte, wo ich öfter hinwollte!
Jetzt ist mir auch klar, woher dieses Skelett stammt, von dieser seltsam aussehenden Meerjungfrau stammt! Was ich allerdings sowieso nie geglaubt habe, da dieses Ding eine Fischflosse trägt, und keine aus zusammen gewachsenen Beinen bestehende Knochen-Fluke! Auch die Flugsaurier-Skelette finde ich sehr beeindruckend! Auch sie könnten glatt für echt gehalten werden!
Aber die Seeschlange sieht jedenfalls wie echt aus, da kann man nicht mehr zwischen unecht und echt unterscheiden!

Ps: Und warum wird er eigentlich: Dr. Takeshi Yamada genannt? Besitz er einen Doktor-Titel in Kunst?


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

22.05.2016 um 17:40
Aus welchem Material macht er seine Schädel? Wenn er die aus Gips anfertigt, so dürften die wohl ziemlich weich werden und ziemlich schnell zerbröckeln! Oder ist es heuttzutage schon möglich, Gegenstände aus Knochenpulver 3-D zu drucken?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

22.05.2016 um 17:44
Ich fertige auch Figuren aus Modellgips. Je nach Mischung wird der verschieden hart.

Wir Modellbauer bevorzugen aber eher Keramin oder Artelin und ähnliches, das kann man knochenhart kriegen


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.05.2016 um 14:18
@NONsmoker

Sehr interessant! Werden diese Schädel: negativ gegossen, oder von Hand geformt?
Lassen sich mit diesen Materialien auch Strukturen hinkriegen die so glatt sind, wie echte Knochen oder als Fälschungen von ausserirdischen Schädeln gelten könnten? Stammen von Anfertigungen aus diesen Materialien auch Youtube-Fälschungen von ausserirdischen Schädel, dies da ja immer wieder neue seltsame, ausserirdisch anmutende Formen auftauchen, von denen es "unmöglich" so viele auf einmal geben kann!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.05.2016 um 14:24
Wenn es in Zukunft möglich wird, Schädel aus Knochenpulver 3-D zu drucken, lassen sich in Zukunft überhaupt keine Schädel mehr als ausserirdisch identifizieren!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.05.2016 um 14:30
@whiteIfrit
Bisher wurde auch noch kein Schädel als nachweislich ausserirdisch identifiziert.
Das Knochenmehl müsste dann durch 3D-Drucker aufgeschmolzen oder verklebt werden. Bestimmt lässt es sich darüber herausfinden.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.05.2016 um 14:43
whiteIfrit schrieb:Sehr interessant! Werden diese Schädel: negativ gegossen, oder von Hand geformt?
Ich mache beides
whiteIfrit schrieb:Lassen sich mit diesen Materialien auch Strukturen hinkriegen die so glatt sind, wie echte Knochen oder als Fälschungen von ausserirdischen Schädeln gelten könnten?
Ja. Aber man kann doch feststellen, was das für ein Material ist.
whiteIfrit schrieb: Stammen von Anfertigungen aus diesen Materialien auch Youtube-Fälschungen von ausserirdischen Schädel
Das weiß ich nicht. Ich bin auch kein Fälscher :D
Aber gläubige Zeitgenossen kann man sicher hinters Licht führen. Wer glauben will...

Zum 3D-Drucken.
tubul schrieb:Bestimmt lässt es sich darüber herausfinden.
Da hat Tünnes recht. Auch künstlichen Bernstein kann man identifizieren


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

23.05.2016 um 14:58
@tubul
@NONsmoker

Ich kann mir nur vorstellen, dass Kohlenstoff aus dem ja Knochenmehl besteht, verbrannt wenn es erwärmt wird und dann ganz fürchterlich anfängt zu stinken! Aber ich bin kein Experte, von dem her, weiss ich nicht, was alles möglich ist und was nicht?
Zbsp: Weissleim kann auch aus Knochen-Rückständen gewonnen werden!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.05.2016 um 03:12
@whiteIfrit
Meinst du Fischleim...wird am Theater für die Requisite zum modellieren von naja Landschaften benutzt,für Bäume und sowas.Der Geruch ist atemberaubend,ich hab wochenlang nach dem Zeug gestunken,meine Klamotten,die Wohnung.
Das Zeug wird nicht verbrannt sondern gekocht


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.05.2016 um 07:55
Während meiner Lehrzeit als Tischler haben wir Knochenleim benutzt.
Der versiffte Pott stand immer auf dem Bollerofen.
Allerdings hatten wir damals auch schon Weißleim :D


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

25.05.2016 um 21:03
@whiteIfrit
Das Dr. ist evtl ein Künstlername oder sowas? Sien höchster Abschluss ist jedenfalls ein Master in Kunst....


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

03.06.2016 um 15:17
Hier einmal etwas über Spechtzungen, dass diese Vögel über so lange Zungen verfügen, dürften nur die wenigsten Menschen wissen. Dazu sondern sie auch noch über ein leimiges Sekret ab, das die Zunge klebrig macht und wegen dem die angepeilten Tiere unterhalb von Baumrinden kleben bleiben zusätzlich kann sie an der vordersten Spitze noch kleine Wiederhaken angewachsen haben, um, damit ein Specht seine Zunge innerhalb des Halsraumes nicht verschluckt, rollt er seine Zunge wie ein Wasserschlauch zusammen. Eine Spechtzunge kann bis zu 10 cm lang werden und bei Grünspechten bis zu 1/3 der Körpergrösse ausmachen.

Laut der Theorie von Darwin gab es Vorfahren des Spechtes die kurze Zungen trugen, aber immer diejenigen Tiere mit den längsten Zungen überlebten am besten so, dass immer die Genstrukturen für besonders lange Zungen weiter gegeben wurden und die Zungen, länger und länger wurden und die Spechte mit kurzen Zungen mit der Zeit in Spechte mit längeren Zungen mutierten.

Spechtzunge 1

Spechtzunge 2

Spechtzunge 4


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

15.06.2016 um 16:48
Einer meiner lieblings YT Kanäle hat ein Video hochgeladen was eventuell hier ganz gut reinpassen könnte.
Es geht um das jährliche Meeting des Explorers Clubs 1951 und die Frage ob dort Mammut, Riesenfaultier oder doch was ganz anderes gegessen wurde.



SpoilerEs war Schildkröte


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

15.06.2016 um 17:32
@GruenesKabel
Profane Landschildschkröte,Carettschildkröte oder was endemisches von den Galaposinseln??


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

15.06.2016 um 17:41
@Warhead
Suppenschildkröte


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.06.2016 um 01:24
@whiteIfrit

Schon auf den tasmanischen Tiger eingegangen? :) Beutelwolftime! Würde einen größeren Beitrag dazu verfassen wenn du magst... Aber wie gesagt - ich weiß nicht ob das Thema schon auf kam :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.06.2016 um 20:36
@Rhaenys

Schon des öfteren...!


@GruenesKabel

Es kommt hin und wieder vor, dass ein Mammut im sibirischen Permafrostboden eingefroren gefunden wird, das Fleisch ist oft noch blutend, so als wäre es einfach konserviert worden, haben die möglicherweise Fleisch auf diese Art und Weise von einem Mammut genossen? Woher sollten sie es sonst haben? Sollten sie wirklich Jahrtausend-Jahr altes Fleisch genossen haben, haben sie sich möglicherweise eine ganz schöne Blutvergiftung zugezogen. Obwohl: Seltsam ist, dass man von Fischsauce sich auch keine Magendarmverstimmung sich zu zieht, und die wird wirklich auf ganz eklige Art und Weise zubereitet! Mir hat sich der Magen umgedreht als ich gesehen habe, wie die hergestellt wird...!

Oder hat der Koch möglicherweise Elefantenfleisch genommen und einfach behauptet, dass es von einem Mammut stammt? ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.06.2016 um 13:34
@whiteIfrit
Du kannst dir das Video angucken, oder aber, weil ich das Gütekabel bin, könntest du auch auf den Spoiler klicken und wüsstest was es ist.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.06.2016 um 17:03
@GruenesKabel
GruenesKabel schrieb:Du kannst dir das Video angucken, oder aber, weil ich das Gütekabel bin, könntest du auch auf den Spoiler klicken und wüsstest was es ist.
Moy, bist du ein Geheimnuskrämer ^^

musste grinsen ^^

Zum Thema zurück: wir kennen ja alle dreifarbige Katzen, ja? Was ganz banales mal hier.

Wusstet ihr dass das dreifarbige daher kommt dass diese speziellen Katzen 2 X Chromosomen haben? Ohne dias Zusammenspiel zweier X Chromosmen gibt es keine dreifarbige Katze. Das heisst wenn ihr eine dreifarbige Katze seht (ob calico oder tortoise) dann ist das mit höchster Wahrscheinlichkeit ein Mädchen. Ich hab so eine:

26016619vn

Was jetzt spannend wird sind dreifarbige Männchen. die gibt es selten, und sie haben immer ein XXY Genom.

das ist eine Seltenheit.

Was aber RICHTIG selten ist ist dann noch das "diluted" Gen dazu. das führt dazu dass die Fellfarben verwaschen. Ein Männchen dass diluted dreifarbig ist wäre also ein richtig richtig seltenes Tier. ich hab für "diluted", also verwaschen nur ein Bild von nem Mädchen gefunden. aber hier mal für euch um zu verstehen wie es aussieht:

bc9ccc5e3d08c248a4495ccbeddeb350

Ihr seht also, selbst bei der buntgescheckten Hauskatze gibt es kurioses zu entdecken :)

Und ein diluted calico oder tortoise Männchen... wenn ich so eins im Tierheim mal entdecke ist er MEINER. Ein superseltener Goldkater :)


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.06.2016 um 20:36
@RobynTheTiny

Wow, das ist gut! Von dieser Info wusst ich bis jetzt jedenfalls noch überhaupt nichts!

Danke für die Info! ;)


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden