weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Orte im Saarland

2.184 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Spukorte, Saarland, Schwenker

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.04.2013 um 20:47
@Peugeotfreak

Ja bis Ende April soll alles Platt gemacht sein. Einige Modelle sind schon abgebaut.


melden
Anzeige
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

08.04.2013 um 20:50
Schade.Ich war zwar schon ein paar mal dort aber die Gulliverwelt hatte ich bis jetzt noch nie gesehen.Werde dann die woche wenn es nicht mehr regnet mal hinfahren und schauen was man noch sehen kann.


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 14:51
46422,1365511905,Picture Sony Alpha 3.JPG@Peugeotfreak

Servus war heute dort, es war es traurig dort.
Da ich auch als kleines Kind in der Gulliverwelt schon mehrmals war.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 15:00
@Mücke68
Oh nein, so wie das auf deinem Foto aussieht ist seit letztem Freitag noch mehr abgerissen worden. Als ich am Freitag da war, standen noch die Wippen, Spielplätze und Karussells, lediglich die Miniaturmodelle waren schon weg.


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 15:08
46422,1365512916,Picture Sony Alpha 2.JPG@Zarafina

Ich kann dich beruhigen die Karussells und Spielplätze, Wippen sind auch noch da.
Hättets du nicht etwas von Fotosschiessen gepostet wäre wir die Gulliverwelt gar nicht mehr in den Sinn gekommen :-) danke.

Schade um die Miniaturwelt, man hätte wenn man gewollt hätte die Modell auch abbauen können ohne Zerstörung und auf dem Messegelände aufstellen als Erinnerung aber die Stadt Saarbrücken ist da ja sehr eigen.

Mfg

----------------------------

Bitte keine PM oder Post in richtung Betreten Verboten, war wir dies auch bewußt!


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 15:24
@Mücke68
Soweit ich weiß wird einiges verkauft. Die Oldtimer Bahn z.B wird lt. Saarbrücker Zeitung nach Russland oder Afrika verkauft, einige Modelle scheinen auch einen Aufkäufer gefunden zu haben. Die Eigentümerin des Parkes nimmt auch einen Brunnen und die Akropolis für ihren Garten und ihre Tochter mit. Schade ist, dass die Stadt Saarbrücken ihren Teil zur Schließung beigetragen hat indem sie den Pachtvertrag gekündigt hatte. Auf der Fläche soll lt. Saarbrücker Zeitung ein Spielplatz und ein Eingang zum deutsch-Franz. Garten entstehen.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 16:14
Schade.Ich hatte die Gulliverwelt noch nie in meinem Leben gesehen.Nur auf Bildern.Wollte sie mir dieses Jahr noch anschauen gehen.Aber das hat sich nun erledigt.Schade.Ich verstehe es nicht,das man sowas einfach weg macht und verkauft.Ich war zwar schon im DFG aber nicht in der Gulliverwelt.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 17:34
Hallöchen alle,

ich durchforste seit Stunden das Internet nach verlassenen Orten in meiner Umgebung..... Nur leider sind bei den meisten Bildern keine Ortangaben dabei. Logisch, wird ja auch alles mutmaßlich zerstört.
Jedenfalls mache ich in meiner Freizeit Bilder von Models, professionelle sowie Amateure.
Da ich gerne draußen shoote, brauche ich gruselige Orte. Nur Wald und Wiesen, der Wassergarten in Landsweiler usw sind etwas ausgelutscht mitlerweile.

Vllt kann mir der ein oder andere hier etwas interessantes empfehlen.
Es sollte gut zugänglich sein, auch mit hohen Schuhen und wegen Ausrüstung usw nicht allzuweit weg von Parkgelegenheiten liegen.

Ihr müsst mir nicht hier antworten. Gerne per PN. Wer sich für meine Bilder interessiert, darf auch gerne per PN meine Seitenadresse erfahren. Ich mache nur ausgefallene Sachen, auch Dinge wie Zombiefotos die nicht jeder so gern mag. Deswegen würde auch eine alte Location mal ganz gut passen.


LG


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 17:47
@ceshirecat

Wie wäre es den mit den Bunkerruinen im Riegelsberger Wald?

Um Holz-Heusweiler gibt es einige davon auch mit Geocache.

Oder am Halberge eine alte Kultstätte, http://www.saarland-lexikon.de/index.php/Mithrasgrotte_am_Halberg.

Gruss


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 17:50
Die alte Kultstätte hab ich mal in der Eiseskälte gesucht und irgendwann aufgegeben. Ist der Wald zufällig vor der haltestelle Riegelsberg Süd befahrbar bis zu einem Platz von wo man noch paar minuten zu fuß zu den ruinen geht?


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 17:52
@Mücke68
Danke für die schnelle Antwort. Sind die Ruinen denn offen, also kann man da rein?


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 18:10
@ceshirecat

Also diese Stätte ist nicht schwer zu finden und zwar geht ein Wanderweg vom SR Parkplatz am Berg hinunter.
----------------------------
Am besten würdest du am Waldfriedhof in Holz parken.

Als beispiel diesen dort http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC2NNP8 oder diesen http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC2DAJD.

Es gibt zwei Bunker die auf jedefall abgelegen vom Weg sind und obwohl gesprengt gut darstehen.
Für sowas solltest du dir eine Karten vom Westwall besorgen aus dem Internet.


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 18:11
@ceshirecat


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

09.04.2013 um 18:14
Ich werds nochmal probieren. In Holz werd ich mich auch mal umschaun.
In von der Heyd stehen im Wald Häuser hab ich eben erfahren.
@Mücke68


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.04.2013 um 11:01
@ceshirecat

Ja genau zwei Stück eines wird gerade Trocken gelegt, sind aber nicht so Interessant allerdings gibt es mehrere Stollen dort die man von aussen Fotografieren kann.


melden

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.04.2013 um 17:19
Der alte Steinbruch in Bübingen ist recht interessant

@ceshirecat
für dich wahrscheinlich zu schlecht zu erreichen mit Ausrüstung und Models in High-Heels,
befürchte ich.

Aber einfach so für einen Besuch zu empfehlen.
Gibt dort in der Umgebung im Wald auch einige Ruinen.


melden
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

10.04.2013 um 21:56
Hallo leute oben war ddie rede einer Westwallkarte aus dem Netz.Habe schon einige stunden damit verbracht solche Karten zu suchen.Aber leider nie was gefunden.Findet man die eigentlich so im Netz oder wo könnte ich eine her bekommen??


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

11.04.2013 um 15:18
@Peugeotfreak

Im Netz gibt es nur grobe Karten, wobei ich mal einen Ausschnitt von Dillingen/Saarland finden konnte.
laut mancher Schatzsucherseite solle woll beim Bundeskartografieamt unterumständen möglich sein sich da etwas beschaffen zu können.

Ein paar Bunker findest du auch über Geocaching Webseiten auch aus dem Saarland.

Gruss


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

11.04.2013 um 15:37
@ceshirecat

Ist deine Website so geheim? Ich dachte immer, wer Fotos macht, will, dass andere Leute die sehen.


melden
Anzeige
Peugeotfreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Orte im Saarland

12.04.2013 um 01:31
Ja hab ne Karte von Geocaching wo ein paar Bunker drauf sind.Aber will eine haben wo alle Bunker drauf sind damit aich auch den verlauf des Westwalls habe.
Hier bei uns im Ort gibt es ein Heimatmuseum.Da gibts ne DVD und eine Daten CD für den Computer zu aufen.Dort sind Bilder,Filme,Geschichten und ne genaue Karte vom Westwall hier von meiner umgebung drauf.Die werde ich mir die tage mal beschaffen gehen.
Ein Kumpel war damals Karten besorgen.Er kannte jemanden der auf so einem Kartenamt gearbeitet hat.
Er hatte gemeint das er mir mal Karten kopieren will.aber bis heute habe ich noch keine einzige kopie gesehen.
Naja manche reden halt viel wenn der tag lang ist.Werde mal schauen das ich irgendwo solcher karten her bekomme.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden