Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Ufo-Absturz bei Roswell

4.981 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Roswell ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Ufo-Absturz bei Roswell

08.01.2021 um 23:37
Einige Teile der abgestürzten Ufos wurden in Hangar 4 zur Untersuchung gebracht, dabei konnten die Forscher herausfinden wie die Ufos überhaupt fliegen: 1. Das Material Element 115 das in der mitte des Flugobjekts befestigt war dient als Brennstoff des Reaktors der als eine Art Antigravitation dienen sollte das in der Lage ist die Raumzeit zu krümmen.


3x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 01:30
@NeOnY
Kannst du außer unbelegten Buzzwords auch irgendwas davon belegen oder wolltest du einfach deine Fantasie mit uns teilen?


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 01:34
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Kannst du außer unbelegten Buzzwords auch irgendwas davon belegen oder wolltest du einfach deine Fantasie mit uns teilen?
google einfach mal: Element 115


2x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 01:46
Kaum ein anderes Element spielt eine so große Rolle in Computerspielen wie Element 115. Als Waffe wird es eingesetzt, als Antriebsstoff für Zeitmaschinen genutzt und auch Gravitationswellen soll es aussenden. Nun wurde es zum zweiten Mal in einem Teilchenbeschleuniger hergestellt – und enttäuscht die hohen Erwartungen der Science-Fiction-Fans.
Element 115 oder Ununpentium, wie der vorläufige Name lautet, wurde zum ersten Mal 2004 von russischen und amerikanischen Wissenschaftlern mithilfe eines Teilchenbeschleunigers erzeugt. Forscher des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung konnten im August 2013 ebenfalls die typischen Zerfallsketten von Element 115 beobachten.
Element 115 fasziniert in der Spielewelt besonders. Das könnte daran liegen, dass es eine theoretische Chance für die Stabilität des Elements gab. Theoretische Physiker sagen vorher, dass es im unentdeckten Bereich des Periodensystems noch Elemente geben könnte, die stabil sind. In den Experimenten von GSI und Dubna, Russland, war Element 115 jedoch nur für Millisekunden existent. Mittlerweile gehen die meisten Forscher davon aus, dass die Insel der Stabilität erst ab dem Element 126 zu erwarten ist.
Quelle: https://www.google.de/amp/s/blogs.helmholtz.de/augenspiegel/2013/09/element-115-zeitmaschinen-antrieb-waffe-quelle-der-schwerkraft/amp/


2x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 01:46
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:google einfach mal: Element 115
"Google mal" ist kein Beleg. Wer etwas behauptet, hat es zu belegen.


melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 07:02
https://de.wikipedia.org/wiki/Moscovium



Und jetzt? Erzähl, was jetzt?


melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

09.01.2021 um 10:58
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:google einfach mal: Element 115
@NeOnY
Hab’s mal gegoogelt. Also war dein Beitrag (zum Glück) nicht ernst gemeint.. Ich dachte schon, du würdest wirklich daran glauben, was du da mit Hangar 4 und Element 115 geschrieben hast.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

12.01.2021 um 23:35
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb am 09.01.2021:Hab’s mal gegoogelt. Also war dein Beitrag (zum Glück) nicht ernst gemeint.. Ich dachte schon, du würdest wirklich daran glauben, was du da mit Hangar 4 und Element 115 geschrieben hast.
Nein weisst du ich glaub nicht daran und Area 51 gibt es auch nicht und Element 115 ist nur erfunden.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

12.01.2021 um 23:51
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:Nein weisst du ich glaub nicht daran und Area 51 gibt es auch nicht
Statt Dich in Sarkamsus zu ergehen, belege doch lieber, daß Area 51 mehr ist, als nur eine militärische Anlage, auf dessen Sperrgebiet neue Experimentalflugzeuge getestet werden.
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:und Element 115 ist nur erfunden.
Auch hier: Belege doch mal, daß Element 115 als Brennstoff für Antigravitationsantriebe verwendet wird. Oben hattest es ja noch so schön als "Fakt" hingestellt. The stage is yours.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

12.01.2021 um 23:59
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Auch hier: Belege doch mal, daß Element 115 als Brennstoff für Antigravitationsantriebe verwendet wird. Oben hattest es ja noch so schön als "Fakt" hingestellt. The stage is yours.
schau mal... wenn ich etwas im Internet lese und es hier wiedergebe, heisst es noch lange nicht dass ich daran glaube jedenfalls hab ich das auch nie behauptet.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:08
Wir sind ja hier um darüber zu diskutieren und nicht etwas zu belegen ich hab nur das geschrieben was ich gelesen habe, ob das stimmt oder nicht ist eine andere Sache.


2x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:17
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb am 08.01.2021:. Das Material Element 115 das in der mitte des Flugobjekts befestigt war dient als Brennstoff des Reaktors der als eine Art Antigravitation dienen sollte das in der Lage ist die Raumzeit zu krümmen.
Nochmals: Art Antigravitation dienen "sollte" = Es kann sein muss aber nicht.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:17
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:schau mal... wenn ich etwas im Internet lese und es hier wiedergebe, heisst es noch lange nicht dass ich daran glaube jedenfalls hab ich das auch nie behauptet.
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:Wir sind ja hier um darüber zu diskutieren und nicht etwas zu belegen ich hab nur das geschrieben was ich gelesen habe, ob das stimmt oder nicht ist eine andere Sache.
Na klar haste es irgendwo gelesen, keine Frage. Du schriebst aber:
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb am 08.01.2021:Einige Teile der abgestürzten Ufos wurden in Hangar 4 zur Untersuchung gebracht, dabei konnten die Forscher herausfinden wie die Ufos überhaupt fliegen: 1. Das Material Element 115 das in der mitte des Flugobjekts befestigt war dient als Brennstoff des Reaktors der als eine Art Antigravitation dienen sollte das in der Lage ist die Raumzeit zu krümmen.
Da steht nix von "ich habe mal gelesen/ gehört, daß..." geschweige denn, daß Du auch nur irgendeine Quelle Deiner Informationen genannt hast. Ja noch nicht mal ein "es könnte ja sein, daß..." ist da zu finden. Stattdessen folgt eine Tatsachenbehauptung gleich der nächsten.

Sorry, aber Du musst angesichts dessen doch zugeben, daß es mehr als schwer ist zu glauben, daß Du das ganze Zeug nicht auch selbst so vertrittst, wie Du es oben dargestellt hast.


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:19
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:. Das Material Element 115 das in der mitte des Flugobjekts befestigt war dient als Brennstoff des Reaktors der als eine Art Antigravitation dienen sollte das in der Lage ist die Raumzeit zu krümmen.
Nochmals: Art Antigravitation dienen "sollte" = Es kann sein muss aber nicht.



melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:23
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Da steht nix von "ich habe mal gelesen/ gehört, daß..." geschweige denn, daß Du auch nur irgendeine Quelle Deiner Informationen genannt hast. Ja noch nicht mal ein "es könnte ja sein, daß..." ist da zu finden. Stattdessen folgt eine Tatsachenbehauptung gleich der nächsten.
Ja sorry war mein Fehler es tut mir sehr leid. Nochmals entschuldige dass ich sowas schreckliches überhaupt schreiben konnte. Wie konnte ich nur sowas tun auwaia


1x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:44
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:Ja sorry war mein Fehler es tut mir sehr leid. Nochmals entschuldige dass ich sowas schreckliches überhaupt schreiben konnte. Wie konnte ich nur sowas tun auwaia
Tja, wer Tatsachenbehauptungen aufstellt, sollte auch Tatsachen aufzeigen können. Nächstes Mal kennzeichnest Du es besser gleich als Deine persönliche Meinung oder formulierst es als Frage, wenn Du angeblich selbst nicht mal von überzeugt bist.


melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 00:46
War nur sarkastisch gemeint aber egal jetzt. Gute Nacht


melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 16:01
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb am 08.01.2021:Einige Teile der abgestürzten Ufos wurden in Hangar 4 zur Untersuchung gebracht, dabei konnten die Forscher herausfinden wie die Ufos überhaupt fliegen: 1. Das Material Element 115 das in der mitte des Flugobjekts befestigt war dient als Brennstoff des Reaktors der als eine Art Antigravitation dienen sollte das in der Lage ist die Raumzeit zu krümmen.
wenn das alles so klar wäre, wie du schreibst, könnte man so'n ding
eigentlich ganz einfach nachbasteln.
also, die fachexperten meine ich jetzt!

ich denke aber, dass dem nicht so ist.
man hat weder teile, noch irgend andere erfahrungen mit ausserirdischem gerät.


:D


7x zitiertmelden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 17:35
Interessant ist der Ansatz das alles 0815 Internetkram nicht schon lange den weg hierhin gefunden hätte.

Also vielleicht nett Gemeint.. aber geh davon aus das "Alte" war schon alles hier drin involviert.


melden

Der Ufo-Absturz bei Roswell

13.01.2021 um 21:45
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:ich denke aber, dass dem nicht so ist.
man hat weder teile, noch irgend andere erfahrungen mit ausserirdischem gerät.
Ja deswegen sieht man auch öffters Ufo Sichtungen die selbst das Militär und Nasa dazu schweigt. Alles klar


2x zitiertmelden