Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die UFO Welle über Belgien

2.515 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:07
@ThunderBird1
Gut, dann war es mal wieder die übliche Dampfplauderei...


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:11
@Desmocorse

Ja, wenn Du meinst. ;)


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:23
@Amsivarier

Das kenne ich inn und auswendig.
Aber wenn bei einer Sichtung beides zusammenfällt. Zeugenaussage und auch Radaraufzeichnung, sowie eine Aussage von einem Piloten, Offizier oder ähnlichem, dann kann ich davon ausgehen, dass es nicht auf eine elektronische Warfare Maßnahme zurückzuführen ist, sondern das Objekt echt ist!
Wer diese Kausalkette negiert, dem ist nicht zu helfen.


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:27
@Desmocorse

Es gibt Bilder, Videos in Massen:
http://www.ufo-sichtungen.com/ (Archiv-Version vom 24.03.2014)

Es ist also nicht komisch, dass es kaum Bilder gibt. Nur ist es schwierig ein Objekt am Himmel in der Auflösung wie man das haben will bzw. wie das Auge es wahrnimmt auf Chip zu bannen. Das sollte jeder der sich mit der Fotografie ein wenig auskennt kennen. Und das besonders in der Nacht.

Hier ein guter Artikel darüber was so alles von wem gesehen wurde. Unten gibt es sogar links zu Videos von arte und co. Sehr zu empfehlen:

http://www.heise.de/tp/artikel/20/20236/1.html


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:33
@istsein
Du willst mich verkaspern,oder ? :D
Ich, und Du, sprachst von unmöglichen Bewegungsmustern.....
Ich sehe den üblichen Schrott-Potpourri !


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:37
@Desmocorse

zeugen haben von unmöglichen Bewegungsmuster gesprochen: Piloten, Lotsen und co. Hier hast du dazu mehr als genug:
http://www.heise.de/tp/artikel/20/20236/1.html
Wenn du dir das mal alles durchlesen würdest, sowie die Arte-Sendung anschauen würdest, dann wüßtest du was ich meine.
Und nein ich will dich nicht verkaspern.
Auf Standbildern und ähnlichem wirst du sicherlich keine unmöglichen Bewegungen sehen. Wenn ein zeuge sowas sieht, dann muss er aber sehr schnell die Kamera rausholen, wenn ein Objekt mit Mach 5 und mehr über Ihn hinwegjagt.

Fakt ist, dass es dieses Phänomen gibt. Und ich verstehe nicht, wieso du das nicht einsehen kannst. Kannst du mir das erklären? Wieso ist das für dich so schwer nachzuvollziehen?
Und bevor du antwortest schau dir bitte den heiseartikel an.
Danke!


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:40
@all

hier für alle der link zum artevideo:

Youtube: UFOs, Lügen und der kalte Krieg
UFOs, Lügen und der kalte Krieg



melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 18:56
@istsein

immer das gleiche..
erst wird vollmundig etwas versprochen und letztendlich folgen doch nur ,inks zu den bekannten schwurbelseiten bzw tolle "Doku-videos"

mehr hast du nicht zu bieten?

schade..ich dachte da kommt mal einer mit fundierten Belegen


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:00
@Dorian14

Das Video von Arte finde ich sehr gut recherchiert und heise.de ist sicherlich keine Schwurbelseite.
Schade, dass du nichts zu dem Inhalt sagst. Diese 4 Zeiler von Dir und deinesgleichen hier sind nicht gerade hilfreich.
Fundierte Belege - ok - was wäre für Dich ein fundierter Beleg??


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:20
@Desmocorse

Ich finde es richtig edel von Dir, dass Du dich in so aufopfernder und selbstloser Art und weise für unsere "mental sanity" einsetzt. (au weia fast hätt ich gesagt "Seelenheil")

So, wollen doch mal sehen, was Dein Nick durch kabbalistische Erweterung so preis gibt.

DEbunking Super Magical Or COnspirational Rubbish (by) Superior Education"

WOW, ist doch super!


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:29
@istsein
Sei mir nicht böse, aber ich wusste natürlich das von Dir nichts kommen würde....
Weißt Du, wie lange ich mich schon mit dem Thema auseinandersetze ?
Meinst Du nicht, ich würde den ganzen Rotz kennen ?


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:31
@Desmocorse

Wenn du das Video kennst, dann wüßtest du auch von was der handelt? Um was geht es denn darin im eigentlichen Sinne?


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:34
@Desmocorse

Was wären für die fundierte Belege?
Ich meine es gibt schon ziemlich viel - Aussagen von Piloten - Radardaten - Video - Bilder - Aussagen von Lotsen - Aussagen von Astronauten - Aussagen von Politikern. Und auch die Tatsache, dass wir zw. Gravitation und den anderen Grundkräften noch keinen Zusammenhang kennen, zumindest nach dem aktuellen Stand der verbreiteten wissenschaft.
Aber das ist ja für euch alles nicht wirklich gut. Was braucht ihr denn noch?


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:35
@istsein
fundierte belege wäre etwas nachprüfbares, verifizierbares, bei dem Fehler, bzw . fehlinterpretationen ausgeschlossen werden können. Hast du sowas zu bieten?


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:40
@istsein
ich hab ne Aussage meines Nachbarn dass ihm beim Heimweg aus der Kneipe ein Baum angegriffen hätte. Darum die Kratzer und Prellungen.
Der Mann ist glaubwürdig, der ist Beamter.

Ich habe Aussagen von Politikern gelesen nachdem, als Nonnen verkleidete Aliens fröhlich shoppen gehen.

Ich habe Bilder von Billy Meier gesehen, die echte Raumschiffe zeigen und deren Echtheit er beschwört.

Ich habe Sonarbilder von Nessi dem Loch Ness Monster gesehen ..

merkst du was?


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:46
Zitat von istseinistsein schrieb:Was wären für die fundierte Belege?
Wenn ich nach Hause kommen würde, und in allen Medien Sondersendungen laufen würden.....


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:49
Dorian14 schrieb: fundierte belege wäre etwas nachprüfbares, verifizierbares, bei dem Fehler, bzw . fehlinterpretationen ausgeschlossen werden können. Hast du sowas zu bieten?
Ich will mal etwas Anderes anführen. Man kann zum Beispiel auch daran zweifeln, dass Karl der Grosse je gelebt hat. (So ein Buch gibt es) Und viele UFO Zwischenfälle sind bereits Geschichte. Wenn es sich um UFOs im Sinne von nicht irdischen Flugkörpern geht, wären die einzigen Beweise die internen Protokolle der Geheimdienste an die Regierungen zu veröffentlchen. Und selbst wenn FOIA in den USA nicht so zahnlos wäre, kämen wieder die Debunker und sagen, die Dokumente sind gefälscht. Deshalb halte ich diese ganze Richtung für nicht zielführend.

Es geht nur über eine Grassrootsrevolution von unten. Das wird in D nie geschehen, ausser "die Aliens greifen an", aus der Erfahrung eher unwahrscheinlich. Aber in Lateinamerika ist es jetzt halt soweit, dass UFO Sichtungen frei und ohne Angst vor Lächerlichkeit zwischen Menschen ausgetauscht werden können. Für Dich wäre das wohl eine Massenhysterie, aber Du bist für diese Länder nicht zuständig. Es ist also reine Zeitverschwendung in D öffentlich über dieses Thema zu diskutieren. Ausserdem ist D nicht der Nabel der Welt.


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:57
Zitat von MARKMIMARKMI schrieb:Man kann zum Beispiel auch daran zweifeln, dass Karl der Grosse je gelebt hat. (So ein Buch gibt es)
Spannend zu lesen, leicht zu widerlegen.

Um wieviel leichter ist dann die Annahme zu widerlegen, dass über Belgien Außerirdische waren.

Es bleiben ein paar Aussagen und ein paar verrückte Radardaten. Natürlich den Hype von dem Ufoisten-Verein nicht zu vergessen.


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 19:59
Desmocorse schrieb: Wenn ich nach Hause kommen würde, und in allen Medien Sondersendungen laufen würden.....
Da wär's mir noch lieber mit Euch zu diskutieren.


melden

Die UFO Welle über Belgien

17.01.2014 um 20:04
@MARKMI
Zitat von MARKMIMARKMI schrieb: Aber in Lateinamerika ist es jetzt halt soweit, dass UFO Sichtungen frei und ohne Angst vor Lächerlichkeit zwischen Menschen ausgetauscht werden können.
ja, da wo man auch noch blutsaugende Monster und Geister für real hält.


1x zitiertmelden