Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf dem Mars?

610 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Krabbeltiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auf dem Mars?

04.09.2015 um 21:01
@babykecks
Dann hatte es ja nichts mit Vermutungen bezüglich vorhandenem Leben zu tun,
sondern mit natürlichen chemischen planetaren Vorgängen.


melden

Leben auf dem Mars?

04.09.2015 um 21:05
Der Schlüssel zu diesem Rätsel ist Methan. Ein Gas, das auf der Erde zum Kochen und Heizen verwendet wird. Ein Großteil des Methangases in unserer Atmosphäre wird von komplexen Lebensformen abgegeben, zum Beispiel durch die Verdauungsvorgänge von Rindern. Methangas wird aber auch auf andere Weise, wie etwa durch Vulkantätigkeit, gebildet.
Darum die Vermutung, es kann geologische wie auch biologische Reaktionen gebildet werden. So lange man keinen sicheren Nachweis hat, ist es möglich das Leben unter der Kruste dieses Methan ausscheidet.


melden

Leben auf dem Mars?

04.09.2015 um 21:07
@babykecks
Schon klar.... ;)
Daran krankt ja auch die ganze Exo-Planetensuche.
Letzlich muss man tatsächlich vor Ort nachschauen.....


melden

Leben auf dem Mars?

04.09.2015 um 21:09
Ich fürchte es ist für Tiefenscans nichts vor Ort. Dauert wohl noch bis BP mit ihren Förderanlagen der Sache nachgeht.


melden

Leben auf dem Mars?

04.09.2015 um 21:11
@babykecks
Ich fürchte, selbst deren finanzielle Mittel werden nicht ausreichen. ;)


melden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 05:42
Hier ist noch ein interessanter Artikel (von 2015) über einen möglichen Marsozean, nachdem dieser Ozean womöglich größer als der Atlantik und örtlich bis zu 1600 Meter tief gewesen sein könnte. Demnach gab es früher 6,5 mal mehr Wasser auf dem Mars als heute, was bedeutet, das er länger feucht,warm und lebensfreundlich gewesen sein könnte als bisher vermutet wurde...

http://www.focus.de/wissen/weltraum/astronomie/ungeklaerte-frage-wie-viel-wasser-besass-der-mars_id_45671

Ob das alles Schnee war... :)
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Berühmte letzte Worte.
Das letzte Wort spricht immer die Wahrheit, und soweit sind wir noch nicht...


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 06:35
Ich merke, das der Link gerade streikt. Jetzt müsste es gehen...

http://www.focus.de/wissen/weltraum/astronomie/ungeklaerte-frage-wie-viel-wasser-besass-der-mars_id_4567187.html


melden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 09:23
@wolf359
Zitat von wolf359wolf359 schrieb:Das letzte Wort spricht immer die Wahrheit, und soweit sind wir noch nicht...
Eben deswegen mein Einwurf "berühmte letzte Worte", und zwar letzte Worte einer Diskussion. Wenn die Argumente ausgehen, beruft man sich auf künftige Erkenntnis und würgt die Diskussion ab.
Zitat von wolf359wolf359 schrieb:Hier ist noch ein interessanter Artikel (von 2015) über einen möglichen Marsozean, nachdem dieser Ozean womöglich größer als der Atlantik und örtlich bis zu 1600 Meter tief gewesen sein könnte.
Zitat von wolf359wolf359 schrieb:Ob das alles Schnee war... :)
Gute Herleitung der früheren Wassermenge, gefällt mir.

Aber: Daß diese Wassermenge einen Ozean gebildet habe, das wird nicht hergeleitet. Das wird einfach nur angenommen. Wenn es jedoch nicht in flüssiger, sondern in fester Form vorkam, dann muß es sich auch nicht an einer tiefen Stelle gesammelt haben. Oder bei gelegentlichen Aufschmelzungen, die es ja tatsächlich gegeben haben muß, kann das Wasser sich an solchen tiefgelegenen Stellen gesammelt haben, gleich wieder eingefroren sein, verdunstet sein und sich wieder überall als Schnee verteilt haben.


melden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 09:49
ach übrigens nach der Krabbe findet jetzt der "schwebende löffel" die Aufmerksamkeit in den Medien:

2w650c0.bild

Krabbensuppe?


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 11:36
Hat sich Uri noch nicht gemeldet ? :D


melden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 15:01
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:ach übrigens nach der Krabbe findet jetzt der "schwebende löffel" die Aufmerksamkeit in den Medien:
Man sieht deutlich das der Löffel nicht schwebt, sondern rechts zur hälfte im Boden oder Felsen steckt.


melden

Leben auf dem Mars?

05.09.2015 um 23:38
@Alek-Sandr

Also ist das Glas doch halb leer und nicht halb voll.

Könnte der Löffel nicht wenigstens nur halb schweben, bitte? 😉


melden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 01:44
@Venom46
Stein lässt sich nicht biegen, er würde nur alles kaputtmachen. Warten wir noch tausend Jahre und wir haben 2 Essstäbchen dort.


melden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 14:11
Wenn das Foto mit dem Löffel nicht manipuliert ist, ist es mal wirklich ein interessantes Artefakt. Durch den Schatten sieht man, dass es wirklich in der Luft hängt und nur rechts mit dem Boden verbunden ist. Höchstwahrscheinlich hat es der Wind so geschliffen, auch an den anderen Felsen sieht man ja die Spuren der Winderosion. Ist aber trotzdem außergewöhnlich.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 14:30
Wird gross ist den der Löffel, oder das, am Ende verdellte, GeschützRohr des Panzers mit Antenne der da im MarsSand steckt?


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 14:52
Zitat von MenedemosMenedemos schrieb:Wenn das Foto mit dem Löffel nicht manipuliert ist, ist es mal wirklich ein interessantes Artefakt.
Artefakt ist doch ein völlig falscher Begriff für diese natürliche Struktur


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 16:42
Zitat von das_Dasdas_Das schrieb:Wird gross ist den der Löffel, oder das, am Ende verdellte, GeschützRohr des Panzers mit Antenne der da im MarsSand steckt?
jo das ist vermutlich ein altes planetarisches verteidigungsgeschütz der Marsianer und man sieht auch andere wrackteile des abgeschossenen Raumschiffs:

2BFBF72400000578-3223049-The first float

confirmed:

star-trek-baby-spoon


melden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 17:24
@Venom46
Zitat von Venom46Venom46 schrieb:Artefakt ist doch ein völlig falscher Begriff für diese natürliche Struktur
Ja, du hast vollkommen recht, danke für die Berichtigung!



Ich frage mich aber schon, wie so etwas entstehen kann. Auf der Erde gibt es so etwas nicht. Sicher, es gibt auch hier Pilzfelsen, vor allem in der Wüste, aber dass ein regelrechter Stab stehenbleibt, habe ich noch nie gesehen.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

06.09.2015 um 18:40
Zitat von MenedemosMenedemos schrieb:Ich frage mich aber schon, wie so etwas entstehen kann. Auf der Erde gibt es so etwas nicht. Sicher, es gibt auch hier Pilzfelsen, vor allem in der Wüste, aber dass ein regelrechter Stab stehenbleibt, habe ich noch nie gesehen.
Naja, es gibt hier auch schon natürlche kuriose Gebilde, außer den Pilzfelsen.
OK, einen schwebenden Löffel vielleicht nicht. ;)


melden

Leben auf dem Mars?

07.09.2015 um 00:24
....wie groß?!
Löffel Grösse


melden