Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Euer letzter Traum

3.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Träume, Erinnerung, Traumtagebuch

Euer letzter Traum

28.09.2018 um 20:14
@escroe
Ich muss ehrlich sagen mir fällt es sehr schwer dir zu folgen. 🙈 Ich denke wenn mein Traum mich aus der Situation befreien sollte, wäre es dann nicht logischer wenn ich den Traum nach diesen Vorfällen hatte.
Oder meinst du das mich dieser Traum vor so einer möglichen Situation schützen wollte, indem er mir einen Ausweg zeigt?


melden
Anzeige

Euer letzter Traum

28.09.2018 um 20:18
@Puhlina
Ich weiß. :D Ich tu nur immer gern so äußerst professionell und werfe irgendwelche Wörter um mich. Aber deine Frage zeigt, dass du mein Geschwurbel richtig interpretiert hast. Genau so meine ich das. Dass der Traum dich irgendwie gewarnt hat. Er hat nicht zwingend die Zukunft vorausgesagt. Aber du hast vielleicht ohne es zu bemerken dich an diesen Traum erinnert und dein Unterbewusstsein erkannte die Gefahr, die es im Traum gesehen hat. So, dass du vorsichtiger wurdest und die Flucht aus der Situation ergreifen konntest.
Vielleicht hast du auch in die Zukunft geträumt, keine Ahnung. Aber wichtig ist, dass du der Situation entkommen bist. Allein DAS zählt.


melden

Euer letzter Traum

28.09.2018 um 20:23
@escroe
Okay 😅
Ja irgendwo ne gute Idee. Was es tatsächlich war werden wir wohl nie raus finden. Wüsste zu gern ob ich die Zukunft gesehen habe 🙈


melden

Euer letzter Traum

29.09.2018 um 06:03
Ich träumte gerade, dass ich mein goldenes Armband verloren hatte. Ein materielles Problem, ich weiß, aber ich wäre auch in Werklichkeit sehr traurig, wenn ich dieses Armband verlieren würde. Nicht nur für den Geldwert (es ist ein schweres Armband aus Bismarck-Gliedern; nur der Goldwert beträgt etwa tausend Euro), sondern auch, weil ich es von meiner Tante geerbt habe, und weil ich möchte, dass es in der Familie weitergeht.

In meinem Traum kam ich von der Arbeit nach Hause, und meine Tochter sagte: "Mama, ich habe aufgeräumt und viele alte, leere Päckchen weggeworfen!" Voller Entsetzen könnte ich konstatieren, dass sie sogar ein Teepaket weggeworfen hat, in dem ich manchmal das goldene Armband versteckt habe (in Wirklichkeit auch), wenn ich lange ohne es weg war. Ich eilte in den Müllraum, aber dann hatte der Müllwagen natürlich schon den Container für Pappe geleert... Ich jagte hinter dem Müllwagen, und so weiter...

Wenn meine Kids aufwachen, muss ich ihnen von dem Versteck erzählen, damit es nicht in Wirklichkeit passieren wird!


melden

Euer letzter Traum

01.10.2018 um 21:15
Wenn man von verstorbenen Personen träumt, dann immer ohne Gesicht. Sie hören in etwa ab den Schultern auf.
Das scheint generell so zu sein, also in meinem Bekanntenkreis jedenfalls.
Hat jemand eine Erklärung weshalb das so ist?


melden

Euer letzter Traum

08.10.2018 um 14:58
@TatzFatal
Ich habe auch schon von Verstorbenen geträumt. Mir wäre aber bisher noch nie aufgefallen dass das Gesicht fehlen würde. Aber wenn ich von Menschen träume kommt es manchmal vor dass die Personen anders aussehen als in der Realität. Ob das bei Verstorbenen auch so ist kann ich dir nicht sagen.
Kann es vielleicht sein dass die Personen von denen deine Bekannten geträumt haben erst kurz vor den Träumen verstorben sind?


Letzte Nacht hatte ich nach längerer Zeit mal wieder einen Klartraum. Er war aber nur sehr kurz und richtig real angefühlt hat er sich auch nicht. Ich konnte kurz schweben und als ich versucht habe eine bestimmte Person in meinem Traum erscheinen zu lassen bin ich wieder in einen Trübtraum abgedriftet.


melden

Euer letzter Traum

10.10.2018 um 16:47
Ich habe 2003 oder 2004 von dem Delme Werkstätten (Bassum) geträumt, aber das Gebäude stand als Berufsbildungswerk in Neuwied und es hatte zusätzlich ein Internatsgebäude oben drauf und auch ein Gebäudeteil für das Freizeitforum.
In diesen Traum war ich in Internat, stand vor der Tür und habe auf dem Schild neben der Tür dem Namen Andreas Langhardt gesehen, es war ein Einzelzimmer.

^ Was hatte es zu bedeuten? Ich kenne bis heute keinen Andreas Langhardt und habe ihn nie getroffen. Vielleicht arbeitet er in dem Delme Werkstätten, wenn ja, würde ich mich freuen wenn er nach Siegburg in die Werkstatt wechseln würde.


melden

Euer letzter Traum

11.10.2018 um 18:06
Spookywoman schrieb am 08.10.2018:Kann es vielleicht sein dass die Personen von denen deine Bekannten geträumt haben erst kurz vor den Träumen verstorben sind?
Nein, das ist dabei unerheblich, das ist auch bei längst Verstorbenen so. Ich glaube das wird erst wahrgenommen wenn man davon weiß. Bei mir ist das auch so, Tote haben in meinen Träumen kein Gesicht, verstehen würde ich das gerne.


melden

Euer letzter Traum

11.10.2018 um 18:29
Extrem komischer Traum. Eigentlich gleich mit mehreren Szenarien :D

Zuerst träumte ich, dass einer meiner Handfinger schwer verletzt ist, auf einmal war dieser Finger plötzlich rausgerissen, ich habe meinen eigenen Finger in der Hand gehabt :D Mein Bruder hat sich im Traum geekelt :D

Dann hatte ich so eine Art Restart und plötzlich hatte ich meinen Finger wieder...aber als ich in den Spiegel geguckt habe konnte ich mich nicht mehr sehen, wie bei Vampiren :D Ich habe mich dann geärgert "dass das Spiel wieder am Buggen ist" :'D

Dann gleich das nächste Szenario, ich war vor einem Wasserfall und überall rundherum ein Wald. Dieser Wasserfall führte ins Innere einer Höhle.
Wir waren ein paar Menschen da und plötzlich waren die Predator Viecher da (aus dem Film, aber hatten auch Flügel) und haben einige von den Leuten getötet, um mich zu retten sprang ich ins Wasser und einige Predatoren gleich mit um mich zu töten...ich entam irgendwie im Dunkeln des Wasserfalls in der Höhle.
Doch plötzlich war ich in einem Aufzug und es war EXTREM klaustrophobisch. Irgendwas im Kopf sagte mir, dass dieser Aufzug zu meinem Tod führen wird, Details schwer zu erklären.

Ich habe mich irgendwie aus dem sehr engen Aufzug befreit und als ich rauskam stellte sich heraus, dass ich aus dem Boden eines Lagers eines Supermarktes rauskam bzw. von unten :D Ich fragte einige Mitarbeiter was los ist :D Und das wars :D


melden

Euer letzter Traum

15.11.2018 um 15:32
@TatzFatal
Ich hab grade wieder mal von meiner verstorbenen Mutter geträumt. Sofern mir meine Traumerinnerung keinen Streich spielt, hat meine Mutter ganz normal ausgesehen also mit Kopf, Gesicht, Haaren usw. Interessant dass dies scheinbar unterschiedlich ist. Würde mich auch interessieren woran das liegen könnte.


melden

Euer letzter Traum

15.11.2018 um 18:32
@Spookywoman

Also ist das nicht bei allen so.

Ich hab meine Mama und zwei ihrer Freundinen auch gefragt, bei denen ist das auch so. Sie sagen das Verstorbene kein Gesicht haben, allerdings kann ich es näher eingrenzen, bei mir hören Verstorbene in etwa ab oberhalb der Schulter auf zu sein. Es gibt aber nie einen Zweifel um wen es sich handelt, das weiß ich immer als Selbstverständlichkeit.
Entweder seh ich das dann als Nebel, oder ich will den Kopf heben und hochgucken, aber schaff es nicht meinen Kopf hoch zu bewegen, auch wenn ich mich noch so sehr bemühe.

Da gibt's wohl keine Erklärung für, woher auch. Mich interessiert allerdings ob das bei manch anderen auch so ist.


melden

Euer letzter Traum

18.11.2018 um 08:57
Zur Zeit träume ich nur noch von der Arbeit.
Und das gibt mir keine guten Gefühle :/


melden

Euer letzter Traum

26.11.2018 um 11:37
Irgendwie Kuddelmuddel.

Von einer mir unbekannten Wohnung.
Ich durchquere schräg ein Zimmer, in dessen Mitte ein runder großer Esstisch mit weißer Tischdecke steht.. hinten rechts in der Ecke ist eine weitere Tür die offen steht..im angrenzenden Raum befindet sich rechts an der Wand ein großer Kleiderschrank dessen Front komplett aus einem Spiegel ist.. gegenüber des Schrankes brfindet sich ein großes ungemachtes Bett mit rein weißer Bettwäsche.
Im Bett befindet sich im rechten Bereich eine dunkelhaarige Frau die mit dem Rücken zu mir liegt und links liegt ein menschen großer Igel..irgendwer sagt, dass der Igel tot sei aber dann erkenne ich, dass er atmet.
Ich frage mich, wie dieses Tier hier hineinkommt und warum es im Bett liegt. Dann bewegt er sich und alles grauen fällt von mir ab..
Dann nehme ich rechts hinter einer weiteren Tür eine Bewegung wahr.
Als ich aufschaue sehe ich angrenzend die Küche..aus Kiefernholz.Sie ist schon gut betagt und das Holz schon sehr nachgedunkelt. Ich frage mich, wie Jemand auf eine solche seltsame Raumaufteilung kommt.

Dann werde ich von meinem Wecker aus dem Schlaf geholt.


melden

Euer letzter Traum

28.11.2018 um 03:08
Mein letzter Traum war nicht so schoen. Ich bin schwanger und die Geburt rückt immer näher. So träume ich derzeit von verschiedenen Geburts Szenarien.
In meinem letzten Traum war ich zur Anmeldung für die Geburt im Krankenhaus. Erst lief alles normal, papierkram und Untersuchung. Dann wollte der Arzt aber, dass ich unbedingt SOFORT einen Kaiserschnitt machen lasse. 2 Monate zu früh. Er versicherte mir, dass es dem Baby danach gut gehen würde und alles gut wird. Also willigte ich erstmal ein, kurz davor habe ich mich aber geweigert - da ich mir nicht sicher war, ob mein Sohn wirklich gesund sein wird, wenn wir ihn ohne Grund 2 Monate frueher holen.
Dann haben sie mich wohl "weggespritzt", also ausgeknockt und als ich wach wurde, war mein Baby weg. Also der Kaiserschnitt wurde gemacht, aber nirgendwo war mein Baby. Als ich dann auf die Suche ging, sagte man mir, dass ich niemals schwanger war und man mir nur den Blinddarm entfernt hat. Sogar meine Mutter sagte mir das dann. Ich bin Schweißnass und weinend aufgewacht und habe erstmal meinen Bauch abgesucht, ob mein Sohn noch da ist.
Ich wuerde fast sagen, dass dieser Traum einfach nur meine Angst darstellt, dass etwas schief läuft und damit ganz normal ist. Geschockt hat er mich trotzdem zutiefst.


melden

Euer letzter Traum

17.12.2018 um 00:52
Spookywoman schrieb am 08.10.2018:Aber wenn ich von Menschen träume kommt es manchmal vor dass die Personen anders aussehen als in der Realität
Ist bei mir auch oft so, und Personen ändern auch gerne mal innerhalb eines Traumes mehrmals das Aussehen. :D

Neulich habe ich nach Jahren tatsächlich wieder mal von einem Allmy-User geträumt, und zwar von @doors. :D Der Traum war ganz nett und nicht zu 100% jugendfrei. *Hüstel*


melden

Euer letzter Traum

21.12.2018 um 07:58
Mein letzter Traum ist schon länger her. Obwohl wir ja immer träumen, also unterbewusst.
Hab öfters Träume wo ich halb wach bin und halb schlafe. Diese Alpträume. Dann rufe ich verzweifelt um Hilfe.
Meist weckt mich dann meine Frau. Finde ich sehr unangenehm. Diese Art von Träumen


melden

Euer letzter Traum

21.12.2018 um 20:18
Letzte Nacht hatte ich einen Laden und keine Waren verkauft, weil ich so unfreundlich auf die Leute gewirkt habe.


melden

Euer letzter Traum

02.01.2019 um 16:38
Ich habe letzte Nacht von meiner Schwester geträumt. Der Traum war nicht so angenehm und hat mich zum Nachdenken darüber gebracht, was wir wohl so alles in der Kindheit erlebt und vergessen/verdrängt haben. Welche Komplexe und Ängste da vielleicht so ihren Ursprung haben könnten. Ich habe diese Überlegung bisher noch nie auf mein eigenes Leben übertragen.


melden

Euer letzter Traum

03.01.2019 um 17:38
Ich träume oft, das ich mein Auto nicht finden kann. Wenn ich irgendwo hin fahre, steige aus, suche ich mir einen Orientierungspunkt. Wenn ich zurück zu meinen Auto will, ist es einfach nicht mehr da. Ich laufe die Strassen ab, aber ich finde es zum verrecken nicht mehr. Ich laufe und laufe und laufe und irgendwann habe ich mich dann verlaufen.

Ich habe auch schon geträumt das ich Menschen umgebracht habe. Es sind schlimme Träume und ich will sie nicht träumen. Aber wenn ich aufwachen will geht es nicht.

Und manchmal erscheinen mir Träume so real, das ich beim aufwachen erst gar nicht weiß wo ich bin und mich für den Tag neu orientieren muss.

Und manchmal sind meine Träume einfach nur wirr, durcheinander und ergeben überhaupt keinen Sinn.

Manchmal träume ich auch gar nichts oder weiß nicht mehr gträumt zu haben.

Ein Traum aus meiner Kinderzeit ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben.

Kennt Ihr das auch, das sich Träume manchmal wiederholen?


melden
Anzeige

Euer letzter Traum

03.01.2019 um 22:55
Sharasa schrieb:Kennt Ihr das auch, das sich Träume manchmal wiederholen?
Ja, ich träume auch seit meiner Kindheit oft ein und denselben Traum.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden