weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mann von Katze überzeugen

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 00:18
@Chevrolet66
Diese Einstellung verstehe und teile ich auch nicht..


melden
Anzeige

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 03:53
@Basto

versuch ihm einfach irgendwelche vorteile der katzenhaltung einzutrichtern, dann sagt er nicht nein.

wenns um profit in jeglicher form geht, sagt der mensch immer ja.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 09:30
Auch wenns Spam ist, ich muß es los werden.

Jedes Mal, wenn ich die Rubrik öffne lese ich: "Mann von Katze überfahren."

Einfach grauslig, wie die Autovervollständigung des Hirns einem dazwischenfunkt.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:02
einfach hin und eine besorgen..der rest kommt von alleine :)


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:08
Ja genau. Es sitzen auch noch nicht genug Tiere die "einfach so besorgt (widerliches Wort in dem zusammenhang)" wurden im Tierheim :{

Bitte hol nicht einfach ein Kätzchen sondern red vorher mit deinem Mann :)


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:36
@pumpkin
Es sitzen auch noch nicht genug Tiere die "einfach so besorgt (widerliches Wort in dem zusammenhang)" wurden im Tierheim :{
... zur Not, wenn es dann doch nicht klappen sollte, kann man das Tier ja auch einfach aussetzen ... :( (böse Ironie - unsere Hündin hat man auch als Baby ausgesetzt ! )


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:39
@Thalassa
In einen Sack stopfen und ertränken wäre auch noch eine saubere Lösung.
Sorry mir platzt bei solch unüberlegten Äusserungen der Kragen..

Ein Tier sollte nichts sein was man einfach so "besorgt", sondern etwas auf das man sich vorher vorbereitet um dem Tier einen guten Start im neuen Heim zu ermöglichen! Und wenn nur ein "Mitbewohner" kein Tier möchte sollte man das ganze besser sein lassen. Der Leidtragende ist im Endeffekt immer das Tier..


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:47
@pumpkin

Genau das hab ich ja auch geschrieben! Mich regt sowas auch auf und die Gründe, warum jemand kein Haustier haben möchte, sind vollkommen wurscht! Selbst wenn derjenige nachgibt, kommt irgendwann der Zeitpunkt, daß er/sie es bereut - spätestens bei den ersten Flecken, Haaren oder Tierarztkosten ... und dann?


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 10:57
:P doch ..aus dem Tierheim rausholen (besorgen), auch wenn es nur für paar Wochen ist.
Die sind so lieb, die kann man dann nicht so leicht wieder weggeben, glaub ich...


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 11:02
... und es dann zurück ins Tierheim stecken. Grandiose Idee :{


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 11:09
..jeder Tag ausserhalb des Gefängnisses zählt doch, oder nicht.
Die Chance ist gross das man das Tier behält. Aber ich verstehe
natürlich deinen Einwand. Klar muss man es als Tierhalter durchdenken.
Ging ja auch nur um die einstellung des mannes. Ach was misch ich mich
ein.. :)


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 11:10
´Wenn meine Liebste..mit einer Giraffe antanzen würde, wäre das auch kein Problem... :D

(besorgen= Be.sorgen..sich sorgen ;)


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 14:24
Ihr seid lustig :D
Mann von Katze überfahren :D

Natürlich ist es gut durchdacht von meiner Seite aus :)

Ich lass ihm noch was zeit und dann werden wir sehen.

Einfach so eine holen wäre ein weg, denn wie gesagt würde ich eine kitte holen wäre er vor Niedlichkeit so angetan dass er sie nichtmehr gehen lässt.

Aber ein Risiko bleibt dass dem nicht so ist. Und es stimmt, es gibt genug Tiere im Heim da muss nicht das nächste dort landen.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 14:27
@Basto

Ich kann sowieso nur dazu raten einem Tier aus dem Tierheim ein schönes neues Zuhause zu geben.

Man muß den gewissenlosen Züchtern nicht noch Geld in den Rachen werfen, damit sie mehr Tierheimkandidaten und Wanderpokale produzieren.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 14:29
für mich selbsrverständlich das man dort eines raus holt, nicht reinbringt,.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 14:30
@klausbaerbel
Zuerst wollte ich immer ein notfell haben weil ich den Gedanken einer zb 13-15 Jahren alten Katze noch einen schönen Lebensabend zu bereiten, schön fand anstatt dass sie im Tierheim stirbt.

Nur leider möchte das mein Freund nicht. Er meint mit alten Katzen kann er nix anfangen und jenachdem ginge das auch nicht mit unserem Baby klar. Man weiß nie was diebischer erlebt haben mit Kindern.

Wäre ich Single würde ich mich für eine pflegestelle melden und helfen wo ich kann.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 15:10
@Basto
Er kommt nicht mit alten Katzen klar? Solltest du eine junge Katze holen, wird die ja auch irgendwann (also hoffentlich) alt.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 15:39
@Basto
Basto schrieb:Hörmal langsam geht das hier ins lächerliche. Ich bin tierliebster und würde gerne wieder eine Fellnase haben.
DU bist hier diejenige die eine katze mit einem ballerspiel vergleicht!
du hast doch selbst geschrieben dass dein gefährte im gegenzug sein geliebtes ballerspiel kriegt wenn du 'ne katze kriegst. ist dir nicht klar wie das rüberkommt?
da stellt sich mir echt alles auf.
Basto schrieb:Du hast keine Katze würdest dir auch keine holen so wie ich das verstanden habe, und hattest anscheinend auch keine Bindung zu einem Tier.
wow, du scheinst ja echt ganz toll mitzulesen was andere dir schreiben.
ich hab das ausführlich erklärt dass der gefährte und ich immernoch überlegen uns katzen (mehrzahl) zuzulegen, aber da gewisse bedenken haben (wir arbeiten beide, schlingenteppich usw.).
ich selbst habe schon jahrzehntelang mit katzen zusammengelebt - vielleicht länger als du und mit insgesamt mehr katzen als du, denn du hattest, wenn ich's recht verstanden hab, ja bisher nur eine und die hast du dann auch noch schamlos zurückgelassen wie einen dreckigen lumpen.
du redest von bindung zum tier? dass ich nicht lache!
Basto schrieb:Desweiteren mit der Zunge rausstrecken ist nichts was mit der Gesundheit zu tun hat. Das kann ich auch jahre länger Erfahrung sagen.
ja klar, du bist ja tierärztin und auf ferndiagnosen über internet spezialisiert.
google das doch einfach mal - und du wirst feststellen dass du da völlig falsch liegst.


melden

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 15:43
@Basto
schau mal hier:
@sOuLSisTa
sOuLSisTa schrieb:Gut beobachtet, aber schon erledigt, mein Kater hatte vor ca. 3 Wochen eine Zahn-OP inkl. Zahnsteinentfernung, die Aufnahme entstand davor.
Trotzdem danke für den Tip, ist ja gut gemeint.
aber ist klar - du hattest natürlich recht und das war alles gaaaaaaaaaaaaaanz harmlos.
da könnte man beinahe auf den gedanken kommen es ist vielleicht besser für die katzen dieser welt wenn du keine hälst...


melden
Anzeige

Mann von Katze überzeugen

01.03.2013 um 15:47
@Basto
Basto schrieb:Natürlich ist es gut durchdacht von meiner Seite aus
könntest du denn die kosten stemmen? auch wenn das tier mal krank ist?
der beste freund meines gefährten hat in den letzten jahren mehrere tausend euro für eine (garnicht mal so alte katze) hinlegen müssen weil die mehrere operationen braucht - und am schluss musste man sie dann doch noch erlösen...
tierarztkosten sind auch für katzen nicht unerheblich. da ist das futter ein klacks dagegen.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden