Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist die "Tasche der Götter"?

263 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Götter, Sumerer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:07
@Narrenschiffer
Ja, ich kenne die These und hakte sie für den typischen Unsinn fachfremder "Experten" deren die kulturellen Hintergründe scheißegal sind. Das betrifft Physiker, Inschenjöhre, Architekten und Schweizer Hoteliers gleichermaßen :D


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:25
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich finde es grad nur fast schon amüsant dass hierbei eine Tasche die Sonne oder Kometen dRstellen soll und man sich dann no h auf bodenveränderungen in Nord Amerika bezieht
Wäre da jetzt jemand mit einer anderen Erklärung gekommen, ebenfalls begründet durch andere Standorte, wäre das Gebrüll groß
Ich verstehe nicht, was an geologischen Analogien methodisch unseriös sein soll.

Aber lesen wir mal das Original:
Although this section is under the title ‘Geology’, it is really a composite of several branches of natural science from geology and anthropology through to climatology. It concerns evidence for an abrupt and cataclysmic event at the boundary of the YD period (circa 10,900 – 9,600 BC). We will only describe the evidence briefly here, which is apparently coeval and reported to include

  • Analysis of the geology of the Scablands and similar features across North America indicating sudden melting of the Laurentide ice sheet and immense flooding across large areas of North America.

  • An abrupt change in climate to much colder and drier conditions for over 1000 years.

  • Analysis of Greenland ice-cores and archaeological sites across North America, which reveal unusual ‘spikes’ in the concentration of particular substances, especially platinum, signalling a major event potentially of cosmic origin.

  • The apparent, near simultaneous extinction of many megafauna across the North American continent.

  • An apparent sudden change in human culture in North America, i.e. the end of Clovis culture.

  • A distinct layer of black or grey deposits across large areas of the North American continent and Northern Europe called the ‘black mats’.


http://maajournal.com/Issues/2017/Vol17-1/Sweatman%20and%20Tsikritsis%2017%281%29.pdf (S. 234-235)
Kurz eine deutschsprachige Zusammenfassung:

  • Geologische Anzeichen einer schnellen Eisschmelze
  • Geologische Anzeichen für eine globale Klimaänderung
  • Analyse von grönländischen Eisbohrkernen in Bezug auf Spuren globaler Veränderungen
  • Aussterben der Großfauna in Nordamerika zum gegebenen Zeitpunkt (ein Faktum)
  • Kulturveränderungen in Amerika (Ende der Clovis-Kultur ... ziemlich zeitgleich zum Beginn der asiatischen Neolithikum)
  • Weltweites Auftreten einer grau-schwarzen geologischen Schicht am Ende der Dryas ("black mats")



Zu den "Black Mats":
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2373324/

Die Kometeneinschlagtheorie stammt aus dem Jahr 2006 von dem Astrophysiker Richard Firestone am Lawrence Berkeley National Laboratory.

Auf der englischen Wikipedia gibt es einen ausführlichen englischsprachigen Eintrag zu der Kometeneinschlagthese: Wikipedia: Younger Dryas impact hypothesis

@A.I.

Was also soll davon ein Schenkelklopfer sein?
Zitat von FrankDFrankD schrieb:ich kenne die These und hakte sie für den typischen Unsinn fachfremder "Experten" deren die kulturellen Hintergründe scheißegal sind.
@FrankD

Du haktest sie ab oder du hältst sie für? Das ist ein großer Unterschied.

Aber wie oben: keine Ahnung, ob dort ein kosmisches Ereignis dargestellt wird oder nicht, hier stehen ja die "Taschen" im Mittelpunkt. Und bezüglich wissenschaftliches Vorgehen: das Niveau ist schon höher als das Gefrage eines Schweizer Barkeepers, außerdem hat ja niemand hier ein "So ist es!" ausgerufen.

Es kann ja auch sein, dass dargestellt wird, wie die Astronautengötter uns Menschen den Gebrauch von Eimern, Taschen und Körben beibrachten und so das Leben der Menschheit drastisch vereinfachten ;)


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:51
@Narrenschiffer
Dass ausgerechnet diese Stele den Einschlag zeigen soll.
Ich habe mich bei dieser Ausgrabungsstätte aber noch nicht genug informiert.
Keine Ahnung über die Kultur, über Herkunft oder sonstiges. Da soll doch auch ein Dinosaurier abgebildet sein?
Eventuell war das aber doch noch wo anders.. Geht ja darum, dass es dann aber wieder keiner sein kann..
Mir ist das manchmal zu blöd, kann sein dass es an mir liegt, aber trotzdem.
Taschen die sowas darstellen aber ein Tier der einem Dino verdammt ähnlich sieht kann es nicht sein?

Naja, ist vielleicht einfach nicht mein Gebiet ;)


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:52
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Da soll doch auch ein Dinosaurier abgebildet sein?
nope das war Ta Prohm. Ganz wo anders. http://palaeoseti.de/doku.php/oasien/dino_kambodscha_ta_prohm (Archiv-Version vom 01.06.2017)
Taschen die sowas darstellen aber ein Tier der einem Dino verdammt ähnlich sieht kann es nicht sein?
Was wäre das denn für ein Dino?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:53
Hmmm, also für mich als Gottheit oder Alien wäre die Verständigung das wichtigste schlechthin.
Es könnte doch ein Interpreter, ein linguistischer Übersetzer sein.
Wäre für mich am plausibelsten.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:54
Zitat von polkappepolkappe schrieb:Wäre für mich am plausibelsten.
Warum?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:54
@Spöckenkieke
Danke, hatte ja geahnt, die Verwechslung.
Dann sind bei GT aber immer hin nur Tiere abgebildet, oder?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:55
@Spöckenkieke
Weil ein jeder der etwas zu melden hätte so ein Teil mit sich schleppen müsste.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:58
@Spöckenkieke
Hat doch auch was von einem Gettoblaster vergangener Tage oder. ;)


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 14:59
Bleibt dann noch die Frage, was ist so unwahrscheinlich daran, dass es Eimer sind,
Warum finden wir diese zigtausend "Meldegeräte" nicht bzw finden wir Hinweise darauf? Warum beschreibt man sie als Eimer und nicht als Meldegeräte?
und warum brauchten die dazu so nen klobigen Koffer wie ausm ersten Weltkrieg? Ich meine wir bräuchten nur nen Knopf im Ohr. Gettoblaster ist nen geiler Vergleich, ich bin glaub ich Generation Ipod. Waren die Aliens so rückständig?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:01
@Spöckenkieke
Es kam auch bei einigen dieser Forscher die Idee eines Schall erzeugenden Gerätes auf, aber so fortschrittliche Technologie dass man damit Gegenstände bewegen konnte.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:02
Also wenn es ein schnöder Eimer wäre, hätte ich als Gottheit einen Sklaven der mir die Schlepperei abnimmt.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:05
Zitat von polkappepolkappe schrieb:Also wenn es ein schnöder Eimer wäre, hätte ich als Gottheit einen Sklaven der mir die Schlepperei abnimmt.
Ist für mein Empfinden gar nicht mal so ein schlechtes Gegenargument.
Es sei denn der Eimer hat noch mal ein besonderen Inhalt, besteht aus etwas besonderem oder kann etwas besonderes.
Ein Gott oder König der einen nichts sagenden Eimer trägt? Passt doch irgendwie nicht.
Wobei ist überhaupt geklärt, dass es sich immer um Götter, Könige oder sonstiges handelt?


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:06
Nun, man könnte sie in der damaligen Zeit auch Eimer der Sprache nennen.
Man spricht in der jeweiligen Sprache rein und raus kommt das was sein Gegenüber versteht.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:09
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wobei ist überhaupt geklärt, dass es sich immer um Götter, Könige oder sonstiges handelt?
Geklärt ist da natürlich nichts, doch Kleider machen bekanntlich Leute und so geschmückt wie sie dargestellt werden, sind es für mich zumindest Wesen von hohen Ansehen und/oder Rang.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:11
Zitat von polkappepolkappe schrieb:Also wenn es ein schnöder Eimer wäre, hätte ich als Gottheit einen Sklaven der mir die Schlepperei abnimmt.
Und wieder zwei Dinge.
Auf den Bildern oben tragen ja gerade die Sklaven/Priester die Eimer und nicht die Gottheiten.

Und zweitens warum schließt du von deiner Einstellung auf die Einstellung anderer? Hättest du dich als Gottes Sohn nackt ans kreuzgeschlagen darstellen lassen?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:13
Zitat von polkappepolkappe schrieb:Nun, man könnte sie in der damaligen Zeit auch Eimer der Sprache nennen.
Hat man aber nicht.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wobei ist überhaupt geklärt, dass es sich immer um Götter, Könige oder sonstiges handelt?
Zumindest auf dem hier besprochenen Bild ist geklärt, dass es Priester sind. Steht dabei und zeigt die Bekleidung.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ein Gott oder König der einen nichts sagenden Eimer trägt? Passt doch irgendwie nicht.
Gibt es dafür ein Beispiel?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:13
Auch ein Multi device wäre doch denkbar.
Klar ist es nun etwas eingleisige, doch nur weil ich nun die Schiene des Aliens betrachte.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:15
Zitat von polkappepolkappe schrieb:Auch ein Multi device wäre doch denkbar.
Denkbar ist vieles. Belegbar muss es sein.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

11.08.2017 um 15:15
@Spöckenkieke
Von welchem Bild reden wir jetzt?
Das mit den Flügeln? Das sollen Priester sein?
Hatten die dennoch nicht auch ein hohen Rang?


1x zitiertmelden