weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.186 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

06.05.2010 um 22:20
beim helene weber haus waren vor ca. 1 woche.
es war gegen 11 uhr, do hatten die mädels angst bekommen und wollten dann doch nicht mehr rein. wir wollen demnächst wieder hinfahren.


melden
Anzeige
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

06.05.2010 um 23:32
Also wir waren vorhin im Schlachthof in Illingen.
Überall waren Schilder von der Firma Höll.
Wir waren nicht überall drin,weil das Gelände ist voll groß.
Überall liegt Werkzeug rum und teilweise steht Wasser in den Gebäuden.
In einer großen Halle waren noch Paletten mit verpackungsmaterialien.

Weiß einer warum das ganze zu gemacht wurde????

@neocorn
Wir waren letztens auch im Helene Weber Haus.
Wir waren nicht lange drin.Weil dort einer drin war.Und bevor der uns was über die rübe haut sind wir dann geflüchtet.
Wir würden auch nochmal gerne hin fahren aber diesmal wenn es etwas heller ist und mit mehr leuten.

@Sam89
Wo genau ist die höckerlinie in Otzenhausen.Hast du genaue angaben???

@Focus-Maus
Danke für die Info.
Wir könnten demnächst nochmal alle auf Tour gehen.
Gibt bestimmt noch mehr interessante sachen.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 08:21
@Peugeotfreak

Aus Kostengründen:

„Die ökonomische Entscheidung des Unternehmens ist angesichts der Tatsache,
dass eine Differenz zwischen einem Neubau in Illingen und der Konzentration am Standort
Saarbrücken in einer Größenordnung von rund 35 Millionen Mark vorhanden ist, nachvollziehbar,“

von:
http://www.cdu-fraktion-saar.de/content/messages/26901.htm?_template=pdf:news-color


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 11:25
Ja die toten Menschen haben gestern auf dem Dach wo an den LKW rampen ist rumgetrommelt und im Keller das Wasser gestaut ;-)

Ist auf jeden fall ein interessanter Bau.
Ist auch sagenhaft was da noch alles rumliegt bzw zurückgelassen wurde


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 13:20
Liegenlassen ist wahrscheinlich billiger als entsorgen (lassen).


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 13:27
@Peugeotfreak
ich hatte damals im vorbeifahrn einen kleinen teil der "drachenzähne" gesehn.wenn du von nonnweiler aus kommst ist direkt am ortseingang von otzenhausen,auf der rechten seite hinter bäumen,die höckerlinie.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 13:34
mt46422,1273232044,ScreenShot00041wenn ich mich richtig erinnere müsste es an dieser stelle sein.direkt überhalb der rosa-gepunkteten linie.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

07.05.2010 um 16:17
@Sam89
so wie es aussieht ist das die Panzersperre.Kann man gut erkennen den so gerade an einem stück wachsen meist keine hecken auf freiem Feld.Das ist die zugewuchetre Höckerlinie


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.05.2010 um 16:01
@Peugeotfreak
ja hab ich doch gesagt,das dort ne höckerlinie is. :)


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.05.2010 um 04:23
dort stehen bestimmt auch noch zahlreiche Bunker rum


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.05.2010 um 15:20
hallo.
Es gibt ein verlassenes Hotel mitten im wald in Rehlingen-siersburg es heißt
es heißt Hotel heilgenborn. da ist ein schwimmbad drinn und noch ein großer fluchttunnel aus sandstein mit schleuse.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.05.2010 um 16:20
Dort waren wir auch letztens.Ist nicht so arg interessant.Das ding wird aber mit Gittern zugemacht.
Die lagen dort rum.Teilweise waren sie schon an den Fenstern und Türen montiert.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

27.05.2010 um 16:21
Was mich aber mal interessieren würde ist das alte Altenheim oder was das war in Dillingen.
Würde mich mal interessieren ob der alte Jaguar noch in der Garage steht den man auf den Bildern sieht.
War mal inzwischen einer dort??


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.05.2010 um 08:00
Nö. Wenn ich dran denk, fahr ich mal vorbei und guck von außen - aber rein geh ich nicht.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

28.05.2010 um 12:50
alles klar.Was ist den daran so besonders??


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

29.05.2010 um 18:34
@Peugeotfreak
das auto soll angeblihc noch drinne stehen.alerdings hab ich gehört,das man nicht mehr reinkommt ...

@schlumpfine
hab ich dich und deine kolegen da letztens sonntags in siersburg getroffen ? ^^


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

29.05.2010 um 20:32
Würde dort gerne mal hinfahren aber keiner will mit und alleine isses doof:-(


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

30.05.2010 um 10:51
in diesem hotel dort war ich auch schon gewesen...es soll ja heißen dass dort ein mord stattgefunden haben soll und die leiche in dieses schwimmbad geworfen wurde und heute noch das blut dort drin sein soll...als wir dort waren war nur ein wenig wasser drinne ( vlt 20 cm tief)
aber die reise war es wert...man kann ja dort einiges sehen!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

30.05.2010 um 10:56
um auf das altenheim in dillingen zurückzukommen das hier angesprochen wurde...
also es handelt sich hierbei um ne psychatrie die mitten in wallerfangen oder wadgassen ist...ich weiß es nicht mehr ist schun über ein jahr her dass ich dort war!
das problem ist dass dieses riesen gebäude mitten an der hauptstrasse steht und 2 kreuzungen weiter ein polizeirevier ist!
wir waren leider nur im ersten kellerraum ( tür offen und fenster waren fast alle eingeschlagen) weil wir schließlich von anwohnern verjagt wurden!
hätte gerne das ganze haus gesehen ist riesengroß!


melden
Anzeige
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

30.05.2010 um 12:01
so viel ich weiß wird das ganze teil renoviert.Wir waren vor kurzem dort.Sieht alles recht neu aus


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden