Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

1.192 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 20:17
Zitat von SilberseeSilbersee schrieb:Und weshalb sollten die ev. nicht weiter fortgeschritten sein, als wir hier?
die sind weiter fortgeschritten als wir , und sie sind hier ...
die frage ist ... ist frau silbersee story , ne lügenstory oder nicht !?


2x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 20:40
Zitat von reticulumreticulum schrieb:die sind weiter fortgeschritten als wir , und sie sind hier ...
Nope,
Zitat von reticulumreticulum schrieb:die frage ist ... ist frau silbersee story , ne lügenstory oder nicht !?
Ich schätze sie glaubt wirklich es so genau wahrgenommen zu haben oder hat es entsprechend interpretiert.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 21:04
Alles deutet darauf hin das es wahrscheinlich nie in angenehmer Zeit möglich sein wird, interstellar zu reisen.
Falls eine Zivilisation dieses Wunder vollbringt, sind sie nicht in der Lage ein Signal auf allen möglichen Bändern zu senden?

Müssen in irgendwelchen Kornkreisen oder "auserwählten" Menschen, abstruse Nachrichten hinterlassen?
Müssen bei Nacht unbedingt, um jeden Preis, die Lichter anlassen?
Müssen sich verstecken und auf heimlich machen?
Müssen Nachts verängstigte Menschen aus dem Schlaf reisen, ohne in der Lage zu sein sie ordentlich zu sedieren - anstatt beim Erstkontakt um eine einfache Gewebeprobe zu fragen?

... aber interstellar reisen... schon klar.


ff459f040ca654e90976637d340d9ba0


3x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 21:06
Schön angemerkt, ich weiß auch nicht warum so viele sich diese Fragen nicht stellen


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 21:09
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ich weiß auch nicht warum so viele sich diese Fragen nicht stellen
Sie würden halt keine ETs sehen, wenn der Logik-Modus eingeschaltet wäre. Also lieber nicht hinterfragen ;)


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 21:58
Zitat von reticulumreticulum schrieb:die frage ist ... ist frau silbersee story , ne lügenstory oder nicht !?
alles so gewesen, wie so gut es geht, ich es geschrieben habe.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 22:27
Zitat von SilberseeSilbersee schrieb:Die Kugel glitt dann vorne nach links runter, wir schauten nach links, beide Töchter rutschten auf die linke Seite ans Fenster, ich bremste etwas um auch zu schauen.
die kugel flog also dann , praktisch in den boden rein ?


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 22:33
Zitat von YetorYetor schrieb:Falls eine Zivilisation dieses Wunder vollbringt, sind sie nicht in der Lage ein Signal auf allen möglichen Bändern zu senden?
diese technologie die sie haben , verträgt sich nicht mit atomwaffen und unserem system ...


2x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 22:46
Die haben anscheinend Raumzeit-Krümmung, kalte Fusion, extrem fortgeschrittene Genetik (rumlaufen ohne Anzug) gemeistert und fürchten sich vor ein paar Affen mit Atomwaffen?


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 22:52
die solln sich vor dem menschn fürchten ... nein , das ist es nicht ...
ist der mensch bereit für teleportations technologie und noch weiterem ...!?


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 22:57
Und die müssen unbedingt auf mysteriös machen?
Können nicht einfach "Hallo" sagen ohne uns was von ihrer Tech zu geben?

Die Existenz ausserirdischen Lebens wäre doch für beide Seiten das Highlight schlechthin.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 23:02
das hat seine gründe ... denk mal darüber nach , was nur los wäre , wenn in den nachrichten kommt ... aliens besuchen die erde
unser ganzes geldsystem ... militärischen system usw.


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 23:24
Ich denk ausser den Kirchen-Futzis würd da niemand in eine Kriese stürzen.

Versteh mich nicht falsch, ich glaube auch an Leben im All, auch an intelligentes, nur die Distanzen zwischen ihnen sind viel zu groß.
Ich glaub auch das wir in ein paar Jahren erste Beweiße für eine zweite Genese finden, sei es auf dem Mars, Europa oder in der Atmosphäre eines Exo-Planeten.
Nur lassen sich die Naturgesetze nicht ohne unendlich viel Energie einfach so aushebeln.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

01.08.2019 um 23:59
@Yetor
Zitat von YetorYetor schrieb:Müssen in irgendwelchen Kornkreisen oder "auserwählten" Menschen, abstruse Nachrichten hinterlassen?
Ja, so sind sie die, die Außerirdischen. Ungeheuer mächtig, aber mit der Kommunikation klappt es einfach nicht. Selbst Götter äußern sich nur alle paar Tausende Jahre, und dann unverständlich.
Müssen bei Nacht unbedingt, um jeden Preis, die Lichter anlassen?
Müssen sich verstecken und auf heimlich machen?
Widerspricht sich irgendwie, gelt? Oder es sind einfach mehrere, unterschiedliche Planetarier unterwegs. Die Einen dumm, die Anderen schüchtern.
Müssen Nachts verängstigte Menschen aus dem Schlaf reisen, ohne in der Lage zu sein sie ordentlich zu sedieren - anstatt beim Erstkontakt um eine einfache Gewebeprobe zu fragen?
Oder einfach Opfer oder/und Haut betäuben. Letzteres schaffen sogar Zecken.
Zitat von YetorYetor schrieb:und fürchten sich vor ein paar Affen mit Atomwaffen?
Und selbst dann spazieren sie einfach so durch die Gegend und lassen sich entdecken.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 00:00
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:NEin es steht damit -10 bei deinen Logischen Fähigkeiten...

Beweis mir mal das mir dein PFerd nicht gehört...
Nichts leichter als das. Ich hab Papiere, du nicht.Was ist denn das für eine Kinderbeispiel?
Fals du es verstehen kannst:

Wikipedia: Beweislastumkehr
Du kommst jetzt ernsthaft mit einem Paragrafen? :D

Nochmal- solang du nicht béweisen kannst, dass es keine UFOs gibt, kannst du einfach nicht felsenfest davon ausgehen, dass es sie nicht gibt.Und genau das würde die Diskussionskultur hier mal ein wenig entspannen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Dawn schrieb:
Hier 61 Zeugen auf einen Schlag.

oher alt und ein schönes Beispiel für eben die von uns beschriebenen Ursachen.

Kommt bitte nicht mit den ganzen Uralt UFO Müll
62 Zeugen plus ein Professor mit Pulitzer Preis der Harvard University. Und du hälst das für Müll und erwartest auch noch, dass man dir das glaubt? ;) Wenn zu diesem Ergeignis auch kommt: "die haben schlecht geträumt, die haben sich das eingebildet etc. pp." - tja, dann ist mir alles klar.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=16&v=TBiMzxdc09o


2x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 00:21
Zitat von DawnDawn schrieb:Nichts leichter als das. Ich hab Papiere, du nicht.Was ist denn das für eine Kinderbeispiel?

Ich denke, daß in diesem Fall das Beispiel "Beweis mir, daß Du mir keine 5.000 € schuldest" ein wenig besser die Unsinnigkeit für die Forderung den Beweis einer Nichtexistenz zu erbringen ausdrückt.
Zitat von DawnDawn schrieb:Nochmal- solang du nicht béweisen kannst, dass es keine UFOs gibt, kannst du einfach nicht felsenfest davon ausgehen, dass es sie nicht gibt.Und genau das würde die Diskussionskultur hier mal ein wenig entspannen.
Wie gesagt, siehe oben. Und sprechen wir hier von UFOs im Sinne von außerirdischen Fluggeräten oder einfach nur im Sinne von unbekanntes Flugobjekt? Denn die Existenz von Letzterem hat hier wohl so ziemlich niemand bestritten, was im Gegensatz zu Ersterem auch ziemlich unsinnig wäre.


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 00:30
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Ich denke, daß in diesem Fall das Beispiel "Beweis mir, daß Du mir keine 5.000 € schuldest" ein wenig besser die Unsinnigkeit für die Forderung den Beweis einer Nichtexistenz zu erbringen ausdrückt.
Das ist klar.Aber es ist bei 50 Milliarden Galaxien genauso unsinnig wie größenwahnsinnig anzunehmen, das jegliches bemannte UFO nicht existent sein kann und jede Beobachtung nur ein Hirngespinst sein soll.
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Und sprechen wir hier von UFOs im Sinne von außerirdischen Fluggeräten oder einfach nur im Sinne von unbekanntes Flugobjekt?
Ja, sprechen wir (außerirdische Fluggeräte).


2x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 00:40
Zitat von DawnDawn schrieb:Das ist klar.Aber es ist bei 50 Milliarden Galaxien genauso unsinnig wie größenwahnsinnig anzunehmen, das jegliches bemannte UFO nicht existent sein kann und jede Beobachtung nur ein Hirngespinst sein soll.
Es sind innerhalb des beobachtbaren Universums sogar um die 100 Mrd. Galaxien. Aber selbst bei 100 Mrd. Galaxien haben wir nach wie vor keine Garantie für Exoleben, erst recht nicht für interstellar reisende Zivilisationen deren Auftretenswahrscheinlichkeit sich im Gegensatz zu einfacheren Lebensformen wie Mikroorganismen nochmal um einige Größenordnungen verschieben dürfte. Solange uns aber die dafür notwendigen Informationen fehlen ist und bleibt das alles ohnehin nur eine Frage des persönlichen Glaubens. Sicher ist da jedenfalls nichts, weder pro noch contra Exoleben und "größenwahnsinnig" schon mal gar nicht.
Zitat von DawnDawn schrieb:Ja, sprechen wir (außerirdische Fluggeräte).
Siehe oben, die Zweifel an außerirdische Besucher (welcher Couleur auch immer) sind sogar mehr als berechtigt.


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 00:59
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Sicher ist da jedenfalls nichts, weder pro noch contra Exoleben und "größenwahnsinnig" schon mal gar nicht.
Ich finde es schon größenwahnsinnig, sich gegen solche Massen an Möglichkeiten des Universums zu stemmen. ;)

Aber naja, ich bin da auch ganz entspannt, denn ich habe zweifellos extrateresstrische Flugobjekte gesehen, bin quasi im Vorteil. ;)
Insofern kann ich die recht unfreundliche Diskussion hier nicht nachvollziehen. Auf der einen Seite schreiben die, die etwas gesehen haben und auf der anderen die Gruppe mit dem leicht aggressiven Unterton, die den Beobachtern so ziemlich alles an Beurteilungsfähigkeit absprechen will. Macht keinen Spaß.


1x zitiertmelden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

02.08.2019 um 01:03
immer das gleiche, fällt ihm nichts mehr ein wie er dagegen reden kann, kommt er mit irgend nem unhaltbaren Quatsch


ich hab heute übrigends nen Artikel gelesen das die Nasa drei neue Planeten entdeckt hat, einer davon dürfte so um die 250 grad Minus haben, aber auf dem wird Wasser vermutet, die anderen beiden sind sogar in einem Bereich zu ihrer Sonne in dem es Leben geben könnte und auch die Größen passen mal schaun ob ich den Link schnell finde

gefunden
https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/nasa-forscher-halten-leben-auf-neu-entdecktem-planeten-fuer-moeglich-a-1280078.html

steht in fast allen Zeitungen

und eines Tages kommt der Zeitpunkt, da finden sie auch Leben, ob es dann die Aliens sind die man ausm Film kennt oder nur ne Art Neandertaler wird sich zeigen

und das die Naturgesetze fürs gesamte Weltall gelten bezweifel ich auch, es gibt mittlerweile Bakterien und Kleinstlebewesen die Öl fressen und andere Gifte die für uns absolut tödlich sind, warum soll es keine Lebewesen geben denen auch 500 Grad und Schwefelsäure in der Luft nichts ausmachen? nur weil wir es (noch) nicht wissen, muß es nicht unmöglich sein

vor x Jahren wusste auch keiner was ne DNA ist und wie man Lebewesen klonen kann, irgendwann ist vieles möglich an dass wir jetzt garnicht denken, vielleicht auch eine Art Telepathie per Lichtsignal, oder was weiß ich, unsere Kinder oder Enkelkinder werden es vielleicht erleben


2x zitiertmelden