Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumschiff, Elektromagnetischer Antrieb, Investoren Für Raumschiff Gesucht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:31
Hahaha lächerlich.

Nehmt euch mal die Zeit und googelt 5 Minuten nach diesem Tom DeLonge.

Also vertrausnwürdig geht anders...


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:33
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Hier geht es jedenfalls nicht um Regierungen die mit denen in Kontakt stehen oder geheime Information übermitteln.
Kein Problem. Steck Geld rein, beteilige dich. Dann bist du immer auf dem laufenden. Bekommst alle Infos über die Fortschritte.

Nimm nur kein Geld dass du noch anderweitig benötigst


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:34
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Also vertrausnwürdig geht anders...
Schön, google mal nach

Jim Semivan (CIA)
Dr. Hal Puthoff
Steve Justice (Lockheed Martin)
Luis Elizondo (Agent ua)
Chris Mellon
Dr. Garry Nolan
Dr. Paul Rapp

.. wenn da auch was lächerliches kommt, wäre ich dir sogar dankbar.
Weiß ich bescheid ;)


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:35
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Gerhard Gröschel berichtete ja, es gibt scheinbar teilweise massive Probleme, oder langwierige,
diese Phänomene festzuhalten.
wenn es schon problematisch sein soll, die Phänomene wissenschaftlich zu belegen, wie sollen sie dann genutzt werden um irgendwas zu bauen?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Verwechsel da aber bitte nicht was, so wie ich das grade sehe besteht keine Verbindung zwischen Elektrogravitation und Elektromagnetismus, worauf der ja schließlich beruhen soll.
ich verwechsel hier gar nichts, auf der Seite ist explizit die Rede von "Advanced Electrogravitic Propulsion", also übersetzt "fortschrittlichen Elektrogravitativen Antrieb".


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:37
@A.I.

Wo hast du diese Auflistung her. Link bitte.


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:39
@Taln.Reich
Stimmt, das war mein Fehler ^^
Dachte er hätte ein Elektromagnetisches Gefährt gemeint.
Ok, bin da eh kein Experte

Also, der Gröschel ist ja alleine, so gut wie.
Willst du den jetzt ernsthaft mit dem Team vergleichen?
Die haben sicherlich andere Möglichkeiten

@TerracottaPie
Jo, ich verdreh keinem mehr das nicht-lesen
Passiert schnell.

Mit Steckbrief und Portrait

https://dpo.tothestarsacademy.com/#the-team


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:41
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Also, der Gröschel ist ja alleine, so gut wie.
Willst du den jetzt ernsthaft mit dem Team vergleichen?
Die haben sicherlich andere Möglichkeiten
ok, dann mögen sie doch bitte als erstes Nachweisen, dass die Phänomena auf denen ihre Super-Technologie basieren soll überhaupt existieren.


2x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:46
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:ok, dann mögen sie doch bitte als erstes Nachweisen, dass die Phänomena auf denen ihre Super-Technologie basieren soll überhaupt existieren.


Aufzeichnen



Wenn ich da so ein paar Namen googel stoße ich auf Parapsychologie, Uri Geller, Hunde ficken, Aliens usw.

Denen glaub ich nichts!

Eine weitere Masche um Geld einzutreiben.

Und natürlich finden sich wieder welche die glauben und hoffen und investieren.

Achso und die Church of Scientology ist natürlich auch dabei :D


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 11:49
@TerracottaPie
Das musst du jetzt aber auch bitte beweisen, und nicht einfach ein Bild mit "WE BELIEVE" im Fokus teilen, und darunter so lapidar irgendwen (ja wen denn jetzt eigentlich davon?) höhnisch mit "Hunde ficken" (wtf?) in einem Satz mit Parapsychologie (worunter Uri Geller nun mal auch gehörte) und Aliens, die scheinbar sowieso indirekt ein Thema sind, nieder machen.

@Taln.Reich
Vielleicht kommt es ja, vielleicht auch nicht.
Noch bin ich eher guter dinge, trotz mehr oder weniger heißer Luft die bisher kam.

Der Unterschied ist nach meiner Einschätzung grade der, dass er was verkaufen muss und sie eben auf Investoren hoffen können


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:07
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Achso und die Church of Scientology ist natürlich auch dabei :D
Weil wenn das und "Hunde ficken" stimmt, so wie du es halt wiedergegeben hast, dann sollte ich es natürlich auch überdenken.
Mein Geschmack trifft das auch nicht.
So kann ich nichts mit anfangen und es kommt gehässig


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:16
Harold E. Puthoff

"Puthoff took an interest in the Church of Scientology"

"Puthoff wrote up his "wins" for a Scientology publication, claiming to have achieved "remote viewing" abilities"

"Puthoff also wrote a piece for Scientology's Celebrity magazine, stating that Scientology had given him "a feeling of absolute fearlessness""

"Uri Geller was studied by Russell Targ and Puthoff at the Stanford Research Institute (SRI). Targ and Puthoff declared to have demonstrated that Geller had genuine psychic powers, though it was reported that there were flaws with the controls in the experiments and Geller was caught using sleight of hand on many other occasions."

(1)



Tom DeLonge

"Warum hat es so lange gedauert, bis die Menschen gemerkt haben, was für ein kompletter Idiot Tom Delonge ist?"

"Trennungsgrund Aliens: Ex-Sänger Tom DeLonge forscht heute über UFOs"

(2,3)
   

@A.I. Les dir mal diese Links durch.


Und was deren Mission anbelangt...


Aufzeichnen



Was soll dieses ganze Entertainment und der große Fokus darauf?

Deren Mission ist es Filme, Serien, Bücher etc. zu produzieren?

Erinnert mich fast etwas an Blair Witch damals. Die hatten vor der veröffentlichung des Filmes eine ähnliche Kampagne.
"Fakten" streuen um einen möglichst großen Hype zu generieren.

Ich kauf den nix ab. Und die Zeit wird dich auch eines Besseren belehren.



Aufzeichnen






(1)    Wikipedia: Harold E. Puthoff#References
(2,3) https://noisey.vice.com/de/article/r3nkxw/das-leben-und-werk-von-tom-delonge
        http://www.focus.de/kultur/musik/tom-delonge-ufo-forschung-liess-keine-zeit-fuer-blink-182_id_5657045.html


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:21
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:ok, dann mögen sie doch bitte als erstes Nachweisen, dass die Phänomena auf denen ihre Super-Technologie basieren soll überhaupt existieren.
Das wäre doch DER Aufhänger um möglichst viele Investoren für ihr Mission zu gewinnen. Warum also nicht?


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:27
@TerracottaPie
Also davon sind nur ein oder zwei zu Gebrauchen..
Die anderen Punkte sind jedenfalls kritisch zu betrachten und geben der ganzen Sache schon einen anderen Beigeschmack!
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Was soll dieses ganze Entertainment und der große Fokus darauf?
Ok, ich könnte aber jetzt auch fragen wieso du es nicht verstehen willst, dass es eben viele Menschen gibt die mit der gesamten Menschheit im Rücken quasi, die "neue Ära" einleiten wollen.
Besser gesagt, anders wäre sowas auch nicht zu organisieren, oder?
Irgendwo muss ja promotet, erreicht (was bei dem Thema immer heikel ist) und gesucht werden (halt nach Investoren etc)
Die NASA oder so SpaceX, die machen das halt etwas moderater.
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb: Warum also nicht?
Ich kann mir nur vorstellen, sollte man den Leuten glauben die es bisher praktiziert haben - auch dafür muss man erst mal investieren.
Wie erwähnt, so einfach irgendwas aufstellen soll wohl nicht gehen.
Um verwertbares Material zu sammeln brauch es anscheinend mehr.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:30
@TerracottaPie

ja, sehe ich genauso-im stile von blair witch, oder auch "kubrick, nixon und der mann im mond(die "doku" hat es ja in sich;)

das ist quasi "werbung" fuer ne art (unterhaltungs)film, der name spielberg tauch ja auch auf...

und die naiven "glauben" natuerlich an die wahrheit(tm)

instantaner em antrieb...
YMMD


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:33
titel:
2020, das jahr in dem wir kontakt aufnehmen
(c)by mir

grosses kino;)


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:34
@neoschamane
@TerracottaPie
Ihr denkt also, davon werden ein Film und andere Sachen gedreht - der Rest eingesteckt?


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:36
@A.I.

was sonst?
es mag auch so eine "fake-doku"(mokumentary?) im stile von "kubrick, nixon und der mann im mond" werden...

allerdings ist fuer heute NM(?) auch eine "grosse ankuendigung" aus der astro gemeinde angesagt worden, denke aber da geht es um gravitationswellen und neutronensterne...


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:41
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ok, ich könnte aber jetzt auch fragen wieso du es nicht verstehen willst, dass es eben viele Menschen gibt die mit der gesamten Menschheit im Rücken quasi, die "neue Ära" einleiten wollen.
Och das versteh ich schon. Solch eine Rolle würde mich auch reizen. Der Heils­brin­ger zu sein :}
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Besser gesagt, anders wäre sowas auch nicht zu organisieren, oder?
Irgendwo muss ja promotet, erreicht (was bei dem Thema immer heikel ist) und gesucht werden (halt nach Investoren etc)
Doch das geht besser.


Aufzeichnen

Zitat von A.I.A.I. schrieb:Um verwertbares Material zu sammeln brauch es anscheinend mehr.
Bitte erst das verwertbare Material, dann können wir über Investitionen sprechen.

Ich kauf doch nicht die Katze im Sack. Aus reinem Glauben.

Wie gesagt - Hätten die was in der Hand dann zeigt her. Die könnten sich vor Investoren nicht mehr retten.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ihr denkt also, davon werden ein Film und andere Sachen gedreht - der Rest eingesteckt?
Sicher denke ich, dass sie keinen revolutionären Antrieb auspacken. Das Geld geht sonst wo hin.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:42
nur so als info, falls Du den "film" nicht kennst:

Als angebliche Zeitzeugen kommen in Interviews persönlich zu Wort:

Buzz Aldrin (Apollo-11-Astronaut)
Lois Aldrin (Ehefrau von Edwin Aldrin)
Lawrence Eagleburger (in der Nixon-Regierung Assistent des US-Sicherheitsberaters Henry Kissinger)
Farouk El-Baz (Geologe, bildete die Astronauten aus)
Alexander Haig (von 1974 bis 1979 NATO-Oberbefehlshaber in Europa)
Jan Harlan (Schwager und langjähriger Produzent Stanley Kubricks)
Richard Helms (früherer CIA-Chef)
Jeffrey Hoffman (NASA-Astronaut)
Henry Kissinger (US-Sicherheitsberater und US-Außenminister)
Christiane Kubrick (Ehefrau/Witwe Stanley Kubricks)
Donald Rumsfeld (Assistent des US-Präsidenten Nixon und späterer Verteidigungsminister der USA)
Vernon Walters (Sonderbotschafter der Nixon-Regierung und später stellvertretender Direktor des CIA)

Wikipedia: Kubrick, Nixon und der Mann im Mond

und regelmaessig nach ausstrahlung fallen die leutz immer noch darauf rein(wohl weil sie es nicht schaffen das teil bis zum ende(der aufklaerung) sich anzu sehen, - gut zu erkennen im netz.


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:43
@neoschamane
Ich weiß nicht, also zum einen hat es denk ich überhaupt nichts mit der Astro-Ankündigung zutun, kann ich mir nicht vorstellen.
Zum anderen war doch letztens erst Unacknowledged von Steven Greer, und für mich noch wichtiger - die Verbindung nach ganz oben bezüglich Tom DeLonge.
Lässt mich doch noch Richtung Instrument denken
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Ich kauf doch nicht die Katze im Sack. Aus reinem Glauben.

Wie gesagt - Hätten die was in der Hand dann zeigt her. Die könnten sich vor Investoren nicht mehr retten.
Dass ihr hier im Forum überwiegend im kollektiv die 5 %, auch wenn es nur mickrige Prozent sind, die in allen Studien übrig blieben, allen(!) ausblendet, heißt das nicht dass sowas für eben die Allgemeinheit gilt (Unter 10% in allen Studien sind unter 10% und nicht gar nichts)


2x zitiertmelden