Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlangenlinie im Himmel

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Schlangenlinie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schlangenlinie im Himmel

23.11.2012 um 20:32
@misterman

Beziehungsweise , das was du meinst sind sog. aerodynamische Kondensstreifen .

http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-5105/8598_read-16715/8598_page-5/

Die meisten Kondensstreifen entstehen jedoch durch das kondensieren des im Abgas enthaltenden Wasserdampf .


melden

Schlangenlinie im Himmel

27.11.2012 um 23:45
@Berlinandi
Na ein Versuch wars wert, nun geht das Gemüde halt weiter :-)

Wir haben doch tatsächlich Eine bei uns im Geschäft, die wollte ernsthaft andere Mitarbeiter von den Chemtrails warnen. Der konnte ich so helfen. Immerhin stimmt ja sonst alles, nur das Triebwerk wollte ich etwas aus der Schusslinie nehmen. Von wegen Kondensationskern und so.

Aber vielleicht hast du ja recht und man sollte die Verschwörungstheoretiker gar nicht aufhalten sonst finden sie einfach was anderes, wie diese Klima-Arier die vom perfekten Klima träumen.

Ich hätte da sogar ein paar Ideen für neue Verschwörungen.


melden

Schlangenlinie im Himmel

28.11.2012 um 01:56
@misterman

Ach Misterman , ich weiss wenigsten das in TL-Triebwerksabgasen Wasserdampf enthalten ist , du auch ? Das hat nichts mit VT zu tun , das ist einfach so .


melden

Schlangenlinie im Himmel

28.11.2012 um 01:57
TVon wegen Kondensationskern und so.

t
Oh ja , Ruß ist ein wunderbarer Kondensationkern :) .

@misterman


melden

Schlangenlinie im Himmel

28.11.2012 um 02:13
nur das Triebwerk wollte ich etwas aus der Schusslinie nehmenext
Das Problem ist nun einmal das wenn man Kohlenwasserstoffe verbrennt neben den anderen Stoffen ( CO , CO2 , HCL ,usw ) eben auch Wasser bzw Wasserdampf entsteht . Aber das wissen viele Chemmies auch nicht :) .
@misterman


melden

Schlangenlinie im Himmel

28.11.2012 um 02:51
@Berlinandi

Ich wüsste noch vieles. Weisst du z. B. was Mäeutik bedeutet?

Damit das mit den Triebwerken nicht so harmlos klingt solltest du mindestens noch das Blei ins Spielbringen. Oh Gott, BLLLEEEEIIIIIIIII wir werden alle sterben.


1x zitiertmelden

Schlangenlinie im Himmel

29.11.2012 um 18:41
Zitat von mistermanmisterman schrieb:Damit das mit den Triebwerken nicht so harmlos klingt solltest du mindestens noch das Blei ins Spielbringen.
Blei in Kerosin?

Oder meinst Du Avgas?


melden

Schlangenlinie im Himmel

29.11.2012 um 19:01
Blei in Kerosin?

Oder meinst Du Avgas?
ext
Einige Chemmis sind wohl der Meinung das im Kerosin Blei (bzw richtigerweise Tetraethylblei) enthalten ist . Das kommt wohl daher das viele fälschlicherweise zwischen Kerosin (sog Flugturbinenkraftstoff) und Flugbenzin (ein Ottokraftstoff ) keinen unterschied machen . Wobei Tetraetylblei (Antiklopfmittel) im übrigen in Kerosin auch gar keinen Sinn machen würde .

@klausbaerbel


melden

Schlangenlinie im Himmel

29.11.2012 um 19:06
Trunkenheit am Steuer :D


melden

Schlangenlinie im Himmel

29.11.2012 um 19:22
Nur nochmal zur Information für die Mitleser :


Kerosin (Sorten wie z.B. Jet-A1 , JP-5 , JP-8 usw ) ist ein leichtes Petroleum welches als Kraftstoff für Strahltriebwerke , Turboproptriebwerke , Staustrahltriebwerke und selbstzündende Kolbenmotoren genutzt wird .

Flugbenzin (Sorten wie z.B. MoGas (unverbleit ) oder AvGas 100 LL ( leicht verbleit )) ist ein Ottokraftstoff und wird als Kraftstoff für fremdgezündete Kolbenmotoren genutzt .


melden

Schlangenlinie im Himmel

30.11.2012 um 08:21
@Berlinandi
Nein meinte ich nicht. Viel eher der Umstand, dass bei jeder Verbrennung Blei anfällt. Natürlich dann in anderen Mengen, wie wenn man extra noch welches zumischt.

Dass AvGas immer noch verbleit ist war mir nicht mal bekannt. Nur, dass die Aviatik vom Bleiverbot ausgenommen ist. Wär nie auf die Idee gekommen, dass man damit nicht nur die Elektronik meinte. Lötzinn also. Und bevor noch jemand präzisieren möchte; ja ich weiss natürlich schon auch, dasss auch die Rüstung vom Bleiverbot befreit ist.


melden

Schlangenlinie im Himmel

30.11.2012 um 13:16
@A38O
So sicher bin ich mir mit Deiner Erklärung nicht. Das sieht für mich eher wie absichtlich ausgebrachte Partikel aus. Vielleicht zur Wetterkontrolle?

@all
Jedenfalls sollten wir das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ich denke, ich gründe da eine Organisation, um diese Machenschaften aufzudecken. Als Name könnte ich "Klarer Horizont" nehmen. Interesse mitzumachen?

Allerdings sind Vorkenntnisse in den Bereichen Meteorologie, Aerodynamik, Chemie und Physik eher ungünstig, da sie den Blick über den Tellerrand erschweren. Wenn wir nun aus den vorangegangenen Posts schon wissen, dass diese Schlangenlinien schädlich sind, können wir alles andere problemlos herleiten.

In diesem Sinne: Blickt nach oben, Jungs und Mädels.


1x zitiertmelden

Schlangenlinie im Himmel

30.11.2012 um 15:20
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Allerdings sind Vorkenntnisse in den Bereichen Meteorologie, Aerodynamik, Chemie und Physik eher ungünstig, da sie den Blick über den Tellerrand erschweren.
Och menno. Und ich hätte so gerne mitgemacht.

Wenigstens weiß ich jetzt, warum der Rand für mich so schwer zu überschauen ist.


melden

Schlangenlinie im Himmel

30.11.2012 um 15:47
Dass AvGas immer noch verbleit ist war mir nicht mal bekanntext
Deshalb heisst das Zeug ja auch beispielsweise AvGas 100 LL ( low leaded ) oder AvGas 100/130 HL (high loaded ). Insgesammt gibt es auch noch weitere AvGas Sorten mit unterschiedlichen Bleigehalten .

@misterman


melden

Schlangenlinie im Himmel

30.11.2012 um 16:14
Nein meinte ich nicht. Viel eher der Umstand, dass bei jeder Verbrennung Blei anfällt. Natürlich dann in anderen Mengen, wie wenn man extra noch welches zumischt.xt
Es fällt lediglich Blei als Reaktionsprodukt an , wenn Tetraethylblei im Kraftstoff enthalten ist , ob nun durch bewusstes zugemengen (z.B. 100LL ) oder durch Verunreinigung in sehr kleinen Mengen im sog. unverbleiten Benzin enthalten ist ( auch Super bleifrei darf einen sehr kleinen Anteil an TEL enthalten ) . Im Kerosin ist jedoch kein Tetraethylblei enthalten .

@misterman


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Gruselgeräusch im Himmel (nachts)!
Natur, 18 Beiträge, am 22.10.2015 von Mister_b
ovy am 02.09.2015
18
am 22.10.2015 »
Natur: Seltsamer Regenbogen
Natur, 12 Beiträge, am 08.07.2013 von xnox
deja-vu. am 02.07.2013
12
am 08.07.2013 »
von xnox
Natur: Regen unter blauem Himmel
Natur, 5 Beiträge, am 01.04.2012 von spiky
Bildsucher am 31.03.2012
5
am 01.04.2012 »
von spiky
Natur: Roter Fleck am Nachthimmel
Natur, 11 Beiträge, am 30.12.2011 von bennamucki
Ford am 28.12.2011
11
am 30.12.2011 »
Natur: Sterne ganz nah
Natur, 31 Beiträge, am 28.06.2011 von Dick
kosima am 27.06.2011, Seite: 1 2
31
am 28.06.2011 »
von Dick