Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter mit Sojasoße.

531 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Tintenfisch, Oktopus, Sojasoße
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 12:54
@ramisha

Genau so ist es.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 14:13
So, habe einen aus Japan stammenden Kollegen gefragt...und ich bin genauso schlau wie vorher:

Antwort: Mal so, mal so...! Traditionell wird er bei lebendigen Leib gegessen, aber das machen viele nicht mehr.

Ob sich ein toter Tintenfisch auch so bewegt kann er nicht sagen, da er es noch nie gegessen hat. Ich muss dazu sagen, dass er seit ca. 25 Jahren in Deutschland lebt und "erst" 39 Jahre alt ist.

*blubb*


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 14:32
Ich habe in einem anderen Thread schon mal geschrieben, dass ich meine Kinder
nie geschlagen habe, aber wenn sie Frösche aufgeblasen oder Nacktschnecken mit
Salz bestreut hätten, hätten sie dermaßen Dresche bekommen, dass sie sich bis
heute daran erinnern würden.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 14:53
@datrueffel denkst du denn das die noch leben wenn die so auseinander geschnitten werden?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 14:54
@Katori

Großartig auseinander geschnitten werden die ja nicht. Es werden "lediglich" nicht lebenswichtige Körperteile entfernt. Stirbt denn ein Mensch direkt, weil er ein Bein oder ein Arm verliert?

*blubb*


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 14:56
@datrueffel nope das dauert ne Weile. Dann ist meine Frage defintive beantwortet. Ich finds ganz schön hart ein lebendes Wesen zu essen, andereseits vertilgennicht wenige Tiere ihre Beute auch lebend.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 15:22
Ja, die Natur kann grausam sein.

Aber wir sind eigentlich so weit entwickelt um dieses unnötige Leid zu verhindern und das Tier möglichst schnell zu töten. Wäre schön wenn die Menschen vermehrt Gebrauch von dieser Fähigkeit machen würden.


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 15:35
Kennt einer schon das hier...?

So sei auf der Tafel der Könige von Aragon öfter eine lebendige, doch gebratene Gans aufgetragen worden. Das außer an Kopf und Hals gerupfte Tier wurde während der Zubereitung durch Trinken und durch Kühlung des Herzens am ­Leben erhalten. Zusätze zum Trinkwasser wirkten abführend. »Mit einem Schwamm müssen ständig Kopf und Herz gekühlt werden. ­Sobald das Tier zu zappeln und zu fallen beginnt, nimmt man es vom Feuer und bringt es auf die Tafel.«

Beim Essen an einer solchen Tafel angesichts der offenkundigen Qual noch Genuss zu empfinden setzt ein hohes Maß an Gefühllosigkeit voraus – wie es im Mittelalter wohl meist der Fall gewesen ist.

Quelle: http://www.falstaff.at/kolumnenartikel/martinigansl-und-weihnachtsgans-2314.html


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 15:40
@proroboter
Oh Gott, ist das schrecklich und abartig. :-( Wie kann man nur auf solche widerlichen Ideen kommen?!


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 15:44
@Türkis

Ich denke damals wollten (bzw. mussten) die Köche den König mit immer ausgefalleneren Kreationen überraschen und das kam dann dabei raus...


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 15:56
@proroboter
erinnert mich an das video wo die menschen affen-hirn gegessen haben
aber da merkt man es ja
menschen waren - sind - und werden immer grausam bleiben

wenn man dann den satz verwendet "du bist ja ärger als ein tier" od "du verhälst dich wie ein tier" macht man wohl schon jemanden ein kompliment
den tiere sind ja wirklich nicht so abartig ^^


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:05
Tieren ist es wurscht, ob sie ihr Beute vom Hinterteil an auffressen und
ihr Essen vorne noch alles mitbekommt.

Das sollte uns vom Tier u.a. unterscheiden, dass wir sie schlachten,
ohne ihnen unnötig weh zu tun.

Dass pervertierte Gesellschaftskreise Spaß an derart makabren Essritualen
haben, ist zu verurteilen und gehört - wenn noch möglich - bestraft.


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:19
tiere töten nur wenn sie es müssen (für fressen/schutz/oä)
aber menschen töten doch einfach so o.O
und das menschen nicht immer gleich komplett abschlachten ist bei vielen beispielen zu sehen...
bei fisch, affenhirn, diesem tintenfisch und sicher noch vielem mehr
also unterscheiden sich die tiere von uns das sie nicht künstlerisch töten

die meisten tiere versuchen doch das opfer schnell zu töten
sei es in den hals zu beissen oder bei schlangen sich um den hals zu schlingen
tiere beissen nicht zu und brechen die beine und gucken dann ne stunde zu wie es versucht zu fliehen ^^


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:21
@Jinana
naja wenn ich mir so manche Katzen anschaue.. oder z.b. Riesenechsen (ich glaube Warane) beissen das Opfer dass dann irgendwann an ner Sepsis zu Grund geht.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:39
@darkylein
Wenn Tiere sowas machen, ist das entschuldbar;
Menschen sollten das nicht tun - dafür sind sie ja MENSCHEN!


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:42
@ramisha
ja ist klar, habe ich auch irgendwo mal geschrieben, dass wir als Menschen Möglichkeiten hätten um Tiere so würdevoll wie möglich zu töten. Aber ich wollte nur auch aufzeigen, dass nicht alle Tiere einfach zack bum töten.


melden
NixTobacco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:55
@darkylein
darkylein schrieb:@voidol
nja ich dachte das sei ne sache von sekunden?


Das ist trotzdem quälerei.. :(


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 16:59
@NixTobacco
wenn man innerhalb von milisekunden stirbt denke ich nicht, dass es ne quälerei ist..


melden

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 17:01
Mich stört ja nicht der lebendige Tintenfisch... aber mit dem Essen spielt man doch nicht... tsts...


melden
Anzeige
NixTobacco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folter mit Sojasoße.

27.07.2011 um 17:03
@darkylein
Ja schon, aber der Hummer wird ja schon vorher vorbereitet, seine Klauen werden mit einem Band befestigt, und er wird noch viel früher in einem schäbigen Aquarium festgehalten. Glaub mir, ich finde das schon Quälerei.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden