Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Oktopus, Tintenfisch, Sojasoße

Folter mit Sojasoße.

21.02.2012 um 22:45
Ich würde jetzt gerne auf dich spucken :)


melden
Anzeige
hansdiewurst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

21.02.2012 um 22:57
Wenn Vegetariern die Argumente ausgehen...


melden

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 00:50
Ich bin kein Vegetarier, ich habs oft versucht aber hab nicht lange durchgehalten. Noch dazu bin ich Koch. Ich habe nix gegen das essen von Tieren. Aber ich hasse es wen tiere sinnlos gequält werden. Und noch mehr hasse ich die leute denen das egal ist.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 01:04
es gibt auch leute die erhitzen einen lebenden hummer im kalten wasser wegen dem dann besseren geschmack.


melden

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 06:27
ich bin leidenschaftlicher Fleich-Esser...aber so etwas und genauso die Sache mit den Hummer find ich wirklich abartig


melden

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 12:59
Es muss ja eben nicht alles so seon - und ja ich bin auch Fleisch-Esser - wenn auch nur sehr bedingt ich suche mir gerne die Qualität meines Fleisches aus und muss das auch nicht jeden Tag haben, ab und an ja da gönn ich mir dann Steak oder was, aber nicht sinnlos jeden Tag.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 20:51
Man sollte Tiere immer human töten, bevor man sie isst. Alles andere gehört bestraft.
@mrsheffield
Fürchterlich, wozu Menschen fähig sind
du liest wohl keine Nachrichten?
m7 schrieb:es gibt auch leute die erhitzen einen lebenden hummer im kalten wasser
Hummer werden doch immer zu tode gekocht?

Aus irgendwelchen Gründen meinen leider die meisten Menschen das der Mensch über allen Lebewesen steht. :(


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 20:53
killimini schrieb:Hummer werden doch immer zu tode gekocht?
sie werden in der regel in kochend heißes wasser geworfen.

es gibt aber auch köche/leute die legen die in kaltes wasser und lassen sie dann langsam zum kochen bringen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 20:54
hm...
beides ist Krank... und traurig...


melden

Folter mit Sojasoße.

22.02.2012 um 20:58
Diese .......augen . Krankes Pack.


melden

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 13:06
aber viele sagen das es am humansten sein soll den hummer schnell in kochendes wasser zu werfen weil er SOFORT tot is?
andere sagen man muss ihn mim messer in den rücken stechen.
was stimmt denn nun?
was ist das humanste beim hummer???

und das mit katzen lebend kochen kann nicht stimmen
mir hat man gesagt das das in china auch verbotten ist und die katzen erst getötet werden.

aber der mensch is ein monster - zumindest manche davon :((


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 14:37
Wenn der Tintenfisch vom Teller flüchtet



melden

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 18:13
:( Tut mir voll leid... Aber das die da echt Lebendig gegessen werden ist echt ekelhaft...

Ich frage mich was Menschen den Tieren noch alles antun wollen,bis sie merken dass das was sie tun Brutal,eklig und Lebensverachtend ist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 18:58
hansdiewurst schrieb:Beim Tier ja, beim Mensch nein
Falsch.

Auch Tieren darf gesetzlich vorgeschrieben nicht unnötig Leid zugefügt werden.

Ethisch gesehen sowieso nicht.


melden

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 19:26
Bei dem Tintenfisch fehlt übrigens fast der gesamte Kopf und damit auch das Gehirn.

Fällt auf wenn man diverse andere Bilder aus dem Net vergleicht:

tzRsd3B tintenfisch schnitt1


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 20:32
Problem solved: Das Salz in der Sojasoße regt die verbliebenen Nerven an, sich zu bewegen. Passiert übrigens bei jedem Tier, wenn deren Nerven frei liegen. Und bei Tintenfischen besonders, da die Nerven TEILWEISE an der Außenseite des Körpers angebracht sind.
Kenne auch das Experiment mit toten Fröschen und Salz. Diese Zucken dann auch, wenn Salz auf sie geschüttet wird.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 20:39
Btw. wenn es der Kultur eines Landes nunmal entspricht, dass man manche Tiere lebendig isst - warum soll das verachtend sein? Tintenfisch an sich hat nun mal einen extrem leichten Geschmack (lecker sind sie trotzdem). Deswegen gibt man oft auch Soßen hinzu oder kocht ihn in ein Gericht ein.

Ich kenne wesentlich grausamere Akte, als in diesem Video gezeigt. Und da schreit nicht halb Allmy auf, obwohl solche Abartigkeiten weltweit bekannt sind.


melden
hansdiewurst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 20:48
@klausbaerbel
hansdiewurst schrieb:Beim Tier ja, beim Mensch nein
Ich meine damit das Tiere anderen Tieren unnötig Leid zufugen dürfen, Menschen aber nicht! ;)


melden

Folter mit Sojasoße.

23.02.2012 um 23:59
Wie bereits mehrfach erwähnt, ist der Tintenfisch tot.

Und wenn sich die bequemen Europäer erniedrigen würden, sich anzusehen, wie unser Kulturkreis industriell tausende Tiere auf ähnliche oder grausamere Weise tötet, dann würden wir die Esskultur der Japaner ganz anders beurteilen. Vor allem, weil dort dem Essen eine viel höhere Bedeutung beipflichtet wird, als hierzulande.

In den meisten asiatischen Ländern das Essen mehr ein Ritual und wird hoch geschätzt.
Dass man dort auch lebendes und Insekten isst, ist selbstverständlich absolut verächtlicher als die sinnlose Überproduktion und Übersubvention der Fressalien hierzulande. Und natürlich haben wir das Recht, global zu bestimmen, was richtig und was falsch ist.
Immerhin haben wir alten Europäer so viele Länder zivilisiert... ;)

Erstmal vor der eigenen Haustüre kehren, bevor man mit dem Besen in die ferne Nachbarschaft rennt.

Greetings

MC Homer


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

24.02.2012 um 00:13
Mir ist es scheisegal ob es Chinesen, Deutsche, Amerikaner oder sonstwer ist der Tiere Misshandelt. Sowas ist grauenhaft egal wer es macht.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden