weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.184 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker
Candydevil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 17:15
@Honorable
Hallo Honorable. Das hört sich interessant an. Mein Freund und ich interessieren uns für das Thema. Vielleicht kann kann man sich ja zusammen tun. Gemeinsam finden wir es vielleicht wieder.


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 17:33
Ich bin jetzt wieder unten in Afrika und erkünde einen ähnlichen Eingang bei den alten StarWars-Drehorten in der Sahara. Weiss nicht ob es wieder nach Deutschland schaffen werde aber es ist hier genau so interessant. Ich kann einen Tipp geben um euere Suche zu begrenzen: es war auf einem kleinen Hügel. Nicht sehr hoch.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 17:59
Jeeper Creeper lässt grüßen.Die Sache mit dem Loch im Boden kann ein eingebroche.er Stollen gewesen sein.Da gibt es mehrere hier im Saarland.Ich glaube das dort am Torhaus im Berg ein Tunnelsysrem ist, das damals als Luftschutzbunker gedient hat.Das mit der Gestalt mit dem Flügel klinkt interessant.Ich liebe solche Geschichten.Warst du weit davon entfernt oder war es direkt hinter dir?@Honorable


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 18:13
Direkt hinter mir. Flügel war dunkel grau und hatte fast die selbe Farbe wie der Baumstamm hinter dem sich das Ding versteckt hat. Die perfekte Camouflage eben. Ich habe meinen Freunden damals erzählt, dass ich einen Ninja gesehen habe. Ich war damals relativ jung und hatte nicht gezielt nach einem Tunnel gesucht. Hier in der Sahara wüsste ich auch nicht genau wonach ich suchen sollte. Sollte aber etwas sein wäre es wie nach einer Nadel im Heu zu suchen.


melden
Candydevil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 18:47
@Honorable
Danke für den Tipp. Wir werden unser Glück versuchen gehen.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.01.2017 um 19:35
Es ist schon ein seltsamer Hobby...nach dem Arsch der Welt zu suchen. Ich bin der Meinung es ist was für Magier, Hexen, Hellseher u.s.w. Vermutlich versuchen sie damit den Tag des jüngsten Gerichts zu entfliehen. Da kann ich nur lachen. Ich habe ganz andere Ambitionen: von A nach B ohne Visum zu gelangen :)
@Candydevil: vielleicht könntest du und deine Freundin auf dem Weg dorthin für mich ein gutes bei der Ausländerbehörde einlegen :)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.01.2017 um 19:08
Ich habe die Google-Suche so angepasst, das sie nur Artikel vom Zeitraum meiner Sichtung ausspuckt und habe das hier gefunden: (vom 20.05.2008)

http://s8int.com/phile/eyewit35.html

Der Augenzeuge bin wohl ich :)

Eine andere Recherche ergibt, dass der einzige Engel mit schwarzen Flügel der Todesengel AZRAEL sei. :(


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.01.2017 um 21:41
Kommt mir irgendwie komisch vor.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

18.02.2017 um 15:26
Hallo wo ist denn was interessantes im Raum sls? Hab übel die Langeweile 


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

18.02.2017 um 18:45
Die mir bekannten dinge in der Gegend wurden fast alle verschlossen oder abgerissen.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.02.2017 um 20:56
@Peugeotfreak
Ich habe von 1992 bis Ende 1994 am Torhaus gewohnt,u.war mit meinen Hunden tagtäglich im Wald unterwegs...von einem Tunnelsystem in einem Berg dort habe ich bis heute noch nie was gehört...


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

22.02.2017 um 21:37
Irgendwo dort soll es was in der Art geben.Ich wohne auch schon eine ganze Zeit hier im Ort, und dennoch entdecke ich immer wieder einen neuen Bunker oder Stollen hier im Wald.Hier bei mir zog sich der Westwall durch.Es gibt Orte, da geht man Jahre lang dran vorbei und bemerkt nichts


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

23.02.2017 um 21:21
Aber Berge mit Tunnelsystemen müßten zumindest den Leuten bekannt sein,die seit Jahrzehnten dort wohnen...


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

24.02.2017 um 07:55
Warum ausgerechnet da ?

Dann doch lieber nach Dillingen oder MZG.
Da gibt es aktuell doch relativ viel zu entdecken.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

24.02.2017 um 19:27
Im Wald stehen noch ein Paar Bunker.Irgendwo hab ich noch ne alte Karte wo Kriegsbauwerke verzeichnet sind.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

26.02.2017 um 14:32
Hallo Leute,

Meine Freundin und ich lieben auch LP's und haben fast alle eurer threads jetzt durchgelesen, in boulay waren wir auch schon und in anderen kleinen Wohnhäusern, hat jemand eventuell eine Beschreibung zu dem Haus : Häusern in völklingen? Den nächsten Dort sin du wir heute sowieso ein Haus ne besichtigen 😜 , wichtig bitte nur höuser in die Mann man REIN kann. Danke dchonmal :)

PS: das Haus der Näherin interessiert mich sehr !


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

26.02.2017 um 19:10
Ich denke nicht,dass man hier viel Erfolg hat beim Adressenbetteln.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.02.2017 um 14:30
@Peugeotfreak
Sehe ich genauso...


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.02.2017 um 19:16
Ist glaub ich in keinem Forum gerne gesehen.


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

05.03.2017 um 02:52
Waren vor kurzem in das Waldhaus in Rehlingen -Siegsburg
und muss sagen hut ab
hab erzählt bekommen das soll ein mord passiert sein und der mann hät sseine familie in den pool
ein betoniert ? ob das stimmt weis ich nicht hab mal gegoogel man findet null über diesen fall
aber dieser tunel den der jenige sich da gebaut hat ist DER HAMMER echt
was er damit machen wollte oder gemacht hat oder vor hatte weist bis
heute keiner

kennt jemand noch so orte ?
oder weißt jemand mehr ob das stimmt oder nicht mit dem mord in rehlingen


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden