Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars-Gesicht

2.024 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Marsgesicht, Marsloch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mars-Gesicht

22.06.2008 um 18:54
waaaaaaas, es ist schon bewiesen das das marsgesicht nur durch die umstände auf dem mars entstanden sind, da is künstlich, alles zufällig, sieht man doch bei wikipedia !

gruß
mfg


melden

Mars-Gesicht

22.06.2008 um 19:01
ja und Wallace ...
das ist doch auch alles gefälscht ;).

(Bin Wissenschaftler und kein Ufofreak)


melden

Mars-Gesicht

22.06.2008 um 19:25
ja ich auch, von daher... man weiß ja wie des entstanden is, dann müsstest ja genauso denken wie ich :)^^

mfg


melden

Mars-Gesicht

22.06.2008 um 19:25
äh ich wollte in dem post sagen, das es NICHT künstlich ist, sry


melden

Mars-Gesicht

22.06.2008 um 23:22
@Prometheus

Nein, das Bild, das ich auf der vorherigen Seite gepostet habe, ist keine Fälschung.
Es ist ein überdeutliches Orginal einer ESA-Aufnahme. Natürlich muß das nichts
Künstliches sein, es sieht eben nur so aus. Vielleicht gelingt einmal einen sehr
gewieften Geologen eine Entstehungstheorie dieses Objektes, die aber immer noch
bewiesen werden müsste. Bis dahin ist es ein weiteres Rätsel auf dem Mars...


melden

Mars-Gesicht

26.06.2008 um 09:55
Mal zur Geschichte des Mars, hab gerade diesen Bericht gelesen, es scheint sich immer mehr herauszustellen, dass der Mars vor 4 Mrd. Jahren einen katastrphalen Einschlag durch einen 1500 km großen Himmelskörper mit einer Geschwindigkeit von 20000 km/h erlitt, was zu seinen "zwei Gesichtern" führte.


melden

Mars-Gesicht

26.06.2008 um 10:17
@UffTaTa (Space Shuttle Mars)
Danke :) nur ich dachte einbischen Umbauen und dann schafft er es vllt. (Träumer eben)

@yoyo
Der Bericht ist geil ;)

@wolf359
Schärfe sagt dir das was ? :D

@mars Gesicht und Google
Die meisten Bilderlinks führen zu allmystery ^^ (Suchwort: Marsgesicht)


melden

Mars-Gesicht

26.06.2008 um 23:37
@Prometheus

Schärfe ist nicht alles. Wenn dieses Objekt unwahrscheinlicherweise ein Bauwerk
wäre, käme es auf dessen Alter und die Umweltverhältnisse an, welches Erschei-
nungsbild es heute abgäbe. Kein irdisches Bauwerk könnte einen möglicherweise
Millionen Jahre langen Zeitraum unbeschadet und einwandfrei erkennbar über-
stehen. Warum sollten für potentielle Mars-Bauwerke etwas anderes gelten ?
Weil es der Mars ist ?

PS: überleg dir mal, wie dieses Objekt auf einer Viking-Aufnahme wirken würde,
gäbe es denn nur eine...:)


melden

Mars-Gesicht

26.06.2008 um 23:40
/dateien/uf29784,1214516453,Search1b
Ach ja, hier noch mal das besagte "Bauwerk" oder was auch immer das sein könnte,
denn eine Erklärung gibt es dafür bisher nicht. Und wenn wir so etwa ignorieren, was
denn dann noch ?


melden

Mars-Gesicht

26.06.2008 um 23:54
Bauwerk ist das doch keins ! Sind einfach Formen die entstehen durch Witterung und Jahrzehnte ! Bestes Beispiel sind die Pyramiden in der Türkei was das Wetter erschaffen hat bis 1970 dachte man es waren Menschen !


melden

Mars-Gesicht

27.06.2008 um 00:16
@wolf359
Sorry aber es gibt bessere Aufnahmen davon !!!!!

/dateien/uf29784,1214518617,3d4 cydonia 380


http://www.dlr.de/mars/desktopdefault.aspx/tabid-4547/421_read-4790/


melden

Mars-Gesicht

27.06.2008 um 00:20
Das ist aber ein Bild vom Marsgesicht?

Wolf meint eine andere Stelle auf dem Mars. Glaube ich mal...


melden

Mars-Gesicht

27.06.2008 um 00:23
/dateien/uf29784,1214518994,co1 cydonia 380

Meinst du die ?
siehe Link
http://www.dlr.de/mars/desktopdefault.aspx/tabid-4547/421_read-4790/


melden

Mars-Gesicht

27.06.2008 um 22:29
@Prometheus

Ja genau ! Ganz oben rechts am Rand, da steht der kleine "Tempel der Ewigkeit"...
Jede Sonde, die Cydonia aufgenommen hat, müsste eigentlich auch Aufnahmen
von der Gegend gemacht haben. Wenn es welche gibt, dann sind sie mir wenigstens
nicht bekannt.
Außer...
Aber lassen wir das...(;))


melden

Mars-Gesicht

27.06.2008 um 22:58
Die Mars-Sonde Phoenix hat erste Ergebnisse zu der entnommenen Bodenprobe
geliefert. Demnach ist der Mars-Boden unerwartet lebensfreundlich. In ihm sind
Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium und Natrium enthalten. Nach Aussagen der
beteiligten Wissenschaftler könnten sogar Bohnen und Spargel in ihm gedeihen.
Der Mars-Boden hat einen ph-Wert von 8-9, ist also alkalisch. Er enthält außerdem
Salz, was ein Hinweis darauf ist, das er ursprünglich von Wasser bedeckt war.
Es wurde bisher nichts entdeckt, was Leben ausschließen würde. Der Boden ähnelt
den trockenen Hochtälern der irdischen Antarktis...
Bisher wurde aber noch kein organischer Kohlenstoff entdeckt...


melden

Mars-Gesicht

28.06.2008 um 10:31
marsgesicht wurde absichtlich verzerrt.

Youtube: Cara Y Tuneles en Marte
Cara Y Tuneles en Marte



hier noch mal zwei...
struckturen vom mars...zum nachdenken.

https://www.youtube.com/watch?v=65361AAwRvQ

https://www.youtube.com/watch?v=4CCRVz4PkcQ


melden

Mars-Gesicht

28.06.2008 um 11:13
@mars Gesicht
sometimes a rock is just a rock


melden

Mars-Gesicht

29.06.2008 um 00:53
@zweifler

Das sind zwei recht nette und phantasievolle Videos. Ich habe aber doch ein oder zwei
Kritikpunkte. Zu erst einmal sind nicht alle abgebildeten Objekte großzügig in geometri-
sche Formen gesetzt worden. Würden sich auch solche Mathematischen Beziehungen
ergeben, wenn man das nachholen würde ? Oder sind nur solche ausgewählt worden,
bei denen dies zutrifft ? Außerdem können auch natürliche Formationen geometrisch
erscheinende Eigenschaften aufweisen, die dann nicht zufällig aussehen und vielleicht
mit ähnlichen Eigenschaften glänzen könnten...
Ich habe aber auch schon mal einen ähnlichen Versuch gesehen, mathematische
Beziehungen in Cydonia nachzuweisen, möglicherweise war es derselbe, aber soweit
ich noch weiß basierte dieser auf Beziehungen von Quadratwurzeln. Wäre natürlich
interessant einen zweiten merkwürdigen Ansatzpunkt in dieser seltsam erscheinenden
Geometrie zu haben...

Was ich interessant finde ist, das "meine" Struktur überhaupt keine Berücksichtigung
findet, obwohl deren Form doch eigentlich eine Steilvorlage für solcherart Anschau-
ungen sein müsste. Sie ist doch deutlicher erkennbar als vieles andere dessen man
Aufmerksamkeit widmet. Sie ist aber auch wohl nicht so bekannt. Woran das wohl
liegt ?

Die Erwähnung von Hoagland finde ich interessant. Ich meine, ich habe nichts gegen
Hoagland, möge er gedeihen und hundert Generationen seiner Nachkommen, aber
soweit ich weiß, steht er auf der Gehaltsliste der NASA, was ja an sich nichts ist,
was gegen ihn spricht. Aber es gilt: wes Brot ich ess, des Lied ich sing...
Warum sollte man sich ausgerechnet auf ihn berufen, wenn man der NASA
mißtraut ?


melden

Mars-Gesicht

29.06.2008 um 09:13
was und wo ist denn deine strucktur...meinste den tempel?


melden

Mars-Gesicht

29.06.2008 um 09:15
oder meinste eine gedrehte säule?


melden