Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

718 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Oumuamua Interstellar Ufo ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

24.04.2021 um 17:33
Die plausibelste Deutung habe ich in einem Podcast gehört - von Loeb selbst.

Er wies darauf hin, das es verdächtig sei, dass das Objekt sehr nahe an der Erde vorbeigeflogen wäre. Das würde es wahrscheinlich machen, das es zwar künstlich, aber eben menschengemacht sei. Jemand hat ausgerechnet, wann das Objekt erdnah war, das war in den 60ern. Zum genauen Datum ist eine unbemannte Mondmission fehlgeschlagen. Um zu verhindern, das eine Raktete mit einem gefüllten Tank zwischen Erde und Mond herumgeistert, hat man die Stufe gezündet. Die potentielle Beschleunigung und die aktuelle Position würden passen, und es würde eine hervorragende Erklärung abgeben, wieso das Objekt so extrem in der Helligkeit schwankt.

Wäre schon witzig, wenn wir einen Satelliten zum nachsehen hinschicken und feststellen, das wir auf irdischen Weltraumschrott schauen :-D


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

24.04.2021 um 18:47
Zitat von moredreadmoredread schrieb:zwischen Erde und Mond herumgeistert, hat man die Stufe gezündet. Die potentielle Beschleunigung und die aktuelle Position würden passen, und es würde eine hervorragende Erklärung abgeben, wieso das Objekt so extrem in der Helligkeit schwankt.
Witzig! Hast du dazu auch eine Quelle? Kommt mir komisch vor, das diese Raketenstufe 1960 gezündet wurde und jetzt immernoch Treibstoff hat und feuert?


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

24.04.2021 um 19:42
Sorry, aber das ist Unsinn. Sowohl Größe des Objekts als auch Flugbahn stimmen überhaupt nicht. Und auch sonst so einiges nicht...


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

25.04.2021 um 19:04
Zitat von frivolfrivol schrieb:Witzig! Hast du dazu auch eine Quelle? Kommt mir komisch vor, das diese Raketenstufe 1960 gezündet wurde und jetzt immernoch Treibstoff hat und feuert?
Die Quelle ist Loeb selber aus einem Podcast. Und wo habe ich (oder Loeb) geschrieben, dass das Objekt Treibstoff hat und ihn benutzt? Bitte lies nicht etwas in meinen Texten, das gar nicht drin steht. Man könnte den Eindruck bekommen, das Du Probleme mit dem Leseverständnis hast.

Ich verlinke mal das Podcast. Es ist englisch und Du wirst es komplett anhören müssen, ansonsten wirst Du den entsprechenden Beitrag nicht hören:

Youtube: Why Oumuamua May Have Been The First Sign of Intelligent Life with Dr. Avi Loeb
Why Oumuamua May Have Been The First Sign of Intelligent Life with Dr. Avi Loeb
Zitat von MenedemosMenedemos schrieb:Sorry, aber das ist Unsinn. Sowohl Größe des Objekts als auch Flugbahn stimmen überhaupt nicht. Und auch sonst so einiges nicht...
Du kennst also das Podcast und die Daten, aus denen es berechnet wurden und stimmst nicht damit überein. Dann erklär doch mal, inwiefern Größe und Position nicht stimmen. Schließlich weißt Du genau, welchen Flug ich meine und wo der sich jetzt befinden müsste. Stell uns hier doch mal die Zahlen nebeneinander. Ansonsten klingt es so, als ob Du lediglich gesagt hättest "alles Quatsch".

Ich behaupte einfach mal, Du hast keine Ahnung und plapperst einfach nur daher. Wir haben nicht das Jahr 2000, sondern befinden uns im Jahr 2021. Du hast eine große Klappe aber offenbar bist Du nicht imstande, Google zu nutzen. Daher mal ein paar Quellen zu Oumuamua in der Nähe der Erde:

nn

Quelle: https://solarsystem.nasa.gov/asteroids-comets-and-meteors/comets/oumuamua/in-depth/


https://www.chron.com/news/space/article/sign-of-alien-Oumuamua-Harvard-Avi-Loeb-15843129.php


https://www.universetoday.com/148840/earth-and-the-moon-might-have-captured-an-old-upper-stage-rocket/


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 12:19
@moredread
Oumuamua ist deutlich zu schnell für ein Objekt, das aus dem Sonnensystem stammt (egal, ob künstlich oder natürlich). Deshalb ist man ja erst darauf aufmerksam geworden. Außerdem ist es viel zu groß für ein Artefakt. Und dass Loeb dergleich behauptet, kann ich nicht recht glauben, er geht doch auch von einer Herkunft außerhalb des Sonnensystems aus.
Und nein, ich werde mir deswegen wahrscheinlich nicht den ganzen Podcast anhören, du solltest zumindest die Stelle angeben, an der Loeb angeblich derartiges behauptet.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 15:08
Zitat von MenedemosMenedemos schrieb:Oumuamua ist deutlich zu schnell für ein Objekt, das aus dem Sonnensystem stammt (egal, ob künstlich oder natürlich). Deshalb ist man ja erst darauf aufmerksam geworden. Außerdem ist es viel zu groß für ein Artefakt. Und dass Loeb dergleich behauptet, kann ich nicht recht glauben, er geht doch auch von einer Herkunft außerhalb des Sonnensystems aus.
Und nein, ich werde mir deswegen wahrscheinlich nicht den ganzen Podcast anhören, du solltest zumindest die Stelle angeben, an der Loeb angeblich derartiges behauptet.
Du erzählst erneut Unsinn. Oumuamua ist zu schnell für ein natürliches Objekt, das aus dem Sonnensystem stammt. Für ein künstliches Objekt, das selbst beschleunigen kann, wie eine Raketenstufe, gilt das natürlich nicht. Oder ist Voyager 10 auch unnatürlich? Es ist schließlich schnell genug, um das Sonnensystem zu verlassen.

Außerdem fehlen - wie üblich - die Argumente für Deine unhaltbaren Behauptungen. Wie schnell ist denn zu schnell für ein Objekt, das in unserem Sonnensystem ist? Hierbei spielt nicht ein Faktor, sondern zwei Faktoren eine Rolle: Bahnexzentrizität und relative Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit lässt sich im übrigen auch für natürliche Objekte erreichen; durch ein Swing-By-Manöver. Die Skepsis liegt darin, das natürlich Himmelskörper das nur relativ selten machen. Künstliche Objekte wie eine Raktenstufe haben natürlich keine solche Beschränkung.

Das Du meine Quelle nicht anhören willst, zeigt nur, das Du beratungsresistent bist. Es lässt sich auch sehr einfach googlen; ich hatte entsprechende Artikel verlinkt. Das Du dir nicht vorstellen kannst, das Loeb das gesagt hat, liegt an Dir, nicht an mir. Du glaubst etwas, wieso sollte ich Deine Recherche übernehmen? Du bist faul und beleidigend; Deine Bildung kannst Du schön selbst übernehmen.

Und jetzt probier es mal mit Argumenten. "Ich bin zu faul zu lesen, was Du geschrieben hast" ist kein Argument, sondern ein Armutszeugnis. Man merkt, das Du die vereinfachten Argumente der Presse übernimmst, wie bspw. das Objekt wäre "zu schnell", ohne sagen zu können, was das genau bedeutet. Schon mal etwas von der dritten kosmischen Fluchtgeschwindigkeit gehört? Die knapp 16,7 km / s lassen sich sehr wohl erreichen - insbesondere von Rakten.


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 17:40
Zitat von moredreadmoredread schrieb:Das Du meine Quelle nicht anhören willst, zeigt nur, das Du beratungsresistent bist.
Nein, aber wenn ich merke, dass irgendwas Quark ist, nutze ich meine Zeit einfach besser. Wenn es z.B. @perttivalkonen gewesen wäre, der gesagt hätte, dies und das sei des Durchlesens wert, dann hätte ich es vermutlich gemacht, aber so... Ist das unfreundlich? Naja, sicherlich nicht unhöftlicher als das hier:
Zitat von moredreadmoredread schrieb:Ich behaupte einfach mal, Du hast keine Ahnung und plapperst einfach nur daher.
Aber zur Sache: Ich bin mal über meinen Schatten gesprungen und habe zumindest mal diese von dir angegebene Quelle überflogen:

https://www.universetoday.com/148840/earth-and-the-moon-might-have-captured-an-old-upper-stage-rocket/

Und da wird die Sache klar: Loeb hat nie behauptet, dass Oumuamua eine ausgebrannte Raketenstufe sei. Sondern er hat Oumuamua mit dem Objekt "2020 SO", bei dem diese Deutung naheliegend erscheint, hinsichtlich seines Verhaltens VERGLICHEN! Mehr ist dazu nicht zu sagen. Für mich ist diese Diskussion damit beendet.


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 18:46
Zitat von moredreadmoredread schrieb:Bitte lies nicht etwas in meinen Texten, das gar nicht drin steht. Man könnte den Eindruck bekommen, das Du Probleme mit dem Leseverständnis hast.
Oder du mit dem Schreibverständnis ;-)


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 19:06
Zitat von frivolfrivol schrieb:Oder du mit dem Schreibverständnis ;-)
Das soll eine Antwort auf meine Frage sein, wo ich geschrieben hätte, das die Raketenstufe immer noch feuert?


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 19:36
Aber um die Aussage von Loeb noch einmal für andere zusammenzufassen:

Loeb meint, man könne artifizielle von natürlichen Himmelskörpern relativ leicht dadurch unterscheiden, dass die Ersteren stärker vom Sonnenwind abgetrieben werden, da sie nicht kompakt seien, sondern oft hohl (wie Raketenstufen), oder weil sie anders geformt seien.
Da sich Oumuamua ähnlich verhalte wie 2020 SO, sei es wahrscheinlich, dass es sich bei Oumuamua ebenfalls um ein künstliches Objekt handelt.

Meines Erachtens ist die Aussage Loebs, auch in korrekt wiedergegebener Form, Quatsch. Erstens, weil sie evident, ja geradezu banal ist. Natürlich wird ein künstliches Objekt tendenziell vom Sonnenwind stärker erfasst als ein kompakter Brocken, das ist doch wirklich jedem klar.

Zweitens, weil die künstliche Herkunft von 2020 SO selbst noch nicht sicher bewiesen ist. Somit ein klassischer Zirkelschluss, würde ich sagen...


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 19:42
Hier etwas spezifischer:
The fact that 2020 SO is a relic of our civilization, strengthens the case that `Oumuamua could have been artificial, made by another civilization. The situation resembles the activity I enjoy most on vacation with my family, namely walking on the beach and looking at seashells. Every now and then, we tend to find a plastic bottle that is a relic of civilization. The newly discovered object 2020 SO is such a relic from our civilization. Perhaps `Oumuamua is a relic from another civilization.”
Quelle: Zitat Loeb aus https://www.universetoday.com/148840/earth-and-the-moon-might-have-captured-an-old-upper-stage-rocket/

Warum es keine Stufe von uns sein kann, ist Oumuamua’s Eintrittsbahn.
Es war eine Gerade.
Nahezu senkrecht zur Bahnebene der Planeten.

Naja, hast einfach schief gelesen @moredread,
kommt vor!
Life goes on...

Damit ist das Artifizielle nicht vom Tisch aber darum geht es Loeb glaub ich nicht.
Ich denke er möchte, dass man offen bleibt und manches nicht von vornherein ablehnt.


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 19:50
Zitat von therealprotontherealproton schrieb:Hier etwas spezifischer:
Sry, für denn (beinahe) Doppelmoppel^^ @Menedemos


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 21:35
Zitat von moredreadmoredread schrieb:Du erzählst erneut Unsinn. Oumuamua ist zu schnell für ein natürliches Objekt, das aus dem Sonnensystem stammt. Für ein künstliches Objekt, das selbst beschleunigen kann, wie eine Raketenstufe, gilt das natürlich nicht. Oder ist Voyager 10 auch unnatürlich? Es ist schließlich schnell genug, um das Sonnensystem zu verlassen.
Du hast doch selbst gesagt, daß das Teil nicht bis heute beschleunigt, sondern früher mal beschleunigt haben dürfte. So viel Sprit, daß es bis heute langt, is nu mal nicht. Damit kann keine Raketenstufe des Apolloprogramms mal eben auf so viel hochheizen, daß es zur solaren Fluchtgeschwindigkeit reicht.

Hätte der Sprit gereicht, das Teil wäre schon in den Sechzigern in Richtung Deep Space aufgebrochen. Wie bittschön soll das Teil denn zurückgekehrt sein und jetzt "erst" mehr als Fluchtgeschwindigkeit draufbekommen haben? Zufällige Swingbys? Das kannste echt knicken. Oumuamua ist ein Raketenschrott ausn Sechzigern, der sich irgendwie hochbeschleunigt hat, um jetzt mit Schmackes (mehrere km/s über Fluchtgeschwindigkeit) fortzudüsen.

Na jedenfalls müßte Oumuamua, um sich über Swingby auf Touren gebracht zu haben, aus der planetaren Ebene zur Sonne hingeflogen sein. Aber es kam aus ner Richtung, wo nix im Sonnensystem rumgeistert, das dem Teil nen Swingby mitgeben könnte (phantastischer Megariesenklumpen in der hypothetischen Oortschen Wolke mal außen vor gelassen).

Sollte Loeb sowas ernsthaft behauptet haben (nee, auch ich tu mir das nicht an, nicht ohne konkrete Angabe, wo), dann wär ich gelinde gesagt schockiert. Nichts, was aus dem Sonnensystem stammt, kann aus dieser Richtung kommen und am Perihel mit so viel mehr als solarer Fluchtgeschwindigkeit vorbeirauschen. Außer, es hat via Rückstoß beschleunigt - und zwar während des letzten Flugs in Richtung Sonne. Und das dürfen wir ml ganz getrost ausschließen.


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

26.04.2021 um 22:30
Soweit ich ermitteln konnte, besitzt die Bahn von Oumuamua eine (numerische) Exzentrizität von rd. 1,16 und eine Geschwindigkeit, die um rd. 3,3 km/s über der solaren Fluchtgeschwindigkeit liegt. (Mag mich aber auch verrechnet haben...)


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

27.04.2021 um 04:07
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:(Mag mich aber auch verrechnet haben...)
Um eine gewissenhafte Nachrechnung wird gebeten. Danke!


2x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

27.04.2021 um 07:52
Zitat von Luke.SkywodkaLuke.Skywodka schrieb:Um eine gewissenhafte Nachrechnung wird gebeten. Danke!
NEIN, das wird schon so halbwegs passen!


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

27.04.2021 um 12:44
Zitat von Luke.SkywodkaLuke.Skywodka schrieb:Um eine gewissenhafte Nachrechnung wird gebeten. Danke!
Da ich darauf hingewiesen habe, daß ich mich verrechnet haben kann, darfst Du gerne nach meinem Rechenweg fragen. Aber ne gewissenhafte Nachrechnung, die darfst Du (oder jeder andere) selbst anstellen, wenn Du (oder derjenige) herausfinden willst, ob ich mich tatsächlich verrechnet habe.


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

29.04.2021 um 20:53
@perttivalkonen
Du hast dich verrechnet, es sind 3.225 km/s ;) /ironieoff

Und was bedeutet das? Es wäre zu langsam um unser Sonnensystem zu verlassen... ?


1x zitiertmelden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

29.04.2021 um 21:01
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Und was bedeutet das? Es wäre zu langsam um unser Sonnensystem zu verlassen...
Nein. Sobald Fluchtgeschwindigkeit erreicht ist, wird das betreffende Objekt das System verlassen. Ist die Geschwindigkeit höher, ändert das nichts (nur das Verlassen gelingt halt schneller). Ist also egal, ob die Fluchtgeschwindigkeit um 3,3 km/s überboten wird, um 3,225 km/s oder um 0,1 mm/a.


melden

Oumuamua - Ein Asteroid oder ein UFO?

30.04.2021 um 21:15
Hat sich überhaupt die Flugbahn von Oumuamua durch nichtgravitative Einflüsse beim Vorbeiflug an der Sonne verändert? Im Übrigen: warum sollte es unbedingt einen Sonnensegel sein? Was spricht gegen ein interplanetares Raumschiff einer außerirdischen Zivilisation, daß schneller als nötig fliegt, weil lange Aufenthalte im All nicht gesund sind, und daß nach einer Havarie von der Besatzung aufgegeben wurde?


3x zitiertmelden