Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Euer letzter Traum

4.323 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Träume, Erinnerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Euer letzter Traum

23.01.2023 um 17:31
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ich verbinde damit noch sowas wie Distanz, man ist dem nicht verbunden, nicht nahe.

Sowas wie eine Sequenz im Film, was in der Vergangenheit spielen soll.
Oh, stimmt, guter Ansatz. Weiter weg, daher verblasst... Vielleicht sind diese Träume farblos, weil sie mir nichts bedeuten, weil sie belanglos sind.


melden

Euer letzter Traum

23.01.2023 um 17:52
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Woran es wohl liegt, dass Träume oft so farblos sind?
Also träumst du dann direkt in schwarz/weiß?

Wenn ich mich an meine Träume erinnere, sind sie immer in Farbe. Entweder träume ich das wirklich so oder mein Gehirn wandelt diese Erinnerung direkt in Farbe um. :ask:
Es ist nur düster, wenn die Geschehnisse des Traumes in der Dunkelheit geschehen.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

23.01.2023 um 19:41
Zitat von -joleen--joleen- schrieb:Also träumst du dann direkt in schwarz/weiß?
Nein, nicht direkt. Aber es ist sehr düster und grelle Farben fehlen dann. Es ist alles eher braun/grau/. Kleidung ist wenn, dann dunkelblau oder dunkelgrün oder eben grau/schwarz. Es gibt keine hellen, kräftigen Farben.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

23.01.2023 um 21:44
@EnyaVanBran
So habe ich ja sehr lange geträumt, hatte hier auch einen Thread dazu gemacht.

Obwohl ich mich hauptsächlich an die dauernde Dunkelheit erinnere, weniger an die Kleidung.

Das scheint bei mir tatsächlich weg zu sein, was mich sehr freut (warum, weiß ich eigentlich gar nicht so genau :D ).


melden

Euer letzter Traum

23.01.2023 um 22:29
@Bundeskanzleri
Ich habe solche Träume (glaub ich) schon immer. Eigentlich sind jene, wo es hell und bunt ist, eher in der Unterzahl.
Ich bin gespannt, ob das Gespräch hier Einfluss auf meine Träume in der kommenden Nacht nimmt. Denn oft nehme ich Alltägliches mit, auch wenn die Traumbilder dann nur annähernd damit zu tun haben.


melden

Euer letzter Traum

24.01.2023 um 09:58
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Aber es ist sehr düster und grelle Farben fehlen dann.
Das hatte ich letzte Nacht, also generell habe ich schon viele Träume, dessen Handlungen bei Nacht stattfinden.
Aber wenn sie bei Tag sind, erinnere ich mich schon an die Fraben oder mein Gehirn spielt mir einen Streich. Keine Ahnung.

Ich war mit mehreren Leuten, ich kannte keinen davon, an einem Häuschen. Drumherum konnte ich nicht erkennen, keine anderen Häuser, keine weitere Straße außer dem Weg zum Haus und auch keine Bäume. Lediglich ein großer Zaun.
Eine junge Frau war dabei, die ziemlich unliebsam war. Sie störte die Gruppe und wurde schließlich von einigen außerhalb des Zaunes gebracht. Es war dann kurz Ruhe und wir saßen an einem Lagerfeuer. Das Feuer nahm ich sehr grell wahr.
Wir hörten dann ein Geräusch im Haus und ein paar gingen nachsehen. Ich blieb aber am Feuer. Nur plötzlich stand ich in dem Zimmer wo ich übernachten wollte und die junge Frau lag in meinem Bett, richtete sich auf und sah mich an. Aber nicht furchteinflößend oder etwas in die Richtung, eher zufrieden. Sie tat mir jedenfalls nichts, aber plötzlich war überall Stille und als ich nachsah, fand ich niemanden der anderen mehr.
Nur die junge Frau war weiterhin da und sprach kein Wort.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

24.01.2023 um 11:10
Zitat von -joleen--joleen- schrieb:Das hatte ich letzte Nacht, also generell habe ich schon viele Träume, dessen Handlungen bei Nacht stattfinden.
Ja, das stimmt schon auch, es ist tatsächlich oft Abend oder Nacht. Aber dann brennt Licht und dennoch fehlt irgendwie die Farbe. Leider kann ich mich nicht erinnern, was ich letzte Nacht geträumt habe, aber es hatte wohl nichts mit unserer Unterhaltung hier zu tun, ich denke, das wäre mir im Gedächtnis geblieben.


melden

Euer letzter Traum

25.01.2023 um 21:35
Nach wie vor habe ich regelmäßig Träume bei denen ich in unterschiedlichen Arten um die Ecke gebracht werde. Diesmal war es ein Mörder, welcher mich über das Internet gefunden hat.
Aber generell sind diese Träume sehr verschieden und die Person, welche mich im Traum ermordet kommt aus allen Möglichen Bereichen. Oft sind es Fremde, aber es kann selten auch jemand sein, den ich kenne.

Im letzten Traum dieser Art ging es darum, dass über das Internet per GPS oder per sonst was technischem, der Standort meines Gerätes festgestellt werden sollte und ich ein Zeit Limit hatte den Typen zu Blockieren, damit er dies nicht erreichen kann, während selbiger ununterbrochen Telefonterror bei mir veranstaltete und zudem mein Gerät nicht richtig funktionierte.
In allen Träumen habe ich generell das Problem, dass Buchstaben und Zahlen beim Lesen nicht am Platz bleiben und Wörter sich wie wild ändern, sodass lesen nahezu unmöglich wird.

Mit diesem Problem war es mir halt dann nicht möglich den Mörder rechtzeitig zu Blockieren, da die Blockfunktion sich permanent in was anderes benannte, wodurch ich erneut nach der Blockfunktion suchen musste. Der Typ kam am Ende durch das Gerät zu mir und stand dann vor mir und wollte mich ermorden. Dann bin ich vor schreck erwacht.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

25.01.2023 um 23:00
Zitat von IncubusWolfIncubusWolf schrieb:Nach wie vor habe ich regelmäßig Träume bei denen ich in unterschiedlichen Arten um die Ecke gebracht werde.
Oh, noch jemand mit so Träumen.
Bist du dann auch immer so fertig davon?
Und hast du es schon mal geschafft, dem zu entkommen?


melden

Euer letzter Traum

25.01.2023 um 23:05
@-joleen-
Ja, jedes Mal fühle ich mich nach dem Aufwachen sehr grässlich und brauche tatsächlich eine Weile um mich dann zu beruhigen.
Entkommen tue ich in diesen Träumen leider nie. Höchstens dass ich dabei auch manchmal kurz vorher aufwache weil ich mich so extrem erschrecke.

Habe auch nicht immer nur diese Träume und finde es generell skurril weil ich ich mir meistens sehr bewusst bin zu träumen und dann Dinge auch beeinflussen kann. Aber nicht alles und ich weiß nicht, woran es liegt, ob ich etwas beeinflussen kann oder nicht.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

25.01.2023 um 23:12
Zitat von IncubusWolfIncubusWolf schrieb:sehr grässlich und brauche tatsächlich eine Weile um mich dann zu beruhigen.
Mir geht es auch immer so. Es fühlt sich teils schon immer sehr real an und ich muss dann immer erstmal realisieren, dass alles gut ist.
Zitat von IncubusWolfIncubusWolf schrieb:Entkommen tue ich in diesen Träumen leider nie.
Ich träume ja recht ähnlich und habe es bisher auch nie geschafft. Immer mal woanders hin, an weiter entfernte Orte, aber nie überlebt.

Habe zwischendurch auch andere Träume, teils dann auch total dämliche, aber da sind meine Erinnerungen meist sehr verschwommen und unklar.

An das Beeinflussen dachte ich auch schon, habe mich extra mit schönen Dingen beschäftigt vor dem Schlafengehen, aber auch mal am We, wie @EnyaVanBran es vorgeschlagen hatte, mal gezielt etwas mit Horror. Hat aber auch nichts gebracht.


melden

Euer letzter Traum

26.01.2023 um 16:03
Heute Nacht habe ich schon wieder mist geträumt.
Diesmal waren es dunkle Stein Statuen die sich langsam aus dem Boden nach oben bewegten und zunächst von weitem auf mich zeigten und auf mich gerichtet waren.
Dann gingen sie zurück in den Boden, nur um wenige Sekunden später in viel größerer Nähe aufzutauchen. Die abstände wurden immer kleiner und ich habe mich umgedreht und bin weg gerannt. Der Ort an dem ich mich befand war wie eine sehr große Halle, erinnernd an diese Sporthalle in der ich mal im Urlaub indoor Badminton spielen gewesen bin. Bloß dass auf den Feldern stattdessen aus irgendeinem Grund Zelte standen als ob jemand da übernachten will.

Ich wurde verfolgt und bin in eines der Zelte weil ich dachte, mich dort verstecken zu können. Als ich mich umdrehte war die Statue direkt hinter mir und wollte nach mir greifen. Ich wollte nicht erleben was dann geschah und habe es geschafft gewaltsam den Traum zu beenden und willentlich aufzuwachen.


melden

Euer letzter Traum

26.01.2023 um 22:21
Das war nicht mein letzter Traum, aber der letzte, der mir so richtig gut im Gedächtnis blieb:

Meine Mutter trug eine Kette aus Spinnenweben und eine Kreuzspinne war der Anhänger.

Das machte mir etwas Angst. Meine Mutter wollte mich umarmen und ich wies sie darauf hin,

dass sie ja eine Kreuzspinne an der Kette habe. Ich wurde beschwichtigt, dass die Spinne ja

tot und vertrocknet sei und es würde nichts passieren. Ich umarmte meine Mutter also und

da bewegte sich die Spinne und krabbelte auf mir herum.


Was Freud wohl dazu sagen würde?

Gestern träumte ich Irgendetwas mit Obdachlosen. Aber genau erinnern kann ich mich nicht.


melden

Euer letzter Traum

30.01.2023 um 19:26
Letzte Nacht hab ich geträumt, dass jemand, der grad Allmypause macht, zurück kommt. Der Unterschied war nur, alles spielte sich im RL ab und wir alle (also die User mit denen ich häufiger Kontakt habe) trafen uns immer in einem Lokal. War irgendwie witzig :D


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:22
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:(also die User mit denen ich häufiger Kontakt habe) trafen uns immer in einem Lokal.
Hahaha...ich hab auch schon mal von nem Allmytreffen geträumt :D
Nur waren wir über ein Wochenende in einem Haus und mussten uns selber versorgen. Und ausgerechnet ich Chaoseinkäuferin wurde dann zum Einkaufen geschickt mit noch einer Person. :D

Letzte Nacht hab ich n Ausflug ins Weltall gemacht, hab aber nichts nennenswertes dabei erlebt. ^^


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:25
Zitat von -joleen--joleen- schrieb:Letzte Nacht hab ich n Ausflug ins Weltall gemacht, hab aber nichts nennenswertes dabei erlebt. ^^
Wow, das stelle ich mir spannend vor. Vom Universum hab ich glaub ich noch nie geträumt.

Ich hab letzte Nacht Holz in einen winzigen Anhänger geladen, der ständig nach hinten gekippt ist... sehr spannend :D


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:29
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Wow, das stelle ich mir spannend vor.
Kann mich nur an den Start mit der Rakete erinnern, wo ich halb panisch war :palm: und dann den Ausblick.
So ne Reperatur außen wäre sicher cool gewesen. :D
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Holz in einen winzigen Anhänger geladen, der ständig nach hinten gekippt ist.
Wenn ich so Träume habe, wo etwas nicht klappt, bin ich morgens fuchsteufelswild, wie im wachen Zustand dann auch. Ärgert mich wahnsinnig. :D


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:30
Aber mir fällt gerade ein, ich habe gestern den Nachbarn mit seinem (eher kleinen) Anhänger wegfahren sehen. Erstaunlich, wie das Gehirn eine kurze, völlig unwichtige Begebenheit am Ende verarbeitet.


1x zitiertmelden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:34
Zitat von -joleen--joleen- schrieb:Kann mich nur an den Start mit der Rakete erinnern, wo ich halb panisch war :palm: und dann den Ausblick.
Okay, um den Start beneide ich dich nicht.
Zitat von -joleen--joleen- schrieb:Wenn ich so Träume habe, wo etwas nicht klappt, bin ich morgens fuchsteufelswild, wie im wachen Zustand dann auch. Ärgert mich wahnsinnig
Mich hat das interessanterweise total kalt gelassen. So "hm.. okay, der kippt"


melden

Euer letzter Traum

31.01.2023 um 22:38
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Erstaunlich, wie das Gehirn eine kurze, völlig unwichtige Begebenheit am Ende verarbeitet.
Ich glaube wenn man etwas träumt, was am Tag der Realität entsprach, sind das Verarbeitungsträume. Die dann auch weit realistischer sind, als die Fantasie-Träume. Wobei das ja bei dir nun nur eine kleine Begegnung war, aber scheint sich in deinem Gehirn festgesetzt zu haben.


melden