Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumschiff, Elektromagnetischer Antrieb, Investoren Für Raumschiff Gesucht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:45
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich weiß nicht, also zum einen hat es denk ich überhaupt nichts mit der Astro-Ankündigung zutun, kann ich mir nicht vorstellen.
hat es eh nicht, das habe nur ich spontan verknuepft;)
mich hat nur Deine reaktion interessiert.


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:46
@neoschamane
Achso ^^
ich springe für gewöhnlich nicht auf alles an.


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 12:48
@A.I.

Welche Studien nochmal?

Ich weiß ja um deine Affinität zu diesem Thema, aber da wird nix kommen.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 13:00
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Lässt mich doch noch Richtung Instrument denken
Instrument für wen?


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 13:09
@TerracottaPie
Russland
http://www.cufos.org/pdfs/Phenomena_in_USSR_A-548.pdf
In dem Bericht werden 207 Fälle mit 457 Objekten aus der Zeit von 1957 bis 1979 behandelt. Es wurden hierbei nur Fälle ausgewählt, die nicht erklärt werden konnten.

Frankreich
http://www.cufos.org/pdfs/cometa.pdf
Dabei wurden verschiedene UFO-Vorfälle analysiert. Der Report kommt zu dem Ergebnis, dass UFOs reale, komplexe Flugobjekte sind

USA / Project Sign
http://www.bluebookarchive.org/browse.aspx?Tab=3 (Archiv-Version vom 26.10.2017)
Einige als glaubwürdig eingestufte Vorfälle blieben jedoch unerklärt. Die Informationen reichten aber nicht aus, um unbekannte Fluggeräte als Erklärung solcher Sichtungen zu bestätigen oder auszuschließen

Blue Book allgemein ist ja bekannt.
Project Blue Book wurde am 17. Dezember 1969 nach dem Bericht des Condon Committee (siehe unten) eingestellt. Bis dahin wurden 12.618 Vorfälle untersucht; die meisten konnten konventionell erklärt werden (Wolken, Planeten, Flugzeuge, etc.). 701 Fälle blieben jedoch „unidentifiziert“, was 6 % entspricht
und da gibt es noch einige mehr.
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:aber da wird nix kommen.
Kann gut sein, kann aber auch endlich mal das Gegenteil sein :vv:
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Instrument für wen?
Ich habe ja gesagt, keine Ahnung wieso ausgerechnet er aber solche Leute haben einen näheren Draht zur Gesellschaft und üben durch Handlungen und Meinung Einfluss aus, auf die Masse halt.
Der Rest geschieht wohl an anderer Stelle, aber wie gesagt kann ja auch alles ne Täuschung sein, gut möglich


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 13:14
@A.I.

Ach diese 5% meinst du. Ich verstehe.

Weißt du ich bin dieser Thematik ja wirklich nicht abgeneigt. Ich wäre selbst aus dem Häuschen wenn wir in irgendeiner Form Kontakt hätten.

Aber was diesen speziellen Fall von Tom betrifft - Fail!


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 13:18
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Aber was diesen speziellen Fall von Tom betrifft - Fail!
Kann ich auf jeden Fall verstehen, und erntet auch ordentlich Skepsis.
Irgendwie bin ich grade einfach geblendet von seinem Team, ich meine selbst nach deiner Recherche sind immer noch nicht die hälfte davon betroffen, sage ich mal :D


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 15:58
Der Delonge steht doch schon länger in Kontakt mit  ehemaligen Regierungsleute und ehemaligen "wichtigen Leuten"!

https://www.rockantenne.de/musik/musik-news/ex-blink-182-tom-delonge-ufo-emails-auf-wikileaks-veroeffentlicht (Archiv-Version vom 10.08.2020)

Wäre ja mal cool, wenn da wirklich was Spektakuläres kommt!


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 15:59
Allein die entfernte Moeglichkeit, das soeine Technologie existieren koennte, wird das DoD nicht schlafen lassen! Instand ist ja nur ein"bisschen" langsamer wie Beamen ;)
Da ginge es nicht um Raumreisen, sondern um Sprengkoepfe die ploetzlich und unabwehrbar irgendwo auftauchen! Und das Kim-Bumm da als Erster Investiert wuerd denen garnicht gefallen :troll:
Wenn da was dranwaer wuerd es schneller verschwinden, als man es Twittern kann!

:pony:


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 16:21
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ex-Rocker von Blink-182 Tom DeLonge hat via Twitter und Facebook verkündet,
zusammen mit der CIA, DOD und dem FMR Direktor für fortgeschrittene Programme bei Lockheed Martin's SkunkWorks,
ein Elektromagnetisches Vehikel zu konstruieren.

Mit diesem soll man "instantaneously" durchs All reisen können. Nun sucht er dafür Investoren die bereit sind dies zu realisieren.
Das ganze Projekt steht unter dem Namen To The Stars.. Academy Of Arts & Science.

Schon letztes Jahr hatte er schei
Tja, da hat einer was geraucht. Mit anderen Worten, es ist alles leider totaler Bullshit, und nur wer die Mittelstufenphysik nicht verstanden hat, fällt auf sowas rein.


melden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 16:46
Zitat von A.I.A.I. schrieb:GreWi hat da mal wieder saubere Arbeit geleistet.
Dort sind die Steckbriefe von den beteiligten.
LOL, ja das machen die schon.

Ganz schön Armselig, wo man nicht mal den Shuttlenachfolger mit Mrd ans laufen bekam, aber jetzt ein "Wunderschiff" jenseits der gängigen Physik konstruiert.

Wie wäre es denn erstmal mit einem Abtract?


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 17:37
@A.I.

Das Projekt ist doch gar nicht schlecht und die Vita der Mitglieder kann ja gegoogelt werden. Vlt kommt da ja was gutes dabei raus 👍


2x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 19:19
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das Projekt ist doch gar nicht schlecht und die Vita der Mitglieder kann ja gegoogelt werden. Vlt kommt da ja was gutes dabei raus 👍
Nein, es wäre Sinnvoller in Zauberei zu investieren.


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 19:36
@leakim
Ja, dieser Link nach ganz oben macht mich auch stutzig.
Und lässt mich irgendwo hoffen, dass echt was "cooles" in der Art bei rum kommt.

@syndrom
Da hast du vermutlich einen springenden Punkt erwischt.
Noch ist es aber nicht so weit und ich denke der Rest der Welt kennt ebenfalls das UAP/UFO Phänomen.
Irgendwann sollten wir ja mal weiter gehen und sowas ernsthaft erforschen.
Ist gut nachvollziehbar, aber wie könnte eine Veränderung denn sonst aussehen?
Involviert im Schreibverkehr einer Clinton und dem, der schon seit Jahren für eine Offenlegung an der Seite der Politiker kämpft.
Hat das gar nichts zu bedeuten?


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 19:42
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ganz schön Armselig, wo man nicht mal den Shuttlenachfolger mit Mrd ans laufen bekam
Nicht weil man nicht konnte, weil man nicht wollte.
Ansonsten konnte ich jetzt nichts anderes erwarten :D
Also, eigentlich ist es ein professionelles Team, geht man deren Laufbahn ab und von aus.
Dazu kommt eben die Verbindung zu der oberen Etage und den UAPs.
Es liegen noch viele Akten unter verschluss, wieso soll das nicht auch ein Versuch sein, jetzt wo Trump sicher nicht darauf achten wird, die aus dem Archiv zu hauen?
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das Projekt ist doch gar nicht schlecht und die Vita der Mitglieder kann ja gegoogelt werden
Finde ich auch, man sollte abwarten und gespannt darf man ja noch sein :)


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 21:28
Haben die denn schon irgend nen Zeitraum genannt an dem die was sinnvolles Zeigen wollen?
Ich versteh irgendwie nicht ganz, was die jetzt genau vorhaben. Die labern irgendwie den gleichen Mist wie Keshe damals. Zwar nicht ganz so heilsbringerisch aber doch seltsam!


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 21:37
@leakim
In den links die ich gelesen habe, blieb mir zumindest nichts davon im Kopf.
Man wolle beiläufig z.b. Videos veröffentlichen, aus den Archiven, die richtig guten.
Mal schauen was das gibt. Jetzt brauchen sie wohl erstmal nur überzeugte Esel im Keller, auf der Seite steht auch keinerlei Angaben zur Zeit.
Kann ja auch noch alles schief gehen, da finde ich es ganz gut eigentlich dass sie sich was das angeht bedeckt halten, oder? Ach, ich weiß nicht

Nicht ganz so heilsbringerisch sagst du?
Weiß nicht wie das bei denen ablief, mich überzeugt viel mehr das Team und wie erwähnt seine involvierung mit WikiLeaks
Andere hier sehen das scheinbar genauso kritisch.


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 21:40
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Weiß nicht wie das bei denen ablief, mich überzeugt viel mehr das Team und wie erwähnt seine involvierung mit WikiLeaks
welche Wikileaks-Involvierung wäre das?


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 21:56
@Taln.Reich
Es handelt sich ja gemeinhin dabei um Emails rund um Podesta.
In der schreibt Tom von Erfolg , welcher ihr Projekt voran treibt.
Nach einem Interview für eine vergangene Dokumentation, erbittet er nun ein Gespräch diesbezüglich - important things
Things are moving with the project. The Novels, Films and NonFiction works are blooming and finishing
Auch da kommt jetzt der Name Spielberg auf, wurde hier ja schon mal genannt.
Er traf sich wohl mit dessen vorgesetzten von DreamWorks.

Hier redet er über zwei seines Teams:
I would like to bring two very "important" people out to meet you in DC. I think you will find them very interesting, as they were principal leadership relating to our sensitive topic. Both were in charge of most fragile divisions, as it relates to Classified Science and DOD topics. Other words, these are A-Level officials. Worth our time, and as well the investment to bring all the way out to you
https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/2125


1x zitiertmelden

Tom DeLonge sucht Investoren für Raumschiff

15.10.2017 um 21:58
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Auch da kommt jetzt der Name Spielberg auf, wurde hier ja schon mal genannt.
Er traf sich wohl mit dessen vorgesetzten von DreamWorks.
seit wann haben Spielberg und DreamWorks etwas mit echten Aliens/UFO`s zu tun?


1x zitiertmelden