Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stonehenge - Ausserirdisch ???

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdisch, Stonehenge
dhmystica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

27.09.2003 um 22:58
DAS SAGENUMWOBENE STONEHENGE BESTAND VOR URLANGER ZEIT AUS ETWA 30 MONOLITHEN VON SCHÄTZUNGSWEISE 25 TONNEN GEWICHT, BEI EINER HÖHE VON 4,3 METERN, DIE IM KREIS ANGEORDNET WAREN. DER INNERE MONOLITHENKREIS BESTAND AUS 5 TRILITHEN, DIE SOGENANNTEN DREISTEINE. ALLE STEINE STEHEN IN EINEM BESTIMMTEN ABSTAND, WELCHEN MAN DAS MEGALITISCHE YARD NENNT. DAS MEGALITISCHE YARD MISST GENAU 82,9 CM. NOCH HEUTE FRAGT MAN SICH WOHER MAN DIES IN DER STEINZEITWELT GEWUSST HAT. STONEHENGE ERWIES SICH ALS GIGANTISCHE STERNWARTE, MIT DEREN HILFE SICH GANZE KETTEN VON ASTRONOMISCHEN VORRAUSSAGEN MACHEN LIESSEN. Z.B. MOND - SONNENAUFGANG, MOND-SONNENFINSTERNISSE, SOMMERSONNENWENDE UND AUCH DIE BAHNEN VIELER FIXSTERNE.

WOHER KAMEN DIE ASTRONOMISCHEN INFORMATIONEN ????????

STONEHENGE BESTEHT AUS BLAUSTEINEN WELCHE AUS EINEM STEINBRUCH IN DEN PRESCELLY-BERGEN SIND, UND DIE LIEGEN 220 KM ENTFERNT VON STONEHENGE IN DER GRAFSCHAFT PREMBROKESHIRE IN WALES. DAS SIND 220 KM LUFTLINIE UND 380 KM LANDWEG. DIE MENSCHHEIT HEUTE WIRD WOHL NIE GENAU ZU WISSEN BEKOMMEN WIE MAN FRÜHER DIE STEINE ÜBER SOLCHE ENTFERNUNGEN TRANSPORTIERT HAT. DER GRÖSSTE TEIL DER MENSCHHEIT GLAUBT HEUTE IMMER NOCH DAS STONEHENGE VON DEN DRUIDEN ERBAUT WURDE ( MERLIN ). DIES KANN ABER GAR NICHT SEIN, DA DIE ÄLTESTE BAUETAPPE WEIT HINTER DER ZEIT DER DRUIDEN LIEGT. WAHRSCHEINLICH HABEN DIE DRUIDEN STONEHENGE ALS RELIGIÖSEN PLATZ BENUTZT, ABER DIES SAGT UNS NOCH LANGE NICHT WOHER DIE BEWOHNER DER FRÜHZEIT ÜBER SO EIN GROSSES WISSEN DER ASTRONOMIE VERFÜGT HABEN, UND STONEHENGE MIT EINER SO GROSSEN PRÄZISION GEBAUT HABEN. DIE ASTRONOMISCHEN EINRICHTUNGEN SCHLIESSEN DARAUF HIN DAS STONEHENGE EIN RIESIEGES OBSERVATORIUM WAR.

WAR STONEHENGE EIN AUSSERIRDISCHES OBJEKT ????????

von Mystica


melden
Anzeige
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

27.09.2003 um 23:12
Tja. Das ist im prinzip genau das gleiche Problem wie bei den großen Pyramiden in Ägypten: mächtig schwere Steine, langer transportweg, exakte Berechnungen zur Ausrichtung, entstanden lange vor dem angegebenen Zeitraum, Menschen hätten das gar nicht bauen können.

Wer oder was auch immer das gebaut hat, es waren definitiv nicht die Menschen, die man in der Zeit erwartet hätte.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
jadeelf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

27.09.2003 um 23:29
was ist, wenn wir selber die ausserirdischen sind? oder die kinder der erdenbewohner und ausserirdischen? es gibt ja die sage von atlantis, der sagenhaften hochkultur die vor 10'000 jahren existiert haben soll, was ist wenn es sie wirklich gab? den ich finde es ja schon seltsam dass wir 3 millionen jahren gebraucht haben um uns zu entwickeln, aber nur 2000 (oder sogar noch weniger?) um die technik zu erfinden und weiter zu entwickeln? desshalb denke ich dass es schon früher so etwas gegeben haben muss. dass die magie, die in allen sagen vorkommt, nichts mehr als perfektionierte technik war, auf einem level, dass wir noch nicht erreicht haben?


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 00:08
Ich glaube, dass Stonehenge eindeutig von Menschen gebaut wurde. Ich glaube auch, dass die Fähigkeiten der damaligen Menschen unglaublich unterschätzt werden. Ich denke, die Menschen waren damals in vieler Hinsicht klüger als die heutigen Menschen. Nur ist das damalige Wissen mit der Zeit verloren gegangen.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 00:11
ich schliesse mich Kafu an. Im mittelalter war sowiso sehr viel verloren gegegangen.

Das Leben ist ein scheiss Adventure, aber mit Hammer Grafik


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 08:44
stonehenge wurde von einem bayrischen könig erbaut!
das hat man rausgefunde, bei stonehenge war das grab von dem typ und anhand von kleidung und grabbeilagen hat man festgestellt, dass er ein könig gewesen sein muss, jedenfalls auf der insel.
und an den ablagerungen im zahn konnte man auch feststellen, wo er gelebt haben muss und das war im raum ein wenig nördlich der alpen!

demnach ein bayer, eigentlich scheisse, ich hätte es lieber, wenn es ein "deutscher" gewesen wäre.

ph34r t3h cut3 0n35!


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 09:36
@tshingis

Das hab ich auch mal irgendwo gelesen. Glaub aber trotzdem nicht, dass der das gebaut hat.

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 10:48
Wie hätten vergangene Kulturen uns denn sonst wissen lassen sollen dass
Astronomie nicht zum höchsten Wissen der Menschheit gehört? Nur Stein
überlebt diese lange Zeit, und je dicker und schwerer desto länger. Die
Menschen welche Bauten wie die Pyramiden und ähnliches auf der ganzen
Welt errichteten wollten dass alle weiteren Kulturen etwas daraus lernen,
nämlich dass der Mensch schon seit Millionen Jahren Wissen hatte welches
wir heute so verzweifelt suchen, und es nicht Sinn und Zweck der Menschheit
sein soll sich an solchen Matteriellen Wissenschaften all zu sehr
aufzuhängen.
Dass es nichts besonderes sein soll etwas über die Sterne zu wissen,
sondern dass es zur Natur des Menschen gehört seine Umwelt zu
*verstehen*. Und seine geistigen Fähigkeiten eher auf das Wohl aller
Menschen konzentrieren sollte, und das jeder einzelne.
Für mich sind solche Bauten auch umwerfend und fast unglaublich, aber ich
weiss wozu sie errichtet wurden.
Und zu den Ausserirdischen: für mich steht die Erde zum Universum in einer
ähnlichen Beziehung wie der Kakao in der Milch. Es gibt dort draussen für
mich nichts was mir fremd ist oder sein könnte.

das von mir

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

28.09.2003 um 10:58
Ich mein, überlegt doch mal folgendes:

Wieso sind wir heute denn nicht fähig solche Bauten zu errichten? Weil wir
darin noch nicht denselben Sinn sehen wie unsere Vorväter?! Es hat wohl
kaum etwas mit Schweiss und schwerer Knochenarbeit zu tun solches zu
schaffen, allein der Wille versetzt Berge! Und da nicht soviele Menschen
heute darum wissen oder diese Fähigkeit anderweitig verschwenden werden
wir auch nicht solche Bauten hinterlassen. Aus welchem Grunde würden wir
denn Pyramiden solcher Grösse errichten? Die Antwort auf diese Frage ist der
Grund welchen die Völker damals hatten.
Da sehen wir auch wieder dass Zeit nicht wirklich existent ist.
Man könnte dass was wir Menschen erleben vergleichen mit dem bekannten
Film: "Und täglich grüsst das Murmeltier"
Wir bekommen solange eine Chance bis wir die Wahrheit in uns allen selbst
volkommen akzeptieren!

liebe Grüsse an euch alle!


Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 17:33
vieleicht haben sie geratten mit den astronomischen dinges kirchen einfach mal nenschönen kreis hingestellt


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 17:49
rebornspecies schrieb am 28.09.2003:Wieso sind wir heute denn nicht fähig solche Bauten zuerrichten?
Sind wir net?
Gib mir nen Bagger und nen Paar Hinkelsteineund ich bau dir nen Stonehenge :D

Nee, im Ernst: Wer sagt denn, daß wir solcheBauten nicht errichten? Sicher, es wird keiner hingehen und nen paar Steine stapeln aberwir tun dasselbe, was die Menschen damals getan haben:
Wir beweisen, zu was wir fähigsind.

Und dann erzähl mir mal, warum ein tausende Tonnen schwerer, hunderte Meterhoher Wolkenkratzer, der Erdbeben standhält dafür kein Beweis ist! :D

Ok,heutzutage eher aus materiellen Interessen, aber wer weiss, vielleicht war das auchdamals der Grund...


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 18:14
@Slimshady

Da hast du aber einen alten Thread rausgefischt....;)



@Topic

NEIN!


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 19:25
Oh, garnet bemerkt, wie alt der Thread ist :D


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 21:09
Da hatte wohl jemand etwas kopiert oder ausversehn CapsLock drinne, wie dem auchsei.
Da scheint jemand zuviel außerirdisch-fanatisches Autoren Handwerk ála Dänikengelesen zu haben.
Nur weil manches nicht gleich mit wissenschaft und desgleichen zuerklären ist muss es nicht außerirdischen Ursprungs sein. Manche, wie Däniken, scheinensich lieber den einfachen Weg zu wählen und Theorien über kleine grüne Männchen in dieWelt zuwerfen.
so lässt sich ja natürlich auch vieles leicht erklären. ;D


melden
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 21:41
Unsere Vorfahren waren lange nicht so primitiv und unfähig, wie die meisten Menschenannehmen. Die haben sowas auch ohne Hilfe aus dem Weltraum hinbekommen.


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 21:51
Man kann ja schon mit dem bloßen Auge einige Planeten unseres Sonnensystems erkennen,vielleicht hatten sie damals Hilfsmittel die vielleicht durch Kriege zerstört odereinfach verschollen sind.


melden
stahllegion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 21:52
Oder die Kirche hat es, wieviele andere Dinge, versteckt. ;D


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

15.05.2007 um 22:33
stahllegion schrieb:Man kann ja schon mit dem bloßen Auge einige Planeten unseres Sonnensystemserkennen, vielleicht hatten sie damals Hilfsmittel die vielleicht durch Kriege zerstörtoder einfach verschollen sind.
Natürlich hatten die Hilfsmittel, diewerden das da ja net mit bloßen Händen hingeschleppt haben! :D

Bloß hatten dienoch keinen rostfreien Stahl, der die Jahrhunderte überdauern würde. Deren Werkzeug wirdeinfach verrottet sein und die Überreste, wenn es welche gibt, in tieferen Schichtenunter der Erde liegen.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

16.05.2007 um 23:54
Ich glaube auch nicht, das Stonehenge ein außerirdisches Objekt ist. Man
unterschätzthier -wie so oft- die Leistungsfähigkeit des Homo Sapiens.
Es hat bestimmt langegedauert, diesen Kalender hinzubekommen, aber
für ein genügend motiviertes Völkchenkeineswegs unmöglich...


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.05.2007 um 10:11
Die hauptbeschäftigung war wahrscheinlich gucken nach oben was ja heute undenkbar wäre ,aufjedenfall hatten sie ein tieferes verständnis als im mittelalter.


melden
Anzeige
minglee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.05.2007 um 10:15
nein nur menschlich und aus der heiden zeit, ich war dort und sogar im zirkel drinnen,bis sie mich ( der wachdienst) raus begleitet hat,(total bekifft natürlich) ja meinejugend :D :)


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden