Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars-Gesicht

2.024 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Marsgesicht, Marsloch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 16:57
finde die bilder sehr interessant , vorallem das mit den erhebungen sieht echt cool aus.

ps: wolf wieso spamst eigentlich so rum? :)


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 20:31
jep,ein original bild der nasa. aufgenommen mit Mars Orbiter .
über der Cydonia region. alles klar??


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 20:51
ja sieht toll aus nur ist da nix interessantes^^


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:32
Wolf ist einer der wenigen der hier nicht spammt, sondern wenigstens mal wissenschaftliche Fakten bringt.


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:33
@wolf

also ich sehe da auch ein riesiges Tigergesicht. Die Titanic allerdings finde ich nicht.


@skyze
Zitat von skyzeskyze schrieb:ich sehe da nur berge und das ein original?
ja was ist? Siehst du da nicht die Pyramiden und das Marsgesicht? Also ich sehe sie.


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:39
/dateien/uf29784,1202074790,cydonia-vik
@Bam666

Dein Bild ist von Mars Express (ESA)...

Ich bin der Ansicht, das auch auf diesem recht deutlichen Bild der Tafelberg immer
noch an ein Gesicht erinnert. ( Es befindet sich unten rechts im Bild)
Der letzte Rest Zweifel ist für mich deshalb nicht beseitigt, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist. Es gibt auf denselben Seiten
noch einige schöne Schrägansichten. Auf den alten Viking-Aufnahmen sieht es
etwas glatter aus...


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:47
@wolf

Wieso verwendest Du immer das alte Viking Bild? Wenn man sich die neuen Aufnahmen ansieht, dann bleibt nichts mehr vom Gesicht übrig. Nostalgie?


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:49
/dateien/uf29784,1202075344,marsall.bmpOriginal anzeigen (0,7 MB)
Alt und neu auf einem Bild im Anhang.


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:55
/dateien/uf29784,1202075711,marsfaceey
Es gibt da auch andere Aufnahmen und das alte Bild war nur zum Vergleich.
Eine neue Aufnahme ist auch diese hier. Also mich erinnert das immer noch an
ein Gesicht. Aber ich will nicht behaupten, das das ein Gesicht ist...


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:55
@Bam666
Zitat von Bam666Bam666 schrieb:jep,ein original bild der nasa. aufgenommen mit Mars Orbiter .
über der Cydonia region. alles klar??
Das Bild wurde vom Mars Express aufgenommen und der ist ESA Werk !

@all
als Link nocheinmal alle neuen Mars Gesicht Bilder.

http://www.dlr.de/mars/desktopdefault.aspx/tabid-4547/421_read-4790/


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 22:59
Endgültig gelöst: Das Rätsel des Marsgesichtes

Neue hochauflösende Photos und dreidimensionale Höhenvermessung durch den Mars Global Surveyor zeigen, was das "Gesicht" auf dem Mars wirklich ist: nämlich nur ein flacher Hügel

Aufnahme von Viking 1 von 1976

24. Mai 2001 Seit September 1997 befindet sich die NASA-Raumsonde Mars Global Surveyor in der Umlaufbahn des Mars. Im April 1998 wurde als eine der Ersten Photos die Cydonia-Region mit dem berühmten Marsgesicht abgelichtet. Jetzt, drei Jahre später, hat man erneut Aufnahmen vom Gesicht angefertigt - bei bestem Wetter, perfekten Sichtbedingung und ohne Schatten. Das eindeutige Ergebnis: Es ist nur ein natürlich gewachsener Hügel, wie es sie in dieser Region zuhauf gibt!

http://www-users.rwth-aachen.de/matthias.paetzold/ssj/Mars010524.html (Archiv-Version vom 29.05.2010)


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 23:11
@wolf
Zitat von wolf359wolf359 schrieb:Aber ich will nicht behaupten, das das ein Gesicht ist...
aber natürlich ist es ein Gesicht. Zu bestimmten Jahres- und Tageszeiten.

Das da un ten ist sogar immer ein Kopf, aber beiude sind keine Hinweise auf alte Kulturen.

/dateien/uf29784,1202076683,indianerkopf-canada


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 23:14
Aber vielleicht neue Kulturen? So aus den 70ern?


/dateien/uf29784,1202076868,54799main mars smiley face


melden

Mars-Gesicht

03.02.2008 um 23:28
Womit wir wieder am Anfang wären. Herzlichen Glückwunsch !
Schade, auf den Indianerkopf hatte ich eine gute Antwort parat, aber die finde ich
im Moment nicht. Ich habe sie aber auch schon geschrieben, vor über einem Jahr...


melden

Mars-Gesicht

04.02.2008 um 01:34
@UffTaTa Bilder
Erde/Mars ? welcher Orbiter ? auf der Erde gibt es ja auch diese rießen Tierbilder.


@darthhotz Bild
Happy Smile gibt es ja auch auf den Mond. Aber süss irgendwie ...

@Thema
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:aber natürlich ist es ein Gesicht. Zu bestimmten Jahres- und Tageszeiten.
GENAU


melden

Mars-Gesicht

04.02.2008 um 10:25
das happpy smilie ist vom mond und ich finds lächerlich naja so kann man sich auch jeder phänomän erklären ^^,


melden

Mars-Gesicht

04.02.2008 um 10:28
Was habe ich nur geschaffen?


melden

Mars-Gesicht

04.02.2008 um 23:49
@UffTaTa

Man sieht in den Dingen eben das, was man sehen kann oder will. Das ist eine
Eigenschaft, die einerseits angeboren und andererseits erlernt ist. So sehe ich
in dem Indianerkopf (der den großen Vorzug hat, das man ihn schnell als natürlich
identifizieren kann) einerseits Tina Turner, die unter der Trockenhaube eingeschlafen
ist und andererseits Jon Bon Jovi, der gerade einen Song abmischt...

Das Mars-Gesicht ist nicht irdisch, man kann nicht so leicht überprüfen, ob es
einhunderprozentig sicher natürlichen Ursprungs ist. Deswegen kann man
spekulieren, auch wenn die Story eines wie immer gearteten künstlichen Ursprungs
mittlerweile eine "Geschichte aus der Gruft" zu sein scheint...

Wenn man die Aufschrift auf dem Bild einfach ignorieren könnte, wenn man dazu
gesagt bekäme, das sei eine irdische Aufnahme, sagen wir mal aus Babylonien und es wären ärchologische Aufnahmen und man dann gefragt würde, für was man das halten könnte, dann würden sicherlich nicht wenige sagen, das sei ein Gesicht...

Es ist eben der Mars, der das Ganze so unwahrscheinlich macht. Auf der Erde gibt
es genug Aufnahmen von Ruinen, die nicht mehr als die "Pyramiden von Tucume"
oder andere alte Baukunst erinnern und viel undeutlicher sind, als das Gesicht...
Die Pyramiden von Tucume hat wegen ihrer Bauweise aus luftgetrockneten Ziegeln
der Regen nach und nach unkenntlich gemacht, bei einem potentiellen Mars-Gesicht
wären es wohl Meteoriten und einfach der Zahn der Zeit...

Deswegen ist das Mars-Gesicht nur ein Spekulationsobjekt, das wahrscheinlich einfach
nur ein ungewöhnlicher Tafelberg ist. Ich würde aber da immer noch auf Nummer
sicher gehen wollen. Ich habe ja auch nie behauptet, es sei tatsächlich ein Gesicht...


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

05.02.2008 um 09:53
Zitat von wolf359wolf359 schrieb:Wenn man die Aufschrift auf dem Bild einfach ignorieren könnte, wenn man dazu
gesagt bekäme, das sei eine irdische Aufnahme, sagen wir mal aus Babylonien und es wären ärchologische Aufnahmen und man dann gefragt würde, für was man das halten könnte, dann würden sicherlich nicht wenige sagen, das sei ein Gesicht...
oh ja, wenn man von einen völlig anderen Zusammenhang ausgehen würde, dann würde man auch das Bild völlig anderst interpretieren, das ist klar.

Aber man darf nun mal sowas nur im Zusammenhang betrachten. Wir sind hier ja keine Grenzwis die grundsätzlich Artefakte AU?ERHALB ihres Zusammenhangs interpretieren und bewerten, womit dann regelmöässig so tolle Sachen wie Maschinengewehre bei den alten Ägyptern etc. heraus kommt.

Diesen grundsätzlichen und riesigen Fehler machen wir ja eben nicht und deshalb ist das Marsgesicht eben kein Bauwerk sondern ein Fels.

Würde das Marsgesicht auf der Erde, innerhalb einer alten Temperlstadt, etwas kleiner und eingebettet in sonstige Beziehungen gefunden werden, dann würde ich darin auch ein sehr verwittertes Bauwerk sehen.

Aber so ist das Teil nun mal nicht gefunden worden. Es steht in einer direkten Beziehung zu jeder Menge anderer Einzelberge. Diese Beziehung und viele andere Beziehungen sagen mir eben das es kein Bauwerk, sondern ein Berg ist.


melden

Mars-Gesicht

05.02.2008 um 22:50
@UffTaTa

Man kann schon Dinge außerhalb ihres Zusammenhangs bewerten, wenn diese an
einem Ort sind, der solche Dinge eigentlich nicht gestatten sollten. Pech nur, das
es gerade das "Mars-Gesicht" ist. Eine Raumsonde, die es dort nicht geben dürfte
oder gar ein extrem eindeutig künstlich erschaffener Gegenstand, der eigentlich
unmöglich auf dem Mars hergestellt worden sein konnte wäre da sicherlich interessanter. Dann würden sich schlagartig völlig neue Perspektiven ergeben und
alles würde sich ändern. Eigentlich wäre das eine Sensation. So erhält man nur
eine "Sensation", die genauso verschwommen ist, wie das "Mars-Gesicht", das
wohl wirklich nur ein Berg ist. Wenn man die Verschwommenheit des Mars-Gesichts
mit irgendetwas erklären kann, dann stützt man nur eine Theorie mit einer
größeren Theorie für die es keine Hinweise zu geben scheint. Man müßte erst
die größere Theorie beweisen, um das "Mars-Gesicht" wahrscheinlicher zu
machen und es ist mehr als fraglich, ob das gelingen kann. Also ich kann es
niemanden verdenken, wenn er nicht an das Gesicht glaubt, denn bei dem
derzeitigen Erkenntnisstand ist es eine Glaubenssache...


melden