Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzides Träumen lernen

984 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, Luzides Träumen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Luzides Träumen lernen

12.03.2008 um 00:07
@Wishmaster3
Sorry, wenn das vielleicht falsch rübergekommen ist. Ich wollte nicht gegen irgendeinen Fernsehsender wettern. Wirklich nicht. Es war auf Pro7 in Welt der Wunder. Auf mich wirkte das halt etwas zu allgemein gehalten....wie ein Patentrezept. Aber Du hast recht.......Information kann nicht schaden und vielleicht hat diese Sendung ja dazu beigetragen, dass der Eine oder Andere sich jetzt Gedanken über das Träumen macht. In diesem Fall hat es sich gelohnt und die Sendung war ein Erfolg.


melden

Luzides Träumen lernen

15.03.2008 um 01:07
iCh hatte bis jez 2 oder 3 Luzides träume , dirket nachdem ich mir das hier alles durchgelesen hab und geübt hab :D
wa schon sehr kommisch beim ersten mal hab ich mich end erschrocken im traum das ich aufgewacht bin .
Der zweite luzides traum war komisch , ich wa iwie bei uns imr flur und hab im spiegel geguckt hatte schwarze haare (hab eig blond) und hab dann geschrien , das lief 2 ma so bis ich dann wusste das ich den traum steuern kann bzw das ich Träume weil ich ja eig keine schwarzen Haare hab und sich 3 die gleiche situation nich hintereinander abspielen kann .. , wa schon lustig iwie , wollte dann direkt fliegen und bin dann durchs badezimmer geflogen : D und kurz danach hatte ich nen anderen traum , aber nen normalen kein luzides traum .

Aber die sind nur dadurch gekommen das ich bevor ich schlafen gegangen bin
immer dran gedacht habe das ich ein luzides traum träumen möchte & aufjedenfall im traum erkenne wenn da was falsch läuft das ich halt mrke das ich träume .

aufjedenfall so zu träumen is echt komisch , sehr real ^^


melden

Luzides Träumen lernen

15.03.2008 um 23:29
@Maracujax3

Das gleiche Erlebnis hatte ich auch beim ersten mal. Habe mich echt erschrocken, dass man während des Traumes wach sein kann. Das war so überwältigend und eindrucksvoll, dass ich völlig durcheinander war. Ich hatte das, ohne vorher zu üben oder davon gehört zu haben. Aber danach habe ich versucht, Luzide Träume zu steuern. Das war zuerst nicht ganz einfach, weil immer wieder der normale Traum stärker war. Aber irgendwann
kam dann das Bewusstsein,dass solche Träume zu beinflussen sind. Das war eines der großartigsten Erlebnisse meines Lebens. Allerdings kann so ein Traum, den man steuert, auch bis ins Wachbewusstsein übergehen. Manchmal kann es sein, dass man real aufgewacht ist, aber noch den einen oder anderen Eindruck hat, dass es noch ein Traum ist. Aber man lernt recht schnell damit umzugehen. Alle Menschen die luzid träumen können, ob mit oder ohne Übung, haben eine sehr phantastische Möglichkeit ihr Bewusstsein oder ihr Seelenleben oder wie immer man das auch nennen mag, sehr zu bereichern. Die erlebten Eindrücke, Gefühle und Erinnerungen an diesen speziellen Traum sind überwältigend und bleiben ein Leben lang in Erinnerung. Nach einiger Zeit, wenn man mit luzidem träumen erfahren ist, sollte man auch darauf achten, dass man in moralischer Hinsicht nicht zu weit geht. Das wirkt sich nämlich auch auf das Wachbewusstsein aus, so dass man auch mit einem schlechten Gewissen aufwachen kann. Und dieses schlechte Gewissen kann sehr hartnäckig sein. Ich denke, dass Traum/bzw. Unterbewusstsein und Wirklichkeit sehr eng miteinander kommunizieren, auch wenn man das am Tag nicht wahrnimmt oder gar nicht daran denkt. In einem luzidem Traum kann man sehr viele Gefdühle ausleben oder kompensieren, aber man muss immer darauf achten, dass das Gewissen mitspielt. Sonst bekommt man die Quittung dafür. Es geht wirklich viel, aber wirklich schlechte Dinge, die man sonst auch nicht tun würde, wirken sich auf das Wachbewusstsein aus. Die Moral von der Geschicht.....benehmt Euch im Traum so, wie Ihr auch im Wachen behandelt werden wollt.......aber ansonsten sind alle Möglichkeiten offen......und das ist sowas von klasse...


melden

Luzides Träumen lernen

03.04.2008 um 19:59
ich empfehle mal wenn man nicht alzu müde ist einfach sich in ne gemühtliche position zu begeben etwas musik anzu machen (nicht zu laut ich hör ger dazu Metallica - S&M) und dann schließe ich meine augen und stell mir vor das ich meine augen wieder öffne aber in einer traum welt. ich mach das sehr gerne und stell mir dabei meistens vor im krieg (2 wk) zu fliegen in einem Flugzeug dabei flieg ich mitten im Luftkampf und baller auf Japaner weiche ihnen aus flieg weiter und so entwickelt sich das halt irgendwann schlaf ich ein kann es aber weiter kontrollieren. meistens bevor ich sterbe (wenn ich mir situationen denke in denen das durchaus geschen kann) wache ich mit einem zucken einmal auf und dann mach ich damit weiter. und bei solchen sachen ist auch mein absoluter favorit Jessica Alba am Strand den rest könnt ihr euch denken ^^

viel spass bei träumen

lg FallinKings


melden

Luzides Träumen lernen

03.04.2008 um 21:15
...hatte ja schon einige luzide Träume.....aber heute morgen war der Hammer. Habe heute morgen verpennt, bin zum Auto gehastet und da saß die drin, die ich Traum gesehen habe. Die war auch sofort wieder verschwunden, aber das war echt sowas von unheimlich.....ich denke ,dass Träume und Wachbewusstsein mehr miteinander zu tun haben als wir glauben.Ich konnte bis jetzt an kaum etwas anderes denken. Hat jemand von Euch vielleicht mal etwas ähnliches erlebt ?


melden

Luzides Träumen lernen

03.04.2008 um 22:54
Habs leider bis jetzt immernoch nicht geschafft... :(


melden

Luzides Träumen lernen

13.04.2008 um 13:59
Ich hatte mal "unbewusst" einen luzide Traum.
Ist schon ein paar Jahre her, kann mich aber noch immer gut daran erinnern ^^

Also das war so:
Ich hatte einen Alptraum und bin mitten in der Nacht aufgewacht... Dann hab ich mir ständig eingeredet, dass es nur ein Traum ist. Nach einiger Zeit bin ich eingeschlafen, und siehe da: Die Stimme in meinem Kopf hat weitergeredet ^^
Deshalb bin ich bestimmten Orten einfach aus dem Weg gegangen, weil ich wusste, dass da was gruseliges passieren wird.
Aber den Traum ganz selbst bestimmen konnte ich nicht... Bei mir war das früher immer so komisch. Wenn ich mir ein Glas Wasser vorgestellt hab, ist es in meinen Gedanken immer umgekippt =S Deshalb konnte ich meinen Traum wohl auch nicht gut gestalten...

Ich will wieder klarträumen *.*


melden

Luzides Träumen lernen

13.04.2008 um 17:13
Luzides Träumen ist wie ein eigenes Buch zu schreiben :-)


melden

Luzides Träumen lernen

20.04.2008 um 02:58
Ich konnte das als Kind schon sehr gut wirklich jede nacht, habs dann aber wieder verlernt. In der zwischenzeit komm ich immer wieder dazu und schaffe es auch, es ist so real. Ich habe geträumt ich laufe bei uns im Ort an einer Mauerer antlang und meine Kumpels sind in meiner Wohnung, im Traum dacht Ich mir dann so: Wenn das real ist warum laufe ich dann drausen rum und meine Kumpels sind in meiner Wohnung wenn dann sollte ich doch auch dort sein,ich ging davon aus das ich träume.(Mir war der Traum nicht angenehm ich fühlte mich nicht wohl darin) Also hab ich versucht auf zu wachen das ging nicht, dann hab ich schon die ersten zweifel bekommen ob es evtl. doch real sein könnte und ich garnicht träume, denn wenn ich bewusst aus einem traum raus will schaffe ich das normal auch. Also hab ich versucht raus zu bekommen ob es ein traum ist oder ob es wirklich passiert, Ich fasste im vollem bewusstsein die steinmauer an versuchte den Wind zu spüren, Es war schon sehr krass ich spürte alles als würde es wirklich passieren. Ich spürte die kleinen steiner der Mauer wie ich mit meinen fingernägeln daran kratzte,ich fühlte wie der angenehm warme wind mir ins gesicht kam, Ich spürte den Boden auf dem ich lief jede Bodenwelle. Bis heute würde ich schwören das ich in dieser nacht wirklich drausen war und meine Kumpels von der strasse aus in meiner Wohnung gesehen habe, nur hatte ich an diesem Abend keinen besuch, also muss es ein traum gewessen.


melden

Luzides Träumen lernen

26.05.2008 um 17:22
Hatte heute ungewollt meinen ersten Luziden Traum.

Ich träume letzter zeit sowieso öfterer und ich glaube gerade deswegen habe ich gemerkt das ich träume.

Ich war in einer Stadt auf dem Stadtplatz und naja hab dort auf ne Uhr geschaut. Dann nach vorne und sah ein Mädchen dessen Gesicht mit einem Schleier verdeckt war.

Najo die umgebung war nebenbei Fireldich und harmonisch.
Dann hab ich wiede rzur uhr geschaut und mir wurde plötzlich klar da sich träume.Ich hatte halt shcon so oft schöne träume in diesem Monat da wusste ich das diese Harmonie ein Truam sein musste...leider.

Naja hab mich dann in Traum an diesem Bericht erinner den och vor langer Zeit gelesen habe.

Hab dann in Traum angefangen zu rennen gradeaus zuum Mädchen und wollte Fliegen weil man das ja konnte dem text nach. Erster versuch war missglückt.Dann der zweite Versuch.

Hey ich hab nen großen langsam fallenden Sprung geschafft.Naja im flug bin ich dann aufgewacht und war so verzaubert von der eigenen Kontrolle das ich heut glatt die Schule geschwänzt habe in der Hoffnung noch einen zu erleben.

Ach ja! EIn Wecker hilft unheimlich da man egtl nur nen traum sieht wenn er kurz vor dem auffwachen ist.SO kann man sozusagend mitten im Traum aufwachen.Und wenn es fehl schlägt sollte man halt den wecker ne stunde früher klingeln lassen.

So nun lässst man ihn alle 5min piepen ;). Hab ich oft gemacht wiel ich net direkt aufstehen kann nach dem aufwachen.

Ich hab unabsichtigt somit in 2 tagen ca 5 träume gehabt.


melden

Luzides Träumen lernen

08.06.2008 um 21:55
Bei mir hats leider nur einmal geklappt, ist schon länger her. ich stand bei uns im garten, und da waren total viele leute, die ich irgendwo her kannte. und dann dachte ich mir: hey das is ein traum, weils unmöglich ist, dass die alle hier sind. Also hab ich dann n bisschen rumgeschrien und n paar leute beleidigt...nur dann ham mich alle dumm angeschaut und ich dachte mir dann: verdammt vielleicht war das jetz doch kein traum un joah...schade dass es so geendet hat^^ seitdem check ich das abre leider nie, ich kann den größten sch*** träumen, völligen schwachsinn und ich raff das im traum einfach nicht :/

aber nachdem ich mir das hier nochmal durchgelesen hab, werd ichs auf jeden fall versuchen...


melden

Luzides Träumen lernen

08.06.2008 um 22:12
ich kann immer selber im traum bestimmen, wann er enden soll... geht das auch in die Richtung :D?


melden

Luzides Träumen lernen

08.06.2008 um 23:08
Ich glaube schon! Ich mache das bei Albträumen oft, da wache ich auf, bevor die schlimmste Stelle kommt, dann kann ich gleich wieder einschlafen und muss mich nicht noch mit diesem darauf normalerweise folgenden Scheissgefühl rumschlagen^^


melden

Luzides Träumen lernen

15.06.2008 um 18:39
wer würde mir den das lernen abraten , viele sagen man solles garnicht anfanngen und das es große probleme bereiten kann .

wer hatte den viele schlecht erfahrungen damit ??

lg


melden

Luzides Träumen lernen

25.07.2008 um 20:23
Jeder, der sagt, dass luzides Träumen Gefahren birgt irrt gewaltig. Klarträume werden seit mehreren Jahren im Labor untersucht. Es sind keine psychischen Erkrankungen o.ä. aus den Experimenten bekannt geworden. Im Gegenteil haben die Experimente bisher ausschließlich positive Auswirkungen auf die Probanden gezeigt. Wie schon im Thema erwähnt kann man damit z.B. Albträume loswerden.
Ein anderes Beispiel: Nimm nur das Volk der Senoi als beispiel. Bei denen ist luzides Träumen normal und sie haben auch keine Probleme. Im Gegenteil: Sie sind ein extrem friedfertiges volk.

Wer sich für luzides Träumen interessiert und/oder es lernen möchte, dem kann ich folgendes Forum empfehlen: http://www.luzider-traum.at/
Hab das vor ein paar Tagen im Netz gefunden.

Liebe Grüße, ls


melden

Luzides Träumen lernen

25.07.2008 um 21:27
Also in einigen fällen bringt es schon gefahren mit sich, ich errinnere mich an einen thread in diesem forum, den jemand auf gemacht hat der abhängig vom luziden Träumen geworden ist und die ganze zeit nur noch geschlafen hat.

Na ja ich träume auch ab und zu luzid, allerdings ist meine traumerrinnerung zu miserabl um die Träume effektiv nutzen zu können und ich bin zu faul Traumtagebuch zu führen :D

Aber als wirklich gefährlich würde ich es nicht ansehen, vielleicht in einigen ausnahme fällen.


melden

Luzides Träumen lernen

25.07.2008 um 21:31
Das ist bestimmt wie bei allen Dingen: Das richtige Maß ist entscheidend, wenn man so will, kann alles zur Sucht und gefährlich werden :D


melden

Luzides Träumen lernen

26.07.2008 um 16:42
Ich hab zwar bis jetzt noch keinen luziden Traum gehabt, aber als ich am Anfang mit voller Euphorie losgelegt hab und versucht habe, einen WILD zu erreichen, hatte ich danach eine Woche lang ca. Probleme beim einschlafen, weil ich mich einfach immer zu sehr dabei konzentriert habe auf die Bilder die vom inneren Auge rumschwirren.
Hab mich dann einfach ne Woche nicht damit beschäftigt, dann hatte sich das.. :)


melden

Luzides Träumen lernen

26.07.2008 um 16:55
Sind Träume nicht zur Verarbeitung von Unterbewusstem da? Wieso sollte man seine unterbewussten Probleme also mit luziden Träumen "verdrängen"?


melden

Luzides Träumen lernen

26.07.2008 um 16:59
Aber trotzdem: Wieso sollte man nicht eingreifen, und dem Traum eine gewollte Wendung geben, wenn er einem nicht gefällt oder ein Albtraum zu werden droht?


melden