weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Oktopus, Tintenfisch, Sojasoße
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 01:27
@interrobang

Auf garkeinen Fall! Außerdem:
fr2xedom schrieb:Ich möchte auch keinem sagen, er ist schlecht, weil er Fleisch ist (die Frau, die ich liebe tut dies auch ab und an)
Also selbst meine Frau is noch nicht mal Vegetarier....wie gesagt, das ist meine eigene Gewissenssache! Allerdings würde ich meinem Kind angenommen die Frage "Was ist Fleisch und wo kommt es her?" keinen Bullshit vom fröhlich-geschlachteten Schwein erzählen. Klar auch in jungen Jahren nicht direkt "Hardcore-Storries" oder Filmmaterial vor die Augen halten, aber ich würde es nicht "belügen"


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 13:11
Puh bin ich froh, dass es hier noch Menschen gibt, die sich Gedanken machen, wie sie etwas verspeisen....Danke :)


melden

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 16:33
@london
london schrieb:was ist mit den katzen lebend kochen? ich weiß nichtmehr woher ich das hatte
Vor einigen jahren lief im ZDF einesendung "37 °" mit dem titel "wenn haustiere verschwinden", darin wird unter anderem eine szene eines chinesischen marktes gezeigt, indem mehrere katzen in einen grauen sack gepackt werden und dann in kochendes wasser geworfen werden. Wird (oder wurde? gab wohl proteste ohne ende) gemacht, damit das fell leichter abgeht.

Wens interessiert:


bei ca. 7.30 gehts los


melden

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 17:30
Ich bin auch davon überzeugt, dass es sowas gibt.

Was ich absolut schockierend finde, dass hier angebracht wurde,
dass sich die Menschen vorher bei der Natur bedanken, bevor
sie Tiere lebendig essen.
Hm, cool...Das macht die sache natürlich besser....

Wahnsinn, was hier für Argumente angebracht werden.

Und jeder, der hier in Deutschland lebt, gehört zu dieser
Konsumgesellschaft.

Guten Appetit.


melden

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 17:36
Geht eventuell leider nicht als Direktlink, ist aber ziemlich interessant!



melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 21:43
@KleineSchwalbe
dass sich die Menschen vorher bei der Natur bedanken,
bevor sie Tiere lebendig essen.
...
Und jeder, der hier in Deutschland lebt, gehört zu dieser
Konsumgesellschaft.
Das sind allerdings zwei paar Schuhe.
Sich von der Natur zu ernähren, was sie gerade bietet,
oder sich im Regal auszusuchen, wonach einem gerade
ist, ist schon ein Unterschied.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 21:47
@der-Ferengi
Kennst das schon? ^^
http://veganismus.de/vegan/faq-vegane-katzen.html


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 21:57
@interrobang
Cool:
"... Es ist nicht "natürlich", einen gebrochenen Arm in Gips zu legen oder Computer zu benutzen. Umgekehrt würde kaum jemand Natur-Uran verzehren. ..."

Boah:
"... Tierquälerei ist etwas, worunter das Tier leidet. Unter geeigneter veganer Ernährung leiden die Katzen nicht ..."

Das wird ja immer krasser ...
"... Ich kenne jemanden, der versucht hat, eine Katze vegan zu ernähren, und sie wurde sofort krank.
Wenn dem so ist, dann war die Ernährung unzureichend, selbstverständlich ist auf eine ausreichende Zufuhr der notwendingen Stoffe zu achten (siehe "Ist es nicht ungesund, Katzen vegan zu ernähren?").

Wahrscheinlicher ist aber, daß die Behauptung einfach unwahr ist, aus welchen Gründen auch immer gelogen, zumal selbst eine Mangelernährung kaum sofortige Auswirkungen zeigt.

Andernfalls liegt einfach magisches Denken vor ..."


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 22:11
@der-Ferengi
Das entwickelt sich zu einer Religion.
Bin gespannt wan es die ersten Mordanschläge ala Pro Life gibt :D
Vegetarier sind für die auch nicht besser.
http://maqi.de/txt/vegetariersindmoerder.html


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

29.02.2012 um 22:28
@interrobang
Dein ersten Link hab' ich mal gebookmarkt.
Wenn man den Links folgt, ist das ja so um-
fassend, das ich mir das mal in Ruhe zuführen
muß.
Den zweiten hab' ich kopiert, um ihn später
zu formatieren und 'ne .pdf draus mache.


melden

Folter mit Sojasoße.

01.03.2012 um 11:04
Mein Englisch ist ja auch nicht gerade so toll (aber es geht^^), aber vl. intressant für den ein oder anderen.

"Why We Love Dogs, Eat Pigs, and Wear Cows: An Introduction to Carnism" Slideshow by Dr. Melanie Joy



melden

Folter mit Sojasoße.

03.03.2012 um 08:49
@gastric
Wahnsinn, da wird einem richtig schlecht.. Die armen Tiere....
Schrecklich, was der Mensch schon alles verbrochen hat..


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

03.03.2012 um 10:56
@ketchup1
ketchup1 schrieb:Schrecklich, was der Mensch schon alles verbrochen hat..
DU der Mensch hat nicht nur Tiere gegessen sondern auch Menschen gefoltert und Völker ausgerottet.


melden

Folter mit Sojasoße.

03.03.2012 um 12:41
@interrobang
ist mir nicht entgangen...


melden

Folter mit Sojasoße.

03.03.2012 um 15:12
@interrobang
trotzdem is tiere quälen genau so schlimm!


melden

Folter mit Sojasoße.

04.03.2012 um 00:28
@gastric ich bin echt sprachlos.... ich hab zwar viele solcher sachen gesehen, aber jedesmal kommt in mir die Wut hoch.
wer wissen will was ich meine soll das video in gastrics letzten beitrag anschauen, so ca ab 7:50.

Und das schlimme ist man kann garnix dagegen tun...


melden

Folter mit Sojasoße.

09.03.2012 um 10:48
@low_milk

Wieso stimmt doch alles nicht...Ich würde hier doch auch
als dumm dargestellt, als ich gegen sowas gewettert habe...
Also wenn man sich vorher verbeugt und sich bei der Natur
entschuldigt, ist das völlig legitim....und der link ist bestimmt
auch gefakt ;)


melden

Folter mit Sojasoße.

11.03.2012 um 13:35
Tja wenn man sich da alles mal so ansieht merkt man ja auch wie groß der Unterschied beim Essen ist. Also ich will mein Fleisch lieber gut durch und NICHT lebendig


melden

Folter mit Sojasoße.

11.03.2012 um 16:29
Ich bin der Meinung, dass man nur essen sollte, was man selbst auch getötet hat. Wie auch immer.
Darf ich mir ein Steak bestellen und mich dann über Schlachtung und Haltung erregen, wärend ich gleichzeitig das Preisettiket empört ins Auge fasse?
Es lässt sich natürlich nicht verwirklichen, dass jeder sein Essen jetzt selbst überfährt, in Soja ertränkt oder schießt. Wo würde das auch hinführen?
Es wäre aber ehrlicher.


melden
Anzeige

Folter mit Sojasoße.

11.03.2012 um 16:34
noch ein kleiner Nachsatz:

Es ist natürlich keine Folter einem Tier die Kehle durchzuschneiden, es aufzuhängen und ausbluten zu lassen.
Es ist auch keine Folter ein kopfloses Huhn auf dem Hof rennen zu lassen.
Es ist auch keine Folter einen Hummer zu verbrühn.
Es ist auch keine Folter ein Lebewesen vor dem Schlachten auch noch anstehn zu lassen.

Da ist ein lebender Tintenfisch in Sojasouce viel gemeiner.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ausgepowert51 Beiträge
Anzeigen ausblenden