Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

678 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Oumuamua Interstellar Ufo ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 14:04
Vielleicht steckt ja auch erheblich mehr an Technologie drin als man denken möchte. Ein komplettes Hypersprungtriebwerk beispielsweise, oder was anderes, wer will schon sagen wie Aliens denken? Vielleicht ist es sogar eine komplette "Arche", gefüllt mit Alien-Lebensformen, die zur Zeit im Tiefkühlschlaf, Stasis oder was anderes sind, deshalb keinerlei Energieausstrahlungen (oder schlicht gut abgeschirmt)? Wäre alles möglich. ... oder es ist einfach doch nur ein kosmischer Stein- Metall - und/oder Eisklotz, ein lebloser Wanderer im Weltall.


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 14:09
es könnte ein artefakt sein mit einer bedeutung, die uns unbekannt ist. sonde oder gar raumschiff ist womöglich schon wieder zu menschlich gedacht.


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 16:35
Zitat von antonMantonM schrieb:es könnte ein artefakt sein mit einer bedeutung
Das es einfach nur ein Felsen ist, ist natürlich ausgeschlossen. Könnte, hätte, wenn, bla bla.. das Teil ist wieder auf dem Heimweg und hat uns keine Botschaft hinterlassen. Schon seltsam für eine fremde Intelligenz die eine andere besuchen möchte.

Oder wird wieder alles streng geheim gehalten und wir bekommen die Informationen nicht?


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 17:17
spekulieren wird man ja noch dürfen.

höchstwahrscheinlich ist es nur ein felsen, oder ein metallklumpen. aber warum wurde meine aussage im zitat verstümmelt?

wenn es ein artefakt ist (sehr unwahrscheinlich), dann wird uns seine bedeutung höchstwahrscheinlich unbekannt sein und bleiben.

wenn der unwahrscheinliche fall eintreten sollte, dass eine außerirdische Intelligenz uns etwas mitteilen will, so würden wir das höchstwahrscheinlich nicht einmal bemerken, genauso wenig, wie wenm wir auf uns aufmerksam machen wollen. die wahrscheinlichkeit eines "kosmischen aneinander vorbeirredens" aufgrund. vollkommen unterschiedlicher seinsweisen (schlag nach bei Lem) ist einfach viel zu groß.

der springende punkt ist, sich bei dem spekulieren (und nichts anderes ist es ja im grunde) von jeglichen anthropozentrischen vorstellungen frei zu machen.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 18:28
Zitat von antonMantonM schrieb:spekulieren wird man ja noch dürfen.
Spekulieren ist das Lebenselexier dieser Rubrik. :troll:
Ich frage mich schon die ganze Zeit was das Thema überhaupt in Ufologie zu suchen hat!?

Genau so ein Quatsch wie Städte und abgestürzte Raumschiffe auf dem Mond, Marsgesichter und kleine grüne Männchen. Hauptsache die Ufo Forscherseele ist befriedigt.

Es ist ein Felsen im all wie Millionen andere auch.
Keine Nachricht von ET, kein Signal, nix ungewöhnliches.

Es gibt 0,00 Anhaltspunkte auf eine Intelligenz hinter Oumuamua


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 20:01
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Es ist ein Felsen im all wie Millionen andere auch.
Keine Nachricht von ET, kein Signal, nix ungewöhnliches.
das kommt aber in gewissen kreisen überhaupt nicht gut!

:-))

dieser wunsch nach einer begegnung ist bei einigen derart gross -
mir fehlen die worte.

Oumuamua MUSS ausserirdisch sein!

ist denn der name nicht aussagekräftig genug?

:-)


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

12.07.2018 um 20:04
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:ist denn der name nicht aussagekräftig genug?
joo..piep piep piep....woow Signal piep...piep

Der Felsen ist gelenkt von den kleinen Grünen, sie wollten Donald Trump abholen, der ist auf dem falschen Planeten


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 08:13
Zitat von RaoRao schrieb: deshalb keinerlei Energieausstrahlungen (oder schlicht gut abgeschirmt)? Wäre alles möglich. ... oder es ist einfach doch nur ein kosmischer Stein- Metall - und/oder Eisklotz, ein lebloser Wanderer im Weltall.
Sofern die Thermodynamik gültigkeit hat lässt sich das nicht so ganz ausschalten.

Und irgendwo muss auch die Enerige hin für Stasiskammern, Computer etc.
Zitat von antonMantonM schrieb:es könnte ein artefakt sein mit einer bedeutung, die uns unbekannt ist. sonde oder gar raumschiff ist womöglich schon wieder zu menschlich gedacht.
Macht auch nicht viel Sinn.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 08:24
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Spekulieren ist das Lebenselexier dieser Rubrik. :troll: Ich frage mich schon die ganze Zeit was das Thema überhaupt in Ufologie zu suchen hat!?
Bei irdischen Vorkommnissen, bei denen dann sofort immer ET gerufen wird, da nicht eindeutig bekannt was es ist, halte ich ja gerne mit meinem blauen Einhorn dagegen. Das ist dann halt für das was-auch-immer verantwortlich.
Nebenbei, es wohnt bei mir im Keller, frißt meine Äpfel und macht seine Hinterlassenschaften nicht weg. Erstaunlicherweise nehmen die Leuts, die ET für eine wahrscheinliche Erklärung halten, mein Einhorn nicht ernst. Dabei müssen sogar weniger Zusatzannahmen getroffen werden als bei ET.
Nur hier, hier muss ich zugeben, hier hat mein Blaues Schwierigkeiten. Es ist halt Irdisch. Wie soll es also einen Klumpen Felsen von außerhalb des Sonnensystems nach innerhalb an der Sonne vorbeischupsen. Hier versagt mein Einhorn.
Die daraus logische Schlussfolgerung, es kann nur ET gewesen sein. Ergo, kein Felsen der zufällig vorbeikam sondern ein von ET gebasteltes was-auch-immer zum ausspionieren der Erde.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:17
Zitat von RaoRao schrieb:Vielleicht ist es sogar eine komplette "Arche", gefüllt mit Alien-Lebensformen, die zur Zeit im Tiefkühlschlaf, Stasis oder was anderes sind, deshalb keinerlei Energieausstrahlungen (oder schlicht gut abgeschirmt)?
Sehr, sehr unwahrscheinlich, aber jeder von uns wäre dafür... :-)


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:22
Zitat von TunFaireTunFaire schrieb:da nicht eindeutig bekannt was es ist, halte ich ja gerne mit meinem blauen Einhorn dagegen. Das ist dann halt für das was-auch-immer verantwortlich.
Nebenbei, es wohnt bei mir im Keller, frißt meine Äpfel und macht seine Hinterlassenschaften nicht weg. Erstaunlicherweise nehmen die Leuts, die ET für eine wahrscheinliche Erklärung halten, mein Einhorn nicht ernst. Dabei müssen sogar weniger Zusatzannahmen getroffen werden als bei ET.
Nur hier, hier muss ich zugeben, hier hat mein Blaues Schwierigkeiten. Es ist halt Irdisch. Wie soll es also einen Klumpen Felsen von außerhalb des Sonnensystems nach innerhalb an der Sonne vorbeischupsen. Hier versagt mein Einhorn.
Ich könnte jetzt gerne auch sagen, dass ich einen alten roten Drachen bei mir im Keller habe... das wäre aber ungläubwürdig, weil der in einer Woche alle Einwohner meines Stadtviertels leer gefressen hätte.

Ein Einhorn kann man da schon besser halten... allerdings ist ein Einhorn nicht ein Pferd mit Horn, sondern ein äußerst intelligentes und magisches Wesen, den hälst du ungefähr zwei Minuten im Keller, danach hat er dich in einen Frosch verwandelt.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:24
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Macht auch nicht viel Sinn.
ich denke es macht aber sinn, nach extraterrestrischen artefakten ausschau zu halten möglichst offen zu forschen, daher nicht von vorn herein zu sagen: das ist bloß ein asteroid, sondern: das ist höchstwahrscheinlich nur ein asteroid, aber was wäre, wenn...


3x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:30
Zitat von moricmoric schrieb:Ein Einhorn kann man da schon besser halten... allerdings ist ein Einhorn nicht ein Pferd mit Horn, sondern ein äußerst intelligentes und magisches Wesen, den hälst du ungefähr zwei Minuten im Keller, danach hat er dich in einen Frosch verwandelt
Ich würds ja gerne loswerden. Aber es haut ja nicht ab.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:35
@antonM

Hm... ich habe gerade eine Folge von "The Orville" gesehen... da ist die Crew des Raumschiffes auf ein anderes im All herumtreibendes Raumschiff gestoßen, dass ca. 100 Mal größer ist. Es ist ein Generationenraumschiff, in dem Inneren des Raumschiffes befindet sich eine eigene Welt mit Bewohnern, die in einer Zivilisation ähnlich der unserigen im ausgehenden 20 Jahrhundert leben. Die erste Crew des Raumschiffes gibt es schon lange nicht mehr und keiner der Bewohner im Inneren des Raumschiffes weiß mittlerweile noch, dass es eine Welt "draußen" gibt und das sie überhaupt in einem Raumschff leben.

Das würde alles passen zu einem Generationenraumschiff, dass wegen einer Fehlfunktion jetzt im All herumtreibt... wäre doch toll, wenn wir da im Innern von Oumuamua auf eine Zivilisation stoßen, von mir aus auch auf eine längst vergangene... wenn das Teil einfach nur im Weltall herumtreibt, weil es so keine Funktion mehr hat, weil eben schon lange außer Funktion, könnten wir dennoch das ganze bestaunen, selbst wenn es niemanden mehr dort gibt.

"The Orville encounters an immense, 2000-year-old derelict ship drifting into a star. Mercer, Grayson, Kitan, Finn, and Isaac enter, discovering an artificial biosphere and a civilization of 3 million who worship an entity called Dorahl, and do not know they are on a ship. Grayson is held prisoner by their theocratic dictator Hamelac, who imposes a death penalty on "Reformers" who believe anything exists beyond the known world. While Bortus takes the Orville to save a colony ship from a Krill attack, Grayson's crewmates rescue her and lead a group of Reformers to the alien ship's bridge. An ancient recording from Captain Jahavus Dorahl (played by Liam Neeson) reveals that it was a generation ship disabled by an ion storm. Isaac initiates repairs and opens the hull's window, enabling the populace to see stars for the first time, moving even Hamelac. Mercer makes arrangements for the Union to train the people to operate their ship. Meanwhile, Klyden is frustrated that Bortus' duties leave him little time for family."


Quelle: Wikipedia: The Orville#Episodes


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:36
Zitat von TunFaireTunFaire schrieb:Ich würds ja gerne loswerden. Aber es haut ja nicht ab.
Wo soll es auch hin? Wenn es nur einen Fuß nach draußen setzt, ist's sofort im Labor und wird aufgeschnitten... ;-)

Mein Drache hat da schon mehr Chancen, sich draußen zu behaupten... :-)


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 13:46
@moric klingt interessant, erinnert ein bisschen an Bradburys martian chronicles, wo es ja auch mehrere kolonialisten generationen gibt.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 14:00
@moric
Schick Deinen Drachen doch einfach bei TunFaire vorbei. Zwei Probleme gegessen. :)


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 15:35
Zitat von antonMantonM schrieb:ich denke es macht aber sinn, nach extraterrestrischen artefakten ausschau zu halten möglichst offen zu forschen, daher nicht von vorn herein zu sagen: das ist bloß ein asteroid, sondern: das ist höchstwahrscheinlich nur ein asteroid, aber was wäre, wenn...
Ich bezweifel das Zivilisationen Artefakte durch das All pusten...


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 15:37
Zitat von antonMantonM schrieb:gt interessant, erinnert ein bisschen an Bradburys martian chronicles, wo es ja auch mehrere kolonialisten generationen gibt.
Nee die Mars Chroniken haben mit einem Generationenschiff nix zu tun. War eher eine Homage an eine alter Stra Trek Folge


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

13.07.2018 um 15:41
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich bezweifel das Zivilisationen Artefakte durch das All pusten...
Warum nicht? Könnte ein religiöses oder Ego-Ding sein. So wie die Fahnen, die irdische Eroberer auf jedem neu betretenen Erdteil aufpflanzten, um den Machtanspruch des jeweiligen Landes, Fürsten, einer Kirche zu dokumentieren. Oder wie heutzutage Graffiti an den Wänden, ganz schlicht Symbole "Kilroy was here" :)


1x zitiertmelden