Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pilze

2.757 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Pilze

Pilze

14.08.2019 um 16:58
Zitat von ShauntheCreep
ShauntheCreep
schrieb:
Den hat mein Bruder entdeckt, stehen lassen bis zum Feierabend damit er frisch bleibt und dann...
Was für ein Pilz ist das?



melden

Pilze

14.08.2019 um 17:50
@itsnat

Bovist



melden

Pilze

15.08.2019 um 05:13
@ShauntheCreep


Ich hoffe er hat geschmeckt....

Scheinbar haben die doch etwas häufigeren Regenfälle der letzten Tage etwas geholfen....

Ich werde wohl später noch mal guggen gehen...jedenfalls gibt es jetzt schon so viele Rotfuß-Röhrlinge wie schon seit Jahren nicht mehr...



melden

Pilze

23.09.2019 um 13:23
5F89295A-7D27-4141-B05D-050FE09FA1D8Original anzeigen (1,4 MB)

B45929B6-7716-4990-BC15-0BA0FC776BBFOriginal anzeigen (1,8 MB)
Die Krause Glucke ließen wir stehen

3EAD5D85-AFDB-4611-A957-6729D8DA8106Original anzeigen (1,5 MB)

0183A538-9BAF-47F1-8C24-F3CD141C9D5AOriginal anzeigen (1,3 MB)
Eine Delikatesse - Danke, Wald!



melden

Pilze

23.09.2019 um 15:15
Zitat von shibam
shibam
schrieb:
Die Krause Glucke ließen wir stehen
Huiii! Warum das denn?

Schöner Fund lasst es euch munden!



melden

Pilze

23.09.2019 um 18:21
Bei uns sieht es mit Pilzen mau aus. Es ist einfach zu trocken.
Letzten Mittwoch habe ich zwar eine schöne Rotkappe gefunden, das war es aber auch.

c953979d52fcbb53 September 2019Original anzeigen (0,3 MB)



melden
Jacqueline28
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pilze

23.09.2019 um 22:53
Wo findet ihr die alle?
Ausser Parasol und Eierschwammerl gibts bei mir nix.
Hab noch nie im Leben einen Steinpilz gefunden.



melden

Pilze

24.09.2019 um 11:05
Zitat von Jacqueline28
Jacqueline28
schrieb:
Wo findet ihr die alle?
Ausser Parasol und Eierschwammerl gibts bei mir nix.
Also nach einem ordentlichen Parasol-Schnitzel lecke ich mir schon seit Jahren die Finger...die gibts hier einfach nicht mehr.

Zu den Steinpilzen: Lese dich mal ein wo die am liebsten wachsen......und gugg dann in deiner Gegend gezielt in solchen Waldgebieten...



melden

Pilze

24.09.2019 um 11:59
Zitat von shibam
shibam
schrieb:
Die Krause Glucke ließen wir stehen
Der sieht eher nach einer Eichenglucke aus.
Wikipedia: Breitblättrige_Glucke

Ich schreibe das deshalb, weil in einem meiner Bücher steht, dass alte Pilze Magen- und Darmbeschwerden hervorrufen.
Junge Pilze werden wie Steinpilze als "sehr gut" eingestuft.



melden

Pilze

24.09.2019 um 14:10
@Senigma
Rechts auf dem Bild... ist das ein Täubling?



melden

Pilze

24.09.2019 um 14:13
@Bundesferkel
Ja, genau. Geschmacklich war er in Ordnung.



melden

Pilze

24.09.2019 um 14:16
Die Täublinge sind mir immer nicht geheuer.
Nur der Edelreizker reizt mich aus der Täublingsfamilie.
Zu Wildgerichten zB.



melden

Pilze

24.09.2019 um 14:33
Ich geh auch immer auf Jagd mit einem besonderen Auge auf Steinis und Pfeffis. Aber da hab ich selten Glück, Parasol und Hexenröhrling gibt es hier viel^^ auch Halimasche, aber das was ich mag ist hier nicht so dolle^^



melden

Pilze

24.09.2019 um 17:13
Zitat von Funzl
Funzl
schrieb:
shibam schrieb:
Die Krause Glucke ließen wir stehen
Huiii! Warum das denn?
Weil wir uns im Gegensatz zu Steinpilzen und Maronen mit ihr nicht auskennen...

was durch Senigmas Post auch gleich offenbar wurde:
Zitat von Senigma
Senigma
schrieb:
Der sieht eher nach einer Eichenglucke aus.
Wikipedia: Breitblättrige_Glucke
... und dann dachten, dass ein/ e Gluckenkenner/ in
damit vielleicht noch Freude hat.



melden

Pilze

24.09.2019 um 17:16
Zitat von shibam
shibam
schrieb:
. und dann dachten, dass ein/ e Gluckenkenner/ in
damit vielleicht noch Freude hat.
Ja gut - dann ist das nachvollziehbar.



melden

Pilze

04.10.2019 um 14:26
Nach dem ausgiebigen Regen habe ich gestern nach Pilzen gesucht. War aber leider nichts. Allerdings habe ich einige Schleimköpfe gefunden.
Ich kannte den Pilz bislang nicht.

https://pilzbuch.pilzwelten.de/gelbgestiefelter-schleimkopf/cortinarius-triumphans.html

Den Geruch würde ich schon als sehr angenehm pilzig beschreiben; er ist aber nicht sehr stark.



melden

Pilze

04.10.2019 um 15:56
Bei uns war perfektes Pilzwetter und die Pilzsammler streiten sich schon um den Platz. :'D

Ich gehe morgen eine Waldrunde um Pfifferlinge zu sammeln, mit Steinpilzen oder Herrenpilze gibt es hier fast gar nicht mehr, so die Infor.ation der heimischen Waldbesitzer. Bei den Parasolen kenne ich mich zu wenig aus und will da keinen Giftpilz sammeln.

Diese Krause Glucken habe ich auch schon öfter gesehen, aber nie gesammelt. Wie macht man so ein Ding sauber und schmeckt das?



melden

Pilze

04.10.2019 um 16:29
Zitat von Bumfuzzle
Bumfuzzle
schrieb:
Bei den Parasolen kenne ich mich zu wenig aus und will da keinen Giftpilz sammeln.
Parasol sind unverwechselbar...wenn der Hut auf ist, hast du am Stiel einen Ring aus " Pilzfleisch" den man auf und ab schieben kann - hat nur der essbare Parasol...Alleinstellungsmerkmal.
Zitat von Bumfuzzle
Bumfuzzle
schrieb:
Diese Krause Glucken habe ich auch schon öfter gesehen, aber nie gesammelt. Wie macht man so ein Ding sauber und schmeckt das?
Wenn sie nicht all zu sehr versandet ist zerschneide ich die und wasch die vorsichtig aber gründlich unter fließend Wasser aus...

Ja, es schmeckt ausgezeichnet...etwas nach Anis.



melden

Pilze

04.10.2019 um 16:36
Zitat von Funzl
Funzl
schrieb:
Parasol sind unverwechselbar...wenn der Hut auf ist, hast du am Stiel einen Ring aus " Pilzfleisch" den man auf und ab schieben kann - hat nur der essbare Parasol...Alleinstellungsmerkmal.
Wenn ich morgen Parasole finde, sehe ich sie mir an. Danke für den Tipp. :)
Zitat von Funzl
Funzl
schrieb:
Wenn sie nicht all zu sehr versandet ist zerschneide ich die und wasch die vorsichtig aber gründlich unter fließend Wasser aus...

Ja, es schmeckt ausgezeichnet...etwas nach Anis.
Also abspülen und bisschen nachputzen. Und die kann man ins Gulasch und Soße machen oder gibt es da spezielle Zubereitungsmöglichkeiten?



melden

Pilze

04.10.2019 um 16:48
Zitat von Bumfuzzle
Bumfuzzle
schrieb:
Also abspülen und bisschen nachputzen. Und die kann man ins Gulasch und Soße machen oder gibt es da spezielle Zubereitungsmöglichkeiten?
wie gesagt - wenn sie nicht zu sehr versandet sind...wenn ich sehe das die bis zur Hälfte in der Erde steckt lass ich sie wo sie ist. Zerschneiden - und gründlich ausspülen.
Zitat von Bumfuzzle
Bumfuzzle
schrieb:
Und die kann man ins Gulasch und Soße machen oder gibt es da spezielle Zubereitungsmöglichkeiten?
Ich brate alle meine Plize an - mittlere Hitze - in ausreichend Butter - ca 20 Minuten - dann in ein Sieb geben und die heiße Butter ablaufen lassen - und dann eben als Beilage zu Kartoffeln, Sellerie-Schnitzel.....Fleisch esse ich nicht.



melden