Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Ist Gott ein Alien?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Aliens, Außerirdische

Ist Gott ein Alien?

07.11.2017 um 09:21
@Fedaykin
Ich muss jetzt etwas Arbeiten Melde mich später dazu.


melden
Anzeige

Ist Gott ein Alien?

07.11.2017 um 09:28
Daya schrieb:Was ich dir damit sagen will ist das du selber anfangen solltest überall zu schauen ob es so ist wie es scheint zu sein.
Wo du suchen kannst ist vielfältig.... Du wirst kein Buch finden wo die komplette Wahrheit in short Form zusammen gefasst ist.
Bücher sind gedankem,inspirationen,Ängste etc von Menschen somit auch nicht immer 100% richtig 
Du "müsstest " selber aktiv werden  dich nicht mit bequemen antworten zu Frieden geben wenn dein Bauchgefühl dagegen spricht.
Ich glaub du hast die Irrige Ansicht das hier einige sich was aus Religon machen würden....


melden

Ist Gott ein Alien?

07.11.2017 um 09:33
Der thread is in meinen Augen hier eh nich ganz richtig, sollte eher in Spiritualität sein .... ist natürlich nur meine Meinung


melden

Ist Gott ein Alien?

12.11.2017 um 12:47
Das ist genau das was ich meine, Gott wird meist verwechselt mit dem ursprünglichem.

Gott ist nicht gleich GOTT.

GOTT ist eigentlich das Synonm für eine mögliche erklärung des entstandenem Universums.

Gott im anderen Sinne könnte für die frühmenschen, auch Völker auf der Erde gewesen sein die fortgeschrittener sind als andere, so als beispiel.

Einfach eine intepretationsfrage, welcher standpunkt genommen wird für das synonym Gott.

Und das alles aus der menschlichen sicht abgeleitet um etwas zu verstehen wo wir nicht verstanden haben.


melden

Ist Gott ein Alien?

12.11.2017 um 16:14
@continuum

Das ist Däniken-Bullshit auf die Spitze getrieben. Der religionsgeschichtliche Vergleich zeigt, daß der rein jenseitige Gott, aber auch der reine Schöpfer, zu den spätesten Entwicklungen der menschlichen Gottesvorstellungen gehört. Religion fing nicht mit vergeistigten Gottesbildern an, sie kulminiert im Lauf der Kulturgeschichte erst dort.

Entsprechend idiotisch ist es auch, die "primitiveren" Gottesvorstellungen als Ergebnis von Gottesverwechslung erklären zu wollen. Wer Vertreter einer fremdartigen (überlegenen) Kultur versehentlich für Götter hält, der muß bereits ein Götterbild besessen haben, mit dem diese halbwegs übereinstimmen könnten. Daß sich damit jede Erklärung einer Göttervorstellung mithilfe von antiken Kulturkontakten erledigt, ist der erste Punkt, den Euresgleichen ums Verrecken nicht kapieren. Aber dann noch einen total vergeistigten Gottglauben an den Anfang menschlicher Religiosität zu setzen statt ans Ende und damit dann die Verwechslungsmär aufrechtzuerhalten, das schlägt dem Faß den Boden ins Gesicht.

Vor allem stammt die Vorstellung von "Primitiven", die "Höherstehende" versehentlich für Götter halten könnten, aus rassistischem Denken. Es gibt nicht einen bezeugten historischen Fall für soetwas, nur Legenden. Und selbst die einzig wahren Cargokulte des pazifischen Raumes aus dem 20.Jh., die ja ebenfalls als Beleg für alles Mögliche herangeglaubt werden, selbst die hielten die Cargonutzer nur für Menschen.


melden

Ist Gott ein Alien?

12.11.2017 um 20:20
@perttivalkonen

Da merkt man das du keine grosse Ahnung hast.
Und lies nochmals meine Texte, vielleicht fällt dir etwas auf.

Ich beziehe nirgends etwas auf mich, sondern auf die Menschen die genau wie du, diese an verschiedenen Epochen und Erklärungen wie Kulturgeschichte anhaften wollen und tun. Und du tust es auch. Es sind alles nur Überlieferungen von denen du sprichst, was von GOTT kommt und alles wurde von Menschen geschrieben. Das ist dieser Teil den ich euch wie dir anprangere.

Gott, Götter, Göttliche, Gottesgleiche Menschen usw., das wurde von Menschen intepretiert, warum auch immer. Aber es wurde schon immer alles was nicht direkt begreifbar war, als übernatürliches von Menschen deklariert (Gott, Teufel, Engel, Dämonen, Elfen, etc.). Damit der Mensch eine Möglichkeit hatte, das übernatürliche einen Namen zu geben.

GOTT ist eine Erklärung für das Universum im eigentlichen Sinne.

Deine Vorstellung von GOTT ist wohl die BIBEL, diese wurde von Menschen geschrieben, begreif das oder lass es.


melden

Ist Gott ein Alien?

12.11.2017 um 21:17
continuum schrieb:Da merkt man das du keine grosse Ahnung hast.
Stimmt, ich hab sowas nur studiert.

Mal abgesehen von Deinem grottenschlechten Satzbau berufe nicht nur ich mich auf Texte, die aus Menschenhand stammen, sondern ebenso Du. Der Unterschied aber ist nicht etwa der, daß ich diese Texte für geoffenbarte Wahrheit von Gott halte und Du nicht, sondern nur für menschlich Niedergeschriebenes, Fehlerhaftes. Der Unterschied ist der, daß Du den Texten historisch Glauben schenkst.

Hättest Du dagegen Ahnung von mythischen Texten, und sei es auch nur jene Ahnung, welche den griechischen Denkern der klassischen Antike zueigen war, so wüßtest Du, daß und wieso Du damit falsch liegst, diese Mythen naiv historisch zu interpretieren.
continuum schrieb:GOTT ist eine Erklärung für das Universum im eigentlichen Sinne.
Und diese Vorstellung von Gott ist kulturgeschichtlich eine der zuletzt an die Götter herangetragene Vorstellung. Jene Kulturen, welche von physischen Gott-Mensch-Begegnungen berichten, stehen auf einer früheren Stufe, die kannten diesen von Dir angesprochenen Aspekt Gottes noch gar nicht oder haben ihn noch nicht verinnerlicht.

Wenn also in einer Überlieferung davon die Rede ist, daß Götter mit Gefährten vom Himmel (oder sonsterwo) herkommen, ist dies kein Indiz dafür, daß historisch gesehen Aliens mit Flug-/Fahrzeugen daherkamen und versehentlich für Götter gehalten wurden, denn "wozu braucht Gott ein Gefährt?" Die Gottesvorstellung der Damaligen war noch nicht so vergeistigt, ihr Gottesbild noch nicht so allmachtslastig, als daß Götter ganz ohne Gefährte allüberall hingelangen würden. Wäre ihre Gottesvorstellung schon solcherart - ihnen wäre ja klar gewesen, daß das keine Götter sind!

Nein! Wenn in solchen Überlieferungen solche Epiphanien mit Fahrzeugen vorkommen, dann nur deswegen, weil die damaligen Menschen bereits glaubten, daß Götter sich wenn, dann mit solcherlei Gefährten nähern würden. Was dann aber eben auch bedeutet, daß solche Überleiferungen schlicht das beschreiben, was die Leutz damals geglaubt haben. Die Notwendigkeit anzunehmen, die hätten nen physischen Alienkontakt gehabt und die Besucher fälschlicherweise für Götter gehalten, ist damit mal eben zerbröselt. Wenn die sich schon fahrzeugnutzende Götter vorstellten, dann brauchten die keinen echten physischen Kontakt mit echten Fahrzeugnutzern, um sich sowas erzählen zu können.

Du mußt schon glauben, daß ne Überlieferung von sowas unmöglich ausgedacht worden sein kann. Denn erst in dem Falle wäre klar, daß hinter den echten "Besuchern" ja schwerlich ein Gott einer religionsgeschichtlichen Vorstellungs-Stufe stehen konnte. Ganz wie ich sagte, nicht solche wie ich, sondern solche wie Du sind es, die diesen Überlieferungen einen Glauben schenken, der diesen Texten aber gar nicht zusteht. Diese Texte sind menschengemacht, keine geoffenbarten Tatsachen. Dieser Vorwurf gilt nicht mir, sondern Dir.

Das aber raffst Du nicht. Daran scheiterst Du.
continuum schrieb:begreif das oder lass es.


melden

Ist Gott ein Alien?

13.11.2017 um 15:39
@perttivalkonen
Das Universum wurde von wem geschrieben? Keine Ahnung, aber wir wissen es war Göttlich ein Universum zu gebären. ;)

Oder anders gesagt, aus nichts etwas zu schaffen, kann nur über einen GOTT erklärt werden. Der Urknall wäre in dem Sinne nur der beginn des Auslösers(Gott).

Und wenn Gott als Alien genommen wird, ist es wohl eine Verwechslung zum eigentlichen Synonym.

Wenn jemand Alien intepretiert und daraus den Gott ableitet, ist es nicht in dem SINNE das was Gott eigentlich sein sollte, denn Aliens nach der definition, wäre demfall auch von Gott erschaffen worden. Auch wenn in diesem Sinne Gott nur eine Laune der Natur sein könnte und wir dem auch der Auslöser zum Universum sagen könnten (z.B. Fehler in einer Naturkonstante, etc.), wenns denn überhaupt einen Anfang gab vom Universum (z.B. aus nichts kommt nichts, nach unserer Vorstellung).

Es gab schon immer Menschen die sich für Götter ausgegeben haben und das wäre für mich die Mehrzahl von Gott. Nebenbei alles nur Geschichten und intepretationen von früheren Menschen, die etwas nicht erklären konnten, einige die viel Glück hatten, einige die andere manipulierten schon in der Frühzeit. Könige die das ausnutzen, usw.
Das ist aber eine andere Art der Gottesvorstellung.

Die eigentliche Frage wäre, wie ist das Universum entstanden und hierfür gabs von Menschen halt einige verschiedene Interpretationen, die alle nur auf GLAUBEN basieren.

Übrigens aus Legenden wurden auch verschiedene Bücher geschrieben, eines ist die Bibel. Diese hat auch z.B. die Legenden von David und Goliat drin. Und ist es jetzt wahrer weil es die BIBEL ist? Nein, das wurde nur von Menschen geschrieben, das Universum in dem Sinne nicht. ;) Es Existiert, zumal für uns.


melden

Ist Gott ein Alien?

13.11.2017 um 18:27
continuum schrieb:Das Universum wurde von wem geschrieben? Keine Ahnung, aber wir wissen es war Göttlich ein Universum zu gebären.
Das ist Glauben, kein Wissen.

Aber Du kommst ja stets mit solchem vorgeblichenTatsachenzeugs daher. Du "weißt", daß Götter ursprünglich Aliens waren, die versehentlich für Götter gehalten wurden. Belege? Argumente? Herleitungen? Ach, wozu, es reicht doch,daß es glaubhaft klingt in Deinen Ohren, also issesso.
continuum schrieb:Oder anders gesagt, aus nichts etwas zu schaffen, kann nur über einen GOTT erklärt werden.
Dieser Gottesbeweis ist seit Kant erledigt.
continuum schrieb:Wenn jemand Alien intepretiert und daraus den Gott ableitet
Und nun stellnwa mal das "Wenn" dieses Satzes zur Debatte - und was bleibt über? Nix! Nicht daß ich das nicht bereits angesprochen hätte. Aber Verstehen scheint ja nicht so Dein Ding zu sein.
continuum schrieb:Es gab schon immer Menschen die sich für Götter ausgegeben haben
Zähl mal ein paar auf.
continuum schrieb:Übrigens aus Legenden wurden auch verschiedene Bücher geschrieben, eines ist die Bibel. Diese hat auch z.B. die Legenden von David und Goliat drin. Und ist es jetzt wahrer weil es die BIBEL ist? Nein, das wurde nur von Menschen geschrieben
Womit ich mich frage, wie Du auf Aliens kommst, die von tumben Menschen für Götter gehalten wurden. Tatsache wie's Universum sind die nicht, sondern auch nur Glaube. Wie Du so schön sagst, nur das Universum issn Fakt. Aber ob das Götter enthält, Aliens oder unsichtbare Einhörner, wir wissens nicht. Alles nur Glaubenssache.


melden

Ist Gott ein Alien?

13.11.2017 um 18:53
@perttivalkonen
Ich lach mich kaputt, hast du einen Alien komplex?
Hast du rs immer noch nicht begriffen, es geht primär nicht um Aliens in dem Sinne.

Womit du wieder dein geschwurbel bastelst und personen direkt in eine schublade wirfst, aber null begrifflichkeit, das wurde dir ja schon mehrmals vorgeworfen, das du nur das liest was du selbst willst und alles aus dem kontext reisst.

Lies einfach meine texte richtig und du wirst es hoffentlich halbwegs verstehen. Meine hoffnung das wir irgendwo unint. Leben finden ist aus meiner sicht grösser als das du das noch schnallst. ;)


melden

Ist Gott ein Alien?

13.11.2017 um 22:29
continuum schrieb:Hast du rs immer noch nicht begriffen, es geht primär nicht um Aliens in dem Sinne.
Daß Du hier mal nicht auf die Aliens hinaus willst, sondern auf quasi "den wahren Gott" hinterm Universum, ist mir schon klar. Doch hast Du ihn idiotischerweise durch "Subtraktion der Aliens".

Ist kein Wunder bei Dir, bei Dir muß halt alles auf der historischen Ebeneablaufen. Gott ist für Dich ne historische Tatsache. Und da die Religionen so unterschiedlich sind, unterschiedliche Götter kennen, unglubliche Sachen erzählen, die dem "echten Gott" historisch nicht geziemen, muß bei Dir halt in historischer Zeit was passiert sein, das den "echten Gottglauben" irgendwie verfälscht hat. Eben historische "Besucher", die für Gott/Götter gehalten wurden und strange Überlieferungen verursacht haben, die heute noch in der Bibel wie auf assyrischen Tontafeln zu lesen sind.

Solang Du das Pferd sorum aufzäumst, solange thematisierst Du den Aliengötterschei*, und das sogar dann, wenn es Dir mal überhaupt nicht um diese geht.

Da Du nun aber diesen Quark aufs Tapet gebracht hast, sag ich was dazu.
continuum schrieb:und personen direkt in eine schublade wirfst
Du hast Dich selbst in die Schublade derer geworfen, die Götterlegenden für Fehlinterpretationen von echten historischen "Besucher"-Erlebnissen halten. Und tust das sogar dann, wenns Dir gar nicht darum geht.
continuum schrieb:das wurde dir ja schon mehrmals vorgeworfen, das du nur das liest was du selbst willst und alles aus dem kontext reisst.
Nur daß es nicht stimmt. Denn der Kontext dessen, daß Du wieder diesen Mumpitz von den mißverstandenen, für Götter gehaltenen "Besuchern" vorholst, ist ja gerade nicht das Thematisieren des "wahren Gottes". Weder sind die Aliengötter nötig, etwas zum "Gott der Philosophen" zu erhellen, noch erhellt jener etwas über diese "Aliengötter". Diese bilden keinen Kontext zu Deinem "GOTT", sondern einen Exkurs. Dir muß man aber auch jeden Schei* erklären.


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 12:37
Also ich habe Berichte gelesen das Gott tatsächlich ein Ausserirdischer sein soll denke mal an Cristi Himmelfahrt wo
Jesus in den Himmel auf gestiegen sein soll
das kann nur der Start eines Raumschiffes gewesen sein und die Menschen früher konnten das nicht Erklären oder kann ein Mensch in den Himmel aufsteigen ohne Flugzeug ? nein geht nicht es wurde auch bereits Schmauchspuren gefunden wo es angeblich geschehen sein sollte selbst in der neuen Biebel wird davon berichtet ,
warum hört Gott keine Gebete ? weil er längst din Erde verlassen hat und eine Reise mit einem Raumschiff würde eine Reise mindestens 2000 Jahre dauern bevor Gott
wieder kommen würde gebe mal bei Google ein: ist Gott ein Ausserirdischer ?

Angeblich soll der Vatikan die Menscheit auf die Ankunft von Ausserirdischern vorbereiten gab es einnen Interessenten Bericht darüber

selbst Wissenschaftler glauben das Götter Ausserirdische gewesen sind

und warum kommt kein Gott zu uns und sagt er ist Gott ? weil Reisen aus den All hier her lange Dauern und die Erde wegen der Atomwaffen zu landen zu Gefährlich sein würde selbst bei einer hohen Technologie würde sich kein Ausserirdischer trauen hier zu landen

leuchtet das ein ?


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 12:55
Nein. Das leuchtet überhaupt nicht ein! 


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 13:31
pillusch schrieb:leuchtet das ein ?
Wirr und absurd.


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:40
pillusch schrieb: es wurde auch bereits Schmauchspuren gefunden wo es angeblich geschehen sein sollte
das ist ja'n ding!

nach so langer zeit sind noch die schmauchspuren zu sehen...
wann war denn das überhaupt?

die hatten wohl flüssigen bohnerwachs getankt?

also nee


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:49
pillusch schrieb:Angeblich soll der Vatikan die Menscheit auf die Ankunft von Ausserirdischern vorbereiten gab es einnen Interessenten Bericht darüber
Die Leute im Vatikan müssen sich erst einmal Gehör verschaffen. Mich z.B. interessiert es überhaupt nicht was die Leute im Vatikan so alles erzählen. Demnach können sie mich auch auf nichts vorbereiten. Ich bin da sicherlich kein Einzelfall dbzgl. ;-).
pillusch schrieb:weil Reisen aus den All hier her lange Dauern
Zumindest soweit wir wissen.


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:51
pillusch schrieb:weil Reisen aus den All hier her lange Dauern
ins all aber auch!


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:51
pillusch schrieb:Schmauchspuren gefunden wo es angeblich geschehen sein sollte
Alienpenis schrieb:wann war denn das überhaupt?
also m. w. ist bei schmauchspuren erst mal das wo? wichtig.

danach gehts um visualisierung und verteilung, rasterelektronenmikroskopie mit röntgenmikroanalyse und so.

wichtig dabei ist auch die vermeidung einer querkontamination der proben.

danach gehts dann zu den weiteren fragen ...


melden

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:54
@Dogmatix

da ich nicht religiös bin, wollte ich wissen, wann der "Start" damals gewesen sein soll.
sicher vor 2000 jahren.

und da gibt's keine schmauchspuren mehr - zu lange her.


melden
Anzeige

Ist Gott ein Alien?

19.11.2017 um 15:56
Alienpenis schrieb:und da gibt's keine schmauchspuren mehr - zu lange her.
hm, dies könnte für eine kriminalistische erfassung ein problem sein.
aber ich bin da auch nicht der absolute experte :)


melden
112.035 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden