Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Euer letzter Traum

4.146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Träume, Erinnerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Euer letzter Traum

15.06.2022 um 21:22
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Was genau beschäftigt dich an dem Traum? Du suchst ja nach einer Bedeutung, also gibt es was, was du verstehen möchtest, aber nicht verstehst.
Erinfach um zu verstehen was mir der Traum sagen will.
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Auf jeden Fall. Aber mitten in der Nacht ist mir dann immer der Schlaf wichtiger. Und außerdem fühlt es sich nachts so an, dass ich die Bilder oft so klar habe, dass ich denke, das weiß ich auf jeden Fall noch am nächsten Tag :lolcry:
Das ist klar das der Schlaf wichtiger ist. Trotzdem schreibe ich den Traum dann auf weil ich ihn sonst vergessen haben könnte, wenn ich morgens versuche mich daran zu erinnern.


melden

Euer letzter Traum

15.06.2022 um 23:21
@geisterhand
Ist es dir denn so wichtig, deine Träume zu deuten, weil du sie Nachts sogar aufschreibst?
Also ich könnte danach nicht mehr schlafen.


melden

Euer letzter Traum

26.06.2022 um 19:10
Zitat von geisterhandgeisterhand schrieb am 15.06.2022:Mein letzter Traum handelte davon das ich zwischen einem Feldrand wo das Feld hoch bewachsen war und einer Hecke gelaufen bin. Der Abstand war sehr eng, so das ich beides gespürt habe. Irgendwann wollte ich über die Hecke steigen. Dann sah ich eine schimpfende Frau kommen, die wohl angst hatte das ich was beschädige.

Weiss jemand was das bedeuten könnte?
Hallo,

das Feld steht für etwas geordentes, fruchtbares und geplantes. Die Hecke symbolisiert wildes Wachstum, vielleicht das Gegenteil vom Alltagstrott.Die schimpfende Frau könnte für deine Angst stehen etwas falsch zu machen oder der Angst vor Veränderung.

Beide Dinge liegen eng beieinander, das kann bedeuten, dass es dich nicht viel kostet das ein oder andere zu wählen, bzw. dass du an einer Art "Kreuzung" in deinem Leben stehst bei dem du eine Wahl treffen willst.

Ohne dich, deine Situation und dein Leben zu kennen ist es schwierig hier eins und eins zusammenzuzählen.

Vielleicht hast du einen eintönigen aber soliden Beruf, bei dem du wirtschaftlich auf der sicheren Seite bist. Aber du würdest gerne etwas anderes machen, von dem du aber nicht sicher bist bzw. dir sorgen machst, wie es dann weiter geht. Deshalb schimpft die Frau, weil sie Angst hat du machst etwas kaputt. Das könnte auch auf ziemlich viele andere Dinge bezogen sein, wie eine Partnerschaft,etc.

Also ich würde sagen, es hat auf jeden Fall etwas damit zu tun, dass du gerne von etwas gewohntem, sicheren weg willst, dir aber sorgen machst, wie es denn dann sein wird.So in der Art.


melden

Euer letzter Traum

29.06.2022 um 07:59
Ich hatte die Ehre heute von zwei Zecken zu träumen, die an mir waren.
Aber die waren an Stellen, an die man selber schwer drankommt.
Es war eine Ewigkeit, die ich damit verbracht habe, die Viecher rauszuholen :{
Und dann blieb der Kopf noch drin.

Ich will neue Bilder im Kopf bitte :|


melden

Euer letzter Traum

29.06.2022 um 16:45
@Bundeskanzleri
Okay, ein echt garstiger Traum :|

Ich hab geräumt, in eine kleine Pfeife zu pusten, dabei ist ein Knopf abgegangen (was auch immer der dort zu suchen hatte) und ich hab den verschluckt. Erst dachte ich noch, ich kann den hochwürgen, ging aber net, also hab ich ihn geschluckt. Ich will gar nicht wissen, was ich da in echt im Mund hatte und runtergewürgt hab :{


melden

Euer letzter Traum

29.06.2022 um 17:38
@EnyaVanBran

Das kann gut sein :D

Ich habe jedenfalls in echt keine Zecken gefunden. Zumindest nicht an mir :{

Allerdings ist Zeckenentfernen trotzdem Alltag und mich erwischt es auch hin und wieder, nur nicht so ekelhaft wie im Traum.


melden

Euer letzter Traum

29.06.2022 um 18:43
Ich hab Glück, mich mögen die Viehcher nicht :D Aber dennoch mag ich nicht davon träumen :{


melden

Euer letzter Traum

29.06.2022 um 19:59
habe geträumt, dass ich ein riesiges Appartement gekauft habe, es ging über mehrere komplette Etagen, ganz oben, irgendein Hochhaus. Eine Seite das Meer, auf der anderen Seite ewig weit Wald, vielleicht auch Urwald.
War gerade eingezogen, habe es erkundet und dann: fing die Zombieapokalypse an :D :D
Ich bin aufgewacht und dachte mir so: was für ein unglaublicher Unsinn!
Bin überhaupt nicht der Typ für so eine übertriebene Wohneinheit.

Weiss jemand was das bedeuten könnte?


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

30.06.2022 um 20:49
@Yael
Was war denn das Wichtigste, der Wohnort, die Natur oder die Zombies?


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

30.06.2022 um 22:44
Also ich kann mich nach dem Aufwachen ca. ne Stunde an meine Träume erinnern. In dieser Zeit muss ich davon jemanden erzählen sonst vergesse ich sie wieder, wenn sie nicht gerade sehr einschneidend waren.
Ich habe auch öfter den gleichen Traum, wie den einen aus meiner Kindheit den ich oft hatte und den heute noch weiß xD

Meine Eltern und ich zogen aufs Land in ne gruselige viktorianische Villa die aus nem Edgar Ellen Poe Roman hätte sein können :D
Ich war im Obergeschoss um meine Sachen auszuräumen als ich unten Krach hörte. Ich ging darauf hin zur Treppe und sah hinunter. Normalerweise war am Ende der Treppe auf der rechten Seite eine Tür ins Nachbarzimmer, aber da war nun ein Loch nach draußen.
Durch dieses Loch strömten ziemlich viele M&M's.Diese wurden flankiert und geschützt von Wölfen und hatten meine Eltern gefesselt über ihren Rücken und trugen sie nach draußen.
Ich total logisch hinter her durch einen Spalier Tunnel mit viel Grünzeug. Damit ich nicht entdeckt werde Handel ich mich an den Spalieren über den M&M's entlang um sie zu verfolgen.

Leider weiß ich nicht mehr wie er aus ging xD
aber ich weiß das ich ihn ziemlich oft hatte :D
und das ist nur einer von sehr vielen abstrusen merkwürdigen verrückten Träumen die ich manchmal habe :D Ich hab definitiv zu viel Fantasie :D


melden

Euer letzter Traum

01.07.2022 um 12:51
Zitat von YaelYael schrieb:Weiss jemand was das bedeuten könnte?
Die Wohnung könnte ein Symbol für Sicherheit sein bzw. dein tägliches Leben, wie es jetzt ist.

Ein dichter Urwald bzw. das Meer könnten für eine Einschränkung stehen, du kommst nicht durch bzw. nicht weiter oder du denkst es zumindest. Von deiner Wohnung siehst du diese Dinge, stehst aber über ihnen, geschützt.

Die Zombieapokalypse zwingt dich zu handeln, es kann nicht so weiter gehen, gleichzeitig siehst du aber keinen Ausweg über das Meer oder den Wald. Wenn du schwimmst würdest du untergehen, im Wald ist kein Ende abzusehen bzw. würdest du dich verlaufen.Bleibst du in deiner Wohnung kommen die Zombies und dann kannst du ganz oben nicht mehr ausweichen.

Ich würde das am ehesten so deuten, dass du vielleicht jetzt in einer Situation bist, die so ok für dich ist. Du siehst aber kommende Probleme vor dir und weisst, dass du denen nicht entkommen kannst, wenn du sie ignorierst und dass dich das aus deiner jetztigen, bequemen Situation herausreissen wird.

Du siehst keine Lösung in den Problemen, die auf dich zukommen oder nur sehr schwierige Lösungsansätze un/oder denkst, dass du die kommenden Herausforderungen nicht überwinden kannst.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

01.07.2022 um 14:29
Seit ich aufs Auto verzichtet habe, träume ich nun öfter davon, mir wieder eins anzuschaffen.
Das ist dann ein Surfen durch sämtliche Autohäuser und Automobile, vom Kleinwagen bis zum protzigen Exemplar.
Aber sein, es gibt kein Auto mehr. Bis mein Gehirn das gescheckt hat, dauert es wohl noch eine Weile. Lach


melden

Euer letzter Traum

14.07.2022 um 06:58
Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, aber ich hab wohl geweint, denn als ich mal kurz wach wurde, hatte ich nasse Augen. Und nein, es ist keine Bindehautentzündung :D


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

14.07.2022 um 10:38
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, aber ich hab wohl geweint, denn als ich mal kurz wach wurde, hatte ich nasse Augen.
Das nennt man feuchte Träume...

Ich bin heut Nacht von einem Apfelbaum gefallen, weil meine Tante mich geschubst hat.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

14.07.2022 um 11:44
Zitat von HypiHypi schrieb:Das nennt man feuchte Träume...
Und ich dachte immer, das wäre was anderes :troll:
Zitat von HypiHypi schrieb:Ich bin heut Nacht von einem Apfelbaum gefallen, weil meine Tante mich geschubst hat.
Okay, auch kein angenehmer Traum. Hast du denn ein schlechtes Verhältnis zu deiner Tante?


melden

Euer letzter Traum

14.07.2022 um 21:47
@Hypi
Huhu :merle:

Willkommen zurück ☝️

Ich habe vor zwei Tagen geträumt, dass meine Tochter einen Herzinfarkt hatte. Und dann war mein Sohn irgendwie "dran".


Ganz schrecklich 😒😒😒


melden

Euer letzter Traum

15.07.2022 um 01:49
Warum träume ich so oft von ekelhaften Toiletten? Das liest sich jetzt vermutlich wie ein Witz, aber ich hasse diese Träume wie die Pest. Gestern schon wieder....Und ich bin ein Mensch, der sich schnell ekelt.


melden

Euer letzter Traum

15.07.2022 um 09:02
Heute habe ich kurz vor dem Aufwachen geträumt, dass ich irgendwo in der Balkanregion auf Reisen gewesen bin. Ich orte die Gegend deswegen auf dem Balkan ein, weil wir uns im Traum darüber unterhalten haben, ob wir weiter nach Albanien fahren sollten oder nicht.

Im Lauf des Traums ergab es sich zunächst, dass ich eine Toilette benötigte. Zwar fand ich auch eine öffentliche Toilette, doch die Toilettenkabinen waren irgendwie offen einsehbar, und als ich gerade auf einer der Toiletten Platz genommen hatte, kam eine Gruppe junger Männer herein, die im Vorraum irgendwelche Raufereien anfingen. Da die Kabine nicht gut abgetrennt war, fühlte ich mich stark gestört und habe mich wieder nach draußen begeben.

Zunächst suchte ich weiter nach einer anderen Möglichkeit, mein Geschäft zu verrichten, als ich plötzlich die Flucht vor irgendwas oder irgendwem ergreifen musste. Ich saß plötzlich in einem Auto, das mir als Fluchtfahrzeug diente. Ich raste mit dem Auto irgendwelche holprigen Straßen entlang und fuhr zum Teil auch auf einer Eisenbahntrasse mit Schwellen, sodass die Fahrt recht ruppig war und das Auto fast kaputt ging. Irgendwann kam ich zum Stehen, und ich hatte das Gefühl, dass die Gefahr jetzt vorbei war, denn nun konnten wir uns wieder darüber unterhalten, ob wir nach Albanien weiterreisen sollten. Gerade als wir uns darüber Gedanken machten, wachte ich auf, und es war schon fast Zeit zum Aufstehen.


melden

Euer letzter Traum

16.07.2022 um 02:58
@martenot

Diese mangelnde Privatsphäre kenne ich auch aus meinen mir verhassten Toilettenträumen, abgesagen davon, dass die alle immer in ekelerregenden Zustand sind.
Aber bei mir sind die auch immer offen einsehbar...Immerhin ist der Klogang das Privateste, was man in unserer heutigen Gesellschaft besitzt. Vielleicht hat man ja im echten Leben Angst vor Eingriff in die Privatsphäre?

Ich fand allerdings meinen Traum im nachhinein erheiternd, in dem ich mir meine neue Wohnung angeschaut hatte und feststellte, dass das Klo frei im Innehof stand, weil man damit die Gemeinschaft fördern wollte. Mein Hirn ist manchmal seltsam ;)


melden

Euer letzter Traum

16.07.2022 um 22:01
@JConstantine

Ich hatte diese Träume über Jahrzehnte, immer waren es irgendwelche Häuser mit Badezimmern.

Wenn man an eine Art Traumdeutung glaubt, dass ein Bad oder eine Toilette für die Seelenhygiene steht.

Ich selber glaube nicht unbedingt an eine übergeordnete Symbolik, aber das könnte schon auch zutreffen bei mir. Zum Glück sind diese Träume anscheinend vorbei bei mir.


melden