Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stonehenge - Ausserirdisch ???

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdisch, Stonehenge ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 21:42
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Steht das fest das man derartige Formationen restauriert? Dachte immer man lässt da die Finder von?!
Nein, das ist Usus. Stonehenge lag brach. Ebenso wie viele griechische, babylonische und ägyptische Tempel - gibt unzählige Beispiele.

Die Sphinx beispielsweise hat ja auch fast einen komplett neuen Rumpf.


2x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 21:44
Zitat von MullichMullich schrieb:Die Sphinx beispielsweise hat ja auch fast einen komplett neuen Rumpf.
Ich habe hierbei unterschieden. Wusste ich nicht.
Dachte das Stonehenge eher dann so belassen wird. Das Material ist ja auch komplett ein anderes.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 21:45
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Steht das fest das man derartige Formationen restauriert? Dachte immer man lässt da die Finder von?!
https://www.silentearth.org/restorations-at-stonehenge-2/


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 21:56
Ok ich habe da was gefunden.

Stonehenge 1920:

1382661360e8514d362b3da19023ca3dOriginal anzeigen (0,2 MB)

1901:


stonehenge-1901

1919:
stonehenge-restoration-1919.jfif

1959 (wie lange haben die da rumgetüftelt?):

c55a7ede28d540c253bcf1475f8ff2c8

Soweit so gut aber 1877 war er schonmal mit Beton aufgefüllt?

20140910-141233-ca39oOriginal anzeigen (0,5 MB)

Das Bild von 1959 habe ich auf dieser webseite gefunden:

https://www.metabunk.org/debunked-stonehenge-fake-patched-with-concrete-in-the-1950s.t4443/

Und nun lest euch mal den ersten kommentar unter dem Artikel durch:

I was born in Salisbury, about 8 miles from Stonehenge. Are you trying to tell me that my grandparents lied to me about it, cos they must have been around when it was being built.
I just tried ringing my dad, who was born in 1940, but he was out. I'll ask him when he first saw Stonehenge and see what he says. various debunking websites mention excavations and restorations.


Nachtigall, ick hör` dir trapsen.

Youtube: Sing Nachtigall Sing - Evelyn Künneke
Sing Nachtigall Sing - Evelyn Künneke



1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 22:04
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Hmm ich dachte da eher an eine Fossile Stahllegierung die von einem angestürzten Raumschiff stammt.
Man nahm die Teile des Wracks um eine zum endlose Quelle von Energie herzustellen um danach dann um ein endlos brennendes Feuer zu tanzen.
Spaß beiseite.
Ja der war wirklich gut -_-. Ohne genaue metallurgische Kenntnisse von dem Alien-Stahl hätten die feuertanzenden Druiden o.a. die positiven Eigenschaften des Werkstoffes beim Aufschmelzen vernichtet. Dann wäre außer dem Oxid heute nix mehr davon übrig.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 22:46
Zitat von MullichMullich schrieb:Die Sphinx beispielsweise hat ja auch fast einen komplett neuen Rumpf.
Du erzählst immer wieder so einen Murks - ist das irgendwie Absicht? Der Große Sphinx von Giseh wurde nicht aus Einzelsteinen gebaut, sondern aus einem natürlichen Fels. Aus einem stehengelassenen Kalksteinhügel inmitten des Steinbruchs, aus dem die Pyramidensteine gearbeitet wurden. Der Rumpf des Sphinx besteht noch immer aus eben diesem Hügel. Es gab mehrfach Reparaturarbeiten, bei denen verlorengegangenes Material ersetzt wurde, klar. Aber das betraf einige Außenbereiche, die Pranken, den Hals. Ein großer Riß durch den Körper wurde bis in die Tiefe aufgefüllt. Aber der Rumpf selbst wurde nicht ersetzt oder sowas. Das ist noch immer der gewachsene Fels.
Wikipedia: Große Sphinx von Gizeh#Merkmale

Und eh Du hier weiter irgendwelche Blödigkeiten verfaßt, beim nächsten Unsinn nutz ich den Petz-Button. Nach zwei roten Beiträgen wegen DeinerTrollerei wird Dich diesmal der moderierte Sonderurlaub treffen. Oder mehr, da Du in letzter Zeit gehäuft auf Kurzurlaub warst.

Schreib ordentlich, sachlich, oder halt einfach mal den Rand.


3x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 23:02
Zitat von MullichMullich schrieb:Und nun lest euch mal den ersten kommentar unter dem Artikel durch:
Wieso der User bezieht sich doch recht deutlich auf die Aussage im Eingangspost: There's also this whole notion the the stonehenge was built in the 50s and there's some pretty compelling photographs.
So quasi das müsst er ja wohl am besten wissen da er und seine Famile dort leben und das die Seiten im Netz eh erklären das es da nur Restaurierungs Arbeiten gab.

20140910-141233-ca39oOriginal anzeigen (0,5 MB)
da liegen doch ein paar Jahrzehnte auseinander
0bb7fe301c347f6e204b725ad2e35680

https://www.metabunk.org/debunked-stonehenge-fake-patched-with-concrete-in-the-1950s.t4443/

Oder mißversteh' ich den Bezug zur trapsenden Nachtigall?


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 23:07
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Du erzählst immer wieder so einen Murks - ist das irgendwie Absicht? Der Große Sphinx von Giseh wurde nicht aus Einzelsteinen gebaut, sondern aus einem natürlichen Fels.
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Aber der Rumpf selbst wurde nicht ersetzt oder sowas. Das ist noch immer der gewachsene Fels.
Dann erklär mal bitte diese Fotos:

SphinxOriginal anzeigen (0,2 MB)

QduuyTzOriginal anzeigen (0,6 MB)

Die Sphinx wurde mehrfach restauriert und eventuell sogar umgestaltet.

Edit: Ich hätte statt Rumpf wohl besser Aussenfassade geschrieben.


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 23:15
Zitat von sarkanassarkanas schrieb:Oder mißversteh' ich den Bezug zur trapsenden Nachtigall?
Ich muss gestehen, ich habe da etwas mit der Perspektive durcheinander gebracht bei dem Bild mit dem Mann mit Melone und dadurch alles falsch interpretiert. *hust*

Um das Ganze kurz aufzuklären:

Millionen von Besuchern strömen jedes Jahr zur steinzeitlichen Kultstätte nach Stonehenge und nimmt mit Fug und Recht an, dass die Steine, die dort im Halbkreis neben- und zum Teil übereinander stehen, schon seit Tausenden von Jahren so stehen. Mitnichten - sagt jetzt ein britischer Doktorand. Die Steine wurden zwischen 1901 und 1964 immer wieder neu aufgestellt, so dass eigentlich kein Stein mehr dort ist, wo er einmal war.

Im offiziellen Touristenführer für Stonehenge sind die vorgenommenen Änderungen nach einem Beschluss, der in den 60-er Jahren gefasst wurde, nicht aufgenommen wurden

1958 war ein Stein zu Boden gestürzt und wurde ersetzt.

Oder ausgebessert?

http://www.wissenschaft.de/kultur-gesellschaft/geschichte/-/journal_content/56/12054/1224191/In-Stonehenge-wurde-im-letzten-Jahrhundert-jeder-Stein-mindestens-einmal-verr%C3%BCckt/

Edit: Beachtliche Rechtschreibung für eine Seite mit diesem Domainnamen :D


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

17.01.2018 um 23:28
Zitat von MullichMullich schrieb:Dann erklär mal bitte diese Fotos:
Dann lies mal meinen Link!


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 00:07
@Mullich
Kein Problem, Danke schön—war nur etwas bzgl. des Kontext verwirrt, weil jener Thread es eh gut erklärt.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 00:12
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb: Mullich schrieb:
Dann erklär mal bitte diese Fotos:

Dann lies mal meinen Link!
Mach doch nicht immer so eine Welle. Dein Avatar sieht doch so schön frisch geduscht aus - ich habe doch geschrieben, dass ich mich unglücklich ausgedrückt habe. Vermurks mir doch bitte nicht die Geisterstunde.

Giza 2015-11-10 Sphinx 02Original anzeigen (0,6 MB)
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Es gab mehrfach Reparaturarbeiten, bei denen verlorengegangenes Material ersetzt wurde, klar.
Klar - mehrere Meter dick. Das Gerät ist bald komplett ummantelt wenn das so weitergeht. Deshalb die Verwechselung.


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 00:21
Zitat von MullichMullich schrieb:Mach doch nicht immer so eine Welle.
Ich hab Dir mitderselben Satzform geantwortet, wie Du mich angesprochen hast. Wie willst Du da ein Wellemachen raushören - außer daß Dein Satz ebenfalls ein Wellemachen wäre? Gehts noch?
Zitat von MullichMullich schrieb:Klar - mehrere Meter dick.
Wo auch immer Du das her hast.
Zitat von MullichMullich schrieb:Das Gerät ist bald komplett ummantelt
Davon ist der Sphinx noch weit entfernt, wie man auf Deinen Fotos von 23:07 sehen kann.

Erzähl nicht immer so'n Murks.


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 00:35
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Ich hab Dir mitderselben Satzform geantwortet, wie Du mich angesprochen hast.
Frisch geduschtes humanoides Wesen - du hast das Gespräch gesucht und das war deine Eröffnung:
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Du erzählst immer wieder so einen Murks
Nicht nett.
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb: Mullich schrieb:
Klar - mehrere Meter dick.

Wo auch immer Du das her hast.
Ich denke da habe ich übertrieben aber wie du an dem letzten Foto sehen kannst ist sie auf dieser fast komplett ummantelt und auf der anderen Seite ja auch schon gut die Hälfte - die Vorderläufe gehören ja auch dazu.


1x zitiertmelden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 01:17
Zitat von MullichMullich schrieb:Frisch geduschtes humanoides Wesen - du hast das Gespräch gesucht und das war deine Eröffnung:
Dein Satz mit dem Wellemachen kam aber nicht auf diesen Beitrag, sondern auf nen späteren. Und da war nix, was Deinen Kommentar motiviert hätte. Hast Du solche zeitversetzten Reaktionen öfters? Zitierst was und antwortest aufs Vorpost?

Echt, Du suchst hier das Gepöbele. Wie'n richtiger Troll eben. Laß den Dreck. Antworte auf das, was Du zitierst, antworte am besten nur sachbezogen.
Zitat von MullichMullich schrieb:Ich denke da habe ich übertrieben
Nicht zum ersten Mal. Wie ich schon sagte, Du schreibst ständig solchen Murks. Für ein "Aus Versehen" kann ich das nicht halten, dazu kommt das zu regelmäßig bei Dir. Vielleicht solltest Du während der Arbeit lieber die Finger davon lassen, Sachbeiträge zu versuchen, falls es "daher" rührt...


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

18.01.2018 um 15:07
@sarkanas
So quasi das müsst er ja wohl am besten wissen da er und seine Famile dort leben und das die Seiten im Netz eh erklären das es da nur Restaurierungs Arbeiten gab.
Und warum sagt er es dann nicht genau so? Warum sagt er nicht einfach, dass er dort seit Jahren lebt und Stonehenge nie zuvor gesehen hätte?

Abgesehen davon hätte das doch weit aus mehr Leuten auffallen müssen, wenn Stomnehenge erst in den 50er aus dem Boden gestmpft worden wäre.


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

12.04.2018 um 17:57
So ein Zickenkrieg hier...


melden

Stonehenge - Ausserirdisch ???

12.04.2018 um 18:17
@Mittelscheitel
Ein knappes Vierteljahr nach dem letzten Post dieser Kommentar - kommste da nicht 'n bissl spät mit an?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Warum es noch keinen offiziellen Kontakt zu Außerirdischen gab
Ufologie, 260 Beiträge, am 30.10.2020 von perttivalkonen
C4ISR am 10.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
260
am 30.10.2020 »
Ufologie: Was versteht ihr unter dem Begriff "Außerirdisch"?
Ufologie, 59 Beiträge, am 26.10.2020 von SchuhmannFu
Archibald am 14.10.2020, Seite: 1 2 3
59
am 26.10.2020 »
Ufologie: Das russische geheime Alienrassen Buch
Ufologie, 77 Beiträge, am 15.07.2014 von Alienpenis
Sambullit am 24.06.2014, Seite: 1 2 3 4
77
am 15.07.2014 »
Ufologie: Die Alien-Highschool!
Ufologie, 234 Beiträge, am 26.06.2013 von Zaramnor
Mindslaver am 12.06.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
234
am 26.06.2013 »
Ufologie: Ufo gesichtet?
Ufologie, 54 Beiträge, am 29.05.2013 von Brünhilde
teeverkoster am 12.05.2013, Seite: 1 2 3
54
am 29.05.2013 »