weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Oktopus, Tintenfisch, Sojasoße

Folter mit Sojasoße.

24.02.2012 um 20:26
@london
amoniak schrieb:
. Da musst du drüber stehen sonst beleidigt man ganz schnell seinen Gastgeber.


ooh ja schlimm! schlimmer als fische lebend zu fritieren -,-
von wegen kultur, das is quälerei!!!!!!!!
Entweder respektiert man es oder geht halt heulend und brüllend weg und verliert sein Gesicht.

Andere Länder andere Sitten ich pass mich halt an lerne die Sprache und versuche die Kultur zu verstehen.


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

25.02.2012 um 13:45
@amoniak
was soll man an tierquälerei verstehen bitte?????
tz


melden

Folter mit Sojasoße.

25.02.2012 um 13:54
@london

Ich seh da nur ein Totes Stück Nahrung das vor 5 min noch gelebt hatte der rest sind reflexe von einen Wirbellosen.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

25.02.2012 um 14:02
@amoniak
Ein LECKERES totes Stück Nahrung. :D

@Thread
Geht es jetzt um die Diskussion "Mit Essen spielt man nicht" oder "Tierquälerei abseits des Eingangsposts"? Da der tote Zustand des Tintenfisches nun geklärt sein sollte, verstehe ich nicht
warum hier weiterhin ein solches Aufleben gemacht wird.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 12:37
jaaa, vielleicht habt ihr ja alles recht und er empfindet NICHTS.
Das Risiko alleine einzugehen würde (und ich rede jetzt nur von mir) ich nicht eingehen...
Nein, wenn man einen Menschen enthauptet, kommen die Schmerzsignale nicht mehr an, richtig.
Aber bei dem Tier ist der Kopf noch drauf und ob man alles perfekt abgetrennt hat, weiß keiner von uns und das kann auch keiner hier beweisen, dass es so ist.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 13:49
@KleineSchwalbe
Nun ja, wenn man einem Tier nur einen Teil seines Gehirns entfernt, dürfte es schon tot sein. Man müsste sich durchaus Sorgen darum machen, dass beispielsweise Äpfel, Mohrrüben oder Schweinshaxe noch Gefühle haben, wenn man sie anschneidet oder isst - sofern man befürchtet, dass ein bereits totes Nahrungsmittel noch etwas empfindet.
Sicher sein, können wir uns bei KEINEM Nahrungsmittel, aber sollen wir deswegen aufhören zu essen? Aufhören am Leben zu sein? Ich denke, das ist mit keinem Selbsterhaltungstrieb vereinbar.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:16
...dürfte es...und wenn nicht....?

Nun ja, man kann sich jetzt darüber lustig machen, dass Menschen
sich Gedanken darüber machen, ob ein Tier das zappelt noch
Schmerzen empfindet oder nicht...

Jedem das seine.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:19
KleineSchwalbe schrieb:...dürfte es...und wenn nicht....?
Und wenn nicht dann wäre es ein Zombie. Mindestens! ^^

Man könnte wenigstens mal zur Kenntnis nehmen, wieviel Gesamtvolumen da weggschnitten wurde,
das war mitnichten ein kleines Stückchen.
Es sollte weiterhin genügen mal einen Blick auf die Tierchen zu werfen um mal zu sehen, wie sie eigentlich aussehen, wenn noch ein wenig mehr als die Tentakel und ein bisschen Rotze obendrüber mit Augen drin übrig sind. ^^

trkRFHH kalmar


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:22
@jimmybondy

ich häng mich mal hier die Anatomie

txDeppd squidanatomy.JPG

Das Tier ist deffintiv tot
Und für alle die kein english können

9ec376b634fd044702a17baccd0b534d 1 orig.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:23
Ja gut, dann empfindet das Tierchen nichts.Dann hat mich mein gefühl getäuscht.

Schlimm, dass ich mir trotzdem kein zappelndes Tier in den Mund schiebe?


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:25
@KleineSchwalbe

Ja :D du versäumst was :D das ist dann wirklich Fast Food. Wenn es beim Essen noch abhaut dafür liebe ich Milbenkäse :D der kämpft am Teller noch um die Flucht ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:26
@amoniak
Na dan Mahlzeit.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:27


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:30
aeryo schrieb:Nun ja, wenn man einem Tier nur einen Teil seines Gehirns entfernt, dürfte es schon tot sein.
@aeryo

Ääääähm ... nein! Das würde ich so nicht unterschreiben. Wenn man einem Menschen einen Teil seines Gehirns entfernt, ist er schließlich auch nicht zwangsläufig tot. Und ich schätze doch glatt mal, dass Tiere genauso ticken.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:34
erstes Video von @Interbong fehlt der Hinterleib ^^ 0,13 sec sieht man es.

Das zweite Video ist intressant weiß man wo das ist ? Japan oder China dann plane ich es bei meinen nächsten Urlaub ein. eventuell in Kroatien mal vorbei schauen Misha der hat die sicher auch Frisch.


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:39
@amoniak

Verstehen tue ich aber nicht, warum man sich die Tiere zappelnd und lebendig in den Mund steckt um sie langsam totzukauen, statt sie kurz vor dem Verzehr kurz und schmerzlos zu töten. Kannst du uns das näher erklären?


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:46
@Nation
Nation schrieb:Kannst du uns das näher erklären?
Frische. :D


melden

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:49
@Nation

Ich probier es kennst du Austern,Herzmuscheln klar kennst du die ist dir bewusst das die lebend gegessen werden ?

Ihm allgemeinen wird das in China und japan als zeichen der frische gesehen und glaub mir in Japan und China haben Lebensmittel einen anderen stellenwert als bei uns in Mitteleuropa da werden 2/3 vom Geld für lebensmittel ausgegeben Qualität ist da alles. Koberind Fisch Pilze egal was.

Und so gegessen ist es nun mal das größte Zeichen der Frische und Qualität der Ware.

Was mich einen anspricht hm bei mir ist es die Neugier am geschmack und das intresse an der Kultur nicht nur Geschichte sondern auch Ernärhung.

Tintenfisch so genossen ist weich fast butter weich durch die restreflexe saugt er sich im Mund noch fest beim ersten mal wäre ich daran fast erstickt :D peinlich peinlich man muss kauen und dann kommt das geschmacks erlebniss als hätte man das Meer im Mund Salzig weich leicht nussig fischig genial.

Dazu Daikon und Soba in einer Dashibrühe einfach genial.

Also mich treibt die Neugier das Warum und wie schmeckts und ich sehe das leben in einen anderen licht der respekt vor Tieren ist ein andere geworden. Man isst bewusster weil man versteht das da was stirbt wenn man Tierrisches Eiweiß isst bzw essen will.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 14:57
@amoniak
Du machst mich hungrig.
Man isst bewusster weil man versteht das da was stirbt wenn man Tierrisches Eiweiß ist.
Zumal in Japan der Respekt, dem man dem Essen gegenüber bringt, sehr stark geprägt ist. Allein der Satz den man vor dem Essen sagt (Itadakimasu) ist kein Gebet oder dergleichen, sondern bedeutet "Ich empfange". Damit zollt man seinem Lebensmittel und seiner Verdauung höchsten Respekt. Man verneigt sich quasi vor sich und seiner Nahrung. Man konzentriert sich auf sein Essen, es wird einem bewusst, dass für das, was man gleich im Magen hat, ein Lebewesen sterben musste. Und gerade wenn man etwas lebendes isst, versteht man erst recht, dass das Leben, das genommen wurde, das eigene verlängert, wodurch man dem Essen durch bewusste Nahrungsaufnahme ehrt.

Aber das kann man hier im Westen natürlich nicht wissen, da 50% der Lebensmittel Hauptsache schnell verschlungen wird (man könnte ja was verpassen) und der Rest wird eben weggeworfen, ohne dass man versteht, welches Opfer die Lebewesen brachten, nur um im Müll zu landen. Das gilt übrigens für jedes Lebewesen, nicht nur Tiere.


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

27.02.2012 um 15:08
@aeryo

Geh essen :D

Indien Afrika auch genial wenn wer hier mal nach indien kommt bitte bitte esst dort nicht im Hotel ihr versäumt unglaubliches und fast alles ist vegetarisch Rajasthan genial dort gibt es Nudel wie soll ich die beschreiben so dick wie Tigerschwänze in einen Currysud mit corianter kreuzkümmel etc .

Oder der Lashi oder die vielen Linsengerichte das Linsenbrot genial. gefüllte Bettelblätter wahnsinn und alles vegan :D

Wobei am Meer gibt es Fisch und Mumbai die Hühnercurry oder Masalasachen, aber geht aus denn Hotels essen Garküchen ihr müsst nur beim Wasser und Eiswürfeln aufpassen alles was gekocht ist braucht man keine Sorge haben.

Yogitee, gewürzete Milch.

Manno ich möchte aus dem Krankenhaus raus :D


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden