Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars-Gesicht

2.024 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Marsgesicht, Marsloch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 21:15
Nick.Rivers hat alles schon gesagt z.B.
Falcon1, Space Ship One, viele Nationen.


melden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 22:38
Lächerlich. Das sind lediglich Konzepte oder 1,2 Superreiche die sich solche Ausflüge leisten. Man kann auch sagen "Einzelfälle" Das als Begründung zu nehmen und zu behaupten das immer mehr Menschen in den Weltraum wollen ist absolut haltlos. ich glaube eher das viele Menschen im Lotto gewinnen wollen :)


melden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 23:04
Nur mal so nebenbei bemerkt: Wenn etliche Nationen oder auch Privatunternehmer innerhalb der letzten Jahre neue Raumfahrtprogramme aus ihren Schubladen kramen, dann ist die Aussage, dass mehr Menschen in den Weltraum wollen, keinesfalls unzulässig, sondern völlig logisch.


melden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 23:13
@nick.rivers

Ein Raumfahrtprogramm aus ein Schublade ist ein Konzept! Von einer Idee zum fertigen Projekt ist es ein sehr, sehr langer Weg. Von daher ist die Aussage unlogisch. Nur weil viele Leute Ideen für irgendetwas in der Schublade haben heißt das noch lange nicht das alle das dann auch wollen. In den 70er Jahren hatte die NASA auch dutzende Konzepte für Städte im Weltraum und Basen auf dem Mond. Offensichtlich konnte die nicht realisiert werden weils nicht bezahlbar war und die Öffenlichkeit sich nicht mehr dafür interessiert hat.


melden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 23:19
Aha, man darf also davon ausgehen, dass hinter den ganzen Planungen Leute stehen, die gar nicht wirklich hinter den Planungen stehen. Frei nach dem Motto "Ich kann Wale nicht leiden, aber ich setze mich trotzdem für deren Schutz ein". Sehr durchdachtes Argument... :|


melden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 23:37
Du immer mit deinen Walen.. es geht nicht darum ob Leute die Konzepte präsentieren hinter ihren Planungen stehen oder nicht sondern darum das ein Konzept oder eine Idee für ein Raumfahrzeug nicht gleich bedeutet das immer mehr Menschen in den Weltraum wollen. Es ist doch nur ein Plan. Eine unausgereifte Idee. Die meisten Konzepte werden garnicht erst realisiert weil sie von der Masse nicht angenommen werden. Oder hast du jemals ein Concept-Car im Massenproduktion gesehen? Weltraumtourismus für die Masse. Das liegt noch in ferner Zukunft.


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

08.10.2008 um 23:46
Zitat von schmelloschmello schrieb:darum das ein Konzept oder eine Idee für ein Raumfahrzeug nicht gleich bedeutet das immer mehr Menschen in den Weltraum wollen.
Löse Dich mal von dem Gedanken, dass Prometheus seine Aussage so wörtlich gemeint hast, wie Du sie verstehst. Die Aussage "Nation X erobert den Weltraum" bedeutet ja auch nicht, dass ganze Kompanien mit Trägerraketen ins Weltall geschossen werden, um dort gegen die Bugs zu kämpfen.
Zitat von schmelloschmello schrieb:Die meisten Konzepte werden garnicht erst realisiert weil sie von der Masse nicht angenommen werden.
Forschungsmissionen müssen nicht von der breiten Masse angenommen werden.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:02
Du kannst nebeln soviel du willst. Letztenendes habe ich recht. Zumindest im Augenblick. Weltraumtourismus für die breite Masse gibt es nicht. Allenfalls vereinzelt durch Superreiche sprich Space-Ship-One. Die Phoenix Mars Lander hat kein Leben auf dem Mars gefunden. Die Mission war also in der Hinsicht eine Pleite. Übrigens ist das Hubble Teleskop kaputt :D In Anbetracht der gegenwärtigen Finanzkrise in den USA, Europa werden wohl Konzepte für Weltraumsonden, Weltraumtourismus oder ähnliches erstmal wieder in der Schublade verschwinden. So. Aus die Maus :)


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:03
Zitat von schmelloschmello schrieb:Letztenendes habe ich recht.
q.e.d.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:04
q.e.d. ??


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:08
Wie? Der angeblich so überlegene Intellekt kommt mit einer einfachen und recht bekannten Abkürzung nicht klar? Naja...

Quod erat demonstrandum.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:12
Wieso angeblich? :D


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:48
@nick.rivers beschwerst dich über andere und bist selber nicht besser und dann noch rechte soory aber daszu kann man echt nicht mehr viel sagen.

und Jetzt mal zum thema es geht hier immernoch um,s mars gesicht nicht vergessen deswegen schreibe ich mal was zu. es ist schon komisch das die viking sonde solche bilder macht und die neuern sowas von anders aussehen aber darüber lässt sich ja wieder nur eins einfallen reiner zufall. nun gut ich bin dennoch der meinung das dort was exestiert klein und kriechend und evtl alter kulturen dort mal lebten vlt sogar wir wer weiß das schon.


1x zitiertmelden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 00:51
Zitat von skyzeskyze schrieb:beschwerst dich über andere und bist selber nicht besser.
Erstens weiß ich mal wieder nicht, was Du damit ausdrücken möchtest, zweitens frage ich mich, ob es noch einen Tag geben wird, an dem ich mir von Dir keine merkwürdigen Kommentare durchlesen muss, die einzig und alleine darauf zu zielen scheinen, mir auf den Keks zu gehen.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 16:08
Jaja, die Raumfahrt verdammen, aber mit dem GPS sich nach Hause zum Sattelitenfernsehen fahren lassen.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 16:10
es ist schon komisch das die viking sonde solche bilder macht und die neuern sowas von anders aussehen aber darüber lässt sich ja wieder nur eins einfallen reiner zufall. nun gut ich bin dennoch der meinung das dort was exestiert klein und kriechend und evtl alter kulturen dort mal lebten vlt sogar wir wer weiß das schon.
----------------------------------------


Tja ist schon Komisch das ne Polaroid vor 20 Jahren ein Anderes FOto macht als eine 4 MP digitalkamera.


man , Auflösung und Lichteinfall lassen viels Anders sehen.


Aber vielleicht gibt es ja mal ne Frontalaufnahme vor dem Hügel, damit auch der Letzte sieht das es ein Berg ist.

Halt, stimmt ja das Foto wäre ja gefälscht, geht also auch nicht.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 16:13
Die Mission war also in der Hinsicht eine Pleite. Übrigens ist das Hubble Teleskop kaputt In Anbetracht der gegenwärtigen Finanzkrise in den USA, Europa werden wohl Konzepte für Weltraumsonden, Weltraumtourismus oder ähnliches erstmal wieder in der Schublade verschwinden. So. Aus die Maus
HST wird im Feb. repariert !
Dazu schau mal. Deutschland will eine eigene Mondmission kostet 500 Mio €.
Die Technologie wird man selber entwickeln. So jetzt wird da eine schöne Mission. Alle Nation finden das Super und bestellen bei Deutschland die Kamera (HDTV).

Im endefekt bedeutet es ein gewaltiger PLUS an € für Deutschland.


melden

Mars-Gesicht

09.10.2008 um 20:43
Lool Prometheus du bist ja süß. So herrlich naiv. Naja wenn du das sagst dann gaaaanz bestimmt ;) Wie alt bist du eigentlich? 12?


melden

Mars-Gesicht

10.10.2008 um 23:21
Forscher haben eine Bakterienart aufgespürt, die in völliger Dunkelheit unterhalb
der Erdoberfläche lebt. Das Besondere daran ist, das sie die einzige Art in ihrem
Ökosystem ist. Sie wurde in Grundwasserproben entdeckt, die aus 2,8 Kilometern
Tiefe entnommen wurden, wo eine Temperatur von etwa 60 Celsius herrscht.
Anscheinend findet diese eine Art in ihrer Umgebung alle nötigen Stoffe, um zu
Überleben und benötigt keine anderen Lebensformen. Wissenschaftler werten dies als Beweis dafür, das Leben auch ohne Sonnenlicht nicht nur auf der Erde, sondern auch auf anderen Welten existieren kann. Es muß nicht einmal besonders anspruchsvoll
sein oder in großer Vielfalt existieren...

Man kann also nicht nur von den momentanen Zuständen an der Oberfläche eines
Planeten auf die Existenz von Lebenformen schließen. Für solche Organismen wäre´
ein Planet wie der Mars, bei dem unterirdische Wasservorkommen vermutet werden
und bei dem zumindestens ein Teil seiner Geschichte ähnlich wie die der Erde ver-
laufen sein könnte, wahrscheinlich geeignet...


melden

Mars-Gesicht

11.10.2008 um 00:08
Wieviele km auf dem Mars hat man untersucht ?
Wiieviele km gibt es auf dem Mars ?

(mist es heißt Quadrat km)


melden