weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.124 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 16:37
Kennt jemand die Villa Wallenstein?


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 16:54
@Thibaud
Gehört oder gelesen hab ich da glaub ich schonmal was. Wo ist die denn?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 16:57
@Zarafina
Das weiß ich leider nicht.. Deswegen frage ich ja würde es gerne auch selber wissen :-)


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 16:58
@Zarafina
Kennst du vllt sonst noch irgend welche verlassene Gebäude im saarland? Evtl im Raum Sls?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 17:01
@Thibaud
Ohje, nehm Dirn bisschen Zeit den Thread zu lesen, da wird einiges genannt 😁


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 17:04
@Zarafina
Hab ich schon:-) an den meisten orten war ich schon, und die an denen ich noch nicht war weiß ich leider nicht genau wo sie sind :-(


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 19:02
Hab rausgefunden wo die Villa Florian steht.ist ein geiles teil


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 21:35
Und wo?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 21:42
@Peugeotfreak
Hoffentlich noch im saarland :/)


melden
golf808
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

16.01.2014 um 22:37
Das würde mich auch mal interessieren...


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

17.01.2014 um 13:24
Ja steht im saarland.gerade mal 12 km von meinem Wohnort entfernt. Bin dort schon so oft dran vorbei gefahren und hab sie nie bemerkt


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

17.01.2014 um 15:52
Peugeotfreak schrieb:.In diesem Wald richtung Niederwürzbach gibt es noch die Grundmauern einer alten Burgruine zu sehen.
Die ist nicht besonders Groß gewesen.Eher nur ne Mauer und ein einzelner Turm.
Auf dem Berg am Sengscheider Stiefel befindet sich auch so ein gebilde.Das war auch mal eine Burg.bzw auch nur so eine Ringmauer und ein Turm.
Ich muss mal unsere Nachbarin fragen.die ist schon etwas älter und kennt das alles ganz genau.Vielleicht kann die mir etwas genaueres erzählen was es damit auf sich hat.
@Peugeotfreak
Bei der Ruine auf dem Berg bei Sengscheid handelt es sich um die Ruine vom "Stiefler Schloss"
die andere könnte Werexcastel sein:

Wikipedia: Stiefler_Schloss

http://historische-orte.de/html/werexcastel.html


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

17.01.2014 um 18:07
Ja kann hinkommen


melden
Thorgrim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

17.01.2014 um 18:10
Stiefler Schloss, interessant. Würde ich mir gerne mal an ansehen, vielleicht platziere ich da mal 'nen Geocache :)


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

18.01.2014 um 09:20
Wäre cool. Möglichkeiten gibt es dort genug


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

18.01.2014 um 20:28
Peugeotfreak schrieb:.In diesem Wald richtung Niederwürzbach gibt es noch die Grundmauern einer alten Burgruine zu sehen.
Die ist nicht besonders Groß gewesen.Eher nur ne Mauer und ein einzelner Turm.
Kurz und knapp: Nein. Vom Werexcastel gibt es keine Grundmauern mehr. In Raum Niederwürzbach gibt es kein Burgruine, von welcher man noch Grundmauern oder mehr sehen könnte.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

18.01.2014 um 21:40
Steht auch nicht in Niederwürzbach sondern Oberwürzbach, Rittersmühle Richtung Niederwürzbach. Da sieht man sehr wohl noch reste einer Mauer.War selbst schon dort.Es sind gerade noch die unteren Steine zu erkennen.Es ist zwar nicht viel aber immerhin sieht man noch wo was stand.Es war ja nur ne Turmburg und die war nicht sehr groß


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.01.2014 um 08:50
...das klingt schon eher nach dem Werexcastel. Der Bann gehört liegt nicht in Oberwürzbach, sondern in Ommersheim. Die Beschreibung passt sonst. Freilich handelt es sich dabei nicht um "Grundmauern". Die Frage Turmhügelburg oder nicht und groß oder klein ist relativ offen. Ich habe mich an den Ausführungen von Dr. Flesch orientiert und dem, was ich da oben vorgefunden habe. Die Situation ist derzeit so, dass es der Stelle besser täte, wenn niemand mehr da hoch gelotst würde. So wie es da aussieht, gibt es immer wieder Leute, denen nichts besseres einfällt, als in die letzten lose verbundenen Steine hineinzutreten und diese den Hand hinunter zu stoßen.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.01.2014 um 12:51
Ja das ist gerade so die grenze zwischen Ommersheim und dem rest.Ich bin damals durch Zufall darauf gestoßen,weil ich im Wald auf Bunkertour war.dort stehen noch eine ganze menge Ruinen rum.


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Orte im Saarland

19.01.2014 um 16:22
Wo stehen noch eine ganze Menge Ruinen? Oder meinst Du jetzt die Bunker? Das ist klar. Da verlief eine Westwall Linie. Noch gut zu sehen, an den ewig langen Panzergräben im Tal...


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden