weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.180 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.05.2013 um 17:36
Ja oder halt dann hin gehen wenn man dort nicht so auffällt entweder am Tag oder hingehen wo nix in der nähe ist von wo man gesehn werden kann


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.05.2013 um 17:45
@Peugeotfreak
dann kann immernoch jemand DRIN sein - z.b. der eigentümer oder der besitzer...
ohne erlaubnis riskiert man ein jahr gefängnis - darüber sollte man sich im klaren sein.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.05.2013 um 22:59
Das stimmt auch wieder.Der besitzer könnte auch drin sein oder wenn man am tag hin geht kann es passieren das der besitzer unverhofft mal kommt weil er dort was arbeiten will oder einfach nur mal nach dem rechten schaut.Und wenn man dann gerade irgendwo rumläuft wo man nicht raus kommt ohne gesehen zu werden hat man die A Karte gezogen


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.05.2013 um 10:24
46422,1368347074,Grube.JPGHey Leute war Ihr schonmal euch auf der alten Grube von Göttelborn umschauen?
War gestern dort und Man wirklich noch einiges sehen.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.05.2013 um 12:14
wir wollten mal hin.Aber dort waren zu unserer Zeit jede mänge Wachleute die von allen richtungen auf uns zu kahmen und uns dann vom Gelände geworfen haben


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.05.2013 um 12:46
@Peugeotfreak

War gestern so gegen 14/15 Uhr dort von Wachpersonal war keien Spur zufinden, daß Areal um den Förderturm ist freibegehbar es gibt am Eingang sogar eine Legende zu den einzelen Gebäuden.

Grussilg ist es dort schon also für Kinder ist es dort nicht. :-)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.05.2013 um 13:57
@Mücke68
Ach das ist eine Grube ? =D
Habe mich immer gefragt was das für ein riesen Sprung Turm ist, wenn ich auf der Autobahn gefahren bin :D Sieht aufjedenfall interessant aus.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.05.2013 um 17:26
Cool.Ist ja auch schon ca 2 Jahre her wo wir dort waren.Wir wollten dort Bilder von unseren Autos machen.Das gelände mit dem Förderturm waren ein toller hintergrund.Damals waren wachmänner dort weil in den Hallen noch zu viele sachen rumstanden die geklaut werden konnten.Wenn man dort heute frei hin kann.werden wir demnächst mal schauen gehen ob wir diesmal fotos machen können.Danke für die Info@Mücke68


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 12:05
Grube göttelborn da habe ich vor ca 2-2,5 Jahre gearbeitet da wurde die Durchfahrt iunten an dem großen Hauptförder Turm saniert. Und vor etwas 4 Jahren oben die Waschkaue. Also dasgelände ist wirklich riesig. In meiner mittags Pause oder wenn wir nicht mehr so viel Zutun hatten bin ich oft durch die Gebäude gegangen ich kenne jeden Winkel dort. Hatte sogar kupferdiebe auf frischer Tat erwischt. Klar Wachleute gibt es dort auch heute noch alleine wegen der hydac. Aber die kommen nur mehrmals täglich um nach dem rechten zuschauen


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 12:08
Hab dort also Wochen lang auf dem Gelände verbracht genauso wie die Grube landweiler reden wo jetzt der wasserpark ist


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 12:15
Als wir dort waren,sind dort Wachleute rumgelaufen.Was wird aus der Grube gemacht.Soll das ein Museum werden oder einfach nur so ne Kulturhalle oder ähnliches.Weil hab da mal von einem bekannten aus Altenwald gehört das dort veranstaltungen stattfinden.
Hör auf mit Hydac.dort hab ich fast 6 JAhre gearbeitet.zuerst als Leiharbeiter und später dann über die Hydac selbst.als es dann kurz vorm Festvertrag stand wurden alle leute rausgeschmissen inklusive mir.Leiharbeiter sind billiger.Ich könnte als Leiharbeiter wieder kommen.Meine worte waren nur LMAA.Die selbe arbeit für die hälfte vom Geld machen.nee.Hab jetzt meinen Traumjob gefunden.LKW fahren.Hast du den ganzen tag deine ruhe und so abhetzten wie immer alle sagen muss man sich auch nicht.
Würde mich aber interessieren was dort an der Grube gemacht wird.weil einfach so leer stehen lassen denke ich nicht das die das wollen.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 12:26
Ja das stimmt das dort manchmal Veranstaltungen statt finden bzw statt gefunden haben wie Kino oder so. Hatten auch mal die Arbeit einstellen müssen also früher aufhören wegen einer Veranstaltung.. Aber da ich nicht mehr dort arbeite also in der Abbruch Firma weis ich so nix mehr was daraus wird. Was ich allerdings weis ist das die Polizei also SEK manchmal abseil Übungen machen an dem großen Turm.


Ja die hydac.... ich kenne dort jemanden weil wir für die auch gearbeitet haben der heist Barten oder ähnlich keine Ahnung das war mal ein ar..... Das war allerdings in Neuweiler. Und wenn der mit uns durch gegangen ist um zu zeigen was zumachen ist hast du die Leute im Werk springen gesehen. Der ist mit den Leuten dort umgegangen


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 13:41
@Flobber
@Peugeotfreak
@rooky


Bei Youtube gibt es auch 2 Videos von einem Fotoshooting in den Grubengebäuden.

@Flobber

Wie ich schonmal geschrieben habe von Wachpersonal fehlte jede Spur, einige waren mit ihren Hunden dort Spazieren, zwei Motoradfahren haben auf dem Platz auf dem der Förderturm steht sogar geübt.

Es kommt ja auch darauf an wo man lang geht.

@Peugeotfreak

Die Hydac sagt mir was kenne die Spiele von denen auch, hatten es sogar fertiggebracht mehrere
verladefertigte Holzkisten auf dem Parkplatz zwischen zulagern an dem besagtem Samstagmittag.

@Flobber

Kommt man von der Gebäude wo die Kohlenloren ausgeschüttet werden auch in die anderen Gebäude?


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 17:34
Ja die leute auf der Hydac sind schon drecksäcke,vorallem diejenigen die ganz oben waren.Ich war auch in Neuweiler.Aber dort gibt es ja soi viele Werke.
Ich weiß nur eins,dort bringt mich keiner mehr hin.

Werde mal an einem Sonntag mit dem Hund dort hin fahren.Mehr wie wegschicken können die wachleute(wenn noch welche dort sind)einen nicht.Kann auch sein das mittlerweile dort nicht mehr so aufgepasst wird.Das dort ab und an übungen sind wusste ich.dort war doch mal so ne vorführung von der Feuerwehr und co an dem Turm.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 18:58
Wenn du dich dort auf dem Gelände bewegst sagt niemand was.... Es ist ja frei zugänglich Solang du nicht irgendwo rein gehst oder Absperrungen, Tor, Zaun übersteigst....

@Mücke68
Klar gibt es dort Verbindungen wo die Kohle früher gelaufen ist und die waren zu der zeit auch noch offen. Nur ich war jetzt halt schon längere zeit nicht mehr da kann sein das sie es mittlerweile zu gemacht haben. Aber man muss dort auch aufpassen wo man hintretet unter Kohlenstaub kann sich ein verrostetes Blech befinden oder nicht mehr so trittsicherer Beton


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

13.05.2013 um 22:14
Hört sich interessant an.Wie lange ist den nun die Grube dort zu??.der Turm ist ja ziemlich modern gestaltet


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

14.05.2013 um 13:45
@Peugeotfreak
Schau mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Grube_Göttelborn


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

15.05.2013 um 00:08
interessant.So wie in dem Text geschrieben steht kann man sich dort verschiedene Sachen anschauen gehen und Sogar Führungen werden dort angeboten.Ein Kollege aus Altenwald hatte damals kein gutes Haar an dem Modernen Turm gelassen.Er meinte es war unnötig dieset teil zu bauen.Ich wuste garnicht das es der Größte und Modernste Weltweit ist.Man sieht das Monster sogar wenn man bei uns oben auf dem Berg steht und das sind bestimmt 20-30 Km Luftlinie.Man sieht ihn allerdings nur bei sehr gutem Wetter.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.05.2013 um 16:55
Das es der größte ist hab ich auch nicht gewusst... Man lernt immer dabei


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.05.2013 um 22:14
Ich hab vor ca. 8 Jahren mal an einer Führung dort teilgenommen, da kam man durch die ganzen alten Gebäude durch und konnte sogar mit nem Aufzug auf den neuen Turm hochfahren, definitiv ein Erlebnis. Wenn wieder sowas ist ---> sehr zu empfehlen!


@Peugeotfreak wette du redest vom Peterberg, den Turm kann man eigentlich immer sehn wenns nicht nebelig ist, einfach imposant das Teil. Die Chinesen wollten das Ding vor ein paar Jahren sogar kaufen, demontieren und in China wieder aufbauen :D


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden