weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.162 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 10:02
Liebe Spukhaus-Freunde,
hier geht es um Spukhäuser! Nicht jedes verlassene Haus ist ein Spukhaus und nicht jedes Haus muss als Vid hier gewürdigt werden. Genauso geht es nicht darum, ob jedes Vid mit Zustimmung gedreht wurde, wer der Besitzer, oder Eigentümer ist, welcher Paragraph das unterbrindet, welche Strafe darauf steht und das muss auch nicht seitenlang diskutiert werden!

Und nun hoffe ich darauf, dass es wieder normal weiter geht^^

Viel Spaß


melden
Anzeige
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 13:28
Dann muss ich passen - ein Haus, in dem es wirklich spukt, kenne ich nicht. Bye bye.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:13
Hallo zusammen, Icxh hab enoch folgenden bericht. Im Saarland im Ort Friedrichtsthal nähe Sportplatz soll es im Wald ein gebiet geben wo alten zerstören Graten häuser stehen.

ICh hab damals vor 5 Jahren ein Film gedreht. Und habe fetsgestellt das da nicht nur ein Haus in dem gebiet ist. Bein den Dreh arbeiten ist mir ein schreiendes kleinkind auf gefallen obwohl es da gar keins war.

Die zerstörung ist bestimmt so ausgefallen. Ein Haus auf dem ehemaligen Garten gelände ist damals verbrannt. Und seien die leute die dort gewohnt gestorben sein.

es ist aber nur etrwas bemerkbar es regnet. Am besten in der Zeit wenn es dämmert.


melden
Krokogator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:15
@Grusselfan23
irgendwie werde ich aus deinem Post nicht schlau :D


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:26
Warum ??? Ist in Friedrichsthal Saar in Saarland in einem Waldstück nähe Sportplatz :-)


melden
Krokogator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:31
@Grusselfan23
Jau - aber ich habe aufgrund der schlechten Grammatik nicht wirklich was verstanden^^


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:37
Ja das war ein bisschen schnell geschrieben. Deswegen


melden
Krokogator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:39
@Grusselfan23
Dann schreibs nochmal.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:46
@der_wicht

Sag ich doch ;-)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

21.07.2011 um 15:56
Im oberen Orts teil Freidrichsthal saar im Saarland gibt es ein kleines Grundstück im Wald mit vier zerfallene Klein garten häuser nähe Sportplatz.
Eines von den Häuser hat in den 80 jahren gebrannt.
Keiner weiß warum dies gebrannt hat. Man kann in Ort nicht nach fragen. Man bekommt keine Antwort drauf. Dann hab ich aber doch heraus gefunden. Das meine Exfreundin ihre Uhroma da gewohnt hat.
Meine Ex erzählte mir auch noch das in dem gebrannte Haus bei einen Unwetter der Blitz eingeschlagen ist. Und das Nachts. Mit dabei war auch ein kleines Baby dabei. Das in diesem Haus verbrannt ist. Somit war dei Rettung zu spät.

Auf dem gelände selbst heute ist alles sehr zerfallen einige sachen stehen da noch. Aber nicht mehr so wie war. Aber es soll dort spuken und das ganz gewaltig.

Das kleine baby das in dem Haus verbrannte kann man schreien hören wenn man sich auf den hintergrund konzentriert !!! Was da noch so passiert sol man am besten selbst heraus finden.

Das wars...


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

23.07.2011 um 14:57
"...Liebe Spukhaus-Freunde,
hier geht es um Spukhäuser! Nicht jedes verlassene Haus ist ein Spukhaus und nicht jedes Haus muss als Vid hier gewürdigt werden. Genauso geht es nicht darum, ob jedes Vid mit Zustimmung gedreht wurde, wer der Besitzer, oder Eigentümer ist, welcher Paragraph das unterbrindet, welche Strafe darauf steht und das muss auch nicht seitenlang diskutiert werden..."

hallo wicht:

1. warum sollte es hier nur um spukhäuser gehen? der titel des threads lautet "geheimnisvolle orte..."

2. "...im saarland..." ich weis nicht, wo du herkommst, aber das saarland ist nicht so riesig. es gibt hier sehr viele verlassene kleinere häuser + gebäude. und ich finde es klasse, dass es dafür bisher einen relativ guten austausch gab.

3. natürlich geht es nicht darum, ob was legal ist usw. das sollte grundsätzlich vom betreiber des forums und dessen nutzer beachtet werden. und mich stört es tierisch, dass bei allmy viel zu wenig darauf geachtet wird.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

24.07.2011 um 21:08
@tiesto
warum ist ein haus sofort "geheimnisvoll" nur weil's leersteht?
bzw. warum gehört das gleich in den bereich "mystery"?
selbstverständlich hat jedes gebäude geheimnisse. übrigens auch jedes bewohnte. aber das ist nun mal nicht automatisch "mysteriös".
ich denke dass sowas wohl eher in den bereich "urban exploring" gehört und eben nicht zu "mystery".


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

25.07.2011 um 08:24
@wobel:
ich beziehe mich bei der diskussion auf die aussage von "der-wicht", welcher meint, dass es hier um "spukhäuser" geht.

dies ist aber in diesem thread nicht der fall. den der thread heißt:
"geheimnisvolle oorte im saarland". wenn es nur um spukorte gehen würde/soll, müsste der thread umgenannt werden, was allerdings keinen sinn macht. besser wäre es dann einen eigenen thread z.b. "spukorte im saarland" zu eröffen.

ich habe nicht geschrieben, dass jedes leerstehende haus gleich geheimnisvoll ist. wobei dies auch der fall sein kann. denn letztendlich kommt es auf die subjektive definition von geheimnisvoll an.

und was wohin gehört ist mir momentan egal, da sich hieraus wieder eine unnötige diskussion entwicklen würde.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

25.07.2011 um 17:25
@Grusselfan23
kann es sien das du von dem RAD_Lager die rede hast ?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

25.07.2011 um 20:56
Nein ich beschäftige mich momend um eine Villa Warum ???


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

25.07.2011 um 21:59
Ich war vor zwei Wochen auf einer Lost Places - Tour.

Fazit: Die TBC-Klinik in Dreisbach steht ja bekanntlicherweise nicht mehr. Dennoch finde ich die Pockenklinik sehr interessant. Besonders das mulmige Gefühl im Keller!

Das Altenheim/Restaurant Haus Waldeck in Dillingen ist außenrum abgezäunt. Nebenan wohnen Nachbarn, also: Nicht sooo unbedingt ratsam dorthin zu gehen.

Das alte Kaufhof Gebäude in Völklingen: Abgeriegelt! Da kommt man nur mit Gewalt rein.

Das Heim für Schwererziehbare in Wallerfangen: Ebenso abgeriegelt. Von außen kann man zwar reinschauen, aber meiner Meinung nach gibts da nichts zu sehen.

Hotel Heilgenborn in Rehlingen-Siersburg: Auf keinen Fall betreten! Da ist alles einsturzgefährdet. Aber von außen... wunderschön! Es ist zwar vieles zugewuchert, aber es muss ein früher ein sehr schönes Hotel gewesen sein!

Klosterruine Wörschweiler: Wenn man sich für Ruinen interessiert, toll! Ansonsten eher nicht spektakulär. Mir persönlich hat es dort sehr gut gefallen!



So, das sind mal die Lost Places, die wir abgeklappert hatten. Weiteres folgt!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.08.2011 um 10:07
Hallo

Wollte mal nachfragen ob einer hier weiß wo es im Saarland verlassene Häuser - Geisterhäuser - Spuckhäuser bunker es gibt..

Ich kenne TBC Klinik in Dreisbach und die geisterstaad in bolay jedoch bin ich noch auf der Suche nach anderen "geheimen Orten "!

Wäre sehr schön wenn mir jemad da weiter helfen könnte!

mfg Geist2011


melden
golf808
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.08.2011 um 10:43
@geist2011

In Boulay und in der TBC-Klinik war ich vor ca. 7 Jahren schon mal. An sonsten gibts in Völklingen, Wehrden, Luisenthal und Burbach noch ein paar leerstehende Objekte. Kannst dir auch mal die Videos der Gebäude aus Völklingen ansehen in meinem Joutube-Channel. Gib einfach bei Youtube "308nm" ein, dann findest du's. Is vieleicht was dabei, dass dich interessieren könnte.

Aber sind bis jetzt nur Videos von Völklingen und Wehrden dabei. Luisenthal und evtl. Burbach folgen noch.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.08.2011 um 19:49
@geist2011
gibt noch einen anderen Tread Diskussion: Haselmühle in Faha über eine leerstehende Mühle in Faha, aber ob es da so "geheimnisvoll" ist, weiß ich persönlich nicht, war noch nicht drin
Der TE hat jedenfalls sehr unheimliche Geschichten über den Mühlenbesitzer erzählt. Kannst dir ja mal die Beiträge durchlesen
Dann kenne ich noch die Schartermühle in Schmelz Schattertrisch, aber die ist ebenfalls einsturzgefährdet, da hat vor Jahren mal so eine "Messi-Oma" drin gewohnt und das Wohnzimmer war echt sehenswert, aber heute würde ich da auch nicht mehr rein, ich denke da ist auch nicht mehr viel zu sehen
Dann ist dann noch an der L 170 zwischen Rehlingen und Fremersdorf dieses alte Hotel, mit dem "Schwimmbad voller Blut im Keller"
Schwimmbad ist da, aber was die als Blut gesehen haben wollen...... Ich hab kein Blut gesehen


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

15.08.2011 um 19:00
@saarbenteurer
könntest du vielleicht etwas mehr von dem hotel zwischen rehlingen und fremersdorf berichten ?
ich bin dort aus der gegend und leider ist mir dieses objekt scheinbar (noch) unbekannt. wäre also super du könntest mir davon berichten,vielleicht auch per pn


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden