Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leinenzwang

1.551 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Leinenzwang

Leinenzwang

07.03.2014 um 14:46
@univerzal

Ich schrieb es gibt vor mich persönlich, eine andere art der aufregung als unser hund in unser nahliegendes wäldchen frei laufen zu lassen. Dies sind glascherben, scharfes plastik..

Alles menschen gemacht!


In der stadt leine ich ihm auch an, aber vorher habe ich ihm toben lassen, und seine aufregung hat sich gelegt. In unser wäldchen wo steht Hunde an der leine.


melden
Anzeige

Leinenzwang

07.03.2014 um 14:54
@waterfalletje
Dies sind glascherben, scharfes plastik..

Wäre es dann nicht klüger, den Hund mit Schlepp- oder Rollleine durch den Wald zu führen? Immerhin wirst du kaum jede Glasscherbe aufsammeln können und so gesehen setzt du deine Hundchen einer großen Gefahr aus. Nur um mal bei deiner Logik zu bleiben. Die beste Gefahrenvermeidung, wenn das Terrain uneinsichtig ist oder mögliche Gefahren birgt, ist immer noch, den Hund in der Nähe zu halten.

Aber ich will mal nicht überspitzen, ich schätze auch nicht, dass eure Wälder von Glasscherben übersäht sind. Ich bevorzuge zum frei laufen lassen auch eher die Pampa und meide Wälder, bei denen ich ganz andere Sorgen hätte.


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:09
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Wo unser zweiter große hund kam holte ich ein 'hundeflüster' ins Haus. Ich bezahlte dieses viele Geld sehr gerne, um gut erzogene zwei hunde zu haben, die menschen keine schaden zufügen. Und wir entspannt mit zwei große hunde leben, wie spazieren gehen konnten. Diese mensch lernte meine freundin kennen und er zog zu uns ins haus, wo er drei jahre geblieben ist. Ich lernte doch so etliches.
Also empfinde ich deine worte als durchaus daneben.
Die Erziehung Deiner Hunde steht doch gar nicht zur Debatte. Willst Du damit angeben?
Freilaufende Hunde wirken auf viele Menschen beängstigend, da ist der Hundehalter zur
Rücksicht verpflichtet, kein anderer.
Wie @Tussinelda´s Beispiel gut aufzeigt, hast Du einfach nichts verstanden.
Du forderst Anerkennung für Dich und Deine "erzogenen" Hunde.
Wie in der Religion kommt auch hier Hochmut vor dem Fall.
waterfalletje schrieb: nur ich muss nicht noch ihre ängste immer unterstützen.
Und wieder mal ein Denkfehler Deinerseits, denn Deine freilaufenden Hunde
schüren diese Ängste. Deine Denkweise ist purer Egoismus. ;)


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:13
@psreturns
@univerzal
@Killerbambi
@Tussinelda
Ihr versucht's ja immernoch... sie wird's nicht kapieren weil sie's nicht kapieren WILL.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:25
Gabs diese Hysterie um freilaufende Hunde schon immer?
Ich kann mich erinnern, als ich noch Kind war, war das irgendwie entspannter alles.

Eigentlich hats keine Sau gejuckt, ob unser 10-Kilo Hund an der Leine war oder nicht. Oder der schwarze Schaefer von nebenan, der schon gern mal Kindern die Zaehnchen zeigte, und grundsaetzlich frei lief.
Ich halte meinen auch lieber an der Leine, trotzdem kommt mir dieses Leinenzwangdings uebertrieben vor.
Wenn ich sehe, dass bei uns im gesamten Umkreis keine Leinenpflicht besteht, und somit genug Hunde ohne laufen, auch schon mal komplett ohne Besitzer unterwegs sind, also letztendlich ist hier noch nie was passiert!
Ich glaube fast, ein bisschen Gelassenheit ist bei dem Thema angebracht. Macht auch die Hunde lockerer :D


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:37
@Haret
auch schon mal komplett ohne Besitzer unterwegs sind, also letztendlich ist hier noch nie was passiert!

Woher willst du das so sicher wissen? Ist ja nicht so, dass jeder Biss oder angefahrene Hund die große Runde macht.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:42
@univerzal
Weil hier nix verborgen bleibt!
Und der Ort an 9 Monaten von 12 im Jahre :D voll mit Touristen ist!
Die alle schoen brav auch ihre eigenen Hunde mitbringen.
An Spitzenabenden kann es schon mal passieren, dass allein in meinem Laden 6,7 Hunde sich tummeln, mit Besitzern.

Die einzigen Zusammenstoesse, die hier ab und an vorkommen, sind Hund mit Hund. Meist Ruede mit Ruede.


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:42
@univerzal
univerzal schrieb:Ist ja nicht so, dass jeder Biss oder angefahrene Hund die große Runde macht.
Ich wollte es auch gerade schreiben. Bei der heutigen Verkehrsdichte würde man schon
etliche "Opfer" mehr am Straßenrand sehen. Alleine deswegen schon leint man seinen
Hund an.


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 15:47
@Haret
Weil hier nix verborgen bleibt!

Wohn selbst in nem Kaff und auch hier kriegt man nicht jeden Zwischenfall mit ^^
Ist ja in dem Sinne auch kein großes Ding, sondern eher, um die vielen kleinen Zwischenfälle zu vermeiden.

@psreturns
Gerade der Straßenverkehr ist für mich eins der Überargumente für die Leinenpflicht, da ich die Gefahr am höchsten einschätze, sowohl für den Hund, als auch für den Verkehrsteilnehmer.


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 16:05
@Haret


mein reden :-)

danke dir a194 und so schlimm bin ich nicht.. und das schöne bei uns im wäldchen gibt es keine straße in die nähe, und im grunde nicht mal spaziergänger ohne hunde.

Toll wie alle zusammen laufen, sich was erzählen, sehr ungezwungen wie die hunde, die zusammen toben ;-)

Endlich mal jemand der mich nicht andauernd am rügen ist..
Und deine worte waren meine..
Es war alle mal viel entspannter :-)


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 16:18
@psreturns
psreturns schrieb:Die Erziehung Deiner Hunde steht doch gar nicht zur Debatte. Willst Du damit angeben?
Freilaufende Hunde wirken auf viele Menschen beängstigend, da ist der Hundehalter zur
Rücksicht verpflichtet, kein anderer.
Wie @Tussinelda´s Beispiel gut aufzeigt, hast Du einfach nichts verstanden.
Du forderst Anerkennung für Dich und Deine "erzogenen" Hunde.
Wie in der Religion kommt auch hier Hochmut vor dem Fall.
Wer ein bisschen wohlwollend lesen möchte weiß das ich hiermit sagen möchte das ich vieles getan habe extra vor Mensch UND Hund!

Muss man aber nicht :-)


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 16:26
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Wer ein bisschen wohlwollend lesen möchte weiß das ich hiermit sagen möchte das ich vieles getan habe extra vor Mensch UND Hund!
Das interessiert aber den Menschen, der Deine Hunde fürchtet, einen Sch***dreck.
Man betrachte mal, wie oft in Deinen Beiträgen ein "ich" vorkommt.
Darum geht es wohl, eh? ;)


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 16:29
@psreturns

nein, es geht um unser Hund, unser fröhliche Hund.

Und wer unser Hund fürchtet, schon alleine der anblick... haltung.. gehört in therapie..
Und das ist nicht mal böse gemeint.

Es sind nicht alle monster...


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 17:29
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Und wer unser Hund fürchtet, schon alleine der anblick... haltung.. gehört in therapie..
Das ist aber schon recht grenzwertig. Du hast hier wohl den Coffee-Shop Bonus,
so schreiben zu dürfen. ;) :D


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 18:18
:-)

Ich kiffe nicht, aber vielleicht im alter , um wehwechen zu unterdrücken ;-)

Nein ich meine dies ernst, ohne böse sein zu wollen. Bin ich meist eh nicht ;-)

Angst vor hunde muss man versuchen zu überwinden. Es gibt sie an jede ecke.

Hatte auch hier ein freund zu besuch mit ängste vor hunde, und ich hatte zwei sehr große.
In ein tag war er es los.

Sehe nicht hinter jeden hund ein Monster, das haben die meisten nicht verdient ;-)


melden
Killerbambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leinenzwang

07.03.2014 um 18:30
waterfalletje schrieb:Angst vor hunde muss man versuchen zu überwinden.
Das hast du nicht zu entscheiden.


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 18:48
waterfalletje schrieb: Sehe nicht hinter jeden hund ein Monster, das haben die meisten nicht verdient ;-)

@waterfalletje

Hallo,
wie kann ich die meisten Hunde , die keine Monster sind,
von den wenigen anderen Hunden, die doch Monster sind,
unterscheiden??
Also bevor es zu spät ist?
Viele Grüße,
sandra


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 18:52
@Killerbambi

Hast recht dies habe ich nicht zu entscheiden, wäre aber ratsam.

@sandra.31

Dies kann ich dir nicht beantworten, es bleibt wohl immer ein gewisses risiko, nur dies ist in alles so ;-)


melden

Leinenzwang

07.03.2014 um 18:55
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Sehe nicht hinter jeden hund ein Monster, das haben die meisten nicht verdient
<----- Siehe hier, mein Monster. So ein Quatsch. :D


melden
Anzeige

Leinenzwang

07.03.2014 um 19:28
@psreturns

Kann es so schlecht erkennen, aber bestimmt auch süß :-)


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt