Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumschiff, Elektromagnetischer Antrieb, Investoren Für Raumschiff Gesucht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:13
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:wenn das nicht in staatlicher Hand ist, was sind dann diese Verweise auf den CIA und das Verteidigungsministerium?
Noch mal richtig, auch die offizielle Seite besteht aus so einem Inhalt wo alle vorgestellt werden.

https://dpo.tothestarsacademy.com/#the-team
Ich glaube deren damalige Position und Laufbahn sagt einiges aus.
Daneben sollen noch in diesem Rahmen präzise Aufnahmen von UFOs veröffentlicht werden. Keine Amateur-Videos.
So wie ich das jetzt auf die Reihe bekommen habe, haben sie gewisse Erkenntnisse die sie mit der Menschheit gemeinsam aufarbeiten wollen.
Und besagte Personen können durchaus solches Wissen besitzen.
(Antriebe der UFOs etc)

Hätte allerdings nichts dagegen, wenn es nur eine Vermutung ist um positiveres zu generieren.
Scheinen mir trotzdem ziemlich sicher, auf jeden Fall daraus nutzen ziehen zu können.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:21
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Daneben sollen noch in diesem Rahmen präzise Aufnahmen von UFOs veröffentlicht werden. Keine Amateur-Videos.
wäre das nicht der logischste erste Schritt? Bevor die Sammelaktion beginnt? Wo sind diese Aufnahmen?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:So wie ich das jetzt auf die Reihe bekommen habe, haben sie gewisse Erkenntnisse die sie mit der Menschheit gemeinsam aufarbeiten wollen.
Und besagte Personen können durchaus solches Wissen besitzen.
(Antriebe der UFOs etc)
setzt dies nicht vorraus, das hinter den UFO`s Alien-Raumschiffe stecken?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich glaube deren damalige Position und Laufbahn sagt einiges aus.
wenn die so großartig sind, wieso spielen die dann zweite Geige zu einem abgehalfterten Musiker?


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:29
@A.I.
Du siehst wie man mit sowas Geld machen kann.
So wie du, „glauben“ oder „hoffen“ noch mehr dass da was hintersteckt.
Und einige „investieren“ da Geld rein und schon freut sich der Ersteller.

@Taln.Reich hat eigentlich alles aufgezeigt. Es ist eine „bitte gebt mir Geld“ Geschichte.
Und es funktioniert immer.
Werf mal einen Blick auf den Keshe oder Auftriebskraftwerk Thread


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:30
@Taln.Reich
Nicht unbedingt, denn wie ich das auch mal aufgeschnappt habe, wollen sie dazu Space-Time als Ingenieurswesen entwickeln.
Das finde ich ja so stark, dort ist keine direkte Rede von Aliens. Den Begriff UAP, wie es die Clinton ( um noch mal auf WikiLeaks zurück zu kommen) gesagt hat - bevorzugen sie jetzt.
Es wird halt versucht die Menschheit zu erreichen und nicht nur hoch skeptische Persona.
Deswegen würde ich auch nicht von zweiter Geige reden, sondern er ist das Instrument.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:36
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Das finde ich ja so stark, dort ist keine direkte Rede von Aliens. Den Begriff UAP, wie es die Clinton ( um noch mal auf WikiLeaks zurück zu kommen) gesagt hat - bevorzugen sie jetzt.
ach bitte, wenn von "Antriebe der UFO`s" die Rede ist, was soll den sonst damit gemeint sein als Alienraumschiffe?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Nicht unbedingt, denn wie ich das auch mal aufgeschnappt habe, wollen sie dazu Space-Time als Ingenieurswesen entwickeln.
müsste dafür nicht als erstes die dazugehörige theoretische Grundlage entwickelt werden?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Es wird halt versucht die Menschheit zu erreichen und nicht nur hoch skeptische Persona.
als ob Leute die Dinge skeptisch betrachten nicht Bestandteil der Menshcheit wären.


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:38
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:"Antriebe der UFO`s"
Den habe ich jetzt eingefügt, um deren Position zu verdeutlichen. Die hätten durchaus mit sowas zutun haben können, mitkriegen können.
Da wird nur von exotischer Technologie geredet, die diese Phänomene mit sich bringen können.
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:als ob Leute die Dinge skeptisch betrachten nicht Bestandteil der Menshcheit wären.
Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist aber weder die Believer noch die Skeptiker Seite hat irgendeinen Effekt auf die Gesellschaft - auf die, worauf man abzielt.
Warum also eine Methode verwenden, die dann doch wieder nur Randgruppen erreicht? Hm? :D
.. aber dies will ich eh erstmal alles abwarten


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:45
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist aber weder die Believer noch die Skeptiker Seite hat irgendeinen Effekt auf die Gesellschaft - auf die, worauf man abzielt.
Warum also eine Methode verwenden, die dann doch wieder nur Randgruppen erreicht? Hm? :D
glaubst du etwa, Großinvestoren schmeißen jeden Geld hinterher, der ihnen das Blaue vom Himmel verspricht? Nein, die betrachten ihre Investitionen auch skeptisch und werden auch die von mir bereits aufgezeigten Logikprobleme bemerken.


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:53
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:oh ja, sehr überzeugend, mit so spezifischen Unterstützern wie "Gruppe bedeutender Physiker", "Gentiker" und "molekular Biologe", ohnekonkrete Namensnennung.
Scheinbar hat dich das komplette Gegenteil aber auch nicht überzeugt oder zumindest Ansatzweise offener gestimmt.
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:schmeißen jeden Geld hinterher, der ihnen das Blaue vom Himmel verspricht?
Ich würde diese Zusammensetzung ja jetzt nicht als jeden diskreditieren, oder wie irgendein StartUp behandeln.
Und noch mal zur Aufmache: Ja, die bieten "das Blaue vom Himmel", und im Bezug zu diesem Thema und dessen mögliche Konsequenzen auf das Leben der Menschheit ist es meiner Meinung nach nur einer von den richtigen Schritten.

Wir können uns glaube ich auch schwer da hineinversetzen.
Verpackt man es wie ein übliches Gerät was man irgendwo im Laden erwerben kann, wie das Smartphone?
Brauch man eventuell etwas neues, weil die Raumfahrt gerne mit einer neuen Ära in Verbindung gebracht wird?


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:58
Zitat von TunFaireTunFaire schrieb:Werf mal einen Blick auf den Keshe oder Auftriebskraftwerk Thread
Ich meine, come on.
Standen da auch derartige Persönlichkeiten hinter?
Seid mal ehrlich, die Steckbriefe und zugehörigen Bilder - sind das für euch die üblichen Vertreter?
https://dpo.tothestarsacademy.com/#the-team


2x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 10:59
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Anscheinend hat er auch schon 719 Investoren und rund 350.000 Euro.
Das reicht vielleicht gerade für einen Schleudersitz
Zitat von A.I.A.I. schrieb:zusammen mit der CIA, DOD und dem FMR Direktor für fortgeschrittene Programme bei Lockheed Martin's SkunkWorks
Passt irgendwie nicht zusammen, warum sollte die CIA solche Projekte finanzieren?
Wie viel Geld wird das Projekt insgesamt verschlingen, was denkst du? 30 Mio. ?


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:00
@Ayashi
Die finanziert das ja nicht.
Hinter ihm steht ein ganzes Team aus ehemaligen sehr bedeutenden Personen dieser Behörden.
Wie es aussieht.

Hat ja vor wenigen Tagen erst begonnen, stündlich +- 10 neue Investoren.
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Wie viel Geld wird das Projekt insgesamt verschlingen, was denkst du? 30 Mio. ?
:D
Das geht in die Milliarden


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:01
@A.I.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Das geht in die Milliarden
aso, na dann :D


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:03
@Ayashi
Also wenn die alles umsetzen wollen, wenn man so Vergleiche heranzieht mit derzeitigen üblichen Kosten für Raumfahrt und den Kram.
Bisher schätze ich ist es aber auch mehr heiße Luft als konkrete Planung

..gut, man muss es auch erstmal ans Laufen kriegen


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:06
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Standen da auch derartige Persönlichkeiten hinter?
Seid mal ehrlich, die Steckbriefe und zugehörigen Bilder - sind das für euch die üblichen Vertreter?
Oh ja klar. Keshe hat mit allen Regierungen der Welt verhandelt. Mit einigen Verträge unterzeichnet. Da vielen noch ganz andere Kaliber an Namen
Und wie hier auch, das sagt nur Keshe. Von der anderen Seite hörst und liest du nüt.

Hier läuft es genauso


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:07
@TunFaire
Du hast den Punkt grade leider echt total verfehlt, macht aber nichts.
Vielleicht kommst du ja noch mal von selbst drauf.

Der Thread ist ja jetzt da


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:09
@A.I.
Ok, bis wann soll es denn konkret werden. Setz dir mal einen reminder.
Du wirst sehen dass du nichts siehst.

Warten?


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:09
@A.I.
und dann schreibt er was von 350000 Euro? Das wäre so als wenn ich mit ner Spardose durch die Fussgängerzone laufen würde, um die Leute nach einem Euro anbetteln würde für meinen neuen Porsche GT 3
:D


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:16
@TunFaire
Das Projekt ist angekündigt worden, somit sofort gestartet.
Jetzt läuft es, mal schauen.
Hier geht es jedenfalls nicht um Regierungen die mit denen in Kontakt stehen oder geheime Information übermitteln.
Sondern um Menschen die aus ihren verschiedenen wichtigen Berufen ihre Erfahrungen und Wissen mit anderen teilen und weiter entwickeln wollen.
Das ganze drängt mich grade wieder unweigerlich direkt in so eine "Ich glaube" Ecke.

Wollte es nur offen und angenehm diskutieren, wo auch auf alles eingegangen wird.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Seid mal ehrlich, die Steckbriefe und zugehörigen Bilder - sind das für euch die üblichen Vertreter?
Wurde mir nicht beantwortet, aber ich schätze ich kann mir die Antwort denken :D

@Ayashi
Quatsch, mittlerweile sind es aber rund 355.000 zusammen gekommene Investitionen( In Euro gesprochen)


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:22
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich würde diese Zusammensetzung ja jetzt nicht als jeden diskreditieren, oder wie irgendein StartUp behandeln.
warum nicht? Bevor du irgendwo Geld reinsteckst, immer kritisch hinterfragen, und nicht bloß "glauben" und "hoffen" das da mehr hintersteckt.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wir können uns glaube ich auch schwer da hineinversetzen.
Verpackt man es wie ein übliches Gerät was man irgendwo im Laden erwerben kann, wie das Smartphone?
Brauch man eventuell etwas neues, weil die Raumfahrt gerne mit einer neuen Ära in Verbindung gebracht wird?
Zu aller erstmal muss man überzeugende Belege bringen, dass das überhaupt funktionieren kann. Wenn man von "Elektrogravitativen Antrieben" und "Raum-Zeit-Ingenieurswesen" spricht, sollte man doch zumindest Experimente vorweisen die die Phänomene auf denen dies beruhen soll Belegen, bevor man anfängt von Super-Raumschiffen zu fabulieren.


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:30
@Taln.Reich
Sowas gehört ja auch zu deren Aufgaben, Zielen.
Es gibt wohl zwar schon ein paar solcher Stellen die sowas umsetzen wollen, denen trau ich das momentan irgendwie aber mehr zu.
Warum also direkt pessimistisch sein?
Gerhard Gröschel berichtete ja, es gibt scheinbar teilweise massive Probleme, oder langwierige,
diese Phänomene festzuhalten.
Er ist mehr oder weniger alleine, im Gegensatz zu diesem Team.
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb: "Elektrogravitativen Antrieben"
Verwechsel da aber bitte nicht was, so wie ich das grade sehe besteht keine Verbindung zwischen Elektrogravitation und Elektromagnetismus, worauf der ja schließlich beruhen soll.


1x zitiertmelden