weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Hunde Katzen jagen

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Katze, Jagen, Hundehalter, Jagdinstinkt, Katzenhalter
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:02
@fregman
Im Übrigen: Wenn einer deiner freilaufenden Hunde meine Katze totgebissen hätte,
hättest du mit Sicherheit meinen Anwalt am Hals.


melden
Anzeige

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:03
@fregman
Wenn ich sehe, was mein Kater meiner Schwester für Verletzugen zugefügt hatte, als sie zu Besuch da war, würde ich das so nicht unterschreiben :D

Katzen jagen auch Kaninchen und Hasen. Letztere sind sogar größer als Yorkshires. Hunde sind, wie Du schon sagtest, Rudeljäger. Ich habe bis jetzt nur sehr wenige Leute gesehen, die mit Yorkshire Rudeln unterwegs sind.


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:05
@ramisha

Katzen sind das schwächere Glied, Hunde fressen sie auch höchstens aus Not. Eine Tötung kann aber durchaus vorkommen aus reinem Jagdinstinkt. Wenn eine Katze dann erwischt wird ist das halt Pech.

Und dein Anwalt? Wirklich? Mimimi trotzdem hätte ich noch 2 Hunde und du ne halbe Katze.

@Pan_narrans

Menschen sind nicht Hunde, das Fell ist ein zusätzlicher Schutz und das Schmerzempfinden ist geringer.


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:07
@fregman
fregman schrieb:Menschen sind nicht Hunde, das Fell ist ein zusätzlicher Schutz und das Schmerzempfinden ist geringer.
Das Fell ist wirklich ein zusätzlicher Schutz. Nur frage ich mich gerade, ob bei Euch nur Nacktkaninchen herum rennen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:07
Ein Halter, der es nicht schafft, seinem Hund Gehorsam beizubringen,
sollte ihn wenigstens anleinen oder besser sich erst garkeinen anschaffen.

Und @fregman, sei froh, dass dein Hund nicht meiner Katze begegnet ist,
sonst bräuchte er nämlich einen Blindenhund!


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:09
@ramisha

Ist das hier nun ein virtueller Schwanzvergleich?

@Pan_narrans
Auch ist ein Kaninchen kein Hund. Ein Hund der sich zur Wehr setzt ist weitaus gefährlicher als son hoppelnder Braten...


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 16:10
@fregman
Wir werden gerade arg OT ;)


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 19:14
Über die Einstellung einiger Hundehalter zum Thema "Jagd auf Katzen" kann ich echt nur noch den Kopf schütteln! Hier gebe ich @ramisha vollkommen recht, entweder man erzieht seinen Hund entsprechend, wenn man dazu nicht in der Lage ist, führt man ihn an der Leine (gibt ja auch lange Schleppleinen und damit kann man gut üben). Oder gar keinen Hund halten.

Das geht ja überhaupt nicht, den Hund einfach mal Katzen jagen lassen, auch auf die Gefahr hin, die Katze überlebt das nicht bzw. wird schwer verletzt. Hunde die Katzen jagen, gehen dann auch hinter Wild her. Eures Hundes wegen, wünsche ich es euch nicht, dass sowas mal passiert, während ein Jäger ansitzt!

Ich habe selber Hunde und diese sind so erzogen, dass sie weder Katzen noch andere Tiere jagen!


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 22:09
@fregman
Es ist sehr schwer Katzen in der Wohnung zu halten, es sei denn man hält sie vom Welpenalter an in der Wohnung. Dann kennen sie nichts anderes. Aber eine Katze, die schonmal in Freiheit gelebt hat, die wirst du nie und nimmer in der Wohnung halten können.

Naja... und die Einstellung "wenn die Katz frei rumläuft, hat sie halt Pech, wenn mein Hund sie killt", die ist in etwa mit der Einstellung einiger Hundehasser vergleichbar "wenn der Hund frei rumläuft, hat er halt Pech, wenn ich ihn vergifte"

Und nein, ich bin weder Katzen- noch Hundebesitzer ^^ Und ich will auch keins von beidem als Haustier haben


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 22:17
Wir hatten auch Hund und Kater. Der Kater war allerdings nir draussen.....
Aber unsere Hündin hat ihn auch durch die Wohnung gescheucht.
Der Kater war aber nicht anders.....ist immer vor ihr rumgetänzelt....so als ob: Na,du faule Socke....los...hol mich doch....und dann gings los.

Er hat ihr schon ein paarmal ordentlich ins Gesicht gehauen.Wir haben auch oft so Krallenhülsen unterm Auge oder an der Schnauze gefunden.

Wenn Essen gemacht wurde,saßen beide allerdings "vereint" nebeneinander....und haben brav gewartet bis was runterfiel was dann "gerettet" werden konnte.

Als unser Hund starb,hat der Kater auch getrauert.
War so eine "hass-liebe" oder so..... konnten nicht miteinander(nicht so wirklcih) aber auch nicht ohne.
Der Kater hat sie auch nur geduldet,der war vorher da.


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 22:36
Ein Hundebesitzer hat seinen Hund 100% im Griff zu haben, sonst sollte er bestraft werden!
Das schliesst auch ein, das der Hund nicht fremdes Eigentum angreift! Punkt!
@fregman
Alter, was du da vom Stapel lässt geht ja auf keine Kuhhaut!
Bitte sperr dich mal selbst wegen Auflaberei!


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 23:11
@GalleyBeggar

Die Einstellung ein Tier aus reinem Hass zu töten ist mit Sicherheit nicht das gleiche, wie die Tötung aus Instinkt unter 2 Tieren zu tolerieren. Beim Menschen ist ein boshafter Wille dahinter, ich hingegen würde niemals einer Katze etwas tun und jede die mir begegnet gut behandeln.

@masterpain
Die Katze darf also ihre Instinkte draußen frei ausleben und Vögel und Nager töten, aber ein Hund der aus Instinkt eine Katze tötet ist dann falsch?


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

27.12.2012 um 23:59
Ich versuch das zu vermeiden, ist mir aber auch schon passiert. Allerdings als er mir ausgekommen ist, zweimal, noch mit der Leine dran der Katze hinterher. Einmal ist sie entkommen, bei der letzten Situation hat er die Katze gestellt und passiert ist in beiden Fällen nichts, weder Hund noch Katze. Da es hier eh von Katzen und anderen Hunden fleucht, kommt er mir nur etwas ausserhalb von der Leine. Zudem hat er Terrier mit drin und daher einen ausgeprägten Jagdinstinkt.


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

28.12.2012 um 05:09
mein ältester kater ist mit hunden groß geworden. die beiden anderen sind sehr scheu, was hunde angeht.

der ältere lässt sich von hunden nicht einschüchtern. meistens sind die hundebesitzer um die augen ihrer hunde besorgter als um das wohl meiner katze.
früher ist er noch rausgegangen. dass er von einem hund gejagt wurde, hab ich nie mitbekommen. mit unseren hunden ist er immer mit spazieren gegangen.
ich glaub ich würde auch etwas verschnupft reagieren, wenn ein hund meine katze jagen würde. allerdings sind katzen an sich ja sehr schnell und kletterfreudig. meistens entwischen sie ja doch ;)


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

28.12.2012 um 10:32
Ein Hundebesitzer hat seinen Hund 100% im Griff zu haben, sonst sollte er bestraft werden!
Das schließt auch ein, das der Hund nicht fremdes Eigentum angreift! Punkt
Sehe ich im Grunde genauso! Obwohl 100 % nicht immer möglich ist, da Hunde keine Maschinen sind und nicht immer zu 100 % berechenbar! ;) Aber man sollte diese 100 % auf jeden Fall anstreben!

Übrigens werden Hunde, die wiederholt andere Tiere hetzen, angreifen oder töten als "gefährlich" eingestuft und Halter und Hund bekommen Auflagen. Je nach Bundesland verschieden geregelt.

Hier kann man die Hundeverordnungen der einzelnen Bundesländer nachlesen:

http://www.hundehaftpflicht-info.de/hundeverordnungen.htm

Also wiegt Euch nicht zu sehr in Sicherheit, wenn Euer Hund mal wieder eine Katze (oder was auch immer) hetzt!

Da zieht als Begründung nicht: mein Hund lebt seine Instinkte aus! Man kann seinem Hund andere Möglichkeiten bieten um ihn geistig und körperlich auszulasten!


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

29.12.2012 um 00:36
@muffinch
Ich bemühe mich auch immer, meinen Hund davon abzuhalten, Katzen zu jagen, aber ganz ehrlich, wenn der Hund die Katze erwischt, dann hat die Katze halt Pech gehabt.

Ich kann absolut nicht verstehen, das Katzenbesitzer ihre Katze zum Wildern im Park laufen lassen und wenn der Hund dann die wildernde Katze daran hindert, indem er mit der Katze tut, was die Katze dauernd mit anderen, auch geschützten Tieren, tut, dann soll der Hund böse sein? Sorry, nein. Ich bin sogar dafür, das der vorübergehende Leinenzwang zwecks Vogelschutz abgeschafft wird - denn es ist ziemlich unwahrscheinlich, das ein Hund einen Vogel erwischt, doch durch den Leinenzwang wird den Katzen ermöglicht, in der Schutzzeit noch leichter geschützte Tiere zu bejagen.

Katzen sind nunmal Raubtiere, die in Parks zum Jagen loszuschicken ist absolut daneben. Wenn es dann mal eine erwischt, so what...hat ja nicht nen unschuldigen getroffen.


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

29.12.2012 um 02:26
Ich habe Hunde und Katzen.
Die Katzen im Hause werden akzeptiert, sie sind zusammen aufgewachsen

Fremde Katzen werden sofort draußen verjagd
Die Katzen laufen weg, das weckt den Jagdtrieb in den Hunden.
Es kann gefährlich für die Katzen werden, wenn sie vor Schreck auf die Straße laufen, für den Hund natürlich auch, ist er nicht angeleint, oder würde das Gartentor aufstehen.

Meine Katzen kennen Hunde.
Ich hab beobachtet, sie bleiben sitzen, wenn fremde Hunde kommen.
Die sind dann erst ganz verdattert.
Kein Gedanke ans jagen

Mir ist eine Katze zugelaufen.
Sie kam ganz gemütlich auf mich und meinen Hund zu und schmuste mit meinem Hund.
Ich hab meinen Augen nicht getraut
Anscheinend ist sie mit Hunden aufgewachsen.
Sie blieb, der Besitzer wurde nie gefunden.
Später ging sie mit uns spazieren, als wäre sie auch ein Hund


melden

Wenn Hunde Katzen jagen

29.12.2012 um 02:38
Also unsere Hündin hat draussen auch nie Katzen gejagt,nur drinnen in der Wohnung...aber das war eher son spiel zwischen den beiden.
Draussen hat sie genau gewusst,das sie die eh nie bekommen würde,und ausserdem hat sie immer nen riesen Bogen drum gemacht. Sie wusste wie sehr das schme´rzen kann wenn sie mal richtig erwischt wird...

Und auch sonst hat sie ausser Tauben nix "gejagt" wenn man das denn so nennen kann.Sie ist denen auch nur hinterher,und wenn die abgehoben sind,waren se langweilig.

@.lucy.
Hehe,bei meinen Eltern im Haus wohnt ne Frau die geht auch mit den Hunden raus,und die Katze immer mit,auch an der Leine. Sie fühlt sich wohl. Und wenn mal ein anderer Hund kommt und ihre Hunde anmacht,dann stellt sie sich davor... :) herrliches Bild.


melden
Anzeige

Wenn Hunde Katzen jagen

29.12.2012 um 03:08
@zaramanda
Die Katzen laufen ohne Leine mit.
Ich hab noch eine, die begleitet uns auch immer ein Stück , aber nur ins Dorf.
Ich schick die aber zurück.
Zu gefährlich

Die andere katze geht mit übers Feld.
Wenn ein fremder Hund kommt , verschwindet sie in die Büsche :D


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden