weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.813 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.03.2016 um 18:18
Ich hab hier mal einen kleinen Auszug aus ARACHNOLOGY verlinkt:

Die wegen ihres zarten Körperbaues und der langen Beine an Weberknechte erinnernde Zitterspinne (Pholcus phalangioides) ist übrigens zu den absolut ungefährlichen Arten zu zählen. Das noch immer kursierende Gerücht, die Spinne habe das tödlichste Gift und könne nur nicht die menschliche Haut durchdringen, ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Sie kann Menschen, die an solche Schauermärchen glauben, höchstens vor Schreck lähmen, ansonsten tut sie das nur mit Beutetieren von der Größe einer Gelse. Und das sollte uns eigentlich veranlassen, sie in unseren Räumlichkeiten zu dulden.

Übrigens eine interessante Seite, schaut hier: http://drspider.twoday.net/topics/Heimische+Gifttiere/


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.03.2016 um 20:23
@NONsmoker

Danke für den Auszug,dann wär das allemal auch geklärt. Mir bleibt jedoch immer noch ungeklärt, wie es die Spinne mit der Schlange geschafft hat.Reichte ihr Gift, diese 1 meter Schlange zu erlegen? Bis das Reptil sich richtig im Netz verfangen konnte,hätte die Schlange schon längst sich umdrehen können und diese dünne Spinne schnappen können,oder nicht?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.03.2016 um 23:06
@Repto
In dem Artikel steht, daß der Farmer die tote Schlange im Netz fand.
Wer weiß, was da wirklich geschehen ist oder was manipuliert wurde.

Für mich ist die Geschichte reißerisch aufgemacht.
Eine Spinne kann an allen möglichen toten Tieren rumkrabbeln, ohne sie getötet zu haben.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

30.03.2016 um 04:56
@whiteIfrit


nein das war schon die freie Wildbahn das war mitten im Amazonasgebiet :)


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.04.2016 um 13:28
Ob das alles wirklich so passiert ist kann man aus der ferne nicht einschätzen.

@NONsmoker

Schau und ich dachte wirklich Zitterspinnen seien im vergleich zu anderen hier in Deutschland heimischen spinnen (relativ) Giftig. Obwohl ganz auszuschließen ist das ja nicht eine Giftskala liegt mir nicht vor.

Als Kind wurde einem das schon eingetrichtert, damit man sie nicht in die Hand nimmt.

Ganz schwach kann ich mich da noch an ein vorfall erinnern von einem ehemaligen Schulkameraden der gerne mit allerlei getier herum hantierte. Dann gab es Ärger mit dem Lehrer, und eben die Aussage Zitterspinnen seien nicht so ohne. Da sieht man mal wieder unser Bildungssystem wenn einem Kind lehrer so ein zeug erzählen lach. Ein bisschen ironie schadet nie.

So oder so ähnlich war das damals.

Gruß


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.04.2016 um 00:30
@Kiefer

"Was"? In deinem vorherigen Post hast du geschrieben, dass dir so ein Typ, einfach: Baby-Krokodile in die Hand gedrückt hat! Wie soll das mitten im Amazonas-Gebiet funktioniert haben?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.04.2016 um 00:49
Krimi. schrieb:ich dachte wirklich Zitterspinnen seien im vergleich zu anderen hier in Deutschland heimischen spinnen (relativ) Giftig.
Ich hab niemals von einer solchen Giftigkeit bei Zitterspinnen gehört und frag mich, wo das herkommt.
Naja, es gibt was Tiere betrifft wirklich viel Unwissen.

Auf meiner DVD-Hülle von Disneys BAMBI steht allen Ernstes: Vom scheuen Reh zum stolzen Hirsch; Felix Salten würde sich im Grabe umdrehen.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.04.2016 um 03:37
@whiteIfrit


wir sind mit dem Auto durch den Dschungel zu einer Farm gefahren und auf dem Weg angehalten dann ist der Typ zu einem Fluss gegangen und ist mit einem Baby Krokodil wiedergekommen :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 12:37
@Kiefer

"Heilige Scheisse!" Der hatte vielleicht Nerven! Aber echte Krokodile gibt es doch im Amazonas gar nicht oder? Meinst du nicht viel eher Kaiman? Der kann von Glück reden, dass die Mutter der jungen Kaimane, ihn nicht volle Pulle ins Bein gebissen hat!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 12:39
whiteIfrit schrieb:Aber echte Krokodile gibt es doch im Amazonas gar nicht oder? Meinst du nicht viel eher Kaiman?
Der Kaiman gehört zur Ordnung der Krokodile.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 12:56
@whiteIfrit
datrueffel schrieb:Der Kaiman gehört zur Ordnung der Krokodile
Schreibt ein Primat (und hat recht damit). :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:02
@tubul

Aber sie bilden eine eigene Unterfamilie der Krokodile, nämlich die: Kaimane! Wenn jemand also einer behauptet, dass es im Amazonas: Krokodile gäbe, liegt er mit dieser Annahme falsch!
Krokodile bilden nämlich selbst eine eigene Unterfamilie: die Krokodile, und von dieser Unterfamilie ist keines vertreten im Amazonas!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:04
whiteIfrit schrieb:Wenn jemand also einer behauptet, dass es im Amazonas: Krokodile gäbe, liegt er mit dieser Annahme falsch!
DAS ist falsch. Denn jeder Kaiman ist ein Krokodil.
whiteIfrit schrieb:Krokodile bilden nämlich selbst eine eigene Unterfamilie: die Krokodile, und von dieser Unterfamilie ist keines vertreten im Amazonas!
Wikipedia: Krokodile


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:08
Wobei ich mir nicht einmal so sicher bin, ob diese Behauptung auch so stimmt? Weil nämlich gibt es in Surinam, die sogenannten: Orinoco-Krokodile! Und Surinam liegt auch im Amazonas! Allerdings sind Orinoco-Krokodile, akut vom Aussterben bedroht!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:09
@whiteIfrit

Es gibt auch vereinzelte Populationen von Spitzkrokodilen im nördlichen Teil des Amazonas. ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:12
@datrueffel

Gut zu wissen!
Also zählen Kaimane demnach zu der Familie der Alligatoren? Dies wird nämlich so auf der Karte dargestellt: grün für echte Krokodile, gelb für Alligatoren und orange für Gaviale! Wir hatten das nämlich noch anders in der Schule gelernt, nämlich, dass: Kaimane eine eigene Familie bilden, und sich grundsätzlich von: Krokodilen und Alligatoren und Gavialen unterscheiden!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:15
Aber zu was zählen dann: Kaimane, sind das jetzt Angehörige der Krokodile oder der Alligatoren?
Sowohl als auch. Auch ein Alligator ist ein Krokodil.

Ordnung: Krokodile
Familie: Alligatoren (Alligatoridae)
Unterfamilie: Kaimane

Du musst halt unterscheiden, ob du von der Ordnung der Krokodile sprichst oder von der Familie der "echten Krokodile". Aber streng genommen sind Gaviale, Kaimane und Alligatoren alles Krokodile.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:19
Verbreitung der Krokodilfamilie


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:26
@whiteIfrit

und? Was möchtest du mit dem Bild jetzt sagen?

Crocodylidae ist die Familie der Echten Krokodile.
Crocodylia ist die Ordnung der Krokodile.

Worüber reden wir gerade eigentlich? Wenn wir nicht mal einen gemeinsamen Nenner haben, ob wir über die Familie oder die Ordnung sprechen? :ask:


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

14.04.2016 um 13:34
@datrueffel

Über die Familie natürlich! Ausserdem sagt ein Bild manchmal mehr als 1000 Worte!
Und ich habe das aus einer Tiersendung, die ich einmal gesehen habe über den Amazonas, dort wurde behauptet, dass es im Amazonas (keine echten Krokodile gäbe, sondern nur: Kaimane!)
Ich bin jetzt ein bisschen verwirrt davon, was den nun eindeutig stimmt? Aber aufjedenfall, gibt es im Amazonas ganz eindeutig nicht keine echten Krokodile!


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden