Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzenverhalten

177 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Verhalten, Krankheiten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzenverhalten

19.09.2012 um 18:45
@Para_Mietze
unser balkon ist zu groß, da kann ich leider kein netz dran bespannen. der ist so lang, dann müssten wir pfähle oder so was an die 'balustrade' anbauen.
und das dürfen wir auch nicht. die katzen sitzen oft oben auf der begrenzung und gucken auf die straße. meist sind sie aber auf dem flachdach nebenan. da müssten sie sich schon sehr doof anstellen, um runter zu fallen :)


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 18:48
@feallai

Na jedenfalls haben sie es ja denn richtig gut :D

Naja normal sind Katzen ja sehr geschickt ber mein Mäuschen ist schonmal vom Balkon gefallen.

Wollte an den Stiefmütterchen schnuppern und ist abgerutscht so schnell konnte ich nichts machen.

Zum Glück wohnen wir nur im ersten Stock und es ist nichts passiert Gott sei Dank :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 18:57
@Para_Mietze
puh ja, mein paul ist in der alten wohnung auch mal vom balkon geplumpst. zum glück hab ich das gesehen und bin gleich hinterher... aber war alles gut :)

das hat er sich auch gemerkt :D er ist vorsichtiger geworden


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:01
@feallai

Ja die sind nicht blöd die merken sich alles :)

Hier ist noch ne coole Seite das Katzen ABC :D


Quelle: http://www.katzen-abc.de/index.php/Alles-uber-Katzen/Sprache-und-Verhalten/Die-Sprache-der-Katzen.html (Archiv-Version vom 02.07.2012)


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:03
@Para_Mietze
tolle seite!
Wenn eine Katze irgendetwas mit den Augen fixiert, ein paarmal kurz “mäk” oder “mäk-mäk” sagt und/oder mit den Zähnen “klappert”, hat das nichts mit Kommunikation zu tun. Hier handelt es sich um eine Ersatzhandlung: einen angedeuteten Tötungsbiss für eine (unerreichbare) Beute.
das kenn ich von darla... ich lach mich dann immer schlapp :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:08
@feallai

Lol ja das ist zu dolle :D Das macht mein Thommi wenn er auf der Fensterbank sitzt immer :D

Zwinkerst du deinen Katzen auch zu ?? :) Das soll man ja machen sozusagen " Ich bin dein Freund " soll das heißen :D

Wenn ich die beiden ansehe und das mache kommen sie immer angelaufen :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:11
@Para_Mietze
ich mache das oft... darla und paul und kennen das auch und reagieren darauf. lucky nicht.

er starrt sowieso immer mit riesigen augen alles an... er zwinkert nur ganz selten.


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:12
@feallai

Wie alt ist denn der Lucky :)

Ja da sieht man das jede Mietze anders ist jede hat ihren Charakter :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:18
@Para_Mietze
lucky ist 6, laut der vorbesitzerin. impfpass oder so, wo das exakte geburtsdatum draufsteht hatte sie nicht.

es sieht halt sehr lustig aus, wenn er alles 'anstaunt' :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:22
@feallai

Na denn ist er ja noch sehr jung :D

Ja manchmal fragt man sich was sie sich dabei denken wenn sie immer neugierig durch die gegend gucken :D

Auf dem Foto das ist mein Thommi so starrt er einen an wenn man morgens aufwacht :D


melden

Katzenverhalten

19.09.2012 um 19:27
@Para_Mietze
ja, den blick kenne ich :)


melden

Katzenverhalten

11.12.2012 um 18:45
auweia... da belebe ich meinen thread mal mit einer nicht so schönen nachricht wieder.

ich glaub mein paul hat flöhe!
dem juckt das fell und er springt auf, rennt los und beißt sich dann ins felll.

ohhhh nein!!!!!! aber die anderen haben nichts. ich muss erst mal nen flohkamm rauskramen und dann den kater damit bearbeiten...


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 07:46
Wichtig ist, dass du dir direkt umgebungsspray holst, nur etwa 10% der Parasiten sitzen auf dem Tier, der Rest turnt in der Wohnung rum
:)


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 12:43
@Ellayla
ich hab überhaupt keine flöhe gefunden. weder bei paul noch bei einer der anderen.
ich bin überfragt. warum beißt er sich dann?


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 12:56
@feallai
Sicher, dass sie dir nicht irgendwie entwischt sind?
flöhe hüpfen ja immer nach "unten".
Eigentlich deutet sich "plötzliches beißen" auf Parasiten hin.
Sollte es nicht besser werden und du keine Flöhe entdeckst, würde ich den Tierarzt mal drüber gucken lassen.
Versuch mal die Katze auf ein weißes, großes Tuch zu setzen und da zu bürsten, oft sieht man Flöhe dort besser.


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 13:36
Auf einem nassen Zewatuch, und wenn dunkle Pünkten rauffallen etwas reiben, werden sie dann leicht rötlich, dann sind es Floheier.
So hat es mein TA immer gemacht.


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 13:39
....also er hat den Kater über dem Zewa hochgehalten und kurz am Fell gerubbelt.


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 13:46
@micah
@Ellayla
danke für die tipps! ich werd das heute abend mal mit meinem mann ausprobieren. alleine kann ich den kleinen nicht still genug halten.


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 13:52
Gerne :-)
Ja mach das. Er kann ihn ja auf den Arm nehmen, die Hinterpfoten gut abstützen und dann rüber halten. Dann reibste schnell kurz und fertig ist :-) Drücke die Daumen, das es keine Flöhe sind.
Mein Kater hatte zum Glück keine, bei ihm war es eine Überreaktion auf Stress.
Aber meine ganz kleine vom Bauernhof, die war voll davon, das war echt nicht schön.


melden

Katzenverhalten

12.12.2012 um 13:55
Ach so, natürlich gegen den Strich reiben, sonst fällt nix runter,...wenn da was ist ;-)


melden