Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die UFO Welle über Belgien

2.450 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 16:36
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Dann bin ich mit meiner "Feen Hypothese" recht nah bei Vallee.
Auf jeden Fall.
Magie ist immer besser als Interdimensionalität


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 17:01
war vallee nicht der, der die verbindung von frueheren sichtungen(die eben noch keine "ufos" in dem sinne beinhalteten sondern eher "religioeser" natur waren) und neuzeutlichen in einem soziokulturellen hintergrund gesehen hat?
was letztlich ja daruaf hinauslaeuft dass "man" sieht was man sehen will, das "phaenomen" also ein subjektives ist?


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:04
@neoschamane
Ja, wobei man da andere Autoren mit einschließen muss. Keel, meiner Meinung nach auch R.A.Wilson und Konsorten.
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:was letztlich ja daruaf hinauslaeuft dass "man" sieht was man sehen will, das "phaenomen" also ein subjektives ist?
Wikipedia: Interdimensional hypothesis

Wikipedia: Operation Trojan Horse (book)


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:10
Achso: Und Wikipedia: Cosmic Trigger I: The Final Secret of the Illuminati

;-)) Was für die Skeptos...


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:17
LOL

Das Letzte ist besonders gut.  Hach was war das Lustig also so ein Kram an der Tagesordnung hier war und aus jeder Taube ein Alienflugobjekt wurde.

Ansonsten, gibt es diesen VT Kram immer noch in der UFO Szene? Ich dachte verkauft sich nicht mehr so gut.


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:20
sry fuers OT

@rsamsa
Zitat von rsamsarsamsa schrieb:auch R.A.Wilson
interessant dass Du wilson ansprichst, ich denke im "neuen prometheus" habe ich zum ersten mal den namen vallee gelesen...

aber irgendwie auch auch passend zum topic eigentlich.
wilson zeigt ja auch schoen auf wie es "laufen" kann; was immer der denker denkt wird der beweisfuehrer beweisen und seien es 4 schildkroeten auf denen die erde ruht;)


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:24
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:und seien es 4 schildkroeten auf denen die erde ruht;)
Das ist aber Terry Pratchett, oder?


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:30
@rsamsa

ich hätte gedacht, dass du da zuerst an Vallees vielleicht bekanntestes buch Passport to Magonia denkst.

Spoiler
0 vallee passport to magonia


kann man auch hie und da mal als online-pdf finden (aber evtl. mit urheberrechtsverletzung).

dann gibts da noch die kontakt-trilogie, die m. W. als einzige ins deutsche übersetzt wurde.

http://www.anomalistbooks.com/vallee.cfm

aber ich denke, Passport to Magonia ist da zum thema vlt. relevanter.

und natürlich nicht zu vergessen, The Invisible College.

Spoiler
0 vallee invisble collegeOriginal anzeigen (1,6 MB)


übrigens auch, Vallees Tagebücher wurden letzt veröffentlich, auch sehr interessant:

http://www.anomalistbooks.com/book.cfm?id=94

John Keel ist natürlich auch sehr interessant.


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 19:34
Ich hätte aber noch ne andere Überlegung. Als Hypothese könnts gehen für Belgien (um von den Fairytales zurückzukommen):

Ein Experiment, um die Reaktionen und deren Dynamik zu testen hinsichtlich Möglchkeiten z.B. in psychologischer Kriegsführung.

Die CIA (MK-Ultra und was drumherum so lief) hat doch wohl mal angeblich nen französisches Dorf unter LSD gesetzt in den 50ern.
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/france/7415082/French-bread-spiked-with-LSD-in-CIA-experiment.html

Und erwiesene Experimente gibts da auch sonst zuhauf. Warum nicht ne "Show"? Die Mittel und Wege dafür sind allerdings wieder das, was allen Hypothesen fehlt: Immer passt eine wichtige Sache nicht...


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.10.2017 um 22:43
Ich war vor etwa 15 Jahren zum Skiurlaub im Geyer-Wally-Dorf Elbigenalp. Da waren einige belgische Familien ebenfalls im Urlaub und erzählten der Wirtin als Sensation: In ihre Nähe
wäre ein Wolf gewesen. Dabei war dies nur die zahme Tierparkwölfin Bärbel, die sich auf den weiten Weg nach Westen gemacht hatte. Vielleicht war es ähnlich sensationsartig mit den belgischen Ufos,


melden

Die UFO Welle über Belgien

05.01.2020 um 12:04
Das Thema scheint tot zu sein... Schade

Komme selber aus Eupen, dem Ort wo die Sichtungswelle 1998 begann. Würde mich gerne über das Thema austauschen


melden

Die UFO Welle über Belgien

05.01.2020 um 12:16
Gibt es dann was neues dazu?


melden

Die UFO Welle über Belgien

08.01.2020 um 02:59
@SolipsiRai

Hattest du persönlich, denn was gesichtet damals ?


melden

Die UFO Welle über Belgien

08.01.2020 um 13:57
@Scorpion25
Nein, habe ich nicht. Ich wurde nämlich zu genau der Zeit (März 1990) gerade erst geboren :D

Habe auch tatsächlich noch nie Irgendjemanden darüber reden hören, bin nur vor einiger Zeit durch ein Buch bzw das Internet darauf gestoßen.

Da es jedoch genau in der Gegend, in der ich aufgewachsen bin passiert ist, bin ich natürlich sehr daran interessiert. Hatte erhofft, hier noch mehr erfahren zu können.


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

08.01.2020 um 14:30
Zitat von SolipsiRaiSolipsiRai schrieb:Hatte erhofft, hier noch mehr erfahren zu können.
120 Thread-Seiten sind nicht sooo viel, wenn man sie sinnvoll querliest ;) Da gibt es weitaus längere Threads.


melden

Die UFO Welle über Belgien

08.01.2020 um 16:04
@SolipsiRai

Danke, ja daher fand ich das interessant da ja von einer ufowelle die Rede war.
Da hätte ja eventuell jemand was sehen müssen.


melden

Die UFO Welle über Belgien

08.01.2020 um 16:07
@SolipsiRai

Und hast du deine eltern oder Verwandten mal gefragt ob da mal was im Gespräch war außer der medienrummel.


melden

Die UFO Welle über Belgien

10.01.2020 um 11:45
@Nemon ich habe tatsächlich nicht den gesamten Thread gelesen, da die meisten der Beiträge die gesamte Sichtungswelle komplett lächerlich machen und viele der Verfasser kategorisch und ich nenne es mal ideologisch skeptisch sind, da das ja "Alles nur Schwachsinn" ist

hab in den letzten Tagen noch ein bisschen im Internet gesucht und einen interessanten und sehr umfassenden Artikel zum Thema auf Deutsch gefunden, falls es hier noch jemanden interessiert:

http://www.das-ufo-phaenomen.de/die-belgische-welle/

Interessant fand ich zu erfahren, dass die erste "offizielle" Sichtung damals weniger als 5km von meinem Elternhaus stattgefunden hat, trotzdem scheint aus meiner Familie niemand etwas gesehen zu haben.

Zu erwähnen ist finde ich auch, dass die Belgische Regierung das Ganze nie als "Wetterballons" "Wetterleuchten" o.ä. abgetan hat, und UFOs als eine mögliche Erklärung genannt wurden.
Colonel Wilfried de Brouwer der belgischen Luftwaffe erschien bereits in mehreren Dokus und scheint selber an einen ausserirdischen Ursprung zu glauben.


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

10.01.2020 um 11:56
Das Problem ist halt das die Sache im Moment so ist das das berühmte Foto jetzt als fake geoutet wurde.

Jetzt sagen die Skeptiker das die komplette belgische Welle
Schwachsinnig ist um es mal kurz zu fassen.


3x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

10.01.2020 um 12:20
Zitat von Scorpion25Scorpion25 schrieb:etzt sagen die Skeptiker das die komplette belgische Welle
Schwachsinnig ist um es mal kurz zu fassen.
Nein, Schwachsinnig ist das falsch Wort. Es ging eher um "Wahrnehmungen und Intepretation von Ereginissen.

Vor allem bzgl "Dreiecke" deren Existenz wurde quasie nirgendwo festgehalten usw.

aber das wurde recht detailliert hier im Thread immer und immer wieder angegangen.


melden