weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Oktopus, Tintenfisch, Sojasoße

Folter mit Sojasoße.

08.08.2011 um 21:38
@Kliroc
Ich war noch nie in einem asiatischen Land. Ich kann auch nur auf Bilder, Videos und Berichte zurückgreifen. Das mit dem Aquarium habe ich selber schon erlebt, zwar in einem anderen Land, aber da waren die Fische auch noch im Aquarium und haben gelebt und wurden kurz vorher zubereitet. Wie du sagst, ist es für unsere Augen nicht gewohnt. Weil wir ja nur das Steak auf den Teller bekommen. Man sieht das im Hintergrund ja gar nicht. Deswegen bin ich auch Vegetarierin. Aber das spielt hier mal keine Rolle, wollte es nur erwähnen.
In Deutschland gibt es auch genügend Grausamkeiten, die viele nicht wissen. Viele wollen es gar nicht wissen.
Aber du hast die Hungersnot angesprochen. In einem Land wo es viel Armut und Reichtum gibt, ist es auch irgendwo verständlich, dass man halt alles isst was sich bewegt. Und die Reichen gönnen sich diese "Deko" oder "Delikatesse". Für mich persönlich ist das einfach nur Tierquälerei. Aber jeder hat eben so seine Erfahrungen.
Ich finde es einfach nicht ok, wenn man lebende Tiere isst, oder diese leben zubereitet. Bei Insekten hat der Mensch vl. nicht diese Sicht, weil die sind klein und nicht "süss", aber wenn dann einem Affen bei lebendigem Leibe das Gehirn ausgelöffelt wird, grenzt das schon an Perversion. (Finde ich)


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

08.08.2011 um 22:02
@liaewen

das mit den affen und den hirn ist mir neu ich glaube das iwie so eine spekulation und es gibt gewisse Hintergründe warum die meisten asiaten eklige sachen essen es gibt in asien viele die an böse geister glauben.

kommt aus brasilien btw mit dem affen hirn



Es ist halt komisch mit dir zureden weil du vegetarierin bist und du eine andere perspektive hast.
ich selbst hab sowas noch nie gegessen und würd auch nicht .


melden

Folter mit Sojasoße.

08.08.2011 um 22:12
@Kliroc
Ich glaube ich traue mich nicht das Video anzusehen :|
Also ich hab damals Fotos gesehen und auch Videos. Da waren Asiaten zu sehen. Obwohl Ureinwohner auch gerne kleine Affen essen. Aber die töten die halt und danach wird das Tier zubereitet.

Auch damals hätte ich es nicht gegessen. Auf diese Idee wäre ich nie gekommen. Aber manche interessiert es sogar, wie sowas schmecken könnte. Reine Neugier.


melden

Folter mit Sojasoße.

08.08.2011 um 23:11
@liaewen

stimme ich dir auch zu


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 11:06
Falls hier jemand angelt und schonmal ein aal mit nach hause genommen hat sieht man sowas ähnliches


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 15:09


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 16:29
@Muschi
nur so zur INFO
Kopffüßler
Sie sind die am höchsten entwickelten Weichtiere, sowohl lernfähig als auch intelligent. Man unterscheidet sie in Tintenfische, Kalmare und Kraken.

Tintenfisch
Eigentlich sollte er Tintenschnecke heißen, da er mit den Schnecken sehr viel näher verwandt ist als mit den Fischen! Der gemeine Tintenfisch oder auch Sepia besitzt einen oval-runden Körper, der abgeflacht ist. Sie besitzen eine innere Schale, eine Art Knochen, der sie stabilisiert. Charakteristisch ist eine zebraartige Musterung auf dem Rücken, aber natürlich auch seine zwei Fangarme, die er aber normalerweise verborgen hält. Die anderen acht Arme dienen zur Fortbewegung und sind sehr viel kürzer. Der Körper ist durchschnittlich 25 - 30 cm lang und das Fleisch überaus wohlschmeckend. Außer einem ziemlich hohen Proteinanteil kann es aber mit keinen Besonderheiten dienen.

Kalmare
Der gemeine Kalmar hat im Unterschied zu den Tintenfischen einen torpedoförmigen Körper, der in einer abgeplatteten Schwanzflosse endet. Er wird etwa 40 cm lang und 2 kg schwer. Die Haut des Kalmars ist glatt und Sandfarben gesprenkelt. Ungefähr 80 % des Kalmar sind für den Verzehr geeignet, sein Fleisch ist mager und nur bei falscher Zubereitung zäh. In mediterranen Ländern ist er ein fester Bestandteil der Küche, bei uns kennt man ihn aus der italienischen Gastronomie. Dort wird er häufig in Form von panierten Fleischringen angeboten oder als Zutat in Salaten verwendet. Der Ernährungswert des Kalmars ist dem des Tintenfischs sehr ähnlich.

Krake
Im Gegensatz zu den Tintenfischen und Kalmaren haben sie weder eine innere Schale noch die beiden Fangarme. Insgesamt sind ihnen also nur acht Arme zu eigen, daher der Name Octopus. Der Körper geht beim Kraken gleichmäßig in die Arme über, welche zweireihig mit Saugnäpfen ausgestattet sind. Am sackförmigen Körper sitzen zwei Augen mit Lidern. Kraken kommen auch in der Nordsee vor, werden dort aber nur bis zu 70 cm groß. Im Mittelmeer können sie immerhin bis zu 3 m groß werden. Das Fleisch des Octopus ist eher zäh und sollte deswegen entweder lang gekocht oder vorher geklopft werden. Besonders bei großen Tieren ist das nötig. Beim Kauf muss man darauf achten, dass das Fleisch fest und elastisch ist und angenehm nach Meer riecht, um sich sicher zu sein, frische Ware vor sich zu haben. Inhaltsstofflich ist er mit den anderen Vertretern der Kopffüßler zu vergleichen.

auch das mit dem Affenhirn nicht LEIDER nur Sage



melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 16:31
das ist wiederwärtig und unmenschlich...^^@liaewen
kann dich absolut verstehen und da muss man auch kein Vegetarier dafür sein
@Kliroc
nicht alles sind Märchen...


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 16:41
Mir ist wirklich schlecht. Ich kann mir nicht helfen, aber das ist einfach zu grausam.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 16:45
Nur mal so als Einwurf, glaubt ihr wirklich wir hätten das Recht über die Esskultur anderer Völker zu urteilen, sind wir denn wirklich so humaner zu unseren Tieren ?

Manchmal mutet mir unsere Ambivalenz in solchen Fragen sehr doppelmoralistisch an, weil ich denke wir haben nur vieles was unsere Gefühle und Gewissen betrifft outgesourct und dass wir das Leid nimmer sehen, was durch unser Konsumverhalten entsteht.

Also mein Verhalten ist denke ich, wenn ich ganz ehrlich sein soll auch nicht besser, denn ich esse noch Fleisch und tierische Produckte und wie die erzeugt und produziert werden, dürfte jedem bewusst sein, der sich mit der Lebensmittelindustrie näher befasst hat !

Zudem gibt es auch bei uns Dinge die anderen Ethnien komisch, widersprüchlich, oder sogar grausam anmuten...wir sind alles Menschen und manchmal denke ich mehr Raub, als vernunftbegabtes Säugetier !


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 17:06
Sicher wird nicht jeden Tag von jeder Familie in Asien oder sonst wo ein Affenhirn vom frisch gespaltenen Schädel gegessen.

Wer schon einmal gesehen hat wie Hühner gehalten werden der weiss das die Massenzucht auch nicht gerade "Schmerzfrei" ist.Und wenn ein Bolzeschuss bei einem Rind daneben geht so ist das auch eine unschöne Sache.

Ich erinner mich daran wie viele Angler ihre Fische betäuben haben.Und zwar so unprofessionell das die Fische 2 Stunden später noch immer in der Tüte zappeln.Und das hier in Deutschland.Unmöglich...


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 17:16
@Samnang

Was willst du mir mit dem Text über Kopffüssler sagen?
Ich habe nur geschrieben, dass der Kalmar auf dem Teller tot ist


Das mit dem Affenhirn auslöffeln ist eine ubrane Legende. Nur weil jemand bei DOMIAN :D eine Geschichte erzählt, um Aufmerksamkeit zu erhalten ist das noch lange kein Beweis.


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 18:50
@Muschi
ich will dir sagen dasses eben Unterschiede gibt, wie schön dass du genau über den Zustand des Tieres Bescheid weißt.-NEIN ich weiß es auch von einem Familienmitglied das Asien bereiste / Thats all -hat auch mit DOMIAN nichts zu tun-war nur gerade als Beispiel zur Hand...und lächerlich finde ich es nicht....
@aut0mat
Genau....schönerweise gibts auch FISCHER die das anders lösen*
@DieSache
sicher haben wir auch dunkle Seiten-aber man kann durchaus auch Fleisch in best. Mengen essen aber bewußt und informiert einkaufen-schon das ist eine Hilfe, außerdem gibts wirklich gute alternativen-und der Umgang und die Herkunft, die Haltung und das man sich darum ein wenig kümmert das macht schon ganz schön was aus.

Man sollte nie mit Steinen werf, wenn man ....... aber bestimmte Dinge machen wir doch hoffe ich nicht....


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 18:55
@Samnang
Omg, Affenhirne werden gegessen?!?!

Scheisse, wie krank muss Mensch noch werden?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 18:57
@Samnang

hochwertige Biolebensmittel kann sich aber nicht jeder leisten, sorry ist aber so, dass die teurer sind, als die Großpackungen für Familien im Discounter und nicht jede Familie hat die Möglichkeit so einzukaufen dass mans als Fairtrade deklarieren könnte. Dazu sind wir auf gewisses Verhalten regelrecht konditioniert, wer was anders behaupten will, der schaut nicht richtig hin !


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 19:04
@DieSache
ich weiß-glaube mir-ich muss auch schauen dass ich es irgendwie hinbekomme-aber wir haben zu humanen preisen rundum Möglichkeiten gefunden wo die Tiere frei und artgerecht leben und vor ORT human getötet werden.Wir haben uns so oder so zu sehr wenig Fleichkonsum entschlossen.
ich verstehe was du meinst-es ist leider eine traurige Wahrheit-aber man kann Lösungen finden-ist halt umständlich und auch deshab machen viele das erst gar nicht :(
@FrezzYY
anscheinend-----also mein Verwandter natürlich nicht...aber da werden viele Tiere lebend zubereitet oder auf den Märkten in der Sonne ne qualvoll in engen Käfigen gehalten und wenn halt (sorry) was verreckt-pech
Fische wie o.gesagt---geangelt und dann läßt man sie ersticken...macht ja nix-Fisch fühlt ja nichts ?

wobei ich das Verhalten auch schon auf hiesigen entspr. Märkten sah, teilweise auch anzeigte und sowas möglichst meide...
Tierquälerei/Folter ist nicht NUR Sache fremder Länder


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 19:07
@Samnang

bei mir ists oft der innere Schweinehund der stärker ist, weils halt Arbeit ist, Leben und die eigene Einstellung zu ändern ;) bekenne mich schuldig !


melden

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 19:08
@Samnang
Auch wenn Tiere (lebendig) kochen bzw. essen schlimm ist...

WIESO isst man Affen Hirne?!!?
Weißt du näheres dazu?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 19:10
@FrezzYY

warum isst man bei uns in unseren Breitengraden Saure Kutteln ?

Was andere Völker als Delikatesse sehen und eventuell ihm irgendwelche Wirkungen zusprechen ist kulturell !


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

09.08.2011 um 19:11
@DieSache
Aber Hirne, sowas vergleichbares komisches hat sonst niemand auf der welt


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden