weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Oktopus, Tintenfisch, Sojasoße

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 15:45
@interrobang
Nein, es bezog sich auch eher auf den Post über mir.


melden
Anzeige
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 16:24
@amoniak:
@low_milk scheint generell jeden zum Feind erklären, dessen Weltbild ein anderes ist wie ihres/seines. Darum gehe ich ebenfalls nicht mehr auf ihre/seine Posts ein, macht sie/er bei mir schließlich auch so. Hauptsache gegen die Meinung anderer zu sein, das scheint sein/ihr Ziel.
Daher verabschiede ich mich auch aus diesem Thread. @low_milk hat mir die Schreiblust hier ziemlich vergrault.

Adieu.


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 17:41
@aeryo

Schau da bin ich anderes deswegen bin ich auch so als junger in der Welt umher gekommen :D. Ich laufe nie weg von einer konfrontation man kann alles klären auch wenn man nicht die gleiche Meinung hatt.


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 19:52
@aeryo
weil ich im internet gelesen habe das sie in thailand oder china katzen lebend kochen und hunde schlagen und zu töde quälen weil sie dann angeblich besser schmecken sollen!
das is ja ekelhaft und verachtenswert.
google mal und sag mir ob das wahr sein kann


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 19:56
@london
hast ne direkte quelle dazu?


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 19:58
leider nicht ich habs gelesen und sofort zu gemacht!
google einfach mal

china hunde essen
china katzen essen
...
da steht viel schreckliches drin
hab auch keine lust sowas jetz zu googlen und sowas jetz lesen zu müssen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 20:00
@london
in google steht auch viel schreckliches drin wen ich juden oder muslime eingebe


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 20:04
tut mir leid ich will das jetz nicht lesen

schauts doch mal nach und sagt mir ob das wahr sein kann :(


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 21:35
@london
Laut Wikipedia (mit zwei Quellen belegt) kommt das tatsächlich vor, wobei die Häufigkeit umstritten ist:
Zudem kommt es immer wieder zu besonders grausamen Schlachtungen, bei denen die Hunde vor dem Töten geschlagen werden; in Korea gibt es das Gerücht, das dabei produzierte Adrenalin würde das Fleisch zarter machen oder die angeblich potenzsteigernde Wirkung verstärken. Die Häufigkeit dieser Praxis ist umstritten: Verteidiger verweisen darauf, dass die meisten Hunde, die zwecks Verzehr geschlachtet werden, nicht gequält werden, und ihre Lebensbedingungen nicht schlechter sind als die von anderem Schlachtvieh.
Wikipedia: Hundefleisch


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 21:41
@-hyde-
dass einem einzigen hund sowas angetan wird is schrecklich genug :( haben die menschen dort mitgefühl??

was ist mit den katzen lebend kochen? ich weiß nichtmehr woher ich das hatte


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 21:50
@london
Das mit dem Mitgefühl kann man so auf gar keinen Fall pauschalisieren.
In Deutschland gibts Leute die Pferde essen (für die es in vielen Gesellschaften ein Nahrungstabu gibt, so wie hier für Hunde). In Deutschland gibt es sogar, was viele gar nicht wissen, eine lange Tradition von Tierquälerei zur Belustigung (Stichworte hierzu z.B. Finkenmanöver und Gänsereiten). Was ist schlimmer: Tierquälerei um die Nahrungsmittelqualität vermeintlich zu verbessern oder weil man Spaß daran hat?
Und europäisches Essen, naja... ich sag nur lebend gekochte Hummer und Krabben, Stopfleber, Kaviar (Fische aufschneiden, auswringen, wieder zunähen)...
Hier ist auch nicht alles Gold...

Nachtrag: Fast vergessen. Mit den Katzen weiß ich auch nicht.


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 22:13
tiere zu quälen ist immer schlimm egal aus welchem grund.
wenn man ein tier essen will muss man es ja vorher nicht quälen!
und das mit dem hummer weiß ich auch nicht genau, einige sagen das der hummer bei berührung it dem kochenden wasser SOFORT tot ist, andere sagen er leidet, wäre mal gut zu wissen wie es wirklich ist, was stimmt.

nya mit katzen habe ich mal gelesen (keine ahnung ob das ein Hoax war oder nicht) da wäre 1. der "hüpfende braten" wo die katze lebend auf einem heißen stein gegrillt wird und 2. das sei katzen lebend in den kochtopf werfen
ich hoffe mal es stimmt nicht.

aber man kann alles essen solange man ihm ein gutes leben und einen schnellen tot genehmigt wie es jedes wesen verdient hat


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 22:20
@london
Stimmt schon, Hummer war kein besonders gutes Beispiel. Auster hätte besser gepasst.
Mir ging es aber nur um das
london schrieb:haben die menschen dort mitgefühl??
.
Hierzulande gibts genug vergleichbare Sachen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 22:25
@london
london schrieb:... einige sagen das der hummer bei berührung it dem kochenden wasser SOFORT tot ist, andere sagen er leidet, wäre mal gut zu wissen wie es wirklich ist, was stimmt. ...
Gibt doch eine Möglichkeit, das zu überprüfen - Dein Gehirn.
Stell' Dir vor, man steckt Dich in eine Ritterrüstung und wirft
Dich in kochendes Wasser.

Wärst Du SOFORT tot bei Berührung mit dem kochenden Was-
ser?


melden

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 22:27
@-hyde-
nya verprügeln wir die schweine und kühe denn auch vor dem töten?
von massentierhaltung red ic hga nicht das ist leider leider "normal" was ich natürlich auch abartig finde..

@der-Ferengi
also laut einem koch wurde mir gesagt das in den fühlern des hummers die sinne sind die dann sofort durch die hitze zerstört sind und durch die große hitze geht der tot sehr schnell
-ich will nur sagen das ic hes nicht weiß und es gerne wissen würde, aber der eine sagt so der andere so man bräuchte einen wissenschaftlichen beleg


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

28.02.2012 um 22:41
@london
Die Finken für die Finkenmanöver wurden/werden monatelang bei völliger Dunkelheit gehalten, damit das Publikum sich am großen Tag dann belustigen kann, wie die durchdrehen wenn sie wieder Licht sehen und der winzige Käfig geöffnet wird. Was man mit ner Auster oder einem Stör anstellt ist auch recht heftig.
Keine Ahnung was nun schlimmer ist.

Mir gings nur darum, dass so wie ich kein Pferdewurstfan, Austernschlürfer oder Stopfleberfetischist bin, sind die menschen dort nicht allesamt mitleidlose Hundeklopper.


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 01:11
Zum Glück bin ich (nahezu) Veganer!!! Da muss ich mir (gewissenstechnisch) den Schuh glücklicherweise nicht anziehen, auch nur ansatzweise etwas mit gequälten Tieren zu tun zu haben....

Aber mal im Ernst: Ich finde es immer wieder lustig, wie sehr Menschen sich aufregen können, sobald eine andere Kultur ein Lebewesen verspeist, das hier als Haustier gehalten wird! Also abgesehen von der brutalen Art dieses zu töten versteht sich...

Aber dann zu sagen, dass Asiaten ja so herzlos seien, während in Europa auf widerlichste Weise Schweine, Hühner, Rinder etc. gehalten werden (zumindest in der Massentierhaltung) naja....

Oder man beachte Pelzfarmen, von denen es noch einige "aktive" in Deutschland gibt....
Aber das ist ja wieder halb so schlimm. Es handelt sich ja um "Nutzvieh", nicht um Haustiere ;) Ist ja dann garnicht schlimm. Lebewesen ist Lebewesen verdammt!

Ich möchte auch keinem sagen, er ist schlecht, weil er Fleisch ist (die Frau, die ich liebe tut dies auch ab und an), aber JEDER verdammte Cent, der für Fleisch aus dem Kühlregal, Pelz oder sonst ein Produkt drauf geht, für das ein Lebewesen ausgebeutet und gequält wird unterstützt die herrschenden Bedingungen, in denen Folter an der Tagesordnung steht.

Und wie viele HAUSTIERE (oder gar Primaten) werden in Versuchslaboren (z.T zu Tode) gequält!?
Ehrlich gesat, will ich die genauen Zahlen garnicht wissen (aus Selbstschutz der Psyche)

Oder siehe Wiesenhof (auch nicht China oder Japan) ;)

Circus ist auch eine Foltereinrichtung!


Wer Lust hat sich den Appetit zu versauen, der kann sich ja mal EARTHLINGS ansehen ;)

Guten Hunger! :P:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 01:13
@fr2xedom
Wie lösst du den b12 Mangel?


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 01:16
@interrobang

z.T. durch Nahrung, die Algenextrakte enthält....

Muss aber dazu sagen, dass ich kein "Gesundheitsveggie" bin und das Risiko einer Mangelernährung aus Gewissensgründen eingehe....


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 01:20
@fr2xedom
fr2xedom schrieb:Muss aber dazu sagen, dass ich kein "Gesundheitsveggie"
Ich hoffe das du das bei deinen (zukünftigen) Kind nicht so machen wirst.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden