weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

7.443 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mond, Mondlandung, Mondbasis
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

09.01.2007 um 01:09
nein leider nicht. Im Deutschsprachigen Raum wirst Du nichts darüber finden ;)
Das
musst Du das de. schon verlassen.

xpq101

:>


melden
Anzeige
jane1302
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

10.01.2007 um 20:46
naja war trotzdem sehr interessant. habt ihr eigentlich diesen uhrpeinlichen Film der insall zu nem palneten gesendet wurde gesehen. in dem film machen wir uns sowas von zumdeppen


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

11.01.2007 um 09:07
was war das für ein film
hast du da ne quelle, den würd ich auch gern mal sehen


melden
mookie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

12.01.2007 um 15:39
@butterfly

Du wunderst Dich warum riesige Raketen gebraucht werden um insWeltall zu fliegen? Empfehle Dir mal einen Physik-Grundkurs...
Hier fehlen leiderQuellenangaben... Daher ist das ganze eine schöne Theorie und unheimlich zugleich, aberansonsten schon sehr wage...

Warum werden wohl modernere Autos entwickelt?Modernere Waffen? Weil man damit Geld verdienen kann. Mit einer Rakete um einen Menschenfür zig Milliarden Dollar aus der Umlaufbahn zu schiessen wirst Du keinen Massenmarktfinden können... ;)


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

12.01.2007 um 23:25
@ mookie, hast du überhaupt verstanden auf was ich mit meinem post hinauswollte?

ich frag mich warum wir übehraupt da hoch fliegen mit unserer vorkriegsähnlichenmilliarden verschlingenden rakete.
es gibt ja "offiziell" eh nix zu finden.
dafür brauch ichkeine physikgrundkurs, daß wurd hier von den "fachmännern" im threadja schon mehrmals ausführlichst erklärt.
erkär mich doch bitte, WAS TUN DIE DA???
ja ich weiß gesteinsproben sammeln.... eben hieß es noch, ein leben istausschließlich nur auf der erde möglich. achnein sorry, das war ja die entstehung deslebens. so so, leben kann nirgends entstehen, aber wohnen vielleicht. oder wie? fahrendie auf die schwerelosigkeit ab oder kriegen die einen ständer, wenn die die das ganzegeld rauswerfen, wo anderswo kinder verhungern?
wenn also da nichts zu finden istwas für uns ernsthaft von bedeutung sein könnte und ach ja, es keinen massenmarkt dafürgibt, und man auch keinen urlaub da machen kann, und keine verschwörung und dergleichen,dann liebe astronauten, hört doch auf mit dem nonsens.

gruß


melden
wotansfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

14.01.2007 um 15:37
Sehr autentisch, aber bitte vorher die richtigen Informationen einholen damit einem einFaupax erspart bleibt.


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

14.01.2007 um 21:08
Ich bin da ziemlich kritisch was die unnatürlichkeit des Mondes angeht. DieAnziehungskraft des Mondes bremst die Erde ab - mit anderen Worten: gäbe es keinen Mondwürde die Erde sich so schnell drehen dass dort kein Leben möglich wäre!

Was dieAliengeschichte angeht.... nun dass es andere Lebensformen im Universum gibt ist für michklar, dass manche intelligenter und höherentwickelt als Menschen sind ist auch logisch.Ich glaube dass es diese Begegnung der Apolloastronauten mit diesen "Dingern" durchausgegeben haben könnte.

Und dass der Mond ein künstliches Gebilde ist - tut mirleid, aber dass ist absoluter Blödsinn.


noch eine kleine Anmerkung zumThema "Leben im Universum" laut Douglas Adams:

Sei Beginn der Galaxis habenzahlreiche Kulturen ihren Aufsitieg und Niedergang erlebt. Auf - nieder, auf - nieder...usw.
Daher beudeutet das Leben soetwas wie
a) Seekrankheit und
b) Stumpfsinn

:-) (habe es ein bisschen gekürzt *g*)


melden
mer.ka.ba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

14.01.2007 um 22:12
Völlig right !! SOUL-Sick ! Aber der Mond ist eine Art Sonnenfilter.Nachweislich
gabes Epochen "ohne Momd am Himmel" ! ->vor 23.000 Jahre wurde in
FrankreichInstallation geehrt! -> Vor 12.=== J. gabs wieder eine Modifikation.
Das hängt unteranderem nicht nur mit der Rotationsgeschwindigkeit der Erde
zusammen, sondern inerster Linie werden Gammastrahlen -> Radioaktivität und Photonenfluss über den Mondgefiltert. Mit anderen Worten - Das hörst Du nicht gern- ich entschuldige mich im voraus,"Schweine schlachten Nutztiere von Oben !"

Much L. ; °°]MC(°°


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

15.01.2007 um 21:35
@ mer.ka.ba

Danke für die Aufklärung über die Filterwirkung des Mondes - manlernt eben nicht aus :-)


melden
mookie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

16.01.2007 um 17:29
@butterfly

wieso denn so gereizt?

warum menschen ins weltall fliegenund dafür nen haufen geld ausgeben?

wohl aus dem gleichen grund warum du dichhier aufhälst... die menschen suchen antworten. und nebenbei entstehen einigeabfallprodukte mit denen sich auf der erde jede menge geld verdienen lässt. in dembekanntesten brätst du dir regelmässig deine nudeln an...


melden
obi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

19.01.2007 um 14:45
HaHa
Eure Regierungen arbeiten für Aliens, oder sind selbst welche. Und die Mondbasisgabs schon vor Apollo. Antigravitation gibts auch schon. Und die sitzen auf dem Mond undlachen uns aus. Und Ihr arbeitet und arbeitet und zahlt und zahlt. Auf derProduktionsplatform Erde. Und Mond. In Amerika gibts Basen tief unter der Erde, in Bergenund so weiter, die sind schon lange hier und haben übernommen. So wie China, Japan,Indien usw. regiert von mächtigen Familien.
mfg obi
Und wenn Ihr endlich mal dieWahrheit erzählt bekommt, kanns keiner beweisen.


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2007 um 19:30
Hi!

Hat nicht die ESA oder so vor Kurzem einen Satelliten zum Mond geschickt?

Der verfügt doch sicher über einen Speicher, um die Daten von der dunklen Seitedes Mondes aufzunehmen, zu speichern, und wenn er wieder Funkkontakt zur Erde hat, alsoauf der uns zugewandten Seite des Mondes ist, der ESA die Daten von der Dunklen Seite desModes hin zu funken.

In so fern finde ich die Idee, von ner Alienbasis, alsScience Fiction Geschichte hochinteressant, aber technisch sind die Europäer mit ihremMontsatelliten schon fähig, den Mond genauer zu untersuchen. In Wirklichkeit glaube ichnicht an eine Alien-Mondbasis, ist aber ne schöne Geschichte.

Wie heißteigentlich nochmal der ESA-Mondsatellit?



Sorry für die wenigenRechtschreibfehler...:)


melden
die_lüge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2007 um 10:43
die apollo-mision war nur eine täuschung. Im Jahre 1955 flog man bereits zum Mond.1960fand man eine form des schädels und fand diese Entdeckung zu gefährlich für denverstand:alter CD-Track von "die Firma"
im google findet man kaum was über die dunkleseite des mondes, eigentlich klar, wir sollen weiter im dunklem tappen. :)


melden
astromike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2007 um 13:55
Also erstmal etwas zu der Sache mit der "Bedrohung" von der Seite der Aliens:
ichdenke nicht dass die Aliens es überhaubt nötig haben uns anzugreifen zu versklaven undunseren planeten auszubeuten, das ist doch blödsinn wenn sie so weit entwickelt sind dasssie zu interplanetaren reisen fähig sind dann können sie sich ihre rohstoffe auch vonmeteroiten oder nicht bewohnten planeten besorgen.
leute die denken außerirdischeeroberungs-heere werden auf die erde kommen und uns alle vernichten haben zu vieleschlechte sci-fi filme geguckt.
auserirdische rassen die uns besuchen kommen sindbestimmt so weit entwickelt dass sie keine vorurteile und blinde agressivität besitzen.
alleine wir menschen die im vergleich zu aliens primitiv sind entwickeln uns langsampsychisch immer weiter davon weg rassistisch u.s.w zu sein .
wie viele menschenverachten den krieg ?früher waren "alle" für den krieg alles ist einem stätigem wandelunterzogen und da sind außerirdische keine außnahme.


melden
astromike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2007 um 13:56
punkt! ^^


melden
astromike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2007 um 14:06
zweitens :
die sache mit der mondbasis is schon plausibel jedoch denke ich nicht dassdas bei unserem so ist denn sonnst würden die sich doch lengst melden (denk ich)
wasich mir mal gedacht hab ist noch dass es ja möglich ist dass die aliens auf der erde einexperiment machen kann ja sein dass die uns hier ausgesetzt haben (siehe biebel) ^^ dahockt gott ja auch im himmel


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

22.01.2007 um 00:13
>>>...alleine wir menschen die im vergleich zu aliens primitiv sind entwickeln unslangsam psychisch immer weiter davon weg rassistisch u.s.w zu sein<<<

sorry aberdas so wohl eine satire gewesen sein! oder?


xpq101

:>


melden
astromike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

23.01.2007 um 14:33
sry ich weiß zwar jetzt nicht was ne satire ist aber ich glaube das ist sowas wie "einscherz" wenn das so ist dann wollte ich sagen dass es kein scherz ist früher war es dochso dass alle dunkelhäutigen nur abschaum waren und nur da waren um den weißen zu dienen .Heute sind auch dunkelhäutige menschen ein ganz normaler bestandteil unseres täglichenlebens und sie werden respektiert und geschätzt genauso wie alle anderen menschen.Jedenfalls von den meisten menschen nicht von national sozialisten u.s.w. gesprochen


melden
pdotmdot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

24.01.2007 um 23:49
Hi@ all

bin neu hier, dieses forum hier ist der grund das ich mich angemeldethabelese nämlich schon seit längerem auf dieser seite, doch jetzt musste ich mh einfachanmelden und auch meinen senf dazu geben, aber tut nichts zur sache.

Das mitdenn Aliens, naja ich weiß auch nicht aber jemand hat geschrieben das die technick nichtso gut sei und das man deswegen die bilder nicht gut sieht bzw. sehr stark verpixelt.stimmt nicht habe bilder gefunden (leider nicht von der mond rückseite)die sind schärferals als meine 3 mp. kamera zuhause(mit der ich bilder aus ein paar meter entfernungmache).
zudem sind alle bilder oder videos (wenn man bedenkt das der mond385.000kmweit weg ist) gute quali. aber alle entscheidenden stücke (sprich gebäude etc.) bei scharfer aufnahme, wie könnte es auch anders sein von der NASA quassi zensiert auchsehr merkwüdig. doch diese qualen artigen öbjekte die aus einem video (weiter oben )machen mich doch neugirig. Apropo hab ich ne doku. gesen in der sir quallen erforchen dadie viecher sich selbst regenerieren können könnte die form damit zusammen hängen? dochdie härte ist ja dann woll( auch wenn es nicht in diessen thread passt) das die amis ihreigenes volk für noch dümmer erklären als denn rest der welt. ausserdem habt ihr davongehört(gelesen) das die amis denn genauen wortlaut weis ich nicht mehr per gestztrausbringen wollen das sie das uneingeschrenkte recht auf das weltall wollen?! und dasdie japs.ihren eigen sat. von der erde aus abgeschossen haben.( natürlich hat das nichtgeklappt sie mussten die flugbahn des sat. um 30 km nach oben korrigiren)


melden
Anzeige

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

02.02.2007 um 20:10
Link: www.youtube.com (extern)

Ich hab ein video der Basis gefunden welches bei einer der apollomissionen gemacht wurde!unbedingt ansehen und meinung schreiben bitte.


meine meinung:
ich fürmeinen teil kann es wirklich mit bestem nicht eindeutig sagen , bis jetzt hab ichgedacht ok nettes teil, nicht schlecht bzw sogar sehr gut gemachtfalls es ein fake ist,wobei es dann doch der aufnahme die man aus em tv kennt (die mit, ein kleiner schritt füreinen menschen aber ein grosser für die menschheit)...,kurz und gut ich hab es nichtwirklich ernst genommen... aber jetz wo ich im artikel die Funkspüche gelesen hab dakommen mir doch dann sone paar gedanken... also wenn da was dran ist an der basen storyvllt ist dass was im video gezeigt wird dann ein teil dieser basis ?!


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden