Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondbasis und bemannter Marsflug

214 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nasa, Raumfahrt, Marsflug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:23
und das nicht nur im übertragenen sinne....*gg*

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:25
das budget von der us verteidigung beträgt pro jahr 150 miliarden €


statistisch ist es möglich mit 100 miliarden € pro jahr den welthunger zu stoppen. die würden besser da mal ein bischen rum nuscheln...

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:26
@ Attila

du glaubst doch nicht, dass das geld sonst für diese kinder eingesetzt werden würde, wenn man nicht zum mars fliegen würde..... wahrscheinlich würde es in der rüstungsindustrie oder so landen....und da is es dann doch besser, wenns zum mars hochfliegt....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:26
das budget von der us verteidigung beträgt pro jahr 150 miliarden €


statistisch ist es möglich mit 100 miliarden € pro jahr den welthunger zu stoppen. die würden besser da mal ein bischen rum nuscheln...

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:28
lol scheiss spinnt mal wieder ok

also eben das budget beträgt soviel mit 100miliarden € könnte man den welthunger stoppen ... die würden besser da mal sparen

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:34
@Tommy137: Ja, aber es ist immernoch falsch das Geld dorthinein zu stecken! ich weiß, dass das geld sonst nicht für die kinder (z.B9 eingesetzt wird, aber ich meine, dass es das sollte!
Zudem haben die USA das Geld eigentlich selbst garnicht, die sind verschuldet wie nix und machen ein rießen defizit, nur bei den juckt das, im gegensatz zu uns, keinen!

visit: http://www.ey0815.de.vu (Archiv-Version vom 23.11.2003)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:34
es wäre wirklich wünschenswert....aber es wird wohl nur ein traum bleiben....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:37
@ Attila

ja...es sollte.... ich hab irgendwas von einem 500 milliarden großen haushaltsdefizit gehört...und fast so viel soll angeblich auch das neue weltraumprogramm kosten....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:50
Dass alle Länder [besonders Amerika] Geld einfach so zum Fenster rauswerfen, ist ja bekannt.
Weicht ihr nicht etwas vom Thema ab? ;)

Leben und gelebt werden. Tatsache der Weltgewalt und Ende!


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:54
stimmt, alzu zurück zum mras ;)

visit: http://www.ey0815.de.vu (Archiv-Version vom 23.11.2003)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 12:55
maaaaaaaaaaan! Sollte heißen:

stimmt, also zurück zum Mars!

visit: http://www.ey0815.de.vu (Archiv-Version vom 23.11.2003)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 13:25
Jetzt haben wir eh den Faden verloren... ;)

Wie viele Jahre schätzt ihr wird es noch dauern, bis man einen Versuch wagt?

Leben und gelebt werden. Tatsache der Weltgewalt und Ende!


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 13:42
ich hab gehört, dass man erst in 10 jahren oder so mit einer erneuten mondlandung rechnen kann... erscheint mir aber ziemlich viel.... un d eine bemannte mars-mission nciht vor 2020 glaube ich....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 13:59
Technologisch wäre es 100% machbar... nur eben das problem ist das Geld?? die Ingeneure könnten riesige Raumschiffe bauen, so dass das Wohlbefinden der Astronauten gesichert ist ... aber das wäre heute noch unbezahlbar.. man baut deshalb das absulute Minimum, um eine reise zum Mars zu starten und das macht es Riskant.

Nun ja 2018 will die NASA schon auf dem Mars sein... das ist ja schon in 14 Jahren... da müssten die heute schon intensiv an der Monbasis arbeiten und ein intensives Astronautenprogramm beginngen... obwohl das intesive Astronautenprogramm schon längst im Gange ist. In Nivada wird Simuliert wie man auf dem Mars überleben könnte. Die "Astronauten" sind völlig abgeschottet von der Aussenwelt. Sie können die Aussenwelt nur mit Raumanzüge betretten.
Deshalb wird hier auch schon die Psyche intesiv geforscht... es ist klar man spielt dann immer mit dem gedanken man ist immer noch auf der Erde und wenn es kritisch wird, kann man das Programm abbrechen.. aber dort draussen auf dem Mars.. kann man nicht so einfach abbrechen.. und das könnte noch eine Schwierikeit sein. Was wenn????

Die ESA plant 2025 eine bemannte Reise zum Mars. was schon etwas ein realistisches Datum ist... aber wenn die Amis es wirklich schaffen im Jahre 2018 dann kann man nur noch :"Hut ab"

THE TRUTH...
...IS OUT THERE



melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 14:11
in zehn jahren zum mond? wieso, an der technologie kanns jawohl nicht scheitern, wieso lassen die sich soviel zeit, wenn die es doch eh schon mal geschafft haben?


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 14:27
das war aber vor 30 jahren zum letzten mal..... und aktuell haben die amis keine so starken raketen oder so, dass sie es bis zum mond schaffen.... die space shuttles kommen nur bis in die umlaufbahn...

und außerdem ist die technik von damals viel zu veraltet...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 14:44
jo und noch ein grund ist dass geld

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 15:01
Und die Notwendigkeit...man müsste erst mal die Herren vom Hushaltsauusschuss davon überzeugen...
Aber gemeinsam müsste es finanziell zu schaffen sein. Vielleicht könnte dies ein Projekt sein,welches die Länder mal an einen Tisch bringt und ihnen ein wirkliches gemeinsames Ziel gibt....

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 15:03
stimmt...eigentlich wäre es am besten, wenn es nur eine große weltraum-organisation geben würde.... bei der dann alle länder mitmachen wrden....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Mondbasis und bemannter Marsflug

10.01.2004 um 15:05
auf das kannste lange warten

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden