weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Viren, Bakterien, Sahara
Seite 1 von 1

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

07.11.2010 um 16:54
Hi,
ich habe vor einiger Zeit irgendwo ein Abschnitt im TV gehört wo man erzählte, dass an einer bestimmten Stelle in der Sahara-wüste der Sand verseucht ist mit Viren, Bakterien und sonstigen Mikroorganismen. Leider finde ich im I-Net nichts davon.

Hat jemand eine Idee wo genau das ist und ob das stimmt ?


melden
Anzeige

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

07.11.2010 um 16:59
Bist du sicher, dass nicht die Aralsee-Wüste gemeint war?


melden

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

07.11.2010 um 18:58
Matthäus 5,3
Gelobt sei der einfältige Mensch welcher glaubt "Wüste" sei gleichbedeutend mit "Tod" oder "Leere"

Dem ist nunmal nicht so!
Wüsten sind voller Leben! Voller Mirkroorganismen und voller anderer etwas grösserer Kreaturen!
Amen :nerv:


melden

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

07.11.2010 um 22:05
Mir ist schon klar, dass die Wüste voller Leben ist, aber da wurde eindeutig über die Sahara-Wüste erzählt und über eine bestimmte Stelle, die angeblich gefährliche Mikroorganismen enthielt.


melden

Wüste Sahara - verseucht durch Viren ?

08.11.2010 um 00:11
@ephemunch

Ich empfehle mal die 2 Links zu lesen....das klärt vieleicht vieles...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,420519,00.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,679230,00.html


Im Sand gewaltiger Sahara-Stürme reisen Pilze und Bakterien westwärts. Hoch über dem Atlantik konnten Wissenschaftler jetzt messen: Die UV-Strahlung der Sonne tötet längst nicht alle Erreger ab. Die Überlebenden lassen in der Karibik regelmäßig Korallen sterben.

Und seit Wissenschaftler festgestellt haben, dass in den warmen Gewässern der Karibik eine Krankheit die Korallen bleichen lässt, deren Erreger man auch in Westafrika findet, steht der verwehte Saharastaub im Verdacht, ein transatlantischer Mikroben-Express zu sein. In den vergangenen fünf Jahren haben Wissenschaftler eine Reihe von Belegen dafür gesammelt:

* Massensterben von Seeigeln und Korallen in der Karibik fanden in Jahren mit besonders starken Sandstürmen statt.
* DNA-Vergleiche zwischen gleichartigen Mikroben aus Westafrika und der Karibik zeigten eine hohe Übereinstimmung.
* Im Spätsommer lassen sich in der Luft über der Karibik Bakterien und Pilze aufspüren, wie sie auch in Afrika existieren.

"Der Gegenstand unseres Forschungsprojekts war es festzustellen, ob wir im Frühsommer Mikroben über der Mitte des Atlantischen Ozeans finden können", sagte Dale Griffin vom US Geological Survey (USGS) zu SPIEGEL ONLINE. Griffin uns seine Kollegen stellten fest: Es gibt eine ganze Menge Mikroben in der Luft, und sie werden nach Westen getragen. Das berichtete Griffin beim Jahrestreffen der American Society for Microbiology in Orlando im US-Bundesstaat Florida.

24 von 40 Luftproben, die über dem Mittelatlantik genommen wurden, enthielten demnach lebende Mikroorganismen. Insgesamt wiesen die Forscher 26 Bakterien und 83 Pilzsorten nach. Darunter waren Gordonia terra, die beim Menschen Hautkrankheiten auslösen kann, Massaria rosatii, ein Pilz, der Platanen befällt, und Alternaria dauci, ein Verursacher von Mehltau bei Karotten.

"Interessanterweise fanden wir da eine Anzahl von Mikroben, die vorher in Studien in Afrika identifiziert worden waren - und auch einige, die wir aus der Karibik kannten", sagte Mikrobiologe Griffin. Mit den neuen Messungen aus der Luft über dem Atlantik scheint die Indizienkette nun geschlossen zu sein.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge
Anzeigen ausblenden