Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kakteen- und Sukkulenten

4.897 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kakteen, Karnivoren, Lebende Steine ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kakteen- und Sukkulenten

Kakteen- und Sukkulenten

15.03.2014 um 10:22
Hallo, ihr lieben "Stachelfreunde" ...
Ich beobachte ja die Kakteen auf dem Balkon schräg rechts von uns haarscharf ;) - wenn ich nicht ganz verblödet bin, richten sich da welche wieder auf :D . Nur die die ganz große Opuntie hängt noch schlaff runter - ob sie allerdings oben etwas neues rausschiebt, kann ich von hier unten nicht sehen.


melden

Kakteen- und Sukkulenten

16.03.2014 um 09:05
Vielleicht auch was winterfestes wie meine.
Auch manche Opuntien sind winterfest. Vielleicht haben die sich wieder erholt, oder tun es noch.


melden

Kakteen- und Sukkulenten

16.03.2014 um 11:30
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Dann bist du ja im Moment mit Blüten eingedeckt.
Ja, das kann man wohl sagen. Es kommt ja auch noch das eine von den beiden wunderschönen Minialpenveilchen ( :D ) dazu, das noch zwei Blüten hat und eine Knospe, der ich allerdings wenig Chancen gebe.

Der eine Osterkaktus wird wirklich einer, der produziert immer mehr Knospen. Diese winzigen roten Pünktchen sind schon an den meisten Endgliedern der Pflanze zu sehen. Ganz niedlich. Die/der/das andere Rhipsalidopsis wird wohl eher ein Pfingstkaktus, wenn das so weitergeht.

So sahen die beiden letzten Juni aus, als ich diesen Thread aus der Versenkung geholt hatte.

Beitrag von peggy_m (Seite 2)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

18.03.2014 um 19:16
Die weiße Schlumbergera blüht und blüht.
Ich lass sie aber mal stehen, nicht daß noch Blüten abfallen.
Osterkaktus: Keine Chance auf Blüten.


melden

Kakteen- und Sukkulenten

19.03.2014 um 19:18
Beitrag von NONsmoker (Seite 73)

die Blätter unten links sehen etwas nach einem Mini-Efeufarn aus?

@NONsmoker


1x zitiertmelden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 17:19
@peggy_m
Der Farn, das unbekannte Wesen :D
Zitat von peggy_mpeggy_m schrieb:die Blätter unten links sehen etwas nach einem Mini-Efeufarn aus
Könnte sein.
Da trau ich mich erst was zu sagen, wenn der mal groß ist.


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:02
Nettes Geschenk von meiner Frau:
Über sowas freut sich unsereins :D

 KK 3576tillOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:13
Heute schien die Sonne so schön in meine KakSuksTill-Zimmer-Anlage
 KK 3546tillOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:14
 KK 3547tillOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:15
 KK 3554xOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:16
 KK 3556xOriginal anzeigen (0,8 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:17
 KK 3557xOriginal anzeigen (0,6 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:20
 KK 3564tillaOriginal anzeigen (0,6 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:37
 KK 3572graueTillOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:44
Das Umtopfen der Kakteen ist noch lange nicht beendet.
Aber mir geht langsam die gute Mineralienerde aus.
Die kann man leider nicht so einfach im Laden um die Ecke kaufen.


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:56
Einige Kandidaten, die dieses Jahr unbedingt umgetopft werden müssen:
 KK 3568umtOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 18:58
 KK 3569umt


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 19:00
 KK 3570umt


melden

Kakteen- und Sukkulenten

20.03.2014 um 19:02
 KK 3571umtOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Kakteen- und Sukkulenten

25.03.2014 um 11:56
@NONsmoker



Irgendwie bin ich erstaunt, dass du immer noch Kakteen zum Umtopfen hast.

Ich hab wohl einen Fehler gemacht.
Bei einem Kugelkaktus, der letztes Jahr geblüht hatte - allerdings noch im Geschäft, ich übernahm ihn verblüht - hatte ich Schwierigkeiten, die 3 vertrockneten Blüten abzuzupfen, deshalb wollte ich sie der Natur überlassen, dachte, sie fallen von allein ab, wenn es soweit ist.

Vor wenigen Wochen fingen die Stellen an, rot zu werden, und ich freute mich schon auf neue Blüten. Allerdings produzierte der Kaktus dort Früchte, ähnlich wie Hagebutten. Ich hab noch mal versucht, an einem dieser roten Gebilde die vertrocknete Blüte abzudrehen, dabei kam die ganze Frucht mit raus. Man kann schon deutlich Samen sehen, die jetzt natürlich nicht mehr zu gebrauchen sind. Wobei ich auch keinen Wert darauf legen, da ich lieber Blüten hätte.

Irgendwie fühl ich mich veräppelt. ;) Die ganze Energie des Kaktus geht jetzt in das verbleibende Fruchtwachstum.

Und der rote Weihnachtskaktus, grad verblüht, produziert schon wieder neue Blütenknospen. Das ist so verdreht...


melden